Kundenrezensionen

19
4,5 von 5 Sternen
5 Sterne
12
4 Sterne
6
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
1
Alles voller Himmel - Teil 2
Format: Kindle EditionÄndern
Preis:5,99 €
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

6 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 25. Juli 2011
Eine Liebesgeschichte der anderen Art, die mich meine Problemchen in einem anderen Licht sehen lässt, mir zeigt, was wirklich wichtig im Leben ist und was mit Mut und Zuversicht möglich ist.Und schon dafür bin ich dankbar, aber es war auch schön zu lesen, richtig schön.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
Wie schon zu Teil 1 angemerkt, habe ich den gesamten Roman gern, sehr gern gelesen und fand ihn von Anfang bis Ende interessant und gelungen, auch wenn die Gedanken und Gefühle der Protagonistin ab der Hälfte des Textes nicht mehr so gegenwärtig war wie in der ersten Hälfte,wo man die Beziehung zu Anthony und Jojo begleiten konnte; dafür erhält man aber einen durch Erleben geprägten Einblick in ein Leben mit Behinderung und erfährt, was für Kleinigkeiten zu Problemen werden können und in welchen scheinbaren Kleinigkeiten man Lebenslust und Lebensfülle finden kann, wenn das am Leben sein, wenn Atmen keine Selbstverständlichkeit mehr ist.

Ich bin von der Schreibe der Autorin sehr angetan und beim nächsten Roman bin ich wieder dabei.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 15. Oktober 2014
Alles voller Himmel ist eine sehr ergreifende Geschichte, die die Welt von einem Behinderten in wunderbarer Weise mit der einer nichtbehinderten Frau verbindet. Man fängt an zu Lesen und kann sich dem Buch nicht mehr entziehen - von der ersten bis zur letzten Seite. Diese ist leider viel zu schnell erreicht. Der Roman ist eine Bereicherung für jeden Leser.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 1. März 2015
einfach nur toll, mit welcher Sensibilität die Autorin an dieses Thema herangeht. man fühlt sich sofort im Geschehen und ist so begeistert von der Kraft der beiden Menschen, dass man seine kleinen Probleme vergisst und sich wirklich mehr auf das Wesentliche des Lebens konzentrieren sollte!
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 7. Oktober 2013
Sehr lebendig geschrieben voller Liebe, Begeisterung und Hoffnung ... kann es nur empfehlen, sofortiges Eintauchen in die Geschichte und Charaktere
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
am 1. März 2014
Die Autorin vermag wie kaum eine andere mit Worten Seelenbilder zu malen die mich tief berühren und die Hoffnung an eine lebenswerte Welt wecken. Mit den handelnden Personen konnte ich mitfühlen, mich identifizieren, mit ihnen lachen und weinen und auch lernen, wieder einen neuen Blick für das Leben, für die Menschen um mich herum zu gewinnen. Ich lebe mit meinem gelähmten Vater im gleichen Haushalt und darf meine Mutter bei der Pflege unterstützen. Die Autorin hat mir Mut gemacht, auch mal Wagnisse einzugehen und trotz aller Handicaps das Leben zu feiern. Ich war entspannt, ermutigt und hatte Freude das Leben trotz aller Mühe und die wunderbare Natur neu zu entdecken. Danke der Autorin für die wunderbare Zeit, die ich beim Lesen verbringen durfte.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 2. Dezember 2011
Hier liegt - auch als eBook - eine einfühlsam erzählte Geschichte vor darüber, wie gewöhnlich und ungewöhnlich zugleich eine Liebe sein kann, wenn eine Behinderung im Spiel ist. Gewöhnlich, weil ebenso gelacht und gehofft wird wie überall, weil es dieselben Zweifel, Unsicherheiten und Glücksgefühle gibt wie in jeder anderen Partnerschaft auch. Ungewöhnlich, weil nichts, aber auch gar nichts in so einem Alltag selbstverständlich ist, weder Laufen noch Sitzen, Sprechen oder Lächeln, nicht einmal das Atmen. Es für den gesunden Leser nicht schädlich, dies einmal mitzuerleben.
Dass eine schwere Behinderung immer ebenso individuell ist wie der Umgang damit, und dass so etwas sehr schwer zu beschreiben und verständlich zu machen ist, liegt in der Natur der Sache. So mögen manche Kleinigkeiten dem Außenstehenden zunächst unlogisch oder unglaubwürdig erscheinen. Aber das Leben schreibt oft die unglaublichsten, ja fast unglaubwürdige Geschichten. Dass die Geschichte authentisch ist, wird durch die beschriebenen Details unmissverständlich deutlich. (Von Interesse ist da zudem die Website der Autorin) An Spannung fehlt es auch nicht, weil es um Leben und Tod geht, um Verzweiflung, um Mut und um Hoffnung in aller Konsequenz. Dass diese Geschichte zudem in einer ansprechenden Sprache präsentiert wird, sorgt dafür, dass sich die Lektüre unbedingt lohnt.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
am 3. Mai 2014
Die Autorin erzählt auf sehr einfühlsame Weise vom Leben eines Paares, welches für andere gesehen, fast unvorstellbar ist. Leben mit so viel Mut und Freude trotz schwerer Krankheit so als wenn sie gar nicht da wäre. Leben mit einer Krankheit und trotzdem oder gerade deshalb das Leben besonders die augenscheinlich kleinen so normalen Dinge des Alltages genießen sich darüber freuen sie einfach tuen zu können erlebt man diesem Roman.
Stellt sich mir die Frage nur am Ende funktioniert das auch im Leben , ein wenig zu kurz erzählt wurde mir von den Gedanken der jungen Frau..
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
am 4. März 2014
Wieder einmal entführt Patricia Kölle uns Leser in eine ganz andere Welt - das Leben eines Liebespaares, das ganz anders ist als jenes, das die meisten von uns kennen.
Eine Frau verliebt sich in einen Mann - ja, das kennen wir - aber in einen Mann, der Rollstuhlfahrer ist und körperlich sehr eingeschränkt. Mit diesem ungewöhnlichen Paar erleben wir wunderbare Momente, Träume, die in Erfüllung gehen - aber auch Schwierigkeiten, die überwunden werden wollen. Ein Buch, das uns die Augen öffnet und uns lehrt, die Welt ganz neu zu sehen - einfach wunderbar!
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
am 26. Oktober 2014
Wundervolle Wortbilder ! Ein Thema, an das sich eher wenige trauen, und so anrührend umgesetzt. Niemals pathetisch oder ermahnend - dafür entsteht der Wunsch, die Charaktere näher kennen zulernen, auch mit ihnen befreundet sein zu wollen.
Ab und an habe ich mich gefragt, gibt es das wirklich real? Aber eigentlich ist das völlig egal, weil die Entführung in die eigenen Träume und Hoffnungen, die ist sehr real.
Mit einfachen Worten: Sehr Empfehlenswert !!!!
11 KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
     
 
Kunden, die diesen Artikel angesehen haben, haben auch angesehen
Das Licht in deiner Stimme
Das Licht in deiner Stimme von Patricia Koelle
EUR 6,99

Alles voller Himmel - Teil 1
Alles voller Himmel - Teil 1 von Patricia Koelle
EUR 0,99

Die Füße der Sterne
Die Füße der Sterne von Patricia Koelle
EUR 5,99