wintersale15_finalsale Hier klicken Reduzierte Hörbücher zum Valentinstag Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More Bauknecht TK EcoStar 8 A+++ Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip WSV

Kundenrezensionen

4,4 von 5 Sternen44
4,4 von 5 Sternen
Plattform: Xbox 360Version: StandardÄndern
Preis:22,99 €+ 3,99 € Versandkosten
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 10. Februar 2012
Anscheinend hat man sich ENDLICH zu seinen Wurzeln zurückentsinnt und Sonic Generation mit sehr sehr viel Liebe zum Detail auf die Beine gestellt.

Ich spiele div. Genres, und bei den Jump n Run ist Sonic Generation ab sofort das Allerbeste was ich in meinen über 30 Jahren spielen durfte.
Die Farben, der Sound, die Umsetzung alles scheint von A bis Z durchdacht zu sein.

Der Wechsel von 2D auf 3D ist perfekt umgesetzt, das Spiel ist äußerst Fair, man kann sich sogar Leben durch Punkte erkaufen. Ebenso das alte Sonic auf den Mega Drive hiermit freispielen. Und selbst hier kann man unendlich Countinues freispielen, Spielerherz was willst du mehr?

Hier stimmt Preis Leistung zu 100% das einzige was 5 Sterne Plus verdient hätte, wäre ein 2 Spieler Modus. Vermutlich aber nicht umsetzbar bei der Grafikpracht und Geschwindigkeit was das Spiel hergibt!

Wenn SEGA eine neue Konsole herausbringen würde, dieses Spiel hätte Referenzen gesetzt wie damals zum Mega Drive und es wäre ein Verkaufsburner ;)

Also zuschlagen ihr werdet es nicht bereuen, einer der Top 10 der letzten Spielegenerationen!!!
0Kommentar5 von 5 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 9. Dezember 2012
[VORWORT]
Achja, der gute alte Sonic. Seit dem Sega Mega Drive habe ich mich mit SEGA's Maskottchen angefreundet und die Chancen das diese Freundschaft erhalten bleibt, stehen gut! =) Da die letzten Ableger der Sonic-Reihe nicht unbedingt bei den Fans gut ankamen, wurde mit Sehnsucht auf dieses Spiel gewartet. Was taugt dieses Spiel? Ist es ein Sonic Spiel, welches spielbar überzeugen kann? Das schwirrte in den Köpfen der Fangemeinde umher und wer sich die selben Fragen stellt, sollte noch ein paar Zeilen weiterlesen um zu erfahren, wo die Stärken und Schwächen des Spiels liegen.
-> Meine Rezension bezieht sich auf die XBox360 Version des Spiels!

[STORY][+/-]
Kurz und knapp, man kauft sich ein Sonic-Spiel nicht aufgrund einer atemberaubenden Story. Sonic feiert in diesem Spiel seinen 20. Geburtstag und bekommt von seinen Freunden eine Überraschungsparty geschmissen. Doch während der Feier taucht plötzlich ein böses Monster auf, welches durch die Zeit reisen kann, verschluckt die Freunde unseres blauen Igels in die Vergangenheit und muss diesen in Schallgeschwindigkeit zur Rettung eilen. Dies wird uns mit ein paar witzigen Cutscenes dargestellt, in denen "Modern" und "Classic" Sonic aufeinander treffen und ihren Freunden helfen, die Begegnungen zwischen all den Charakteren sind witzig dargestellt. =)

[GRAFIK][+]
Grafisch kann dieses Spiel in allen Punkten überzeugen! Es ist einfach beeindruckend, in welcher Geschwindigkeit Sonic durch die einzelnen, schön gestalteten Levels rast. Auf einem Full-HD-TV hat man ein wunderhübsches klares Bild, kräftige Farben in einem Sonic typischem Comic/Cartoon Look - so wie es sein soll! Grafisch war Sonic noch nie schöner anzusehen!

[MUSIK][+]
Hierbei sollten alle auf ihre Kosten kommen. Die Sonic-Spiele sind ja dafür bekannt, einen (meist) makellosen Soundtrack zu haben - die Lieder sind stimmig, passen zu jeder Situation und sie laden zum mitsummen wenn nicht sogar mitsingen ein.
Die einzelnen Levels haben ihr "Standardlied" - welches zum einzelnen Thema jedes Levels passt. Das tolle an der Sache ist, man kann nach seinen eigenen Wünschen die Hintergrundmusik in jedem Level ändern. Es gibt ca. 50 Lieder aus dem kompletten Sonicuniversum die man sich freispielen und in jedem Level anhören kann.

[UMFANG][-]
In meinen Augen muss ich dem Spiel in diesem Thema leider einen Minuspunkt eintragen. Zur Erklärung:
Man hat die Möglichkeit als "Modern" und "Classic" Sonic in insgesamt 9 verschiedenen Levels zu spielen, sprich man hat insgesamt 18 verschiedene Levels. Der Sonic aus der heutigen Zeit spielt sich ala "Sonic Unleashed / Sonic Colours" - wem dies nichts sagt, einfach mal auf Youtube nach einem Gameplay Video schnuppern ;) Unser blauer Kumpel der damals zu Sega Mega Drive Zeiten sein Unwesen getrieben hat, spielt sich wie damals. Er läuft von links nach rechts in altbekannter 2D Manier, durch schön gestaltete Levels.

Die "Hauptstory" besteht also aus genau diesen 18 Levels, zwischendurch kommen dann ein paar Kämpfe gegen alte Rivalen, 3 große Bosse (+ 1 finalen Bossgegner) und hin und wieder muss man ein paar Missionen erledigen, um sich den Fortschritt im Spielgeschen zu erkämpfen. Pro Level gibt es außerdem noch 5 rote Sternenringe zu sammeln. Findet man in einer Stage alle roten Ringe, erhält man ein besonderes Item, welches man sich in Omochao's Item-Shop erwerben kann. Diese Fähigkeiten kann man verwenden um Sonic aufzurüsten, um ihn beispielsweise schneller zu machen, dass er einen Ringbonus zu Start eines Levels erhält oder andere nützliche Items. Die bereits erwähnten Missionen (ich weiß momentan nicht um wie viele es sich handelt, es sind auf alle Fälle genug) konnten mich jetzt aber auch nicht sonderlich am Spiel fesseln. Nach einiger Zeit widerholen sie sich nur noch und gingen mir irgendwann auf die Nerven.

[FREISCHALTBARES][+]
Für alle diejenigen, die gerne viel freischalten wollen, kommen in diesem Spiel voll auf ihre Kosten. Charakterprofile, ausgewählte Musikstücke aus bisher allen Sonic-Spielen, Artworks zu den einzelnen Charakteren und Konzept Skizzen zum Spiel. Der Fähigkeiten-Shop, in dem man seinen eigenen Sonic nach belieben aufrüsten kann. (Zu Beginn des Spiels stehen eine Vielzahl von Fähigkeiten im Shop zum Kauf bereit, allerdings kann man durch sammeln der roten Sternenringe noch einige mehr freispielen!)

[BESONDERHEITEN]
Als nettes Feature kann man dieses Spiel, falls man einen 3D fähigen Fernseher besitzt, auch in 3D erleben. Da ich natürlich neugierig war, wie das ganze in 3D aussieht, warf ich den Fernseher an und los gings. Ich mache es einfach kurz und knapp: Dies war das einzige mal das ich dieses Spiel in 3D gespielt habe. Es läuft statt normal 60FPS mit nur noch 30FPS. (für diejenigen die damit nichts anfangen können: FPS = Frames per Second / Bilder pro Sekunde die auf dem Fernseher angezeigt werden) Und das ist ein erheblicher Unterschied, dass Spiel läuft zwar noch flüssig, aber man merkt das es nicht mehr so butterweich wie im Vergleich zum normalen Modus läuft, ein leichtes ruckeln ist somit zu verspühren. Ein nettes Gimmick, aber in meinen Augen ist dies kein Kaufgrund für dieses Spiel.

[FAZIT]
Alles in Allem ein vernünftiges, gutes Sonic Spiel. Weshalb ich ihm nur 4 Sterne gebe? Ich sehe Sonic Generations nicht als ein ganzes Spiel. Die Levels sah man alle schon einmal, nur irgendwie anders, die Musik, die Bossgegner, es war einfach alles schonmal da. Im Endeffekt ist nichts komplett neues dabei - deshalb sehe ich dieses Spiel eher als eine Art Sammlung aller bisherigen Sonic Spiele. Für Neueinsteiger der Sonic-Serie, ein toller Titel um Sonic in Höchsform zu erleben! Da dieses Spiel nur noch knappe 20 Euro kostet, kann man meiner Meinung nach bedenkenlos zuschlagen. Das Genre muss man allerdings mögen, aber ich denke das versteht sich von selbst! =)

[PRO]
[+]2 Sonic's
[+]Grandioser Soundtrack
[+]Ordentliches Gameplay
[+]Traumhaft schöne Grafik
[+]Massig an Freischaltbarem
[+]Gut spielbare Levels / Bossgegner
[+]Einige bekannte Déjà-vu Momente aus alten Spielen der Serie

[CONTRA]
[-]Es war alles schonmal da
[-]Teilweise nervige, widerholende Missionen
0Kommentar4 von 4 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 18. November 2011
Wie die vielen Vorredner schwelgte auch ich in Erinnerungen als ich Sonic Generations das erste Mal in der Konsole hatte. Ich bin Fan des blau-orangenen Duo's seit Sonic the Hedgehog 2 auf dem Mega Drive und habe seitdem auch viele Abenteuer miterlebt (mit mehr oder weniger Frust).

Viele Worte braucht man über das Spiel nicht verlieren. Es versucht Fans des klassischen Sonics der 16bit-Ära und des modernen Sonic zu versöhnen und die alten Tugenden wieder herzustellen - nämlich High-Speed raserei und ordentlich Metallschrott.

Die Grafik setzt sich gegenüber Sonic 4 deutlich ab und wirkt insgesamt sehr Detailreich. Selbst in den 2D Leveln hat man viele Details im Hintergrund ohne das ansatzweise die Hardware einbricht oder das Level zu sehr überladen wirkt.
Und wer die Ur-Interpretationen der Level kennt (Ich kannte aus den Vorgängern 7 von 9 Leveln) der sieht auch viele Ecken die einen irgendwie bekannt vorkommen.
Der Sound ist immer als Sonictypisch zu erkennen, seien es die Hintergrundmelodien oder die Soundeffekte - alles wirkt immer irgendwie vertraut.
Neben den 9 Leveln die man natürlich in Zweierlei spielen kann gibt es eine Reihe Herausforderungen die in einer bestimmten Zeit oder unter einem anderen Kriterium erreichen muss. Für jede Herausforderung schaltet man Soundtracks der letzten 20 Jahre frei sowie Konzeptzeichnungen oder Upgrades wie Schilde.

Etwas Kritik ist aber auch hierbei einzufügen:
Die Storyline ist eher einfach gehalten. Das wäre auch nicht so schlimm, wenn die Zwischensequenzen nicht so verpixelt rüberkommen würden. Wenn man so manch epische Sequenz von Sonic kennt (z. B. Prolog bei Sonic Unleashed) dann blickt man darauf etwas ernüchternt.
Zudem ist es meine Meinung das drei Bosse, verteilt auf die drei Epochen, zu wenig sind. Da wäre Spielraum für mehr gewesen. Das ist aber schon Kritik auf hohem Niveau.

Alles in allem ein würdiges Geburtstagsgeschenk für uns Fans und für Sonic selbst das vergessen lässt, das er und seine Freunde auf fremden Konsolen olympische Disziplinen bestreiten mussten.
0Kommentar2 von 2 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 16. November 2011
Ich kenne Sonic seit meiner Kindheit und habe bereits mehrere Teile gespielt. Vorne weg, Sonic Generations schlägt alle bisherigen!!!
Das ist auch logisch, da es eben beide Seiten des Spieles enthält, nämlich 2D und 3D und davon jeweils nur das beste. Diese Kombination ist so gut gelungen, dass sogar Super Mario etwas von dem blauem Igel lernen kann. Es ist alles dabei was Sonic Fans an den Spielen des blauen Igels so lieben und noch viele Neuheiten, die mir davor noch nie in der Form begegnet sind. Das Spiel wäre eigentlich das perfekte Jump'n'Run, wäre da bloß ein Multiplayer Modus... Ich verstehe leider nicht wieso dieser komplett entfällt, obwohl dieser sich in der Vergangenheit immer bewährt hat. Aber nichtsdestotrotz hat dieses Spiel 5 Sterne verdient und für diesen Preis sowieso.
Es sei noch gesagt, dass auch ältere Spieler sich nicht vor diesem Spiel und seiner "Knuddeloptik" fürchten müssen, die rasanten Renn- und Sprungeinlagen gleichen dies vollkommen aus.

Pro:
- Sehr gelungene Umsetzung der Grafik in den aktuellen Stand
- Alles dabei was sich bereits bewährt hat, aber auch neues was es bisher noch nie gab
- Sehr gute Steuerung (Wie in den alten guten Zeiten)
- Die gute alte Sonic Musik

Contra:
- Kein Multiplayer Modus
33 Kommentare12 von 14 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 11. Dezember 2011
Also zu Beginn sage ich mal dass ich nicht aus der Sonic Generation entstamme. Aber dank dem Arcade Marktplatz konnte mir die Faszination Sonic näher gebracht werden . Es hat was an sich blitzschnell über den Bildschirm zu schießen eher genervt fals man mal gegen eine Wand läuft. Nach all den gescheiterten versuchen aus dem pseudo coolen Sonic ein Adventure , Rpg oder was weiß ich alles zu machen ist man gott sei dank wieder zu den Wurzeln von Sonic zurückgekommen der ja schon mit beiden Beinen im Grab stand. Dieses Spiel macht fast alles richtig und ist eine Wonne wenn man die alten Sonic teile mochte. Es ist schnell , man verbessert sich was wiederrum einfluss auf erstgenanntes hat , es sieht ansprechend aus , die Level sind gut und nett designet und man hat neue Elemente reingebracht ohne die Erfolgsformel von Sonic zu verpfuschen. Man versucht zwar immer noch Sonic als den coolen lässigen Kerl zu profilieren aber darüber sieht man hinweg. Auch nervig all die "Freunde" , nutzloses Beiwerk, ich finde selbst Tails ist schon zu viel. Naja und die grottige Handlung hätte man gleich weglassen können , ich will nur blitzschnell über die Level und Loopings schießen. So etwas halbgaares hätte man getrost in den Eimer werfen könne. Man kann über die Abwechslungsvielfalt der Level Streiten , Pro Level gibt es 2 Acte für den alten und den neuen Sonic , was auch deren jeweilige Spielelemente impliziert , und zusätzlich jeweils 5 Herausforderungen wofür die Level leicht abgeändert wurden. Zusammengefasst lässt sich sagen dass Sonic wieder in seinem alten glanz erstrahlt , vielleicht besser als je zuvor, man aber das triviale Beiwerk ruhig beiseite lassen hätte können. Klare Kaufempfehlung.
0Kommentar5 von 6 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 21. November 2011
Entgegen meiner Erwartungen ist dieses Spiel perfekt und ein wahrgewordener Traum. Es ist wirklich das beste Sonic Spiel und 20 Jahre nach meinem ersten Sonic-Spiel der absolute Überflieger.
Es werden Kindheitserinnerungen wach (damals war ich 10) und auch neue Innovationen wurden mit eingebracht. Der Mix aus 2 D Sonic und 3 D Sonic ist nahezu perfekt, sodass immer Abwechslung gegeben ist. Mir stand des Öfteren der Mund offen, als ich einige grafische Highlights in den Levels sehen durfte.
Besonders gut gefällt mir auch die Musik. Diese haben sie echt KLASSE gemacht. Es gibt Remix Versionen der alten Sonic Songs, sowie gänzlich neue Titel, mit Gesang. Diese sind auch einfach geil (besser kann mans nicht ausdrücken) und passen perfekt.

Es gibt eigentlich nur wenige negative Punkte. Ich werde mal alle aufführen:

Positiv:
- Retro feeling...
- ... aber auch moderne Elemente (was durchaus super ist)
- wahnsinns Grafik
- gute Steuerung
- nahezu GENIALE Musikuntermalung
- angenehme Geschichte (Retro Sonic trifft auf modernen Sonic)
- DEUTSCHE Sprachausgabe, die durchaus gelungen ist (kommt dem Trickfilm gleich) --> Also ich versteh nicht, was einige gegen die Sprachausgabe haben
- Es ist ein SUPER SONIC (nach zahlreichen schlechten Sonic Spielen)
- Sonic 1 freischaltbar :-)
- massig Herausforderungen und freischaltbares
- 3 D sonic macht noch mehr Spaß als alle 3 D Versionen von Sonic bisher

Negativ:
- Nur immer 2 Akte pro Level (2D und 3D Variante)--> Dafür aber viele unterschiedliche "Kapitel" (also abwechslungsreiche Level) und Herausforderungen
- zu viele Herausforderungen aber man muss diese ja nicht alle an einem Stück machen (was ich aber meistens sofort in Angriff nehme ;-) )

Fazit: Dieses SPiel ist nahezu perfekt und kaum besser zu machen. Wenn es weiterhin solch Sonic Spiele gibt, kann Sega eine Wiedergeburt feiern.
Kauf hat sich gelohnt und ich empfehle es jedem, der Sonic mag, Jump and Runs generell gut findet oder einfach ein geniales Spiel sein eigen nennen möchte-
0Kommentar7 von 9 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 30. Januar 2012
Ich habe damals auf dem Sega die ersten beiden Teile gespielt und mir aus nostalgischen Gründen dieses Spiel zugelegt. Insgesamt ist das Spiel gut, aber nicht sehr gut. Das liegt vor allem an teilweise zu schnellen unvorhersehbaren Leveln. Auch ist bei einigen Gegnern nicht immer klar was zu tun ist. Abgesehen von diesen kleinen Schwächen macht das Spiel super viel Spass. Der 3d Effekt ist super genial, die Level sind abwechslungsreich, nicht zu einfach. Besonders gefallen hat mir auch das eingebaute Orginal Sonic. Einen Multiplayer habe ich nicht gefunden was sehr schade ist. Für Sonicfans ist dieses Spiel zu empfehlen.
0Kommentar1 von 1 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 4. Januar 2012
Es ist ein Spiel dass Sonic entwicklung in den letzen 20 Jahre zeigt.
Ich hatte viel Spaß mit dem Spiel, und war beeindruckt wie die Entwickler die alte Spieleweise und Moves von Classic Sonic übernommen haben.
Ich hätte mir aber mehr Level gewünscht.
Das Spiel ist aber mehr für Anfänger geeignet, Aber auch alte Spieleprofis haben damit viel Spaß.
0Kommentar1 von 1 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 14. Januar 2013
Ich weiß, dieses Spiel ist bei vielen Leuten sehr gut angekommen. Deswegen habe ich mich auch sehr darauf gefreut. Mein Freund und ich sind große Sonic-Fans aber bei diesem Spiel sind wir uns einig. Die Grafil ist toll und auch, dass man zwischen dem klassischen und modernem Sonic wechseln kann, macht wirklich Spaß ABER: im Prinzip besteht das Spiel nur aus Herausforderungen wie "komme mit nur einem, Ring ins Ziel". Dazu wurden einfach die Hauptlevels wiederverarbeitet. Und man muss diese Herausforderungen schaffen, um weiterzukommen und neue Levels freizuschalten. Schon im ersten Anschnitt waren wir zu dritt total genervt von den immer gleichen Levels. So kann man die Spielzeit auch strecken...
0Kommentar6 von 8 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 29. Mai 2012
Bin begeistert von dem Spiel. Ob Gameplay, Sound oder Grafik, passt alles!
Also ein "must have" nicht nur für Sonic Fans!!
Besonders abwechslungsreich wierds durch die 2D und 3D Level und als Bonus kann man noch das original Sonic Spiel freispielen!
0Kommentar1 von 1 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.
1 beantwortete Frage anzeigen