Fashion Sale Hier klicken Jetzt informieren reduziertemalbuecher Cloud Drive Photos yuneec Learn More designshop Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip Summer Sale 16

Kundenrezensionen

4,2 von 5 Sternen
5
4,2 von 5 Sternen
Format: DVD|Ändern
Preis:13,49 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime

Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 6. Juni 2012
Leo de Laforgue hat mit dieser Film ein recht schöne Produktion hergestellt. Es zeigt die Schönheit der Stadt im zusammenhang mit den Alltag in den dreißiger Jahren. Es ist einen Film der man mehrfach anschauen muss, damit nicht alle Standorten im ersten Anblick gleich erkennbar sind. Die Zwischentexte sind kurz und sehr treffend. Glücklicherweise wird nur am Anfang kurs vom Krieg gemeldet. Klasse! Keiner der 75 minuten dieses Video ist langweilig.

Besonders gut ist der Bonusfilm vom Berliner Schloß. Nur 12 Minuten Spieldauer, aber diese zeigen alles was ich gerne sehen möchte bis an die Sprengung in 1950.

Zusammen mit Gigant Berlin had Laforgue einige Zeitlosen Zeitdokumente produziert, die in keine Berlin-videothek fehlen dürfen.
11 Kommentar| 7 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 14. Juli 2014
Für alle Fans der Hauptstadt ein Muss. In wirklich tollen Bildern, mit einem schön antiquierten Kommentar geht man auf eine Zeitreise durch Berlin.
Besonders schön wenn man Ecken wieder erkennt.

Einfach toll!

Schneller und unkomplizierter Versand.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 6. September 2011
Es handelt sich bei diesem Film NICHT um das Meisterwerk "Berlin, die Sinfonie einer Großstadt" von Walther Ruttmann aus dem Jahr 1929 sondern um ein eher unbedeutendes Machwerk von 1950.
Hier sind zwar viele historische Aufnahmen zu finden, vieles ist jedoch eher belanglos und die Bildgewalt Ruttmanns fehlt dem Film völlig.
Der Kommentar von Friedrich Luft ist strengstens am Sprachgebrauch der Kalten Krieger ausgerichtet.
Mit dem Titel "Symphonie einer Weltstadt" wollte der Produzent wohl am Erfolg von Ruttmanns "Berlin, die Sinfonie einer Großstadt" teilhaben, sein Film ist jedoch um Längen schwächer.
Toll hingegen Leo de Laforgues "Gigant Berlin" von 1964
88 Kommentare| 15 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 4. Dezember 2014
-Berlin wie es war - ist eine gute Dokumentation vom alten Berlin vor dem 2. Weltkrieg. Für alle Berlin Fans
kann ich die DVD empfehlen.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 4. März 2015
Besten Dank für die schnelle Zusendung des Buches welches ich bereits angelesen habe.
Es spiegelt die Tatsachen der Realität wieder.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden