Fashion Sale Hier klicken Strandspielzeug calendarGirl Cloud Drive Photos Sony Learn More designshop Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Lego Summer Sale 16

Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 29. Mai 2012
Kennen Sie auch diesen typischen Urlaubs-Stress?

Sie sitzen schwer genervt in 10 m Tiefe auf dem Meeresgrund, Ihr linker Fuß hat sich in dem Wrack eines glücklich strahlenden, russischen Atom-U-Boots verfangen, der Luftvorrat Ihrer Pressluftflasche geht langsam zur Neige, der Hai der Sie seit einer Stunde umkreist, entschließt sich nach reiflicher Überlegung dazu, sein Frühjahrsfasten ausgerechnet mit Ihnen zu brechen, und zu Lesen haben Sie auch nichts dabei.

Es gibt solche Tage!

Nur Mut, zumindest für den letzten Punkt gibt es jetzt Abhilfe, der maßgeschneiderte Taucheranzug für Ihren Kindler-Reader.

Um es vorweg zu nehmen, die Hülle ist tatsächlich wasserdicht, ein einstündiger Badewannentest mit einem alten Taschenrechner an Bord wurde problemlos überstanden. Ich glaube derartige Extrembelastungen sind im Alltag allerdings nicht die Regel, der Schutz vor Staub, Salz und Spritzwasser dürfte für die meisten Anwender viel wichtiger sein. Falls Sie aber tatsächlich während Ihres nächsten Tauchgangs aus gegebenem Anlaß noch einmal dringend den "Leitfaden zu erfolgreichen Haiabwehr" überfliegen wollen, stehen Ihnen jetzt alle Wege offen.

Die blaue PVC-Hülle besitzt im oberen Teil zwei hintereinander geschaltete Zip-Verschlüsse im Abstand von 4 cm. Diese Verschlußtechnik basiert auf einem Nut- und Feder-System aus Kunststoff, die beiden Komponenten werden ineinander gedrückt und können beliebig oft voneinander gelöst und neu verschlossen werden. Kleine Plastikbeutel sind oft mit diesem System ausgerüstet. Sobald beide Verschlüsse dicht sind, wird der Beutelrand eingerollt, bis die beiden Verschlußleisten übereinander liegen. Dieser Wulst ist zusätzlich in einer schwarzen Plastiklasche eingeschlossen, die mit zwei gelben Druckknöpfen fixiert wird. Solange Sie beim Verschließen sorgfältig arbeiten, sollte das System wasserdicht sein und auch bleiben.

Über zwei große, glasklare Sichtfenster vorne und hinten können Sie das Display Ihres Kindler Readers gut erkennen. Falls eine Seite irgendwann verkratzt oder verschmutzt sein sollte, verwenden Sie eben die andere.

Zum Transport können Sie sich den Beutel mit einer geflochtenen Kordel um den Hals hängen, über einen Schiebeverschluß wie an den Rucksackkordeln lässt sich dieser Tragegriff beliebig verkürzen. Die Tasche ist etwas zu groß, der Kindler Reader hat daher Spiel um etwas hin und her zu rutschen, was bei der Benutzung allerdings nicht stört.

Der ungestörten Bestseller-Lektüre in tosender Brandung, bei Sumpfdurchquerungen, Sandstürmen, Schlammcatchen und strömendem Monsoun-Regen steht also künftig nichts mehr im Wege.

P.S.Das Video bezieht sich auf die Hülle für den Kindle-Touch! Abgesehen von der Größe ist die Funktionsweise aber absolut identisch.
0Kommentar|56 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 31. Dezember 2011
Lange Zeit dachte ich ein Kindle ist nichts für mich, da ich unheimlich gerne in der Badewanne lese und es schon einmal passieren kann dass ich dabei einschlafe :-). Was bei einem Papierbuch im schlechtesten Fall nicht gut aussieht wollte ich aber einem Kindle nicht zumuten.
Als ich diese Hülle entdeckte war für mich klar das ich sie haben musste.
Klappt super mit der Hülle, bisher ist sie mir noch nicht ins Wasser gefallen, aber ich bin überzeugt wenn es mal passiert..., "passiert" meinem Kindle nichts.
Auch für Strandurlaub mit Sicherheit unentbehrlich.
Die Hülle hat einen doppelten Zip, der Zip wird dann nochmals eingewickelt und nochmals mit Drucknöpfen verschlossen. Den Kindle kann man problemlos durch die Hülle bedienen. Super!
0Kommentar|20 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 30. Dezember 2011
Eine wirklich praktische, einfach zu handhabende Hülle zu einem vernünftigen Preis.
Ich habe diese Tasche mit einem Kindle eReader 14 Tage im Strandurlaub benutzt, und hatte keinerlei Probleme.
Falls mal Sonnenmilch o.ä. auf der Hülle war, einfach abwischen und weiterlesen.
Der Kindle ist auch in der Hülle prpblemlos bedienbar.
0Kommentar|9 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 12. Juli 2012
Fast 15 Euro für den Kindle-Schutz? Nein, ich muss zugegen, ich wollte nicht. Bestellt habe ich trotzdem, aber nicht ohne vorher den Gegentest mit einer handelsüblichen Zip-Lock-Tüte zu machen. Hier mein Bericht.

Klasse, die Ziplock passt. Aber leider passt sie nur, funktionieren tut das mit dem Kindle nicht. Abhaken, die Tüte von Amazon testen.

Und siehe da:

positiv
------
+ der Verschluss oder besser, die Verschlüsse: es kommt einem so vor, als wolle man eine Raumstation oder ein Hochsicherheitslabor betreten. Das Ding ist dicht und mehrfach abgesichert. Wasser (Badewanne) oder Sand (Strand) wird hier also sicherlich keinen Weg hinein finden
+ anders als die Ziplock funktioniert das Teil: die Funktionen des Kindle sind gut erreichbar, noch nicht perfekt, aber mit etwas Übung dürfte das schon werden
+ Optik - von mir aus auch hier ein Plus - das sieht nicht übel aus
+ ich habe die Doppelfunktion entdeckt: mein 7 Zoll Galaxy Tab von Samsung passt da auch (noch gerade so) rein und lässt sich wunderbar bedienen - ein echter "Mehrwert"!
+ beidseitig nutzbar (also zwei Sichtfenster)
+ Trageschlaufe, verstellbar

neutral bis negativ
----------------
0 das Kindle kann innen nicht fixiert werden, hat also überall Spiel (deswegen passt aber auch das Tablett...) und rutscht somit herum
0 die Wertigkeit, aus meiner Sicht ein "ganz-OK"
- der Preis; fast 15 Euro sind schon über der Schmerzgrenze

Fazit:
Wer teure Technik besitzt und sie in unmöglichen Situationen dabeihaben will (sprich Strand oder Badewanne) sollte und muss eben nochmal "nachinvestieren" und sich eben so ein Teil kaufen. Auch wenn's weh tut...

NACHTRAG zum URLAUBSEINSATZ
-----------------------------
Nicht gut, gar nicht gut; muss die Rezension ergänzen. Die Funktionalität der Hülle (bzw. des Kindle um genau zu sein) leidet bei höherem Temperaturen doch enorm. Zwar ist der EReader perfekt verpackt, am Strand bei über 30 Grad auf die nächste Seite zu kommen (von komplizierteren Aktion ganz zu schweigen), gerät zum massiven Geduldsspiel. Mit dem "normalen" Kindle geht das sicherlich, mit dem Kindle Touch dann eben aber doch nicht wie erhofft. Ein Stern Abzug; von vier auf drei. Schade...
0Kommentar|6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 16. Dezember 2011
Ich gebe es zu: Ich bin ein Badewannenleser!
Mit "normalen" Papierbüchern war das auch nie ein Problem - Höchstens etwas lästig wenn es doch einmal eingetaucht wurde. Mit dem Kindle habe ich das aber - aus offensichtlichen Gründen bisher nie gewagt. Bis ich über die wasserdichte Hülle gestolpert bin. Das Ding ist super!
Doppelte Zipper schützen vor Wasserschäden. Ich habe jetzt keinen absichtlichen Tauchtest vorgenommen aber ich bin definitiv wieder ein Badewannenleser.
Für alle gleichgesinnten: Eine echte Empfehlung.
Nur zur Sicherheit: an Anschlüsse etc. kommt man natürlich nicht mehr (sonst wäre das Ganze ja nicht wasserdicht)
0Kommentar|7 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 7. August 2012
Habe mir die Wasserfeste Hülle trotz der schlechten Rezensionen bezüglich Touch gekauft. Ich habe das Problem, dass die Hülle immer am Display anstoßt einfach so gelöst, dass ich den Rückteil der Verpackung in der mein Kindle geliefert wurde ausgeschnitten habe und in die Wasserfeste Hülle steckte. Dadurch liegt des Display etwas unter dem Niveau der Schutzhülle und diese stößt nicht ständig ungewollt am Display an. Kein ungewolltes Umblättern und Springen zwischen den Kapiteln. Außerdem rutscht der Kindle in der Hülle dann auch nicht mehr herum und da durch diesen Rückteil der Verpackung die Hülle auch etwas "aufgebläht" wird, schwimmt das ganze sogar sollte es einmal ins Wasser fallen!
0Kommentar|5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 10. August 2012
Aufgrund einer vorigen Rezession hatte ich die Hülle für den Touch bestellt. Sie sollte als Schutz vor Sand am Strand benutzt werden. Allerdings finde ich die Hülle für den Touch absolut ungeeignet. Schon für die Eingabe des Passworts brauchte ich knapp 10 Minuten. Auch das "nur Blättern" funktionierte fast nie in der gewünschten Art. Ich konnte es auch nach längerer Übung nicht schaffen, präzise Eingaben auf dem Display zu machen.
Kurz - die Hülle ist auch für den "nur Lesemodus" nicht für den Kindle Touch zu empfehlen.

PS: als Alternative nutzte ich notgedrungen eine Tüte mit ZIP Verschluss. Der Sand blieb draussen und das Blättern ging etwas besser.
22 Kommentare|4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 1. März 2012
das Teil haelt was es verspricht:
- gute Verarbeitung
- guter "Verschluss" (doppelter Zipper + bombenfeste Befestigung durch Knoepfe)
- Kindle gut lesbar und bedienbar
- lange stabile Schnur

speziell der Verschluss gibt einem ein sicheres Gefuehl, da wenn man einen Zipper
aus Versehen nicht korrekt zu macht, dann zumindest der Zweite halten sollte.
Zudem ist das Ganze noch "eingewickelt" und mit Knoepfen fest verschlossen,
so dass selbst im Falle des Falles wohl kein Wasser eindringen wuerde - nein ich probier das jetzt nicht aus ;).
(Das klingt zwar jetzt alles kompliziert, aber das ein- und auspacken ist wirklich einfach).

Natuerlich sollte man vor dem Verpacken den Kindle einschalten - denn der Schiebeschalter laesst sich zwangsweise nicht bedienen.
Blättern oder die Bedienung der "Wipp-Taste" geht problemlos.
0Kommentar|3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 27. Juli 2012
Wir haben die Hüllen für unsere Kindle (€ 99,-) bestellt. 3 Wochen Strandurlaub bei Temperaturen über 30 Grad, Sand und Meerwasserspritzer konnten weder dem Kindle noch der Hülle etwas anhaben. Die Bedienung des Kindle funktionierte einwandfrei und die Hülle sieht trotz täglichen Gebrauchs aus wie neu (keine Kratzer, keine Trübung der Sichtfenster). Eine einwandfreie Kaufempfehlung, der Preis ist gerechtfertigt.
0Kommentar|2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 13. November 2013
Abgesehen davon, dass man den Kindle z.B. in der Badewanne oder am Strand lesen kann, liegt diese Hülle super in der Hand. Ich finde die herkömmlichen Kindlehüllen etwas schwer und unpraktisch. Diese Wasserdichte Hülle jedoch ist leicht und man kann den Bildschirm durch die Hülle bedienen. Der Bildschirm wird so vor allen Arten von Schmutz geschützt, was sehr sinnvoll ist, da man eigentlich nie ganz saubere Finger hat. Zum Aufladen muß man den Kindle natürlich aus der Hülle nehmen. Alle anderen Bedienungen sind jedoch durch die Hülle möglich. Außerdem ist das Kunststoff leicht zu reinigen. Meist reicht etwas klares Wasser und einen trockenen Lappen. Bei fettigen Schmierern nehme ich einen kleinen Sprüher Fensterreiniger dazu.
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden