Fashion Sale Hier klicken Kinderfahrzeuge calendarGirl Cloud Drive Photos Learn More madamet saison Philips Multiroom Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip Summer Sale 16

Kundenrezensionen

4,8 von 5 Sternen267
4,8 von 5 Sternen
Format: MP3-Download|Ändern
Preis:16,99 €
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

One of the most successful British rock groups of the seventies and eighties, Queen started as a quasi-glam rock group but evolved a style all their own, combining elements of pop, rock, heavy metal and a few operatic touches.
Bohemian rhapsody, their biggest hit, was twice a UK number one hit - first on its original release and second on its release to raise money for AIDS charities, following the death of lead singer Freddie Mercury due to AIDS. The song also made the American top ten twice - first on its original release and second following its use in Wayne's world, a few months after Freddie's death, when it made number two. This classic song, seven-minute mini rock opera, overshadows everything else that Queen recorded, but they made plenty of other great music.
Queen had two other UK number one hits - Under pressure (with David Bowie) and Innuendo. They also had five UK number two hits (Killer queen, Somebody to love, We are the champions, Crazy little thing called love and Radio gaga) and three UK number three hits (I want to break free, A kind of magic, I want it all) as well as some other UK top ten hits including You're my best friend, Another one bites the dust, It's a hard life and One vision.
Freddie Mercury has a great voice, many of the songs are great, the arrangements are exciting, and there is no other band like them. Apart from his music as lead singer of Queen, Freddie recorded a few other hits, also featured in this collection. These include Barcelona (a duet with Montserrat Caballe) and a great cover of the old Platters classic, The great pretender.
Queen were truly unique - it's not often you can say that about any singer or group - and this collection contains all their classic tracks.
0Kommentar|17 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 13. April 2005
Freddie Mercury, Brian May, John Deacon und Roger Taylor gehören zu den kreativsten, innovativsten und einflussreichsten Künstlern der Musikgeschichte. Sie entwickelten einen typischen, unverwechselbaren Sound und überraschten immer wieder mit einer bis heute unerreichten Stilvielfalt. Bombastisch und perfektionistisch spielten sie knallharten Rock, bauten klassische Elemente ein mit unerhörten Chorpassagen, schrieben grosse Stadionhymnen wie auch gefühlvolle Balladen, Rock'n'Roll, Pop und überraschten sogar mit Funk- und Dance-Einflüssen. Seit 1973 veröffentlichten Queen offiziell 16 Studioalben, 4 Greatest Hits/Compilation-Albums und 4 Live-Alben. In den UK Charts knackten sie die Top 5 mit 20 Alben und mit 9 davon schafften sie die Nr. 1. Queen haben weltweit über 120 Millionen Alben verkauft und belegten mit über 40 Hit-Singles die Spitzenplätze der internationalen Charts. Queen waren auch eine fantastische Live-Band und bei jeder Tour begeisterten sie das Publikum mit der spektakulärsten und erfolgreichsten Show ihrer Zeit.
"The Platinum Collection" aus dem Jahre 2000 ist ein Box-Set bestehend aus den bereits erschienenen 3 Greatest-Hits-Alben.
CD 1: 1981 "Greatest Hits" enthält 17 Songs und hat eine Spielzeit von 58:27 Minuten. Dieses Album war UK Nr. 1, wurde in England bereits 11x mit Platin ausgezeichnet und gehört mit weltweit über 25 Millionen verkaufter Exemplare zu den erfolgreichsten Alben überhaupt! Es versammeln sich hier alle ihre grossartigen Single-Hits von 1974-1980... jeder Song ein Juwel!
CD 2: 1991 "Greatest Hits II" enthält 17 Songs und hat eine Spieltzeit von 75:57 Minuten (UK 1 / 8x Platin). Es sind dies alle wichtigen Singles beginnend 1981 mit "Under Pressure" bis zu "The Show Must Go On" von 1991. Hervorragende Musik und zu all diesen Songs produzierten Queen fantastische, sehr aufwendig gemachte Video-Clips, die bis heute Kultstatus haben.
CD 3: 1999 "Greatest Hits III" enthält 17 Songs und hat eine Spielzeit von 73:49 Minuten (UK 5 / Platin). Diese CD ist unter dem Bandnamen Queen+ erschienen, weil nicht nur von Queen interpretierte Songs darauf enthalten sind, sondern auch Queen+ befreundete Künstler wie Elton John, David Bowie, George Michael und Wyclef Jean. Dazu Solo-Werke von Freddie Mercury und Brian May, sowie Freddie Mercury's grandioses Duet "Barcelona" mit Montserrat Caballé. Von Queen sind die Singles "Las Palabras De Amor" (1982), "Princes Of The Universe" (1986), "These Are The Days Of Our Lives" (1991) plus 4 Singles vom 1995 erschienenen Album "Made In Heaven" vertreten. Als Zugaben dann noch die wunderschöne Weihnachts-Single "Thank God It's Christmas" von 1984 und die von Brian May geschriebene Ballade "No-One But You (Only The Good Die Young)" von 1997, die all jenen gewidmet ist, die durch tragische Weise viel zu früh aus dem irdischen Leben berufen werden, wie Diana, Princess Of Wales, und natürlich Freddie Mercury...
Dieses Box-Set dokumentiert eindrücklich die Höhepunkte einer glanzvollen Karriere. Die Musik von Queen ist von zeitlos guter Qualität, wird für immer unerreicht bleiben und auch von den nächsten Generationen entdeckt, geschätzt und geliebt werden.
22 Kommentare|93 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 10. Dezember 2011
Die alte Platin Collection wurde als 3er CD-Box Set ausgeliefert, d.h. alle CDs in einer Box und die Booklets dazu. Bei der neuen Collection von island Records handelt es sich lediglich um einen Pappschuber, indem sich die 3 Greatest Hits Cds in Einzelhüllen befinden.

Der Sound hat sich auf jeden Fall verbessert und günstiger als alle 3 einzeln zu kaufen ist diese Collection auch (18,99).
DIe Booklets wurden übernommen und es gibt keine extra Bilder wie bei den regulären Remaster-Alben.

Wer die Platin Collection noch nicht kennt: Das Best von Queen! Jeder Song ein Ohrwurm!
(Auf der dritten GH einige unnötige Versionen mit anderen Sängern und Mixe).

Sollte man haben wenn man gute Rockmusik mag!
0Kommentar|28 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
TOP 1000 REZENSENTam 20. November 2006
Queen war immer eine Band der Superlative. Gleichermaßen im Studio als auf der Konzertbühne. Die Bandbreite dieser außergewöhnlichen Band reicht vom "brachialen" Rock über eingängigen Pop bis zu den pompösen Klassikern wie "Bohemian Rhapsody" oder "Somebody to love". Emotionen waren immer erlaubt und auch wenn Freddy Mercury der Meinung war, das Queen Songs wie "Papiertaschentücher" zu verwenden seien, man "benutzt sie" und wirft sie danach weg...so sind sie doch zu unsterblichen Evergreens geworden.

Die Sammlung der Queen-Greatest Hits Alben 1-3 in einer Box ist sowohl die Quintessenz dieser Band als auch ein umfangreicher Überblick über das Schaffen dieser Gruppe. Andererseits muß man aber sagen, daß jedes Originalalbum von Queen noch genügend Kaufanzeize bietet, um die Sammlung zu vervollständigen. Denn zahlreiche "Album-Klassiker" sind auf dieser Sammlung natürlich nicht zu finden, aber das soll keine Abwertung dieser hervorragenden Box sein sondern lediglich der Hinweis, das es da noch mehr zu entdecken gibt. Obwohl Freddie Mercury der absolute Star bei Queen war, so ergibt das Zusammenspiel der 4 Queen-Mitglieder mehr als die Summe ihrer Teile. Mit Spannung erwarte ich das angekündigte "neue"

Album von Brian May, Roger Taylor und Paul Rodgers. Das wird zwar kein wirkliches "Queen" - Album, allerdings werden tragende Elemente dieser Band dafür sorgen, daß sich die Anhänger von Queen damit idendifizieren werden, schließlich funktionierte das bei den Konzerten besser als gedacht. Das Remastering der Aufnahmen dieser Kollektion ist vorzüglich, die Songauswahl selbstredend und die Weihnachtsbäume auf der Welt schreien förmlich nach diesem Präsent, es ist wohl eines der schönsten Geschenke, was man einem Musikhörer dieses Genres machen kann.

The show will go on !
0Kommentar|4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 17. November 2002
Sein Geist lebt noch heute, nach 11 Jahren seines Ablebens in den Herzen seiner Fans. Er ist mit seiner charismatischen Stimme einfach nicht mehr weg zu denken aus der Musikszene. Zu Lebzeiten schon eine Legende, der es verstand mit seine Bandkollegen modernsten Rock und Pop mit der Klassik zu verbinden. Dieses CD-Set ist ein Beweis dafür. Es spiegelt einen Einblick in das musikalische Geschick der vier wieder. Von den anfänglichen Hits wie „Bohemian Rhapsody" (wozu auch das aller erste Musikvideo gedreht wurde), „We Are The Champions" oder „Somebody To Love", die allesamt zu Klassikern wurden, über die 80er, wo sie unvergängliche Songs wie „Radio Gaga" oder „A Kind Of Magic" sangen, bis hin zu den letzten Tagen, in den Freddie sich musikalisch von seinen Fans und Freunden verabschiedete. Ob es nun „Who Wants To Live Forever" ist, welches er unmittelbar schrieb, nachdem er erfuhr, dass er an HIV erkrankt war. Aber auch Songs wie „Innuendo" (dt. Anspielung) und „The Show Must Go On" sind heute Zeitzeugen seiner Zeit, und quasi Synonym für den wahrscheinlich vielseitgsten Sänger des letzten Jahrhunderts. Stets wusste er musikalisch durch sein Gesangstalent aber auch durch seine skurile Bühnendarbietung zu überzeugen. Ein Mann mit Charisma, wie es selten in der Musikszene gab. Ein Überblick dazu gibt diese Platinum Edition, welche mit der Greatest Hits 1 (1973-1981), der Greatest Hits 2 (1982-1991) und dem was danach kam, in Form der Greatest Hits 3 (1992-2000), gespickt von unzähligen Hits und Erinnerungen ist. Dazu noch ein Booklet, wo alle Original-Single-Cover ersichtlich sind mit einer kleinen Erfolgsstory dazu. Ob es nun die wunderbare Interpretation „Somebody To Love" von George Michael ist, es finden sich fast nur Klassiker auf dieser CD-Collection an, dass man fast annehmen könnte, man sieht Freddies Geist wieder über den Londoner Wembley Stadium schweben. Ein Hochgenuss - nicht nur für Fans. Lang lebe Frederick Bulsara!
0Kommentar|46 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 24. Juli 2002
Queen, eine der wohl besten Bands aller Zeiten, veröffentlichte erst vor einigen Jahren diese Mega-Collection ihrer grössten Hits. Auf drei CD's sind die 50 erfolgreichsten und bekanntesten Songs ihrer Karriere enthalten, wenn nicht sogar einige der wohl besten aller Zeiten. Songs wie 'Bohemian Rhapsody', dem erfolgreichsten Song aller Zeiten in England, ''We are the Champions '', ein Song den'man auch heute noch bei unzähligen Sportveranstaltungen hört oder '' We will rock you '', ein purer Rocksong. Doch auch Songs, die erst nach Freddie's Tod veröffentlicht wurden sind hier enthalten. Jeder, der auch nur ein bisschen was von guter Musik hören möchte, sollte hier sofort zugreifen. Queen-Eine Band für die Ewigkeit und schon längst unsterblich. Jeder, der diese geniale Collection besitzt ist Teil einer legendären Band!
0Kommentar|23 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 5. September 2003
Auf diesen 3CDs ist eigentlich fast alles drauf was Queen so einzigartig gemacht hat.
Greatest Hits 1 versprüht mit seinen 70er und Anfang 80er Titeln einen besonderen Charme, leicht trashig und bombastisch aber das ist gerade das tolle. Den Titel Bohemian Rhapsody sollte auch jeder mindestens einmal in seinem Leben gehört haben denn er ist einfach genial.
Greatest Hits 2 mit den 80er Machwerken von Queen ist sehr abwechslungsreich und etwas rockiger als GH1. Titel wie I Want It All sind klasse. Radio GaGa ist sowieso kult wie fast jeder andere Song auf der Platte. Es gibt selten Best of Alben auf denen jeder Song ein Hit ist.
Greatest Hits 3 ist eine Mischung aus den letzten Werken und Remixen. Jeder wird irgendeinen Titel finden der einen gefällt denn Queen waren die von den Sounds her abwechslungsreichste Band aller Zeiten. Von Oper über Rock bis zu Kitsch ist alles dabei.
Queen forever #1
0Kommentar|23 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 15. Januar 2013
Queen bis Heute eine der bekanntesten Bands, der siebziger, achtziger und neunziger. Sie hatten großartige Hits wie Bohemian Rhapsody, Another one bites the dust, We will rock you, Under pressure, I want to break free, The show must go on und so viele mehr. Diese Box bietet auf jeden Fall die ganze Bandbreite. Und betrachtet man dann noch das Preis/Leistungsverhalten sollte man unbedingt zuschlagen.

CD I: ist wie alle, digital Remasterd, aber ein Remasterd das man hören kann. Von meiner Seite aus gibt es keine Beschwerden. So ist es ein Best Of… Album aus den Achtzigern. Es enthält Hits wie We are the champions, Bicycle race, Another on bites the dust. Großartige Queen Songs die man sicherlich aus dem Radio kennt.

CD II: ist aus den späten Achtzigern, es enthält Hits wie: Radio Ga Ga, I want it all, I want to break free, Who wants to live forever. Wieder einmal großartige Nummern die man ebenfalls aus dem Radio kennt.

CD III: ist ein Queen+ Album. Das heißt es sind Songs aus dem vorhergehenden Alben enthalten aber auch andere, bei dem entweder ein Teil der Band mit Künstlern wie Elton John, David Bowie oder George Michael die Songs performen. Eine Hommage an Queen und Freddie Mercury. Es enthält aber auch Songs die Freddie Mercury allein singt. Ziemlich hörbare Musik. Denn zwangsläufig ist man kein Fan von Hommage Alben in dem sich andere Künstler oft in den Vordergrund drängen. Das ist bei diesem Album nicht der Fall Der Schwerpunkt liegt auf die Stücke von Queen.

Zusammenfassend ist dies eine Box, die sich für Leute lohnt, die wie ich zwar gerne Queen hören, vor allem die bekannten Stücke aus dem Radio aber noch zu keinem Album der Band neigen. Vielleicht auch nie neigen werden, warum auch immer. Als Einstieg um sich mit der Band zu befassen bietet es auf jeden Fall eine Menge Material. Denn zu den bekanntesten Hits kommen natürlich auch Songs die man etwas weniger kennt. Auf jeden Fall ist hiermit eine gelungene Mischung der großen Hits auf Best Of Alben gelungen. Was ja auch nicht immer der Fall ist.
Eine wärmste Empfehlung und fünf Sterne…
0Kommentar|2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 25. März 2001
Eine Sammlung bester Stücke von Queen. Man wird an viele Queen-Höhepunkte wie "Bohamian Rhapsody" oder "We are the Champions" erinnert. Die ersten beiden CDs höre ich häufig, die dritte mit neueren Stücken teilweise ohne Freddie Mercury (u.a. mit Elton John, David Bowie u.a.) ist nicht ganz mein Geschmack, aber deshalb nicht schlecht. Zusammen 5 Sterne!
0Kommentar|18 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 9. Juni 2016
Schreib ich eine Rezession über die Songs?
Nein, die kennen alle, wir lieben sie alle. Sonst würden wir solche Musik nicht kaufen, um sie zu hören.

Schreib ich eine Rezession über die Band?
Auch nein. Grund: Siehe erster Punkt.

Schreib ich eine Rezession über das Remaster?
Ja.
Und das klingt leider sehr stark verwaschen. Ich habe alle Mini Vinyls (Japan Edition) von Queen zuhause und die klingen um längen besser als dieses Remaster. Man könnte fast glauben, dass das eher so eine Gelddruckmaschine ist; weil wer bringt denn eine Verschlechterung auf dem Markt? Macht doch keinen Sinn.
Btw: Ich habe zeitgleich ein CD Remaster von Sting gekauft (The dream of the blue turtles). Dagegen klingt die Queen Platinum wie Engelsgesang! Da sieht man auch, es geht auf jedenfall um klassen schlechter; so verkehrt ist die Platinum dann doch nicht, deswegen auch 3 Sterne.

Wer weder die Mini Vinyls zuhause hat, noch sonst irgendein Sampler von Queen bzw. Uralt Original Alben besitzt, der ist für ein klassisches "Best of" hier an der Stelle nicht schlecht beraten. Wer aber ein Spitzenprodukt will, braucht dringend die Mini Vinyls von Queen. Das sind nicht wirklich Schallplatten; die heißen nur so, weil das alle Alben von Queen auf CD sind. Dazu stecken die CD's in "Plattencovers" (zusätzlich mit diesen weißen dünnen Papierhüllen, womit man die Platten früher immer geschützt hat) in CD Hüllen größe. Ob die auf dem Markt noch erhältlich sind.. kann ich nicht beantworten.
Die stellen auf jedenfall die Spitze der Nahrungsgruppe, wenn man Queen in bester Qulität haben will.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden