Kundenrezensionen


10 Rezensionen
5 Sterne:
 (8)
4 Sterne:    (0)
3 Sterne:    (0)
2 Sterne:
 (1)
1 Sterne:
 (1)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


21 von 23 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Erstaunliche Qualität bis ins Detail und 277 Lumen
Ich benutze als Heimwerker und beruflich in der Schwerindustrie sehr häufig Kopflampen.

Vorwort: Im Einsatz war ein Modell von "Petzl", welches sehr staubempfindlich war und schnell kaputt ging, weil sich der hakelige Schalter nicht mehr benutzen ließ. Danach kam eine Billiglampe. Sie gab zwar ausreichend Licht ab, war aber ziemlich stromhungrig und...
Veröffentlicht am 13. August 2012 von J. Koprek

versus
4 von 13 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Für meinen Verwendungszweck völlig ungeeignet
Ich habe mir 2 Lampen bei Amazon bestellt: Fenix HP11 und Lenser H14R.

Mein Verwendungszweck ist ausschließlich fürŽs Radfahren in die Arbeit in der Früh. Da es sich um Radwege durch den Wald handelt brauche ich 2 wichtige Eigenschaften bei einer Lampe: eine breite Ausleuchtung und eine brauchbare Leuchtweite.
Bei der HP11 gibt es...
Vor 23 Monaten von D. Wagner veröffentlicht


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

21 von 23 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Erstaunliche Qualität bis ins Detail und 277 Lumen, 13. August 2012
Von 
J. Koprek (Salzgitter Deutschland) - Alle meine Rezensionen ansehen
(REAL NAME)   
Rezension bezieht sich auf: Fenix Hochleistungs LED-Kopflampe / Stirnlampe, gelb HP11 (Haushaltswaren)
Ich benutze als Heimwerker und beruflich in der Schwerindustrie sehr häufig Kopflampen.

Vorwort: Im Einsatz war ein Modell von "Petzl", welches sehr staubempfindlich war und schnell kaputt ging, weil sich der hakelige Schalter nicht mehr benutzen ließ. Danach kam eine Billiglampe. Sie gab zwar ausreichend Licht ab, war aber ziemlich stromhungrig und ihre Batterien waren direkt im Gehäuse integriert (Gewicht also vorn). Danach kamen ein weitere Billiglampe, sie bot für einen fünzig Prozent höheren Preis doppelt so viele LED und etwas mehr Licht, hatte den Schwerpunkt aber auch wieder vorn. Sie nervte mit ihren verschiedenen Leuchtmodi, man musste etliche Male den Taster drücken, um zur gewünschten Leuchtstufe zu gelangen. Der Taster unter der Gummikappe gab irgendwann den Geist auf, scheint ein Problem von "LiteXpress"-Lampen (auch eine meiner Taschenlampen) zu sein. Genervt vom Billigkram kaufte ich ein hochwertiges Modell mit einer 1-Watt-LED und einem Batteriefach für den Hinterkopf, für den unmittelbaren Nahbereich ist das aber mitunter schon zu hell. Dann kam wieder eine Billiglampe mit 3 AAA-Batterien, die zu wenig Licht gab und nicht mal verstellbar war. Nach guten Erfahrungen mit den LedLenser-Taschenlampen von "Zweibrüder" kaufte ich deren Kopflampe "H3", die mit 60 Lumen und Helligkeitssteuerung daher kam. Das Batteriefach war hinten, vorn konnte man kompfortabel ein/aus schalten. Leider gibt es bei dieser Firma fast nur Kopflampen mit AAA-Batterien, Mikrozellen machen in der hohen Leistungsklasse wenig Sinn, der Gewichtsvorteil ist da nebensächlich. Obwohl diese Lampe nicht in der Schwerindustrie benutzt wurde, versagte bald das Lampenkopfscharnier, wenig später brach der Hebel der Helligkeitssteuerung ab. In Relation zum Preis geht das nicht in Ordnung und ich war enttäuscht.

Fenix war mir ein Begriff für Hochleistungstaschenlampen, auf deren Kopflampen wurde ich aufmerksam, weil es sie in hoher Schutzklasse gibt- Staub und selbst Wasser kann so schnell nicht eindringen. Das Modell "Fenix HP11" gibt mit 277 Lumen sogar erheblich mehr Licht ab wie das Topmodell "Zweibrüder LedLenser H14R" (220 Lumen), kostet weniger wie die Hälfte und hat mehr zu bieten: Glaslinse, Spritzwasserschutz nach IPX 6, verschraubbarer Batteriefachdeckel, Diffusor mit Scharnier im Lieferumfang. Die Bedienung gestaltet sich mit den 2 Tastern einfach und die Lampe merkt sich die letzte Einstellung.

Dauerlicht:
1: 8,6 Tage lang 4 Lumen
2: 25 Stunden lang 55 Lumen
3: 9,5 Stunden lang 133 Lumen
4: 3,8 Stunden lang 277 Lumen

Blinklicht:
1: Blinken mit 277 Lumen
2: SOS-Signal mit 55 Lumen
3: Blinken mit 55 Lumen

Die Helligkeit ist enorm, dabei ist der nicht einstellbare Lichtkegel recht scharf umrissen. Es gibt eine elektronische Regelung, daher können problemlos Akkus verwendet werden und als Nebeneffekt bleibt das Licht lange Zeit konstant. Der aufschiebbare Diffusor hat eine klappbare Streuscheibe und ist für den Nahbereich ideal- dabei kann er auf der Lampe verbleiben, sofern die nun abstehende Streuscheibe keinen Schaden nehmen kann (bei Höhlentour ect. lieber abnehmen). Der Lampenkopf (innen aus Aluminium) ist rastend verstellbar, in der waagerechten Stellung sind die beiden Taster gegen versehentliche Bedienung geschützt. Das Batteriefachh bietet vergoldete Kontakte (!) und einen stabilen Schraubdeckel, den man auch mit Handschuhen öffnen/ schliessen kann.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Gut und günstig, 26. Dezember 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Fenix Hochleistungs LED-Kopflampe / Stirnlampe, gelb HP11 (Haushaltswaren)
funktional eine sehr gute Lampe die sich im täglichen Outdooreinsatz sehr bewärt.

Die Lichausbeute ist gut und der helle innere Kreis bewährt sich. Ich gehe gerner mit der HP11 mit den Hunden durchs Gelände wie mit der H14 von LED-Lenser. Allerdings sind die beiden Lampen vom Lichtkegel nicht direkt miteinander vergleichbar und es sind beides sehr gute Lampen.
Die Montage der Gummibänder dauert ca. 10 Min und die Bänder lockern sich im Einsatz, manchmal gleiten sie aus der Führung. Bei der LED-Lenser ist das deutlich besser gelöst.
Beide Lampen betreibe ich mit Eneloop-Akkus.
Für den Preis eine sehr gute Kopflampe!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


6 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Sehr gute Arbeits und Wanderlampe, 2. Dezember 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Fenix Hochleistungs LED-Kopflampe / Stirnlampe, gelb HP11 (Haushaltswaren)
Benutze diese Lampe mehrmals , sowohl Privat als auch Geschäftlich
und kann die schlechten Bewertungen nicht nachfolziehen.
Die Erklärung des Zusammenbaus der Stirnbänder ist wirklich seehr
schlecht erklärt, jedoch ein blick auf die verpackung reichte mir aus
um sie richtig!!!!!! Zusammezusetzen ( so große köpfe gibt es nicht !! )
der verstellbereich ist mehr als ausreichend .
Die Lichtausbeute ist für den Preis Überdurchschnittlich gut und man
sollte schon aufpasen das man nicht aus versehen jemanden Anleuchtet
( Nicht für kinder geeignet)da der gegenüber nur noch Sterne sieht
(Pasiert mir beim Arbeiten leider Heufiger )mit dem mitgelieferten
Aufsatz erhällt man ein schönes Raumlicht und ohne einen mega Spot,
die Beschreibung Lügt hier nicht.
Auch zum Radfahren bei Nacht nutze ich die Fenix und bin sehr zufrieden
Natürlich gibt es für jeden ""speziellen ""Einsatzzweck eine bessere Lampe??
Jedoch nicht für diesen Preis .
Mein Fatzit :Ein Perfekter Allraunder !!
Diese Lampe sollte auch in keinem Pkw fehlen wenn man nachts eine Panne
Hatt , oder wie ich an einen Unfall mit mehrern Pkw kommt kann der blitzer
auf dem Autodach sehr Hilfreich sein um die Unfallstelle weitreichend
Abzusichern.
Wie gesagt ich besitze die fenix 4 mal ( mit Eneloops )und habe bisher keine
bessere Lampe ( von mehreren Bekannten verglichen ) gefunden !!!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Tolle Preis Leistung, 12. Januar 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Fenix Hochleistungs LED-Kopflampe / Stirnlampe, gelb HP11 (Haushaltswaren)
Die Lieferung war wie immer sehr schnell.
Ich nehme sie zum Geocachen, Klettern usw.
Die Lichtausbeute ist toll und in 4 Stufen vertellbar.
Es werden auch 4 Batterien mitgeliefert.
Diese Lampe ist eine echt gute Alternative zu teuren.
Ich würde dieses Produkt wieder kaufen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Super Stirnlampe, 8. Januar 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Fenix Hochleistungs LED-Kopflampe / Stirnlampe, gelb HP11 (Haushaltswaren)
Solide Verarbeitung, sehr gute Lichtqualität. Preis und Leistung absolut in Ordnung. Die Marke Fenix steht für absolute Topqualität. Guter Tragekomfort.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Super Teil, 30. Juni 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Fenix Hochleistungs LED-Kopflampe / Stirnlampe, gelb HP11 (Haushaltswaren)
Die in den anderen Rezessionen genannte Mängel wurden scheinbar behoben. Sie ist gut zu tragen, extrem hell, Batterie hält lange (NICHT MIT INBEGRIFFEN) und wenn man das Heftchen aufbewahrt wird man bestimmt auch, wenn man es irgendwann benötigt herausfinden wie man das Blinken einschaltet :)
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Zweckmäßig und gut, 28. September 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Fenix Hochleistungs LED-Kopflampe / Stirnlampe, gelb HP11 (Haushaltswaren)
Die Stirnlampe hat sich im Dschungel-Urlaub gut bewährt.
Sie passt gut auf den Kopf und ist nicht unangenehm.
Die Lichtstärke ist super für den Preis.
Die Einstellungsmöglichkeiten sind okay.
Wir hatten Ersatzbatterien dabei und das reichte locker für den 3-wöchigen Urlaub.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4 von 13 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Für meinen Verwendungszweck völlig ungeeignet, 17. September 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Fenix Hochleistungs LED-Kopflampe / Stirnlampe, gelb HP11 (Haushaltswaren)
Ich habe mir 2 Lampen bei Amazon bestellt: Fenix HP11 und Lenser H14R.

Mein Verwendungszweck ist ausschließlich fürŽs Radfahren in die Arbeit in der Früh. Da es sich um Radwege durch den Wald handelt brauche ich 2 wichtige Eigenschaften bei einer Lampe: eine breite Ausleuchtung und eine brauchbare Leuchtweite.
Bei der HP11 gibt es einen kleinen Lichtkegel für die Weite (funktioniert gut) und eine aufsetzbare Kappe für Streulicht (funktioniert auch gut). Jedoch kann ich entweder das eine oder das andere Licht verwenden. Fokusieren kann man diese Lampe nicht.

Somit fällt diese Lampe in der Rubrik Radfahren komplett durch.

Würde ich jedoch eine Lampe zum Wandern etc. suchen wäre es meine erste Wahl, da das Preis / Leistungsverhältnis sehr gut ist.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


6 von 19 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Wie kann das sein ?!, 3. Oktober 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Fenix Hochleistungs LED-Kopflampe / Stirnlampe, gelb HP11 (Haushaltswaren)
Als ich die Fenix teste und immer stärker enttäuscht wurde, fragte ich mich wie der Euphemismus der diese Kopflampe umhüllt, entwickelt wurde.

Zu Beginn: Am 27. September erhielt ich ein Paket von Amazon und dabei handelte es sich im die fragliche Kopflampe. Beim ersten Anblick zeigte sich mir eine übliche Verkaufsverpackung mit Aufdruck und Klarfenster aus Plastik. Die mit gelbem Plastik umrandete Reflektoreinheit und die Batteriebox schrien mir entgegen: Teste uns ! :D
Leider purzelten mir schon beim Auspacken die Packzettel mit Gewährleistungskarte, Produktwerbepalette und Produktbeschreibung entgegen. Das wäre auch nicht so schlimm gewesen, wenn nicht auch die Batterien ihren fröhlichen Klimpertanz hätten antreten können, da diese nicht einfoliert oä. sondern vollkommen frei in der Packung gelegen hätten.
Beim weiteren Auspacken das nächste Ärgernis: Das stromführende Kabel von Batteriebox und Reflektor war an beiden Einheiten stark geknickt. Naja der Lebenserewartung kann das nicht zuträglich sein, dachte ich mir, packte jedoch trotzdem weiter aus.
Unter der Batteriebox und dem Reflektorkopf fanden sich die zugehörgigen Kopfbänder. Ich war vorerst ratlos. Das Problem war die Tatsache das diese schlichtweg nicht lang genug waren. Das kürzere war zu eng für meinen mit 57cm Umfang eher kleinen Kopf, jedoch auch zu kurz um es über den Schädel zu legen. D.h. die Kopfbänder waren lächerlicherweise schlichtweg zu kurz (das eine) bzw. gerade lang genug (das andere). Besonders komisch war jedoch die Tatsache, dass das zu kurz geratene den Schriftzug nach innen gerichtet hatte. Es stellte sich bei mir der Eindruck ein, dass Herstellerseitig ein unausgereiftes und schlecht desingtes Produkt auf den Markt geworfen wurde.
Als nächstes musste ich enttäuscht feststellen, dass die gelbe Plastikfassung ein wunderbar verstellbares Spaltmaß hat. So konnte zwischen klimper, klimper 2mm und ca. 0,5mm gewählt werden. Natürlich war das nicht hinzunehmen, da ich dann auch gleich eine "Super-500LED-Baumarktstrahler"-Lampe hätte kaufen können.
Die sprichwörtliche Krone setzte sich oder besser mir die Kopflampe auf als ich merkte, dass der Verstellmechanismus nicht etwa z.B. über ein mit einer Schraube gesichertes Scharnier, sondern über ein Rastmechanismus verfügt dem ich ca. 2 Abende Nachtwander oder evtl. einige Winternachmittage auf dem Fahrrad zutraute.
Mein Enttäuschung gipfelte jedoch in der Tatsache, das die Chefdesigner der Kopflampe wohl nie berücksichtigt zu haben scheinen, um was es sich hier eigentlich handeln sollte: Um eine Kopflampe ! Denn 2 Plastikstege ragen aus dem Kopfbandhalter genau über die beiden sowieso schon miesen Drucktasten zur Modiauswahl und zum Ein/Ausschalten.

Die Lampe konnte ich mit all diesen negativ ins Auge fallenden Punkten keinesfalls mehr sehen und entschloss mich nur noch kurz die Helligkeit auszutesten bevor ich sie wieder in die Verkaufsverpackung einlegte. Naja, immerhin hier konnte die Lampe einigermaßen überzeugen. Logisch unterteilte Helligkeitsstufen und eine gute Reichweite. Die perfekte Ergänzung etwa, zu einer Magicshine-Fahrradlampe, falls man vorhat auch im Winter noch unterwegs zu sein.

Kurz gefasst:
Meiner Erfahrung nach wird die Verarbeitung keinesfalls dem Preis gerecht. Ich habe mir nun eine Spark Kopflampe bestellt und bereue den Kauf der Fenix sehr. Die Fenix bietet noch nicht einmal eine verwendungsgerechte Qualität zu einem Preis von ca. 50€. Mir scheint es so, dass der Hersteller über den guten Ruf bei Verbrauchern und das enorme Marketing um Kundengruppen wirbt, welche dem Schein von Qualität und Tauglichkeit des Herstellers erliegen ohne auf die Qualität der einzelnen Produkte zu achten. Ich für meine Teil kann die positiven Bewertungen zu der Fenix Kopflampe nicht teilen und orientiere mich jetzt in einen deutlich höheren Preissektor, weil ich glaube dass sich die Kosten bei einer Surefire, Spark oder ähnlichen Herstellern doch amortisieren dürften und ich als Kunde durchaus den Auftrag habe unnötig existierenden Firmen nicht noch mehr Geld hinterher werfen zu müssen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


0 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ottima lampada frontale, 22. Dezember 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Fenix Hochleistungs LED-Kopflampe / Stirnlampe, gelb HP11 (Haushaltswaren)
lampada frontale ad un buon prezzo, vari livelli di potenza acquistata per uso speleologico, attaccata a caschetto, la luce ha una tonalità giallastra alla massima potenza sviluppa fino a 280 lumen è dotata di diffusore.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen