Kundenrezensionen


45 Rezensionen
5 Sterne:
 (31)
4 Sterne:
 (8)
3 Sterne:
 (1)
2 Sterne:
 (2)
1 Sterne:
 (3)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Timmerberg in Höchstform
In den Rezensionen schnappte ich häufig die Vokabel "arrogant" auf. Es ist durchaus nicht notwendig Symphatie für Timmerbergs Person zu hegen, um seine Werke zu schätzen. Gekonnt zu Papier gebracht, gut getroffen, unglaublich witzig und bisweilen unglaublich unverschämt, ist dieser Band bisher mein Lieblingswerk von Timmerberg. Herrlich! Es...
Vor 11 Monaten von Nikki veröffentlicht

versus
43 von 65 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Erhabene Unwissenheit
Ich kann mich den Vorlesern und Rezensenten nicht anschliessen. Das Buch bekam ich geschenkt, da ich selbst viele dieser Orte bereits besucht und erlebt habe, und tatsächlich dachte ich, da wird bestimmt das eine oder andere für mich bei sein. WEIT GEFEHLT!!!
Herr Timmerberg liebt, er liebt sich selbst und das nicht zu knapp. Mit dem entschuldigenden "ein...
Veröffentlicht am 23. April 2010 von Tampopo-Pusteblume


‹ Zurück | 1 25 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Timmerberg in Höchstform, 24. Oktober 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Der Jesus vom Sexshop: Stories von unterwegs (Kindle Edition)
In den Rezensionen schnappte ich häufig die Vokabel "arrogant" auf. Es ist durchaus nicht notwendig Symphatie für Timmerbergs Person zu hegen, um seine Werke zu schätzen. Gekonnt zu Papier gebracht, gut getroffen, unglaublich witzig und bisweilen unglaublich unverschämt, ist dieser Band bisher mein Lieblingswerk von Timmerberg. Herrlich! Es gibt nicht viele Reise-Schriftsteller, die die Kunst des Schreibens so beherrschen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


19 von 24 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Tolle Stories - top geschrieben, 8. Mai 2010
Ich habe mehr als einmal laut los lachen müssen: Stories voll Witz und Welt, voll Abenteuer und Leben - und Timmerberg hat sie einfach großartig geschrieben. Ob er sich mit Goldgräbern durch den Amazonas kämpft (schon etwas aufschneiderisch, aber trotzdem meine Lieblingsstory) oder Einblicke in die paranoide Welt Nordkoreas gibt (höchst interessant, wer kommt da schon hin?), ich war als Leserin fast live dabei und, um im Timmerberg-Jargon zu bleiben, "scheißfroh" darüber.

O.K.: die Drogen-Präsenz könnte man etwas herunterfahren und das Frauenbild müsste nicht nur bei diesem Timmerberg Buch um etliche Dimensionen erweitert werden. Und dann ist da noch Timmerbergs unterschwellige Macho-Attitüde, die nur auf den ersten Blick von Yoga, kosmopolitischer Lebenstour und Hippietum verdeckt wird. Ach ja, fast vergessen hätte ich den Gedanken "Was für ein kaputter Typ", der sich mir nicht nur bei der Kuba Story aufdrängt. Und schließlich ist man am rätseln, ob man den Autor für seinen Mut und seine Unbedarftheit bewundern oder darüber einfach nur den Kopf schütteln soll. Voller Widersprüche. Eben ein Unikum dieser Timmerberg, der immer Protagonist seiner Stories ist. Und diese Widersprüche machen auch diese Timmerberg-Stories noch energiegeladener, voller, lebendiger.

Übrigens:
wer hätte gedacht, dass es Typen gibt, die tatächlich hartnäckige Rabatt-Vehandlungen mit "dem Jesus vom Sexshop" führen - über Sex-Spielzeug made aus Gummi? Das alles und noch mehr gibt es in diesem Buch, das einfach jeden Cent wert ist.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Klasse Stories, 12. Juni 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Der Jesus vom Sexshop: Stories von unterwegs (Kindle Edition)
Für mich als Spät 68er liest sich das teilweise wie Anekdoten aus der eigenen Jugend. Tolle Sprache, kraftvoll geschrieben - es ist, als wäre man dabei. Besonders schön die Geschichten über Marrakech und den Marokkaner an sich. Unbedingt lesen!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Absoluter Glücksgriff, 24. April 2010
Von 
Hauke Stammer "Phantasie ist wichtiger als Wi... (Flensburg) - Alle meine Rezensionen ansehen
(TOP 500 REZENSENT)    (REAL NAME)   
Helge Timmerberg war mir bis dato kein Begriff und der Name des Hörbuchs hat mich eigentlich vorsichtig werden lassen. "Jesus im Sexshop" klingt nach gewohnter Verballhornung der abendländischen Kirche, während die anderen Kapitel Bauchpinselein der fremdländischen Kulturen erwarten ließen. Doch weit gefehlt...

Der Text zu den Goldsuchern des Amazonasgebiets ist einfach spannend und endet auf eine alles andere als selbstverliebte Art und Weise. Der Thailand Trip fasst viel von einer Kultur zusammen, die ich selber kennen und schätzen lernen durfte, die einen aber auch leicht zur Fassungslosigkeit und Unverständnis treiben kann. Die Abhandlungen zu Tel Aviv, Havanna, indische Astrologie und die Erfahrungen in moslemischen Ländern sind subjektive, individuelle Erfahrungen, aber nie entbehren sie einer auch kritischen Betrachtung von Außen.

Statt Egozentrik findet sich oftmals Selbstkritik, eine teils amüsierte Betrachtung der eigenen Jugend, eine erfrischende Offenheit über die dunklen Facetten andere Länder und Kulturen und eine alle Texte durchziehende Liebeserklärung an die Heimatstadt Hamburg. Was schließlich auch den Text des (Hör-)Buchs erklärt.

Ich kann "Jesus im Sexshop" nur empfehlen - es ballt sich Humor, Spannung und wissenswerte Reiseerfahrung zu einem wirklich umfassenden Hör-/Lesegenuß.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Sehr zufrieden!, 17. März 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Die Lieferung promt und der Zustand des Buches gut! Die Stories sind sehr amüsant und weil wir selber gerne Reisen haben wir viel wieder erkannt, super, Danke!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Mein Buch 2011, 26. Oktober 2012
Es ist einfach sagenhaft, was Helge Timmerberg für tolle Geschichten in dieses Buch gepackt hat. Als wäre man mit ihm in Indien, Cuba, Israel, ..., gewesen. Seine Erzählungen sind hautnah, echt, natürlich und scharfsinnig. Dabei schafft er es stets die Gradwanderung zwischen der Unterhaltung des Lesers und dem Anregen zum Nachdenken mit Bravour zu meistern.

Ich kann das Buch nur wirklich jedem empfehlen. Eignet sich durch seine modulare Struktur auch für zwischendurch, zum Beispiel in der Bahn oder bei einem Bier an der Hotelbar.

Wirklich das beste Buch was ich 2011 gelesen habe. Absolut top!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Der Jesus vom Sexshop, 12. September 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Unserer Chefredakteurin platze bei einem Meeting vor einigen Wochen der Kragen; “Wenn ich noch einen Reiseartikel lesen muss, der mit dem warmen Sand unter den Füßen und dem Meeresrauschen beginnt, regnet‘s hier bald Kündigungen!”.

Ich schaute mir die Redakteure an mit ihren hängenden Köpfen. Sia taten mir schon etwas leid. Ich meine, wie soll man auch über ferne Ländern schreiben, die man vielleicht noch niemals bereist hat. Weil man fünf Tage die Woche in einem stickigen, lauten Büro sitzt?! Was wäre das eigentlich für ein Traumjob, wenn man dafür bezahlt wird, sich die Welt anzuschauen, darüber zu schreiben und dann und wann mal an eine Deadline erinnert zu werden?!

Als hätte das Universum mir mal wieder mit all seiner Energie die Antwort darauf vor die Nase geknallt, entdeckte ich “Der Jesus vom Sexshop”. Diesmal habe ich es aber nicht, wie so viele andere Bücher in meine amazon-”Wunschliste” abgelegt, wo es vermutlich neben 26 anderen “Muss-ich-unbedingt-bald-mal-lesen-Büchern” noch einige Zeit gelegen hätte. Ich wusste, dass Helge Timmerberg mir was zu sagen hatte.

Und das hatte er! Ich will hier keinesfalls ins Detail gehen, auch wenn ich genügend von mir markierte Textstellen parat hätte, die nicht nur grandios waren sondern sich so sehr im Kopf manifestieren, dass man sie unweigerlich im alltäglichen Gesprächsgebrauch hinauslassen muss. Damit sie nicht verloren gehen. Um weitergetragen zu werden.

Helge Timmerberg wäre ein Segen für meine Chefredakteurin. Denn egal ob er aus seinem Lebensabschnitt in Marokko oder seiner Zeit im brasilianischen Regenwald oder seiner Reise nach Indien erzählt; In diesem Buch kriegt man sicherlich keine Kaffeerundfahrt durch exotische Länder, weiße Strände und die verdammten Sonnenuntergänge. Helge Timmerberg ist kein Romanautor; Er ist Hedonist, ein Wortakrobat, Beobachter. Ja endlich mal jemand, der das Leben bei den Eiern packt und Türen in seinem Kopf geöffnet hat, von denen andere nicht mal wissen, dass sie sie haben.

Kauft, leiht euch oder lasst euch das Buch schenken. Hauptsache ihr lest es. Entweder werdet ihr danach wie ich, den sehnlichen Wunsch haben, mit diesem verdammt lässigen Typ ein Bier in einer zerranzten Spilunke im Kiez zu trinken um euch nochmal die Geschichte erzählen zu lassen, wie er auf das verdammte Krokodil in diesem Fluss im Regenwald springen konnte und dann weiterhin cool im Wasser schwamm oder ihr werdet es einfach schliessen ohne jeden weiteren Gedanken, aus Angst dieser Mann könnte auch in euch eine Tür geöffnet haben, die ihr aus angeborenem deutschen Sicherheitsgemüt lieber geschlossen haltet.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Sehr empfehlenswert, 23. Juni 2014
Vielleicht auch, weil es politisch so schön unkorrekt ist. Wir waren sehr gut unterhalten. Und die Geschichten hören sich nach einem sehr bewegten und interessanten Leben an.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen lustiges und amüsantes Hörbuch, 27. April 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
"Der Jesus von Sexshop" ist ein amüsantes und lustiges Hörbuch. Kann ich sehr empfehlen. Vorallem auf Autofahrten. Einfach eine interessante Lebensgeschichte
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Tolle Reisereportagen, 1. Juli 2011
Von 
Elicsan (Nong Bua Lamphu / Thailand) - Alle meine Rezensionen ansehen
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Der Jesus vom Sexshop: Stories von unterwegs (Kindle Edition)
Die Reisereportagen von H.T. gehören neben denen von A.A. (Andreas Altmann) sicherlich zu den besten und aufregendsten Reisereportagen, die wir im deutschsprachigen Raum zu lesen bekommen. Davor Hut ab! Dass der Verlag das eBook zum selben Preis anbietet wie ein Taschenbuch stößt bei mir allerdings auf sehr wenig Verständnis.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 25 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Der Jesus vom Sexshop: Stories von unterwegs
EUR 8,99
Auf meinen Wunschzettel Zahlungsmöglichkeiten ansehen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen