Kundenrezensionen


367 Rezensionen
5 Sterne:
 (255)
4 Sterne:
 (61)
3 Sterne:
 (20)
2 Sterne:
 (11)
1 Sterne:
 (20)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


79 von 82 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen So sollte Hardware immer funktionieren
Auspacken, anschließen, läuft.
Kein lästiges Handbuch, kein Netzteil, keine Installationsorgie, keine offenen Fragen. Es kann tatsächlich so einfach sein.

Kaufentscheidend war für mich die Tatsache, dass mein Fernseher nach erfolgter Wandmontage nicht mehr genügend Platz ließ, die Wii direkt anzuschließen und...
Veröffentlicht am 5. August 2011 von Runkel

versus
7 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Tut was er soll mit kleinen Mankos
Der Stick tut was er soll nämlich skalieren auf 720p bzw. 1080p aber:

1. Ein normaler Klinkenstecker passt nicht rein, weil der HDMI Stecker zu breit ist. Somit musste ich mir noch einen Schmalen Klinkenstecker kaufen um ihn an meine Anlage anzuschließen.
(Meine Wahl war: Hama AluLine Verbindungskabel, stereo, 2x Cinch-Stecker, 2 m)...
Veröffentlicht am 20. Dezember 2011 von Chris


‹ Zurück | 1 237 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

79 von 82 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen So sollte Hardware immer funktionieren, 5. August 2011
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Ligawo ® Wii HDMI Konverter Stick Converter - skaliert das Wii Signal auf 720p/ 1080p - Wii an Tv Beamer Monitor anschließen - neue Version MARK II (Elektronik)
Auspacken, anschließen, läuft.
Kein lästiges Handbuch, kein Netzteil, keine Installationsorgie, keine offenen Fragen. Es kann tatsächlich so einfach sein.

Kaufentscheidend war für mich die Tatsache, dass mein Fernseher nach erfolgter Wandmontage nicht mehr genügend Platz ließ, die Wii direkt anzuschließen und meine Heimkinoanlage leider keine Analog-/HDMI-Umsetzung beherrscht. Also musste ein HDMI-Converter für die Wii her. Da gibt es am Markt eine ganze Auswahl unterschiedlicher Geräte. Alle verhältnismäßig groß, mit separatem Netzteil und preislich vollkommen unattraktiv. Eher zufällig stieß ich auf diesen kleinen Converter hier, der all diese Nachteile nicht aufwies. Kurzerhand wurde das Teil bestellt und ausprobiert.

Der Lieferumfang des kleinen Converters ist sehr überschaubar.
Neben dem Gerät selbst findet sich nur ein winziger Zettel mit Datenblatt auf der einen Seite und einer kurzen Installationsbeschreibung und Anschluss-Diagramm auf der anderen Seite.
Der Zettel ist sicher nichts für Brillenträger, aber die Informationen sind auch durchaus verzichtbar.

Der Converter findet seinen Platz am Videoausgang der Wii und stört weder im liegenden noch im stehenden Betrieb der Konsole.
Auf der Rückseite des Converters findet man genau zwei Anschlüsse. Einen HDMI-Ausgang und einen Audio-Ausgang (3,5mm Klinke) falls man den Ton separat an eine HiFi-Anlage anschließen möchte. Sowohl ein HDMI-Kabel als auch ein Audio-Kabel befinden sich _nicht_ im Lieferumfang und müssen gesondert erworben werden.
Aus diesen überschaubaren Anschlussmöglichkeiten ergibt sich auch ganz schnell und ohne Handbuch, wie das Gerät anzuschließen ist.
Um Schäden an Wii oder Converter zu vermeiden, gebietet es die Selbstverständlichkeit, dass die Wii dafür vom Stromnetz getrennt wird.

Ist das Gerät in die Wii gesteckt und das HDMI-Kabel angeschlossen, funktioniert auch alles sofort und problemlos.
Sowohl Ton als auch Bild erscheinen am Fernseher, als wäre ein HDMI-Ausgang an der Wii das selbstverständlichste der Welt.
Die Bildqualität in allen Modi ist sehr gut, scharf und störungsfrei. Im direkten Vergleich konnte ich jedenfalls keinen signifikanten Unterschied zu einem hochwertigen Component-Kabel feststellen. Beim Spielen selbst konnte ich keine spürbar störende Verzögerung erkennen, wie sie bei anderen Wandlern wohl häufig vorkommen soll.

Um den Converter an den eigenen Bildschirm/Beamer anzupassen, gibt es an dem Converter genau einen kleinen Schalter. Dieser kann den Converter zwischen den Modi 1080p und 720p umschalten. Der Converter selbst unterstützt alle Bildschirmmodi der Wii und erkennt diese automatisch. Ein Nutzereingriff ist nicht möglich und auch nicht nötig.

Um eventuell falsche Erwartungen an dieses Gerät zu dämpfen, sollte erwähnt werden, dass dieser Converter die Wii natürlich nicht in die Lage versetzt, nativ 720p oder 1080p darzustellen. Die Wii kann weiterhin nur Bilder in den analogen Formaten 480i, 480P bzw. 576i ausgeben. Der Converter wandelt diese lediglich in digitale HDMI-Signale und skaliert diese auf 1080 oder 720 Bildzeilen hoch. Die Grafikqualität der Wii wird dadurch nicht verbessert.

Doch was wäre eine Rezension ohne Kritikpunkte?

Den Converter gibt es leider nur in weiß, die Wii wird hingegen auch in schwarz, rot und rosa verkauft. An meiner schwarzen Wii ist der Converter schon ein kleiner Schandfleck.
Wenn der Hersteller hier nachlegen würde und auch andersfarbige Gehäuse anbieten würde, wäre der Converter perfekt.

Am Ende stellt sich eigentlich nur wieder die Frage, warum Nintendo der Wii nicht gleich einen HDMI-Ausgang spendiert hat...
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


20 von 22 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Tolle Idee, technisch gut umgesetzt, 25. Januar 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Ligawo ® Wii HDMI Konverter Stick Converter - skaliert das Wii Signal auf 720p/ 1080p - Wii an Tv Beamer Monitor anschließen - neue Version MARK II (Elektronik)
Viel sagen muß man nach den vielen vorangegangenen Rezensionen nicht mehr. Die Bildqualität unterscheidet sich nicht von
der mit Component-Kabel. Endlich muß man aber bei Verwendung eines AV-Centers nicht immer erst am Fernseher von HDMI auf
Component umschalten.

Die Umschaltung auf 1080p ist eigentlich unnötig, da das Bild sich nicht vom 720p unterscheidet. Logisch, es kann nicht
mehr rauskommen als reingeht (480p). Deshalb ist für mich auch unverständlich, wie man diesen Umstand als Grund zur Ab-
wertung des Produktes mißbrauchen kann. Abgesehen davon ist es besser, den Fernseher das Upscaling übernehmen zu lassen.

Angesichts der verbauten Technik (3 hochwertige schnelle und 2 einfachere A/D-Wandler, HDMI-Encoder, Treiber) ist der Preis
von knapp 29€ mehr als angemessen. Die Bauform ist klein genug, um noch hinter der Konsole zu verschwinden. Es empfiehlt
sich allerdings die Verwendung eines gewinkelten HDMI-Kabels oder eines mit um 90° klappbaren Steckern, um nach hinten
raus nicht gar zu tief aufzubauen.

Alles in Allem kann für diesen Konverter eine klare Kaufempfehlung ausgesprochen werden, wenn man seine AV-Anlage komplett
auf HDMI umstellen möchte. Wer ihn allerdings wegen einer erhofften Bildverbesserung kaufen möchte, wird enttäuscht sein,
die kann er nicht zustandebringen. Bei Vorhandensein eines Component-Kabels (gemeint ist damit nicht das standardmäßig mit
der Wii ausgelieferte Composite-Kabel!) und keiner zwingenden Notwendigkeit der Umstellung auf HDMI kann in diesem Fall auf
den Konverter verzichtet werden.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


19 von 21 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Sehr gutes Produkt für unsere Zwecke, 4. März 2012
Rezension bezieht sich auf: Ligawo ® Wii HDMI Konverter Stick Converter - skaliert das Wii Signal auf 720p/ 1080p - Wii an Tv Beamer Monitor anschließen - neue Version MARK II (Elektronik)
Wir besitzen seit kurzem einen Samsung HD-ready Fernseher mit einer Auflösung von 1366 x 768 und den Anschlüssen: 1x Scart, 1x USB, 2 x HDMI. Somit haben wir zuerst unsere Wii über den Scart-Adapter am TV angeschlossen. Die Bildqualität war soweit o.k., eben verschwommen im Vergleich zu einer höheren HD Auflösung. Allerdings empfand ich die Bewegungen während des Spielens zunehmend als anstrengend für das Auge.

Da ein Komponentenkabel für unsere Anschlüsse nicht in Frage kam, haben wir uns für diesen Stick entschlossen. Die Verwendung ist sehr einfach. Stick in Wii Anschluss stecken, HDMI Kabel in den Stick - fertig. Da wir bei unserer Auflösung nur die 720p nutzen können, müssen wir den Stick auch nicht auf die höhere Auflösung umschalten. Das Einzige was zu machen ist, ist die Bildschirmeinstellung der Wii auf HDTV umzustellen.

Für uns ist subjektiv ein klarer Qualitätsunterschied ersichtlich. Die Bewegungen nachzuverfolgen ist bei Weitem nicht mehr so anstrengend. Die Auflösung ist sicher besser, wenn auch ein wenig pixelig aus der Nähe betrachtet, aber kein Vergleich zu vorher. Die Farben kommen meiner Ansicht nach auch besser zur Geltung - das Spiel wirkt lebendiger. (Zur Info: Wir haben Lego -Piraten der Karibik gespielt)

Zum Sound kann ich nicht viel sagen, da wir keine externe Anlage besitzen. Für uns passt der Sound wie er ist optimal.

Alles in allem jedenfalls eine lohnende Anschaffung.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Gerade bekommen und angeschlossen!, 7. Februar 2015
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Ligawo ® Wii HDMI Konverter Stick Converter - skaliert das Wii Signal auf 720p/ 1080p - Wii an Tv Beamer Monitor anschließen - neue Version MARK II (Elektronik)
Hallo, alle die Probleme haben den Stecker anzuschliessen, weil Sie vorher kein HD-YUV-Komponentenkabel besessen haben, für die habe ich folgenden Tipp.

Mit dem alten AV 3-Cinch-Kabel läßt sich die HDTV/EDTV 480 nicht auswählen. Dieses müsst ihr jetzt im Blindflug und mit der Wii-Remote machen. Am besten klappt es mit 2 Personen und ein wenig Geduld bei mir hat erst beim 5 Mal geklappt. Ich war aber auch alleine.

Schließt die Wii mit dem alten Kabel an und startet die Wii, dann geht ihr unten rechts auf Wii-Optionen->Wii-Systemeinstellungen->Bildschirm->Fernseher.
Jetzt seht ihr die Auswahl
"50Hz (576i)"
"60Hz (480i)"
"EDTV/HDTV (480p)" müsste grau hinterlegt sein und man kann es nicht auswählen.

Jetzt nehmt ihr die Remote in die Hand und wenn ihr auf den Bildschirm zeigt, merkt ihr das bei jedem Feld das die Remote
vibriert. Jetzt müsst ihr den HDMI Konverter anschliessen und mit der Fernbedienung zu dem HDMI-Bild wechseln. Der Ton ist zu hören. Wenn ihr jetzt mit der Remote langsam über Bildschirm fahrt, Blind, merkt ihr wieder die Vibrationen. Von oben nach unten ist die dritte Vibration die Einstellung für "EDTV/HDTV (480p)", Button drücken um diese Einstellung auszuwählen und dann noch ein wenig runter gehen um, mit der nächsten Vibration diese Einstellung zu bestätigen. Bei mir war der Ton eine Sekunde nicht zu hören. Jetzt kommt es wahrscheinlich darauf an, was Ihr für einen Fernseher habt. Der Konverter ist wahrscheinlich Standardmäßig auf 1080P eiungestellt. Den Fernseher, den ich für das Zocken benutze, ist ein HD-Ready-Fernseher, deshalb musste ich mit einer Büroklammer den "720P/1080P" Knopf drücken und schon war das Bild da.

Wie schon geschrieben, bei mir hat der Ton kurz ausgesetzt, nach dem ich die richtige Tastenkombination erwischt hatte. Daran konnte ich erkennen, das die Umschaltung geklappt hat. Ob das bei allen so ist, weiß ich nicht und ob das Bild bei einem Full-HD direkt angezeigt wird, wenn die Tastenkombination geklappt hat, kann ich auch nicht sagen.

Vielleicht hilft Euch das weiter und Ihr müsst nicht den Umweg über ein YUV-Komponentenkabel machen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


7 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Tut was er soll mit kleinen Mankos, 20. Dezember 2011
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Ligawo ® Wii HDMI Konverter Stick Converter - skaliert das Wii Signal auf 720p/ 1080p - Wii an Tv Beamer Monitor anschließen - neue Version MARK II (Elektronik)
Der Stick tut was er soll nämlich skalieren auf 720p bzw. 1080p aber:

1. Ein normaler Klinkenstecker passt nicht rein, weil der HDMI Stecker zu breit ist. Somit musste ich mir noch einen Schmalen Klinkenstecker kaufen um ihn an meine Anlage anzuschließen.
(Meine Wahl war: Hama AluLine Verbindungskabel, stereo, 2x Cinch-Stecker, 2 m)

2. Die Einstellung 720p/1080p wird nicht gespeichert. Er stellt immer wieder auf 720p zurück.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


10 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Keine Probleme mehr, 14. September 2011
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Ligawo ® Wii HDMI Konverter Stick Converter - skaliert das Wii Signal auf 720p/ 1080p - Wii an Tv Beamer Monitor anschließen - neue Version MARK II (Elektronik)
Mein Fernseher hat das Problem, dass es immer eine 1 Sekunde lange Störung im Bild gibt, wenn ein Lichtschalter im Haus an- oder ausgeschaltet wird, wenn das Bildquelle über die Komponenteneingänge läuft. Das war natürlich kein Dauerzusstand und nur das Standardkabel löste das Problem, was aber leider wieder ein schlechtes Bild zur Folge hatte. Dann stieß ich schließlich auf dieses vielversprechende Gerät. Was soll ich sagen... es ist ein Traum. Der Konverter läuft ohne ein seperates Netzteil und ich kann meine Wii nun direkt über HDMI laufen lassen. Die Bildqualität ist genauso gut wie die des Komponentenkabels, aber ich habe nun nicht mehr das Problem mit den stängigen kurzen Störungen, da die HDMI Buchse nicht anfällig gegenüber Störungen im Stromnetz ist. Ich habe in diversen Foren gelesen, dass sehr viele Leute dieses Problem haben. Hey, kauft euch dieses Teil =) Damit habt ihr keine Probleme mehr. Die Farben kommen meiner Meinung nach sogar etwas kräftiger rüber, als mit dem Komponentenkabel. Außerdem habe ich nun endlich den Wii Ton auf dem Fernseher UND auf der Anlage. Auf dem TV direkt über HDMI, und über den 3,5 mm Klinkenausgang am Stick direkt in die Anlage. Eine Bildverzögerung durch den Konvertierungsvorgang konnte ich nicht im Geringsten feststellen. Alles in Allem einfach super. Falls ein Komponentenkabel bei euch aber keine Probleme macht, und ihr den Ton nicht unbedingt auf dem TV UND der Anlage haben müsst, dann braucht ihr diesen Konverterstick allerdings nicht.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


9 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Geniale Lösung, 25. September 2011
Von 
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Ligawo ® Wii HDMI Konverter Stick Converter - skaliert das Wii Signal auf 720p/ 1080p - Wii an Tv Beamer Monitor anschließen - neue Version MARK II (Elektronik)
Wollte meine Wii nur mit einem Kabel an meinen LED-TV anschließen.
Wollte allerdings auch das Maximum an Bildqualität aus der Wii rausholen.
Hab lange gesucht und wollte mir erst eine Converter-Box zulegen.
Der Nachteil dabei war aber das man noch ein Gerät hat was ne externe Stromversorgung braucht und man noch mehr Kabel dazubekommt.

Nun bin ich durch Zufall auf diesen Stick gestoßen.
Beschreibung gelesen und gleich bestellt.

Bin super zufrieden.
Einfach einstecken, fertig.
Es kann echt so einfach sein.
Nun ist das Bild per HDMI auf dem Tv-Gerät und der Ton gleichzeitig auch.
Genialer geht es nicht.
Natürlich gibt die Wii maximal 480i, 480P bzw. 576i aus.
Der Converter-Stick scaliert diese Auflösungen nur auf 720p bzw. 1080p hoch.
Auch gibt es während dem Betrieb der Wii keinerlei Bildverzerrungen, Bildstörungen oder Sonstiges dieser Art.

Kann diesen Konverter-Stick jedem Wii-Besitzer nur empfehlen.
Besser und leichter kann man es nicht haben.

5 Sterne
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Funktioniert wie es soll, 12. September 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Ligawo ® Wii HDMI Konverter Stick Converter - skaliert das Wii Signal auf 720p/ 1080p - Wii an Tv Beamer Monitor anschließen - neue Version MARK II (Elektronik)
Habe meine Wii an einen 23" Widescreen angeschlossen und PC-Lautsprecher drangehängt.
Die Bildqualität ist super, der Ton ist auch in Ordnung.
Einen Stern zieh ich ab weil die Lautsprecher leicht brummen, das hört man aber normal nur wenn grad kein Ton von der Wii kommt.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Gute Funktion, Kanten werden aber eckig, 9. Dezember 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Ligawo ® Wii HDMI Konverter Stick Converter - skaliert das Wii Signal auf 720p/ 1080p - Wii an Tv Beamer Monitor anschließen - neue Version MARK II (Elektronik)
Ich habe mir den Adapter gekauft, da meine Wii über den Scart Anschluss an meinem neuen Fernseher eine so starke Bildverzögerung hatte, das ein schnelles zielen mit den Wii-Fernbedienungen nicht möglich war. Der Zeiger hing immer stark hinter der ausgeführten Bewegung her, da der Fernseher scheinbar zu lange braucht, im das Signal in HD umzurechnen.
Mit diesem Adapter habe ich die Wii nun direkt am HDMI Anschluss angeschlossen. Die Verzögerung ist zwar nicht ganz weg, wie man es von analogen Fernsehern her kennt, aber es ist deutlich besser geworden. Ohnehin kann man hier nicht behaupten, ob diese restliche Verzögerung von dem Adapter oder immer noch vom Fernseher kommt.
Ich würde schätzen von Anfangs 0,6 Sekunden sind es jetzt noch 0,2 Sekunden Verzögerung. Das klingt zwar beides nach nix, ist aber bei spielen, wo man schnell zielen und abschießen muss sehr nervig und bemerkbar.
Mir ist aufgefallen, das nun mit dem Adapter die Kanten und Rundungen kleine eckige bzw. treppenförmige Bereiche bilden.
Wenn man sich dran gewöhnt hat, ist das aber auch nicht mehr schlimm.
Also toller Adapter der gut funktioniert.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Nur eingeschränkt nutzbar!, 5. Januar 2015
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Ligawo ® Wii HDMI Konverter Stick Converter - skaliert das Wii Signal auf 720p/ 1080p - Wii an Tv Beamer Monitor anschließen - neue Version MARK II (Elektronik)
Leider kam es noch nicht einmal dazu, das ich den Stick testen konnte, denn erst in der Bedienungsanleitung steht, das man die Bildschirmeinstellungen der WII VORHER auf 480p ändern muss, damit der Stick überhaupt funktioniert.

Dies ließ sich bei meiner WII (kein WII Mini) und dem Original Audio/Video Kabel der WII aber nicht durchführen. Der Einstellbutton war grau hinterlegt. Eine Google Suche ergab, das man die 480p Einstellung nur mit einem speziellen HD Kabel auswählen kann.

Um den Stick benutzen zu können, hätte ich also lt. meiner Google Suche erste ein HD fähiges WII Kabel (5x Cinch) kaufen müssen, dann die Einstellung der WII ändern, damit ich dann den Stick mit HDMI Kabel anschließen kann. Das HD fähige WII Kabel hätte dann wieder ausgesorgt und wäre somit nur eine einmalige Anschaffung gewesen.

Der Support beim Käufer des Sticks war leider gar nicht zu gebrauchen -- die können, gemäß eigener Aussage, nur den Stick tauschen, bzw. testen ob er defekt ist.

Also.... vorher gucken ob die WII auf 480p eingestellt werden kann .. dann könnte der Stick auch funktionieren.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 237 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen