Kundenrezensionen

24
4,0 von 5 Sternen
Assassination Games
Format: DVDÄndern
Preis:7,99 €+5,00 €Versandkosten
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

16 von 21 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 2. September 2011
Also dieser van damme/adkins Film hat endlich mal wieder eine wirklich gute Story,coole Action und teilweise ziemlich brutale Einlagen.The Shepherd der erste Film mit den beiden war schon nicht verkehrt und hatte schon einige positive Änsätze aber Assassination Games hat sich gewaltig verbessert,und hatte sogar mal wieder in den U.S.A. einen Kinostart bekommen.Also ich vergebe 5 Sterne für diese doppelte Power!!!
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
am 30. Mai 2014
Van Damme ist einer meiner wenigen Actionhelden der 90` er Jahre die ich mir auch heute noch anschaue. Im Gegensatz zu manch anderem ist er auch heute noch recht anschaulich in seinen Filmen.
AG ist ein netter, und für einen Van Damme-Film recht brutaler Actionstreifen. Ein exzentrischer Auftragskiller gegen/mit einen/einem verbitterten Ex-Killer der aus persönlichen Gründen nochmals in den Kampf zieht. Dazwischen korrupte Regierungsmitarbeiter. Somit eine ganz ordentliche Story. Das hatten wir schon platter in der Vergangenheit.
Was ich an dem Film am meisten vermisste waren die Van Damme-charakteristischen Kampfszenen. Ich glaube das war der erste Film den ich von ihm sah ohne einen Kick des Belgiers. Schade drum, hob ihn das doch eigentlich oft von der Konkurrenz ab. Vom legendären Spagat ganz zu schweigen.
VD-Fans machen nichts falsch mit dem Film.
Bild+Ton der DVD gehen in Ordnung. Nette Unterhaltung für runde 90 Minuten.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 5. Januar 2012
Nachdem Van Dammes Karriere in den letzten Jahren dank JCVD und jetzt dann Expendables 2, sowie einer Sprechrolle in Kung Fu Panda 2 Aufschwung erfuhr, ist dieser Film fast schon ein Rückschritt. Bitte nicht falsch verstehen, der Film ist nicht schlecht und aus dem sicher sehr gringen Budget ist ein sehr ansehlicher Streifen geworden, der Fans des Belgiers (wie mir) sicher gefallen wird. Aber irgendwie hoffte ich nach den letzten guten Filmen, dass mal wieder einer mehr Geld für einen Van Damme Film zur Verfügung stellt und so ein richtig schöner Actionstreifen wie Hard Target oder Sudden Death entsteht... Tja mal abwarten.

Zum Film selbst: Die Story ist 08/15 und alles sehr bemüht auf ernst getrimmt, was leider nicht immer funktioniert und teilweise lächerlich wirkt. Vor allem Adtkins hat noch Probleme bei der Darstellung von Emotionen und wirkt oft so als müsse er dringend aufs Klo wenn er wütend ist. Dafür zeigt er ein paar coole Moves. Van Damme hingegen scheint langsam zu einem richtigen Schauspieler gereift zu sein und spielt die Rolle des einsamen Wolfes ganz gut - auch wenn er wohl kein De Niro mehr wird und sein körperliches Können zum Großteil ungenutzt bleibt. Allerdings paßt es auch irgendwie zu seinem Alter.

Wie dem auch sei ohne Van Damme wohl ein typischer "einmal in der späten Nacht auf Pro 7 gesehen und vergessen"-Film, so für Fans des Schauspielers durchaus einen Blick wert, wenn auch sicher nicht sein bester Film. Aber 2012 ist sowieso das Expandables 2 Jahr;-)
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 1. April 2013
Sehr gelungenes Actiospektakel. Klasse Leistung von Jean Claude Van Damme als profikiller, der jeden auftrag erfüllt wenn die kasse stimmt. Scott Adkins spielt einen ehemaligen interpol agenten, der von seinen früheren kollegen rein gelegt wurde und sich nun auf der flucht befindet. Er sinnt auf rache an seinen ehemaligen kollegen sowie dem gangster, der seine frau ins koma geprügelt hat. Beide kommen sich in die quere weil sie den gleichen auftrag haben, letztendlich raufen sich beide zusammen und jagen ihren feind gemeinsam. Bin seit Jahren ein großer Van Damme und auch Adkins fan und kann den film nur weiter empfehlen.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
7 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 22. Oktober 2011
Der geneigte Actionfan wird hellhörig, wenn wieder einmal eine Produktion über den Bildschirm flimmert, die in Osteuropa entstanden ist. Steven-Seagal-Fans wissen, was gemeint ist...

Aber keine Bange, wir haben hier einen richtig guten und spannenden Actioner vor uns und mich als Jean-Claude-Van-Damme-Fan freut es sowieso, wenn Van Damme wieder einmal vor die Kamera tritt und das ist nicht so häufig wie bei Steven Seagal (ich mag dennoch nach wie vor auch diesen).

Regisseur Ernie Barbarash hat sich bisher nicht mit Meisterwerken hervorgetan ("Hardwired" und einige Video- und TV-Produktionen), hat hier aber solide Arbeit abgeliefert.

Worum geht's?

Die zwei Killer Roland Flint (Scott Adkins - "Undisputed II & III", "Ninja", "Expendables 2") und Vincent Brazil (Jean-Claude Van Damme - auch bei "Expendables 2" dabei und gemeinsam mit Scott Adkins schon in "The Shepherd" zu sehen) kommen sich bei einem Auftrag in's Gehege und erkennen schließlich, dass sie das selbe Ziel haben. Also schließt man sich zusammen und räumt kräftig auf...

"Assassination Games" ist spannend, nicht zimperlich, ordentlich inszeniert und - auch wenn sich JCVD kampfestechnisch doch sehr zurückhält - dafür umso besser geschauspielert, eine Tendenz, die sich bei ihm in den letzten Jahren immer mehr durchgesetzt hat.

Für Freunde des Genres ein guter Beitrag, für JCVD-Fans ein Muss.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
7 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 2. November 2011
Bin total überrascht. Jean-Claude van Damme kann ja doch noch gute Filme machen. Und das beste, schauspielerisch ist er nochmals gereift. "Wake of Death" und "Until Death" waren schon für Jean-Claude van Damme beachtliche schauspielerische Leistungungen. Hier steigert er sich sogar noch. Und die Kombination van Damme/Adkins funktioniert einwandfrei. Martial-Arts-Star der 80`er/90`er Jahre trifft auf Martial-Arts-Star der heutigen Zeit. Adkins könnte das werden was van Damme zu seiner Zeit war. Schauspielerisch könnte er sich zwar noch etwas verbessern aber er ist auf einem guten Weg. Auch der optische Look des Filmes weis zu überzeugen. Alles wirkt ein wenig "dreckig". Nein, es stört sogar nicht, das das ganze in Rumänien spielt. :- Alles in allem eine klare Kaufempfehlung!!!
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
am 20. April 2014
ein geiler film, ich liebe die zwei schauspieler... kann man sich immer wieder angucken und auch viel action... ich bereue den kauf auf keinen fall...
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 7. Januar 2012
Ich bin auch ein sehr großer Van Damme Fan erster Stunde! Ich fand den Film sehr gut gelungen. Gute Action, Story war in Ordnung. Natürlich waren seine früheren Filme wie z.B. Bloodsport, Leon, Double Impact, Harte Ziele, Unniversal Soldier (Teil 1),Timecop, Ohne Ausweg usw. einfach Klasse! Aber trotzdem ist dieser Film auch unterhaltsam. Er ist nunmal nicht mehr der Jüngste, aber körperlich Top fitt! Und als Person ist er ein sehr sympatischer Typ! Ich kann nur empfehlen seine Doku (Behind Closed Doors) anzuschauen, die über sein Leben, seine Familie und seine Freunde berichtet! Für Van Damme Fans ein muss! - Jean-Claude tu es le meilleur! On t'aime très fort! Salut.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
am 2. September 2014
Die Story ist nicht die alle beste aber jeder hat seinen eigenen geschmackt. aber die Van Damme fans holen sich diesen Film
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 7. Dezember 2011
Die Story ist halt simple und man hat es auch schon mal gesehen.Doch muss ich sagen das der Film mir gut gefallen hat.Auch die Kampfszenen sind gut gemacht.Und keiner von beiden wird schlecht dargestellt.
Osteuropa ist nunmal heutzutage der Drehort schlechthin.Aber das macht dem Film nichts.Wer also gute Actionkost haben will,sollte sich diesen Streifen nicht entgehen lassen.
Bild in 1,85:1 Ton in DD 5.1 Laufzeit ohne Abspann 1.31.55.min. und mit 1.35.47.min. FSK 18
Bonus: entfallene Szenen
Ach so eine Kleinigkeit noch auch Sohn & Tochter von Herrn van Varenberg spielen hier mit.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
     
 
Kunden, die diesen Artikel angesehen haben, haben auch angesehen

Six Bullets
Six Bullets von Jean-Claude Damme (DVD - 2012)
EUR 5,99

El Gringo (Uncut)
El Gringo (Uncut) von Scott Adkins (DVD - 2013)
EUR 6,99