Fashion Sale Hier klicken indie-bücher Cloud Drive Photos Erste Wahl Learn More sommer2016 fissler Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip NYNY

Kundenrezensionen

3,8 von 5 Sternen146
3,8 von 5 Sternen
Format: DVD|Ändern
Preis:7,99 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 1. Juni 2016
Ich finde den Film sehr gut gemacht, die Charaktere kommen glaubhaft rüber und so weiter ... Es ist echt kein Popkorn-Kino aber wer Interesse an einem guten Drama ähnlich A Beautiful Mind hat sollte sich die annähernd drei Stunden gönnen
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 18. Mai 2016
Herausragender Film, mit einem fantastischen Leonardo diCaprio. Super Bild und Ton ... alles wunderbar. Absolute Kaufempfehlung!!! Ein Muss in jeder Filmsammlung :-D
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 2. April 2016
Man muss sich mit Sicherheit für die Lebensgeschichte des legendären Multimillionärs Howard Hughes interessieren sonst kann man mit diesem Film wohl nicht allzuviel anfangen, weist die Inszenierung doch einige Schwachpunkte auf. Für Martin Scorsese ein eher untypischer und seinem Können einfach nicht gerecht werdender Film. Das Spieltempo ist gelegentlich etwas zähflüssig geraten. Auch der Szenenaufbau ist mitunter etwas langatmig, ein wirkungsvoller Spannungsaufbau eigentlich kaum merklich.
Hier wurde in erster Linie auf eine prächtige Ausstattung, Farbintensität der Kulissen, bildgewaltige Aufnahmen und publikumswirksame Stilmittel Wert gelegt. Besonders hervorzuheben sind allerdings die wirklich glänzenden darstellerischen Leistungen der hochkarätigen Besetzung, sie tragen massgeblich zum Erfolg dieses Films bei.
Meines Erachtens war man hier zu sehr darauf bedacht einen monumentalen, preisgekrönten Kassenschlager mit Starbesetzung zu produzieren. Etwas enttäuschend, hat Martin Scorsese, ein wirklicher Meister seines Fachs, doch viel besseres zu bieten.
Man sollte ihn gesehen haben, um sich selbst ein Urteil bilden zu können - hier scheiden sich die Geister doch erheblich.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 30. März 2016
Das Steelbook ist nicht von besonders guter Qualität bzw. Verarbeitung. Leider nicht wirklich ansprechend. Es sind rechtliche Fehler auf der Steelbook wie schwarze Punkte etc.
So blieb nur die Rücksendung als Ausweg.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 22. März 2016
Jede Menge Träume und Visionen sind es, die den jungen, ungestümen und ehrgeizigen Millionenerben Howard Hughes zu einem der bekanntesten Flugpioniere emporsteigen lassen, der seiner Zeit anhaltend eine Nasenspitze voraus ist. Angetrieben durch sein Leinwanddebüt, in dem er mit unzähligen Doppeldeckern und Dollars spektakuläre Kampfszenen des Ersten Weltkrieges nachempfindet und auf die Filmrollen bannt, stürzt er sich voller Eingebungen und Tatendrang in die Flugzeugentwicklung. Hollywood hat einen neuen Stern, die Damenwelt ihren brillanten, wenngleich auch eigenwilligen Charmeur und der Himmel einen neuen Ikarus.
Fortwährend höher, schneller und weiter tragen ihn seither seine klaren, von Intelligenz und Unternehmergespür getragenen Intuitionen. Leidenschaftlich, nahezu besessen gar und von quälenden Zwangsneurosen begleitet, treibt er sich und seine Mitarbeiter an; nicht weniger berauscht stürzt er sich danach in seine zahlreichen Liebesabenteuer.
Der Konkurrenz ist er längst ein Dorn im Auge. Mit allen Mitteln will man den unaufhaltsam aufstrebenden Geschäftsmann aus dem lukrativen Markt der Luftfahrtindustrie drängen. Doch Hughes bleibt unbeirrt am Ball und seinen Idealen treu, lässt sich selbst durch herbe Rückschläge, riskante Finanzierungen, blutige Abstürze und politische Bedrängnis nicht aus dem Sattel werfen, im Gegenteil, scharf, mit überlegenem Timing und immer auch dem Quäntchen Glück an seiner Seite, kontert er überzeugend und kann sich behaupten.

Die Besetzung mit Stars ist kaum noch zu toppen. Von DiCaprio über Cate Blanchett bis Alec Baldwin geben sich hier die Leinwandgrößen geradezu die Klinke in die Hand.
Zugegeben, ein auffälliger, typisch amerikanischer Streifen voller Pomp, Geld, Affären und Intrigen, für den man offen sein muss. Dafür erwartet den Zuschauer im Gegenzug allerdings perfektes schauspielerisches Können und eine rasante Story rund um das Leben und die Leistungen Hughes, der zweifelsohne ein bedeutender Wegbereitern der modernen Luftfahrt war.

Meine klare Empfehlung!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 23. Januar 2016
Die Story ist spannend und abwechslungsreich. Ich finde jedoch, dass der Schwerpunkt des Films, auf der schauspielerischen Leistung von Leonardo DiCaprio basiert. Dafür hätte er den Oscar zu 100% gewinnen müssen.
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 18. Januar 2016
Ich habe mir eigentlich von dieser Besetzung mehr erhofft. Habe den Film nach einer Stunde wieder aus gemacht, da nichts annähernd interessanties passiert ist. Schade eigentlich.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 11. Januar 2016
163 Minuten läuft dieses Meisterwerk von Martin Scorsese über Howard Hughes, den exzentrischen Hollywood-Mogul und keine Minute davon ist verschenkt. Das ganze Leben von Howard Hughes wird vor einem ausgebreitet mit einem phantastischen Leonardo DiCaprio in der Titelrolle. 5 Oscars und 3 Golden Globes hat dieser Film gewonnen und das vollkommen zu recht. Ob als waghalsiger Pilot, erfolgreicher Filmproduzent, Halter des Geschwindigkeitsrekords für Automobile oder Liebhaber schöner Frauen - Hughes überzeugt in allen Sätteln. Als einziges Kind in eine wohlhabende Houstoner Familie hineingeboren, musste er schon früh mit dem Tod der Eltern leben. Die väterliche Fabrik stellte Erdöl-Bohrmeißel her und das mit sehr großem Erfolg. Hughes war der geborene Entrepreneur. Was er anpackte, wurde zum Erfolg. Dabei störten auch nicht seine diversen Marotten, wie z. B. sein Waschzwang oder ein Absturz mit einem von ihm entwickelten Flugzeugprototyp, der ihm schwerste Verletzungen zufügte. In der Liebe umgab er sich mit schönen Frauen wie z. B. Katherine Hepburn (Cate Blanchett), die aus reichem Hause stammte und von deren Familie Hughes nicht akzeptiert wurde. Sie war später mit Spencer Tracy liiert. Oder Ava Garner (Kate Beckinsale) - eine rassige, schwarzhaarige Schönheit. Aber auch diese Verbindung ging in die Brüche. Schließlich lachte er sich die erst 15- jährige Faith Domergue an und gab ihr gleich einen Vertrag bei seiner eigenen Filmgesellschaft RKO. Ähnlich wie 1943 Jane Russell, die er in dem Film "The Outlaw" (Geächtet) herausbrachte und große Probleme mit der Zensur bekam, weil Miss Russell allzu "offenherzig" agierte. Er kaufte die Fluggesellschaft TWA und ging daran fast pleite. Qualvolle Stunden vor Senatsausschüssen überstand er ebenso wie das Desaster mit seinem überdimensionalen Flugboot mit 8 Motoren. Der Film endet in 1947 - so müssen wir leider auf seine spätere Frau Jean Peters verzichten, einen Centfox-Star, den er 1957 heiratete und 1971 wieder verließ. Howard Hughes starb 1976. Auch wenn der Film nur einen Teil seines Lebens präsentiert, so ist es doch der interessanteste Abschnitt in seinem Leben. Alle Charaktere sind scharf und pointiert gezeichnet und auf den Punkt besetzt. Das Drehbuch von John Logan ist temporeich und ohne Längen. Das Produkt besteht aus 2 DVDs mit einer Unmenge von Bonusmaterial. Bild und Ton sind hervorragend. Dieser Film ist ein Meisterwerk seiner Zeit!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 9. Januar 2016
Leider ist die Handlung wirklich sehr flach. Nach 1,25 Stunden habe ich den Film abgebrochen, da ich fast eingeschlafen bin wegen der trägen Handlung. Nicht zu empfehlen, das hatte ich bisher noch bei fast keinem Film.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 7. Dezember 2015
Der Film an sich ist sehr gut aber ich dachte, ich sei im falschen Film als zu Beginn erst einmal eine Werbung kam. Sorry Amazon, ob nun Eigenwerbung oder nicht aber das bitte NICHT für Prime-Kunden, das ist ein NoGo!
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Haben sich auch diese Artikel angesehen

4,97 €
6,76 €