Kundenrezensionen


108 Rezensionen
5 Sterne:
 (57)
4 Sterne:
 (26)
3 Sterne:
 (8)
2 Sterne:
 (9)
1 Sterne:
 (8)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


19 von 19 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Liebe, Musik, Spannung
Ich war immer davon überzeugt, dass dieser Film ein Abklatsch von Dirty Dancing ist, aber so ist es bei weitem nicht. Es ist eine vollkommen andere Geschichte. Nur wenige Dinge haben beide Filme gemeinsam. Außerdem hat Patrick Swayze eine Gastrolle, hat also sozusagen dem Film seinen Segen gegeben. Neben der Liebesgeschichte eines jungen Mädchens, das sich...
Veröffentlicht am 23. September 2005 von mrs_depp

versus
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Wer würde nicht gern mit diesem zauberhaften Hauptdarsteller tanzen wollen?
Leider kein Happy End und der geplante 2. Teil kam nie- solche Filme müssen einfach ein Happy End haben- die triste Realität kennen wir ja- wir wollen Romantik und Liebe und uns verzaubern lassen- wir wollen träumen!
Vor 15 Monaten von Gaby veröffentlicht


‹ Zurück | 110 11 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

6 von 15 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Anfang gut, aber dann...., 2. Oktober 2005
wird der Film einfach nur noch langweilig und schlecht. Man kann sagen der Film ist eine Mischung aus "Save the Last Dance" ( der super war oder auch noch ist) und "Dirty Dancing" (KULT!!!). Ein paar lieder waren auch von Dirty Dancing 1 im Film und die Nebenrolle von Patrick S. war auch nicht nötig gewesen. Dann noch der schleche gesang von RnB sängerin Mya gab den Rest. Man hätte diesen Film nich Dirty Dancing 2 nennen sollen. Es gibt nur einen und dabei bleibts. So oder so hatte der Film kein erfolg und das durch aus guten grund. Schlechte Schauspieler und schlecht zu Kurze Story. Kann man sehen muss man aber nicht.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


9 von 22 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Grauenhaft, 7. März 2005
Von Ein Kunde
Als bekennender Fan des Originals bin ich mit nicht allzu großen Erwartungen ins Kino gegangen, aber die wurden noch enttäuscht.
Der Film ist ein gekrampfter Abklatsch des Originals, ohne den Schwung und die Romantik, mit der "Dirty Dancing" immer noch verzaubert.
Der Schauplatz des Ganzen war auch ganz sicher nicht Cuba (seit wann hat das Hotel "National" in Havanna einen Strand?)
Den Soundtrack vom Original hatte man sofort im Ohr. Hier? Fehlanzeige!
Mit Patrick Swazys Auftritt wird ein Brückenschlag zum Original versucht, aber der reißt da leider auch nichts mehr raus.
Spart Euch das Geld für die DVD, lohnt nicht.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Was hat das mit Dirty Dancing zu tun?, 14. August 2006
Ich wollte mir den Film lange nicht anschauen, aber dann hat mich doch die Neugier gepackt... Aber um ehrlich zu sein, versteh ich nicht, warum dieser Film der 2.Teil von Dirty Dancing sein soll??? Wäre nicht auf auf einmal der gute alte Patrick "erschienen" hätte ich noch dem ganzen etwas abringen können... So wirkt es nur abgedroschen...

Ich habe versucht nicht an den Klassiker zu denken und so ist der Film guter Durchschnitt! Die Musik ist klasse und die Tänze, wie sollte es auch anders sein, latino heiß! Die Schauspieler finde ich etwas zu jugendlich geraten und die Handlung des Films kratzt sehr an der Oberfläche!

Kurzfassung von der Story, ... wie sollte es auch anders sein, sie ist eine reiche Tochter und er ein Kellner, der versucht alles irgendwie hin zu kriegen und seine großen Leidenschaft das Tanzen ist.

Da ihre Eltern schon Tuniertanz gemacht haben, steckt ihr der "Rhythmus" im Blut und so ist sie fasziniert von der Offenheit der Tänze in Kuba. Sie versucht diese mit ihren Standardtänzen zu vermischen, und da kommt ein Tanzwettbewerb, bei dem sie mit "Diego" tanzen möchte... Und sie verlieben sich... und das Ende... soll jeder selber anschauen...

Fazit: Wer mal wieder bei regnerischen Tagen, einen "leichten" Film sehen will, der ist hier gut aufgehoben!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5 von 15 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Einfach nur Billig., 18. Mai 2006
ICh wollte mir den 2. Teil ja eigentlich gar nicht anschauen, weil ich der Meinung bin, dass man den Flair vom ersten Teil sowieso nicht toppen kann. Aber dass Nr. 2 so schlecht ist, hätte ich nicht erwartet. Die Schauspieler sind schlecht gewählt und wirken wie kleine Kinder, die sich im Urlaub ein bisschen vergnügen wollen. Auch der Gastauftritt von Patrick S. wirkt sehr gekünzelt und zeigt nichts mehr von der Leidenschaft, die er im 1. Teil verkörpert hat.

Wer Dirty Dancing mag, sollte die Finger von Teil2 lassen. Der ist einfach nur schlecht.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


0 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Dirty Dancing 2 - Heiße Nächte auf Kuba, 23. März 2005
Eingebettet in die elektrisierende und faszinierende Atmosphäre Kubas erzählt DIRTY DANCING 2 die Geschichte der jungen Amerikanerin Katey, die sich über ihre Herkunft hinwegsetzen muss, um ihre Leidenschaft zum Tanzen und ihre Liebe zu dem Kubaner Javier ausleben zu können...
Die US-Shootingstars Diego Luna ("Open Range", "Y tu Mamá también") und Romola Garai legen an der Seite der amerikanischen R&B-Sängerin Mya (Nr. 1 Hit "Lady Marmalade") in diesem beschwingten und bezaubernden Film-Leckerbissen zu Ohrwürmern von Wyclef Jean, den Black Eyed Peas und Christina Aguilera in Kürze auch auf DVD eine kesse Sohle auf's Parkett...
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Represent Represent : CUBA! Dirty Dancing 2, 28. Juni 2007
Ich habe mir sofort den Soundtrack für diesen Film besorgt, weil ich die Musik so toll fand. Der Film ist auch sehr schön, nur leider schlecht durchdacht den etwas gealterten (wenn auch nicht direkt sichtbar ;-)) Patrick Swayze in einem Film mitspielen zu lassen, der vor dem ersten Teil von Dirty Dancing 1 (das original spielt 1963 und die Revolution auf Cuba war 1956-1959) spielt. Das hätte man anders lösen müssen/können. Wenn man diesen Punkt nicht berücksichtigt, dann gefällt mir der Film ganz gut.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


6 von 20 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Nicht wirklich gut..., 23. Januar 2005
Von 
...ich bin mit keinen all zu großen Erwartungen ins Kino gegangen, weil ich befürchtete, dass Dirty Dancing 2 nur ein Abklatsch sein würde, was sich bestätigte.
Meiner Meinung nach ist die Story sehr ähnlich, wirkt aber im Vergleich zu Dirty Dancing irgendwie lächerlich, vor allem wenn dann die Revolution in Kuba ausbricht. Man hat hier verkrampft versucht Parallelen aufzubauen.
Die Schauspieler und die Dialoge sind nicht besonders gut, teilweise musste ich bei bestimmten Dialogen lachen, weil sie so peinlich waren...
Die Hauptdarsteller waren auch eher enttäuschend.
Also die Story ist ein müder Abklatsch, man hat verzweifelt Versucht am alten Film anzuknüpfen, was auch durch Patrick Swayze nicht wirklich gelungen ist.
Man hätte einfach einen eigenständigen Film daraus machen sollen. Und ihn bitte nicht "Dirty Dancing 2" nennen sollen, denn das hat er meiner Meinung nach nichtverdient.
2 Punkte gibt es dennoch: Für gute Tanzszenen und die Musik.
Besser: Immer wieder Teil 1 schauen, der hat wenigstens Charme!!!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Überrascht, 30. Mai 2006
Von 
R. Kallup "rkallup" (Schaafheim) - Alle meine Rezensionen ansehen
(REAL NAME)   
Dieser Film beruht auf Tatsachen.

Das hat mich sehr überascht alle Rollen in diesem Film sind gut gespielt.Die Extras fand ich ganz gut für den Film gebe ich 2 Sterne und für die Extras ein Stern.

Aber denoch ist der Erste Film von Dirty Dancing der beste.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 110 11 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Dirty Dancing 2 - Heiße Nächte auf Kuba [Blu-ray]
EUR 9,97
Auf Lager.
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen