wintersale15_finalsale Hier klicken Jetzt Mitglied werden Reduzierte Hörbücher zum Valentinstag Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More Bauknecht TK EcoStar 8 A+++ Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip WSV

Kundenrezensionen

5,0 von 5 Sternen1
5,0 von 5 Sternen
5 Sterne
1
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Format: Audio CDÄndern
Preis:17,63 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime

Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 31. März 2013
Mir waren vor dem Kauf schon viele andere Stücke von Andrew Bayer bekannt, und wurde dennoch in meinen Erwartungen weit übertroffen! Also: Absolute Kaufempfehlung!

Zuerst war ich ziemlich skeptisch dass es für den Preis nur Acht Titel geben soll. Der Kauf lohnte sich aber dennoch. Es ist deutlich zu hören, dass die Komposition mit sehr viel Mühe und Fingerspitzengefühl ausgearbeitet wurde. Jeder Titel verfügt über ein Intro und ein Outro, so erscheint der Übergang zu einem neuen Stück sehr viel harmonischer als das klassische Überschneiden, wie man es in jeder Compilation findet. Trotzdem sind die Stücke sehr elegant aufeinander abgestimmt, sodass es sich für den Zuhörer ähnlich dem Verlauf einer Spannungskurve anhört, vergleichbar mit dem ebenso fein ausgearbeiteten „Distractions“. Der Auftakt erfolgt mit kernigen Dubstep-Klängen und mündet schließlich mit „Counting the Points“ in stimmungsvollem Progressive Trance um mit „Monolith“ zur Höchstform aufzulaufen. Danach werden die Melodien allmählich wieder ruhiger und der Ausklang wird vorbereitet. Die Stücke sind also nicht gut in der Reihenfolge austauschbar, eignen sich aber prinzipiell auch zum einzeln hören (da sie ja in sich abgeschlossen sind) und sind auch allesamt tanzbar. Aber mein Tipp ist: Tut euren Ohren etwas Gutes und hört die ca. 50 Minuten komplett durch, es wird sich lohnen! Auch wenn mir zwei bis drei Lieder beim ersten Hören nicht so gefallen haben, so erscheinen sie mir mittlerweile als Teil der Komposition als sehr passend.

P.S.: Eigentlich Nebensache aber die Papphülle ist schlicht aber kunstvoll gestaltet, sie gibt insgesamt ein sehr ansprechendes Bild ab.
0Kommentar1 von 1 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden