Kundenrezensionen


3 Rezensionen
5 Sterne:
 (2)
4 Sterne:
 (1)
3 Sterne:    (0)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

6 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Sonic Youth to go!, 5. Dezember 2011
Rezension bezieht sich auf: Hits Are for Squares (Audio CD)
Diese Compilation erschien bereits 2008 und wurde von der Café-Filialen-Kette "Starb***s" für den amerikanischen Markt verlegt. Der Erfolg war laut Lee Ronaldo eher dürftig. Nun wurde die CD von Geffen verlegt. Man kann sich Sonic Youth als Hintergrundmusik für Café-Filialen auch kaum vorstellen, so wirkt dann auch das Cover-Bild eher ironisch. Für die Zusammenstellung beauftragten Sonic Youth Freunde und Wegbegleiter (Beck, Mike D, Radiohead, Mike Watt, Eddie Vedder etc.) ihr Lieblings Stück auszuwählen. So kommt es, dass die Auswahl eher beliebig anmutet (Beck führt in den liner-notes seine persönliche Compilation an, die ebenso schlüssig wirkt.). "Teenage riot", "Kool thing", "Bull in the heather" wären wohl auch auf einem reinen Best of-Album zu finden, "Stones", "Tom Violence" und andere sind austauschbar. Mir kamen direkt mehrere Songs in den Sinn, die fehlen ("Tunic", "Schizophrenia", "Reena", "The sprawl", "Theresa's sound-world", "Skip tracer"). Das ist die Krux bei einer so großartigen Band. Die Bandbreite an fantastischen Songs von Sonic Youth ist so groß und die Zeitspanne, in der Sonic Youth mittlerweile Musik machen, so lang. Zudem waren Sonic Youth auch immer mehr eine Band, dessen Songs sich über ein ganzes Album erstrecken und sich im unmittelbaren Kontext zueinander erschlossen. So kommt es einem schon seltsam vor "Teenage riot" nicht am Anfang des Über-Werks "Daydream nation" zu erleben, sondern in mitten dieses Albums. Das Gute ist, hier ist fantastische Musik versammelt und es macht Spaß, diese zu verfolgen. Neben den oben genannten Ausnahme-Titeln stehen "Superstar" und das grandios kontemplative "Rain on tin" in der vorderen Reihe. Für wen ist also dieses Album? Ich habe meine Zweifel, ob Neueinsteiger sich der Sonic Youth Kosmos hiermit erschließt oder nicht besser mit "Daydream nation" oder "Goo" bedient wären. Für Sammler und Fans lockt der exklusive Track "Slow revolution", der in guter Tradition zu den üblichen Extra-Tracks von Compilations steht. Nett, aber belanglos. Für die Musik, die hier insgesamt zu finden ist, gibt es aber die volle Punktzahl.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Ist es eine "Best Of" oder nicht?, 11. April 2013
Rezension bezieht sich auf: Hits Are for Squares (Audio CD)
Ich hatte zunächst eine Abneigung gegen diese Scheibe. Der Titel suggeriert Spott gegen die üblichen Single-Collections, die oft fantasielos und als Überbrücker von Labels zusammengestellt werden. Also macht "Hits Are For Squares" alles anders? Klar, die Nummern sind von Musikerfreunden und -fans zusammengestellt, aber kaufen muss sie ja der Kunde. Was hat er zu erwarten?

Ist er treuer Sonic Youth Fan, wird er sich wohl freuen über die gelungene Zusammenstellung. Es sind ein paar Sahnestücke dabei, vor allem Material von EVOL und, klar, den frühen 90er Scheiben Goo, Experimental etc. Gerade die ersten Nummern der Collection sind allesamt Single-Auskoppelungen und durchweg, sagen wir, "zugängliche" Nummern, wenn auch bei weitem nicht kommerziell. Macht das aus Hits Are For Squares eine besondere oder andersartige Collection? Wohl nicht, selbst ein Major Label hätte wohl "100%" und "Sugar Kane" mit drauf gepackt. Dabei muss ich zugeben, dass die Songs in dieser Zusammenstellung einen gewissen Reiz haben, das 80er "Shadow Of A Doubt" nebst dem zwanzig Jahre jüngeren "Stones" beispielsweise funktioniert wirklich gut.

Für Sonic Youth Neulinge ist Hits Are For Squares auch geeignet, geht dabei aber ganz im Stile einer Best Of über sperriges Material hinweg, dass auch und vor allem Sonic Youth ausmacht, z.B. Diamond Sea und Washing Machine, Titanium Exposed oder Plastic Sun, um einige zu nennen. Nun ist eine Collection immer eine Auswahl, aber diese hier bemüht sich doch um eine gewisse Mehrheitsfähigkeit, daher ist der Albumtitel etwas irreführend.

Ansonsten kann ich gut mit dem Mix leben. Er ist breit aufgestellt. Wenigstens ein Song aus letzen beiden Alben wäre nicht falsch gewesen oder auch der experimentellen Randprojekte. Gern auch mehr Nicht-Singles.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


6 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Doof, 10. November 2011
Von 
ROTT - Alle meine Rezensionen ansehen
(TOP 100 REZENSENT)   
Rezension bezieht sich auf: Hits Are for Squares (Audio CD)
... fand ich Sonic Youth zu Beginn, da war ich aber selber noch arg jung Ende der 80er und mochte lieber the Smiths, weil es da dann doch etwas harmonischer zuging. In den 90ern entdeckte ich sie dann immer mehr für mich, pure Kreativität und musikalischen Denken ohne Grenzen. Der Rückblick mit einem Best Of ist natürlich einerseits etwas sentimental, weil man so ein wenig vergleicht damals und heute, andererseits aber sehr geeignet, um den Stellenwert dieser einmaligen Band zu würdigen. Eine spannende Was-wäre-wenn-Frage: Hätte es diese Band und diese Konstellation von kreativen Köpfen damals nicht gegeben, ich glaube zwei Generationen von Gitarristen und Horden von nerdigen weiteren Musikern hätten 20 Jahre erfolglos nach neuen Ausdrucksmöglichkeiten gesucht.

Für wen ist diese Platte also geeignet? Erstens, für diejenigen, die gerne auch etwas sentimental sind und zu faul, sich eine Playlist zusammenzustellen. Zweitens aber als absolutes Muss für jeden, der seine musikalische Heimat im Punk, Grunge, Alternative oder Avant-Rock gefunden hat und Sonic Youth eben noch nicht kennen. Froooinde, hier ist der Blueprint, ohne den Bands wie Black Flag, Nirvana, aber auch jüngere wie And you will know us by the trail of dead oder Mogwai ganz ganz anders geklungen hätten
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Hits Are for Squares
Hits Are for Squares von Sonic Youth (Audio CD - 2011)
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen