Kundenrezensionen


8 Rezensionen
5 Sterne:
 (8)
4 Sterne:    (0)
3 Sterne:    (0)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

9 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Langläufer, 15. April 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Fenix TK60 Taschenlampe inkl. Batterien 800LM (Ausrüstung)
Da ich gelegentlich nachts auf Geocache-Jagd gehe, habe ich nach einer hellen Taschenlampe gesucht, die auch ein Weilchen durchhält. Die Fenix TK60 kann beides: hell und lang. Sogar beides gleichzeitig! Mit ihrer maximalen Lichtstärke von 800 Lumen kann man sie immerhin mehr als 4 Stunden betreiben. Ich verwende die Lampe aber meist im 10-Lumen-Modus, in welchem sie auf beeindruckende zwei Wochen Betriebszeit kommt. Bei 10 Lumen ist die Lampe in etwa genau so hell, wie meine Mini-MAGLITE. Schon die zweite Stufe mit 111 Lumen ist für eine Nachtwanderung eigentlich schon zu hell. Mit 350 Lumen lassen sich Reflektoren in 500 m Entfernung noch problemlos erkennen, mit 800 Lumen hat man einen Suchscheinwerfer in der Hand.

Die Lampe hat neben den normalen Betriebsmodi noch einen Stroboskop- und einen SOS-Modus. Beides ist eher Spielerei und sorgt manchmal für Schreckmomente, wenn man das Stroboskop versehentlich aktiviert. Das schafft man relativ einfach durch "Doppelklick", also Aus- und Einschalten der Lampe kurz hintereinander.

Ein einstellbarer Fokus ist nicht vorhanden. Dieses Problem wird aber sehr elegant durch die Form des Lichtkegels der TK60 gelöst, welcher relativ breit und gleichmäßig ausgeleuchtet ist, aber im Zentrum eine scharf abgegrenzte "Lichtlanze" aufweist. Somit hat man sowohl im Nahbereich eine gute Ausleuchtung als auch eine beeindruckende Reichweite. Einziger Nachteil dieser Lösung ist der kleine, recht helle Fleck im Nahbereich, in den man nicht direkt hineinsehen sollte.

Sehr schön ist die Möglichkeit, die Lampe sowohl mit 3 als auch mit 4 Monozellen zu betreiben. Für den 4-Zellen-Betrieb verlängert man den Lampengriff einfach mit einem mitgelieferten Stück Rohr. Die Lichtstärke ist für 3 und 4 Zellen identisch, nur die Betriebszeit ändert sich entsprechend. Die Maximalbetriebszeiten sind für den 4-Zellen-Betrieb angegeben.

Die Lampe ist mit 3 Monozellen etwa 2 cm kürzer, als eine 3D-MAGLITE. Auch vom Umfang her ist sie ein wenig dünner, passt aber recht gut in MAGLITE-Holster hinein. Ich verwende z.B. einen MAGLITE-Gürtelring, weil ich von Fenix selbst nichts passendes gefunden habe.

Die Verarbeitungsqualität der TK60 ist ausgezeichnet, was bei dem Preis wohl auch eine Grundvoraussetzung sein sollte. Die Gewinde sind fein, mit niedrigem Anstieg und gut gefettet. Alles ist gut abgedichtet, wodurch die Lampe nach Herstellerangaben auch Untertauchen in Wasser überstehen soll (Schutzklasse IPX-8: "Schutz gegen dauerndes Untertauchen"). Das habe ich allerdings noch nicht getestet ;-)

Fazit: Das war's jetzt für meine MAGLITE. Die TK60 übertrifft sie in wirklich allen Belangen um Welten, hat dafür aber auch einen entsprechenden Preis. Wer die gleiche Leuchtleistung der TK60 in einem handlicheren Gehäuse sucht, der sollte sich die etwa gleich teure TK41 einmal ansehen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Genial, 23. August 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Fenix TK60 Taschenlampe inkl. Batterien 800LM (Ausrüstung)
Hatte vorher immer eine Bleiakkulampe UND eine Maclite.
Die eine hält nur ne 1/4 Stunde und die andere ist mir teilweise zu dunkel.
Die Fenix TK60 ist bei Bedarf super hell und die Batterien/Akkus halten gefühlt ewig.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Hell. Heller. Am hellsten!?... noch heller? (bitte nicht ins Licht sehen *g*), 17. Dezember 2013
Von 
A. Flöck (Krems, Niederösterreich) - Alle meine Rezensionen ansehen
(REAL NAME)   
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Fenix TK60 Taschenlampe inkl. Batterien 800LM (Ausrüstung)
Hatte bisher immer Maglite und wurde bekehrt: schon kurz nach dem Auspacken mit anschließendem Ausprobieren der Lampe fällt auf, das der Preis vertretbar ist und die Lampe in einer ganz anderen Liga als der genannte Mitbewerber spielt.

EIGENSCHAFTEN (der Vollständigkeit halber):
- 4 Leuchtstufen von 10 bis 800 (!!!) Lumen
- 2 verschiedene Signal-Modi (SOS, Strobe)
- fast 500 Meter Leuchtweite
- 3 oder 4 Mono-Zellen, 2 Schalter
- bis zu 400 Stunden mit 4x Mono-Zelle
- Lampe „merkt“ sich die zuletzt gewählte Helligkeitsstufe

Tipp zum Umschalten in den Signal-Modus, da dies mM nach nicht so ganz klar aus der Anleitung hervorgeht: 2x schnell auf Ein/Aus WÄHREND die Taschenlampe bereits eingeschalten ist.

Wenn die Batterien jetzt auch noch so lange halten wie versprochen bzw. von anderen Rezensenten beschrieben, muss ich bei Amazon einen sechsten Stern beantragen *g*

LIEFERUMFANG (in einem schönen Verkaufskarton; keine Blisterpackung)
- Taschenlampe
- aufschraubbares Verlängerungsstück für die 4. Mono-Zelle
- langes Umhängeband
- Trageschlaufe
- 2 Ersatz O-Ringe (Dichtungen)
- Bedienungsanleitung (nur englisch/chinesisch)

Außerdem war bei mir eine nachgedruckte französische Anleitung dabei, was nicht weiter verwunderlich ist, da die Lieferung aus Frankreich kam.

VERARBEITUNG
Das Maglite-Design gewohnt, war ich anfangs skeptisch, wie sich die Taschenlampe wohl anfühlen wird. Zu unrecht: das Produkt ist hervorragend verarbeitet und fühlt sich sehr hochwertig an – ein richtiger Handschmeichler.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


0 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ein handlicher Scheinwerfer :-), 11. November 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Fenix TK60 Taschenlampe inkl. Batterien 800LM (Ausrüstung)
Hallo lieber Leser, ich habe lange nach einer guten Stabtaschenlampe gesucht und schlieslich auch gefunden.
Bis jetzt kann ich keine Mängel feststellen und sie musste schon einiges aushalten bei einem ein Wöchigen Outdoor Tripp.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Fenix Taschenlampe TK 60, 22. Januar 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Fenix TK60 Taschenlampe inkl. Batterien 800LM (Ausrüstung)
Alles bestens in Ordnung. yyyy yyyy yyyyyyyyy yyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyy yyyyyyy yyyyyyyyy yyyyy yyyyyyy yyyyyy yyyyyyyyyy yyyyyyy yyyyyyyyyy yyyyyyyyyyyyyyyy yyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyy yyyyyyyyy yyyyyyyyyyy
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


0 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Wie ein Scheinwerfer, 17. Juni 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Fenix TK60 Taschenlampe inkl. Batterien 800LM (Ausrüstung)
Das ist eine Taschenlampe, zu der kann man "Sie" sagen. Auf die bin ich zufällig gestoßen. Nicht billig, aber ich finde, sie ist ihr Geld wert.
Hab bisher nur Lampen von dem amerikanischen Hersteller gehabt. Die liegen jetzt im Schrank. Die Lichtleistung von der Fenix ist das, was ich brauche.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


0 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Felix, 28. März 2012
Rezension bezieht sich auf: Fenix TK60 Taschenlampe inkl. Batterien 800LM (Ausrüstung)
Vergleich mit Maglites (Mag-Charger):

Also ich finde die Taschenlampe echt gut. Maglites sind lichtmäßig mit diesen Taschenlampen nicht zu vergleichen. Diese Taschenlampe ist auch sehr groß, aber die Lichtleistung hat mich sehr überzeugt und gegründet diese Größe. Ich habe eine Mag Charger und kann aus eigener Erfahrung berichten, dass die Fenix TK 60 heller ist. Die MAG Charger ist auch gut, bestitzt aber herkömmliche Halogenleuchtmittel. Somit ist die Wärmeentwicklung und auch der Energieverbrauch ernorm. Das hat die Fenix TK 60 nicht und macht sie zu einer besseren Taschenlampe...
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 16 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen praktische Bewertung, 5. September 2011
Rezension bezieht sich auf: Fenix TK60 Taschenlampe inkl. Batterien 800LM (Ausrüstung)
Die Fenix TK60 hat hinsichtlich Performance, Optik und praktischem Handling meine Erwartungen übertroffen. Die Testberichte im Vorfeld waren unterschiedlich und deshalb die sehr positive Überraschung.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Fenix TK60 Taschenlampe inkl. Batterien 800LM
EUR 99,00
Auf Lager.
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen