Fashion Sale Hier klicken Strandspielzeug calendarGirl Cloud Drive Photos Learn More sommer2016 designshop Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip NYNY

Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 21. Juni 2014
Wie immer: Top schnelle Lieferung durch Amazon.
Die Anmutung war auf dem ersten Blick ordentlich. Das Handy von meiner Tochter (S7500) mit Hülle passte gerade so....man musste das Handy zwar mit viel Gefühl auf den Ladestecker setzen, aber es hat seine Funktion voll und ganz erfüllt..... nach 3 1/2Monaten lud es einfach nicht mehr. Tja - Retoure zu Amazon war nach 1 Monat abgelaufen.....und Garantieansprüche geltend zu machen ist bei solchen Kleinteilen nicht nur aufwendig....sondern mühselig auch nachzuweisen, dass es nicht auf einen eigenen Bedienfehler zurückzuführen ist. Von daher habe ich mir das Gerät mal von innen angesehen und muss sagen, dass es sich hier wirklich um allerbilligste Produktionsergebnisse mit vielen Sollbruchschnittstellen handelt. Den reinen Materialwert würde ich mal mit ein paar Cent beziffern zzgl. Produktionskosten ist dieses Teil keine 5 € im Verkauf wert.
Man kann das Handy noch so vorsichtig - ob mit oder ohne Hülle - draufsetzen.....die Verlötungen als auch die Kabelqualität am Micro-USB -Anschluss sind einfach dermaßen schlecht bzw. billig, dass ich Amazon nur raten kann, dieses Produkt aus dem Sortiment zu nehmen. So ein Produkt würde bei Aldi, Lidl und Co durch sämtliche Qualitätskontrollen fliegen, weil es einfach so offensichtlich ist, dass dieses Produkt nur eine gewisse Halbwertzeit besitzt.
Von daher - lieber die Finger weglassen. Habe mir jetzt als Ersatz von Tchibo ein änliches Modell zum gleichen Preis geholt....mal sehen, wie lange das hält.....der grosse Vorteil: Geht dieses Teil nach 4 Monaten kaputt, bringe ich es einfach in den Laden zurück!

Nachtrag: Völlig überraschend nach dieser Rezension meldete sich der Vertrieb von Wicked Chili bei mir per Mail und bot mir an, trotzdem ich nicht direkt über WC bei Amazon bestellt habe, einen kostenlosen Umtausch an. Damit hatte ich nun in keinster Weise gerechnet....und weissgott ist das heutzutage auch überhaupt nicht selbstverständlich. Für diese Kulanz bedanke ich mich nochmals recht herzlich bei Wicked Chili. In diesem Sinne hoffe ich, dass das Ersatzgerät nunmehr auch lange funktionieren wird.
Danke für den tollen Service an Wicked Chili.
22 Kommentare|3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 11. Februar 2014
Ich habe die Wicked Chili Dockingstation FLEX gratis zum testen bekommen.

Leider ist sie beim Testen nicht genaz so gut weggekommen. Ich hatte bereits eine Dockingstation für mein altes Blackberry die zwar etwas teurer war (ca 30€) alledings auch eine entsprechende Qualität hatte.

Aber zurück zur wicked Chili Docking Station:

Im Lieferumfang enthalten sind die Station selbst und ein Micro-USB Kabel an mit dem man sie entweder an einen entsprehcenden Ladeadapter anschließen kann. Dieser ist nicht im Lieferumfang enthalten.

Das mitgelieferte Kabel ist erstaunlicher Weise ein Original Samsung Kabel das sehr gut verarbeitet ist.

Nun zur BEnutzung der Docking Station selbst:

Stelle ich mein Samsung Galaxy S3 in die Station fällt als erstes auf das zwischen dem Boden der Station und dem Smartphone (trotz dicker Hülle am Handy) Dadurch wackelt es seitlich hin und her und wird eigentlich nur vom USB-Stecker gehalten. Ob dieser Zustand der Flexibilität der Docking Sattion geschuldet ist oder schlicht ein Verarbeitungsfehler, kann ich nicht sagen.

Störende Lade LEDs oder ähnliches wie man in dem ein oder anderen Kommentar liest hat das Dock nicht.

Das Laden und auch der Daten-Austausch mit dem PC klappt wunderbar wenn das Smartphone im Dock steht.

Nun ist das Handy fertig geladen und ich nehme es wieder aus dem Dock heraus - was fällt auf? Das Dock kommt dem Telefon hinterher..Leider ist es zu leicht um Das Gerät einfach herunter zu nehmen. Man muss das Dock dazu festhalten. Mein altes Blackberry- Dock war mindestens doppelt so schwer sodass man das Smartphone einfach rausnehmen konnte.

Hin- und herrutschen tut die Docking Station aufgrund ihrer Gummierten Unterseite nicht.

Die Verarbeitungsqualität des Gehäuses ist gut.

Fazit: Dies Wicked Chili Dockingstation Flex mag zwar ein Alles-Könner sein, aber mir geht die Flexibilität zu sehr zu lasten des praktischen Nutzen. Ich zahle lieber etwas mehr und habe dafür eine perfekt passende Lösung. Für Besitzer von exotishcen Geräten ist diese Docking Station sicher eiene gute Lösung aber mein Geschmack ist sie nicht.
review image review image
0Kommentar|3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 5. Februar 2013
War mehrere Wochen auf der Suche nach einem Tischladegerät für mein Sony-Ericsson EXPERIA Pro mini. Jeder der dieses Handy besitzt, weiß dass es eigentlich kein Zubehör in dieser Richtung gibt. Ständig verschwindet das Ladekabel hinter der Kommode! Anhand der hier eingestellten Bilder dachte ich mir, das könnte passen. Heute angekommen, und muss sagen, passt 100 %ig. Das Handy liegt zwar auf der linken Seite, aber Display zeigt nach vorn und liegt auch mittig. Das Andocken des Handys auf die Station geht auch gut.Das Design des Ladegeräts, mit oder ohne Handy finde ich als sehr gelungen. Da mein EXPERIA auch schwarzglänzend ist, wirkt diese Station absolut dazugehörig.
0Kommentar|2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 8. März 2015
Hat genau 8 Tage länger als der Rücksendezeitraum von 30 Tagen gehalten. Made in China war bei dem Preis nicht unbedingt zu erwarten. Es gibt für den gleichen Preis auch Ware ohne "Made in China".
Durch den recht langen Micro-USB Anschluss ist die Station universell nutzbar (Auch mit Schutzhüllen) aber wird mittelfristig das Telefon beschädigen, weil es nur am Anschluss "hängt". Ich würde es nicht noch mal kaufen. Mal sehen, wie die Reklamation abgewickelt wird.
0Kommentar|2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 18. November 2013
Works like it should and looks very nice. Using my regular charger in the usb port, next to my bed. Phone is charging during the night and can work as a night clock.
0Kommentar|2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 25. August 2011
Lieferung war superschnell nach Österreich. Preis ist auch völlig in Ordnung. Das Gerät selbst beinhaltet auch alle Kabel etc. Was etwas undurchdacht ist, ist die Tatsache, dass, wenn man zB eine Silikonschutzhülle ums Samsung Galaxy S2 hat, was man bei einem Telefon der Preiskategorie haben sollte, sich das S2 erstens nicht mehr in das Dock einschieben lässt, weil die Plastikführung des Docks "zu passgenau" ist und nur für das Telefon OHNE Hülle passt. Zweitens: Gibt man also bei jedem laden die Hülle vom Telefon runter und schiebt es ins Dock, liegt das Telefon sowas von exakt an die weisse Führung des Docks an der Rückseite des Telefons an, sodass gleichzeitig auch der Lautsprecher, der beim S2 hinten angebracht ist, derart "abgedeckt" wird, dass man kaum ein Klingeln oder SMS hört, wenn das Telefon im Dock steckt. Und das bei Maximallautstärke! LÖSUNG: Die weisse "Führungsschiene" lässt sich leicht aus dem Dock herausnehmen, dann hört man das Klingeln wieder, weil der Lautsprecher nicht mehr verdeckt wird hinten am Telefon.
Wer jetzt denkt: "Klasse, dann kann man ja auch die Schutzhülle ums Telefon oben lassen wenn man lädt", weil ja jetzt die "zu passgenaue" Schiene vom Dock entfernt wurde, der irrt: Der Anschluss zum Laden im Dock ist völlig OK, (also der Mini USB auf den das Handy aufgesetzt wird), aber zu KURZ um weit genug in ein S2 MIT Schutzhülle "einzudringen" (wie sich das anhört...) um einen "Ladekontakt" herstellen zu können.
FAZIT bei S2 mit Schutzhülle: Weisse Führung aus dem Dock raus um Töne zu hören und Schutzhülle vom Handy nehmen um einen Mini USB-Kontakt zum Laden herstellen zu können.
Ich frag mich nur immer, warum man erst an solchen Geräten herumbasteln muss, bis sie so funktionieren, wie es sein soll. Ist doch wirklich nicht so schwierig. Testet das niemand vorher???
0Kommentar|10 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 13. Januar 2015
Ich nutze die Dockingstation in Verbindung mit einem Samsung Galaxy S Duos, einem Samsung Galaxy S4 mini sowie einem Nokia C3. Alle drei Handys stecken in TPU Hüllen. Sie lassen sich sowohl mit den Hüllen als auch ohne den Hüllen wunderbar auf die Station stecken. Die Station steht stabil und wirkt gut verarbeitet. Der Micro USB Port ist leicht flexibel gelagert und lang genug, um auch mit Schutzhüllen klar zu kommen.
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 27. April 2014
Ich habe diese Dockingstation FLEX von Wicked Chili zum Testen bekommen und so gab es kein Problem bei der Auswahl und der Entscheidung, welches Produkt ich mir kaufe, bzw. erhalte.

Der Empfang war recht schnell und so hatte ich das Produkt nach genau 2 Tagen in meinem Besitz. Der Karton war sehr groß für das Produkt und war in seinem inneren zu einem sehr sehr großen Teil mit Luftpolsterfolie ausgefüllt. In der Luftpolsterfolie war das Paket mit dem Artikel vergraben. Das Paket enthielt neben der in einer Plastikfolie eingewickelten Dockingstation eine kleine Anleitung, die die Benutzung des Artikels erklärt und wichtige Hinweise, bzw., Warnhinweise gibt.

Als Zubehör gab es einen Kugelschreiber mit einem Schriftzug von der Firma und ein Kabel, welches einen USB Stecker und einen Micro USB Stecker hat. Dieses Kabel kann dazu benutzt werden die Dockingstation an einen PC oder einen Laptop oder sie mit einem USB Stromadapter an eine Steckdose anzuschließen, jedoch ist so ein USB Stromadapter leider nicht in dem Lieferumfang enthalten.

Das Gerät sieht sehr edel aus und besteht aus glänzendem schwarzem Plastik, welches an einigen Stellen mit Anti-Rutschfeldern aus Gummi ausgestattet ist. Auf der Hinterseite befindet sich der Micro USB-Anschluss und auf der Vorderseite befindet sich der USB-Stecker für das Handy auf einem leicht drehbaren und höhenverstellbaren Untergrund, so wird es ermöglicht, dass die Dockingstation für fast alle Handys passt.

Die Inbetriebnahme ging recht schnell, denn nach dem ich den Artikel ausgepackt habe und ich mich mit der Funktionsweise und dem Prinzip der Dockingstation aufgeklärt habe ging der Anschluss des USB-Kabels am PC und an der Dockingstation sehr schnell.
Einzig war das Aufstecken des Handys etwas schwerer, da man den verstellbaren Untergrund erst ein bisschen justieren musste. Das Abnehmen des Handys von der Station ging einfacher, doch man musste die Station etwas festhalten, da sie recht leicht ist.
Ich finde diese Dockingstation ist eine gute Dockingstation im Mittelklassebereich, welche sogar für mehr Handys als angegeben funktioniert. Für einen Haushalt mit mehreren Handys ist das Gerät echt zu empfehlen, einzig das Aufstecken und die Abnahme des Handys von der Station bereitet einige Schwierigkeiten, jedoch liegt das wohl daran, dass es eine universelle Dockingstation ist.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 27. März 2014
Wie hier schon mehrfach geschrieben, ist das Hauptproblem der viel zu lange Stecker, so dass mein Nokia Lumia 920 ohne Bastelarbeit in der Luft schwebt. Der Stecker wird von einer federnd gelagerten Platte umgeben die nach unten gedrückt werden kann, idealerweise aber auch noch ein paar mm weiter nach oben ausfahren dürfte, dies aber nicht kann. Als Abhilfe habe ich schwarzen Moosgummi (ca. 4-5mm stark auf diese Platte geklebt um die Lücke zum Boden des Lumia zu schließen - so passt es.

Eine Problematik die ich mir nicht erklären kann, die auch bei koventionellem Anschluss des Lumia über ein herkömmliches USB-Kabel nicht auftrat ist der Ausfall meiner Tastatur.
Ich betreibe meine USB-Tastatur und das Ladekabel des Lumia über einen gemeinsamen USB-Hub. Seit ich die Dockingstation angeschlossen habe ist es mehrfach vorgekommen, dass meine Tastatur plötzlich und ohne erkenbaren Grund ausfällt. Ohne Neustart ist diese nicht mehr in Funktion zu bringen.
Ob der Fehler jetzt an der Dockingstation oder dem mitgelieferten USB-Kabel liegt konnte ich noch nicht herausfinden, da ich die Station jetzt direkt an einen freien USB-anschluss des PC angeschlossen habe. Aber auch jetzt kommt es mir so vor als ob die Tastatur leicht verzögert arbeitet und nicht alle Tastenanschläge exakt annimmt. Nehme ich das Lumia aus der Station arbeitet die Tastatur wie bisher gewohnt.

Nachtrag:
Der zeitweise Ausfall der Tastatur bleibt auch weiterhin bestehen - und das nervt gewaltig. Da ich auf die Dockingstation, nicht aber auf die Tastatur verzichten kann verschwindet das Teil wieder vom Schreibtisch. Geladen und Daten geauscht wird wieder über ein herkömmliches USB-Kabel.
Die Dockingstation wird nun zum reinen Ladegerät degradiert und hängt direkt an der Steckdose. Deshalb einen weiteren Stern abzug.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 22. März 2014
Mir wurde die W!cked Chili Docking station, Ladestation, zum testen zur Verfügung gestellt.

Lieferumfang:
Im Lieferumfang war die zweiseitige Betriebsanleitung, ein 0,5 Meter USB Kabel (MicroUSB - USB) und die W!cked Chili Dockingstation enthalten.

Erster Eindruck:
Die Ladestation kommt in Klavierlack Optik und macht einen hochwertigen, stabilen Eindruck. Die gummierte schwarzmatte Fläche Oberhalb der Ladestation fühlt sich weich an und ist fest an der Ladestation angeklebt.

Funktionstest:
Das USB Kabel, welches etwas länger hätte sein können (lässt sich auswechseln), lies sich problemlos an die Ladestation und an meinen USB Hub einstecken. Mein Samsung S4 lies sich leicht auf die Ladestation einstecken, jedoch merkte ich nicht, zum Beispiel, durch ein Klicken, dass die Ladestation richtig sitzt. Der MicroUSB Anschluss ist etwas zu lang geraten, so das es den Anschein macht das Smartphone würde nicht vollständig angeschlossen sein. Der Grund dafür wird wohl sein, dass auch MircoUSB Geräte mit einem tieferem Interface ebenfalls unterstützt werden können. Nach dem Eindocken des Smartphones wurde das Gerät direkt geladen und vom PC erkannt.
Durch die zurätzlich gummierte Fläche der Unterseite bleibt die Dockingstation bei leichten Berührungen oder Erschütterungen an seinem Standplatz, das gleiche gilt für das angeschlossene Smartphone, durch die gummierte Oberfläche der Oberseite der Dockingstation. Der USB Port der Ladestation wird von einer gefederten Oberfläche umschlossen, dies verhindert den Verbindungsabbruch bei größeren und schwereren Geräten. Beim Trennen des Smartphones von der Dockingstation spührt man einen leichten Wiederstand der das Smartphon an die Dockingstation ankert, diese verhindert einen ungewollten Verbindungsabruch, bei Benutzen des Smartphones oder Erschütterungen wärend das Smartphon an der Dockingstation angeschlossen ist. Die gummierten Flächen sind leider wie Magnete für Staub und Fusseln, diese lassen sich aber leicht mit einem fusselfreiem Tuch reinigen.

Ich würde die Dockingstation empfehlen, sie ist nicht nur praktisch und schützt das Smartphone, sondern sieht auch noch richtig gut aus. Das Bedienen des Smartphones wärend des Ladevorgangs war noch nie komfortabler.
Sollte die Dockingstation direkt an den PC angeschlöossen werden, sollte ggf. das Kabel durch ein längeres ausgewechselt werden.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.
Alle 6 beantworteten Fragen anzeigen


Gesponserte Links

  (Was ist das?)