Fashion Sale Hier klicken Jetzt informieren Cloud Drive Photos b2s Alles für die Schule Learn More sommer2016 HI_PROJECT Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip Summer Sale 16

Kundenrezensionen

4,4 von 5 Sternen
37
4,4 von 5 Sternen
Format: MP3-Download|Ändern
Preis:15,59 €
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 17. Juni 2014
Bisher kannte ich nur ein Stück von ihm, natürlich What A Wonderful World. Vor einigen Wochen saß ich mit Freunden in Samui im Urwald bei Mondschein in einem Cafe, wir genossen die Nacht und der Wirt legte Louis Armstrong auf. Zuerst lief Wonderful World, jaja, dachte ich, alte Kamellen. Die anderen Stücke waren mir so gar nicht bewußt, dass sie von ihm sind und sie sind begeisternd. Toller Swing und Groove, fantastische Stimme, herausragende Trompetensoli. Von romantisch bis rhythmisch und jazzig , alles dabei.
Nebenbei sei erwähnt, dass der Klang dieser Doppel-CD richtig gut ist.
0Kommentar| 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 16. Februar 2013
Die beiden CDs enthalten fantastische Titel des unvergessliche Louis Armstrong, die wir bisher nur auf einer LP besaßen und nun endlich wieder hören können. Kann ich für alle Armstrong- und New Orleans-Jazzfans sehr empfehlen.
0Kommentar| 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 3. April 2010
Ich fand Louis Armstrong immer schon super, aber höre eher gelegentlich Jazz.
Daher war ich über diese Sammlung sehr froh. Alle besonders schönen Stücke sind enthalten.
Gute Zusammenstellung. Viel Spaß beim anhören und mitswingen :o)
0Kommentar| 8 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 29. September 2014
Louis Armstrong im Grammophonsound, hier gibt es sie, die ohnehin rauchige Stimme von L.A. wird hier zur Kettensäge, ebenso die Instrumentalstimmen. Diese Klangqualität auf einer CD ist eine Zumutung.
22 Kommentare| 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 1. August 2015
Ich habe schon einige Louis-Armstrong-CDs gehört und jede ist anders, was sicher daran liegt, daß Satchmo eben so gut war, daß ihn jeder immer wieder neu aufnehmen wollte. So gibt es von einigen Liedern x-verschiedene Versionen, die im Handel rumgeistern. Nur so Sachen wie "What a wonderful world" sind meist immer gleich. Ich vermute, das es nur die eine Version dieses Stückes gibt, oder dies die beste ist, die halt immer hergenommen wird. Das ist gleich zuerst auf der CD ist sicher eines seiner schönsten Stücke, wobei ich mich schon daran abgehört habe ebenso wie an den unbestreitbaren Klassiker "Hello, Dolly" oder "Blueberry Hill", welche auch auf der CD vorhaden sind. Doch wenn man über diese Stücke hinaus ein paar Perlen will, ist man hier genau richtig!

Es hat auf der Disk je eine super Version von "Basin Street", "Skokian", "Kiss of Fire", "A Kiss to build a dream on", "Otchi Tchor Ny Ya" und einigen anderen Stücken. Klanglich super, gefällt mir sehr gut und kann ich immer wieder anhören. Die 40 Stücke auf der CD sind richtig beschwingt und kurzweilig.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 29. September 2009
Ich bin nicht der Armstrong Profi, jedoch von der "very best" mehr als begeistert!
Eine wirklich tolle zusammenstellung der Stücke.
Diese CD geht einfach immer.
Absolute Empfehlung!
0Kommentar| 7 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 24. März 2016
Für mich der beste singende schwarze Clown aller Zeiten! Gleichzeitig finde ich ihn auch originell und witzig zugleich. Wirklich tolle Unterhaltungsmusik mit jazzigen New-Orleans-Elementen. Bei jedem Titel kann man sich bildlich vorstellen, wie Louis mit den Augen kullert und sich die Backen dabei aufbläst. Ein schwarzer Clown der Extraklasse!
Befremdlich finde ich allerdings, dass das Album kein einziges Duett mit Ella Fitzgerald enthält. Sicherlich hatte Armstrong eine tolle kabarettartige Performance zusammen mit seinen All Stars, richtig gut war er aber nur zusammen mit Ella. Denn die konnte auch sehr witzig sein und außerordentlich gut singen.

In den 70er Jahren war diese Musik auch bei der inzwischen zur Splitterpartei gewordenen SPD sehr beliebt. Von Armstrong war das sicherlich nicht gewollt, ausgerechnet diese Zielgruppe anzusprechen. Eine SPD-Versammlung ohne diese Art von Musik wäre damals kaum vorstellbar gewesen. 70% der männlichen Parteimitglieder trugen damals Vollbart, rauchten Pfeife und redeten pseudointellektuelles, linksradikales dummes Zeug. Die Musik, von der sie nicht viel verstanden, diente als Kulisse dafür, um ihre "Aufgeschlossenheit" darzustellen, in Wahrheit waren sie aber meistens engstirnige, eindimensional ausgerichtete (Zeit)genossen.
11 Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 8. September 2014
Normalerweise bin ich in gänzlich anderen Musikrichtungen unterwegs, aber gerade ein Klassiker wie What a wonderful world bleibt in jedem Gehörgang haften. Doch das ist nicht der einzige Geniestreich, wie man hier auf dem vollgepackten Best Of Album hören kann und weshalb ich diese Best Of auch nur jedem empfehlen kann.

Einlegen, zurücklehnen und genießen und das zum kleinen Preis
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 23. Mai 2009
Wer den Jazz von Louis Armstrong mag, der kommt an dieser CD nicht vorbei: Das Trompeten-Solo von Skokiaan ist einfach Spitze - und selten auf einer CD zu hören. Kleiner Schock für das Abspielen auf PC: Alle Titel sind falsch bezeichnet! Auf dem guten alten Cover stimmt's wieder.
0Kommentar| 7 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 27. August 2015
Als Klassiker sind diese 2 CDs ein echtes Schnäppchen. So viel Material von einem Jahrhunderttrompeter ist sensationell. Auch die technische Bearbeitung ist sehr gut. Mich stört, dass es von einigen Stücken bessere Life-Aufnahmen gibt, als diese Studio-Aufnahmen. Beispielswese ist die Musik im Film "Hello Dolly" wesentlich besser, als auf der CD. Ich werde, wo dies geht, lieber Filmmusik von DVDs mitschneiden.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Haben sich auch diese Artikel angesehen

9,99 €