Kundenrezensionen


124 Rezensionen
5 Sterne:
 (48)
4 Sterne:
 (23)
3 Sterne:
 (7)
2 Sterne:
 (10)
1 Sterne:
 (36)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


163 von 172 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Günstiger Drucker für iPad & Co
Ich habe den HP 3070A nun 2 Tage in Betrieb. Mein Kaufargument war ein günstiger Drucker, mit dem ich natürlich vom PC und problemlos von meinem iPad 2 drucken kann. Beides klappt hervorragend.
Zum Gerät selbst. Der Drucker ist recht kompakt und nimmt nicht sehr viel Platz weg. Die Verarbeitung ist für einen Drucker dieser Preisklasse sehr gut...
Veröffentlicht am 29. Oktober 2011 von HipfHüpf

versus
38 von 42 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen keine Empfehlung
günstig ist leider nicht immer gleich gut. In diesem Fall hätte ich auf die negativen Punkte in den Bewertungen ein wenig mehr achten sollen. Dass er laut ist stimmt, dass ständig die Meldung kommt "kein Papier mehr vorhanden" obwohl noch genug im Fach liegt stimmt auch, und obwohl ich erst einige wenige Seiten gedruckt habe, ist die Patrone bereits leer -...
Veröffentlicht am 1. Juli 2012 von Steffi


‹ Zurück | 1 213 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

163 von 172 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Günstiger Drucker für iPad & Co, 29. Oktober 2011
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: HP Deskjet 3070A e All-in-One Multifunktionsgerät (Scanner, Kopierer und Drucker) (Personal Computers)
Ich habe den HP 3070A nun 2 Tage in Betrieb. Mein Kaufargument war ein günstiger Drucker, mit dem ich natürlich vom PC und problemlos von meinem iPad 2 drucken kann. Beides klappt hervorragend.
Zum Gerät selbst. Der Drucker ist recht kompakt und nimmt nicht sehr viel Platz weg. Die Verarbeitung ist für einen Drucker dieser Preisklasse sehr gut. Einzig der Deckel vom Scanner macht einen etwas klapprigen Eindruck.

Zur Einrichtung: Auspacken, die Sicherheitsklebebänder entfernen, Drucker öffnen, die dort zum Transportschutz eingelegten Plastikteile entfernen, Drucker mit Stromnetz verbinden, einschalten, Druckerpatronen einsetzen, Papier einlegen. Den Anweisungen auf dem Display des Druckers folgen. Der Drucker kalibiert sich, druckt eine Testseite, die man dann auf den Scanner legt und damit wird der Scanner kalibriert. Anschließend wird man zur Softwareinstallation aufgefordert.
PC hochfahren, mitgelieferte CD einlegen und den Anweisungen folgen. Will man den Drucker nur wireless, also drahtlos betreiben, muss man den Drucker trotzdem bei der Erst-Einrichtung einmalig per USB mit dem PC verbinden. Nachdem der Drucker eingerichtet ist, kann das USB-Kabel wieder entfernt werden. Das Problem ist allerdings, dass das USB-Kabel gerade mal 1 Meter lang ist. Ich musste den Drucker erst mal näher an den PC rücken. Man sollte den Drucker bei der Einrichtung also erst Mal neben den PC stellen.

Die Software-Installation ist einfach und relativ schnell erledigt. Die Installationsschritte sind sehr übersichtlich beschrieben und bebildert dargestellt. Die Software holt sich automatisch die benötigten Daten vom WLAN-Router und man muss lediglich die Verschlüsselung (WPA/WPA2) manuell eingeben. Sollte man im Router die MAC-Adressenfilterung aktiviert haben, erkennt die Software das und teilt die MAC-Adresse des Druckers mit, die man dann im Router eingeben muss. Vorbildlich. Anschließend kann bei Bedarf noch HP ePrint eingerichtet werden. Auch das geht relativ schnell.

Der Drucker wurde in meinem WLAN-Netzwerk problemlos erkannt. Mein iPad hat den Drucker ebenfalls sofort erkannt (iOS 5, Apple Airprint) und das Drucken vom iPad klappt super.

Die Ausdrucke sind von guter Qualität. Auch Fotos auf Fotopapier sind im Vergleich zu meinem vorherigen Drucker (Canon) genau so gut.

Fazit: Wer einen günstigen Drucker für iPad, iPhone oder iPod und PC sucht, ist hier gut bedient.
Wer viel druckt und absolut hochklassige Fotoausdrucke benötigt, muss sich natütlich nach einem anderen Drucker umschauen. Für Gelegenheitsdrucker wie mich, der Dokumente und ab und zu mal ein Foto ausdruckt, ist das Gerät bestens geeignet.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


41 von 43 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Funktion fast perfekt, aber TINTEN-Problem -1!, 25. Februar 2012
Rezension bezieht sich auf: HP Deskjet 3070A e All-in-One Multifunktionsgerät (Scanner, Kopierer und Drucker) (Personal Computers)
Ich habe diesen Drucker nun ein halbes Jahr INTENSIV getestet.

Im allgemeinen kann ich eigentlich meinen Vorrednern und im Grunde auch der Beschreibung von HP zustimmen, dass dieses Gerät ein Multitalent ist, und wirklich alles so wie beschrieben kann.

Er hat wirklich viele gute Funktionen, jedoch stört mich vor allem die Tintenpatronen. Wobei ich der Übersichtlichkeit wegen dies Stichpunktartig angeben möchte:

Positives (je mehr "+" desto besser:)

+++ Größe: wirklich kompakt, passt unter jeden Schreibtisch oder auf/in fast jeden Schrank.
++ Druckgeschwindigkeit: normal etwa 15s eine volle Seite, auf Entwurf sogar in 7s
+ WLAN (Nachteil unten): überall und von jedem Gräte erreichbar (mir sehr WICHTIG!)
+ Qualität: für einen privat Anwender völlig ausreichend, für Fotos möchte ich ihn soweiso selten nehmen aber scharf wie gestochen auf jede Fall!
+ Blatteinzug: bequem 100 Blätter auf Vorrat im Drucker
+++ PREIS (bei Idealo 55-65€)

Nachteile (mehr - schlechter)

-- KEIN Duplexdruck(sehr schade)
-- WLAN Verbindung dauert beim Hochfahren etwa 1 min (Die HP Software wird wohl schuld sein!?)
- Er ist "laut"! (vor allem bei Druckvorbereitung)

UND:
----- VIEL zu wenig Tinte in den Nr.364 Patronen. Die schwarze 364 XL Patronen passt NICHT! Denn: die Schwarz-Patrone ist viel breiter als die 364!

Darum hilft mir eigentlich nur sehr häufiges Refillen der Patronen weiter um nicht jedes mal 20€ für 15ml auszugeben !!!

SCHADE HP, echt voll funktionsfähiger, netter Drucker, aber wann wollt ihr endlich mal eure Patronen-Geldschneiderei Prinzipien ändern, bevor es nur noch "Refillte" Patronen zu kaufen gibt !???
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


71 von 76 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Preis/Leistung stimmt, 24. August 2011
Rezension bezieht sich auf: HP Deskjet 3070A e All-in-One Multifunktionsgerät (Scanner, Kopierer und Drucker) (Personal Computers)
Auf den ersten Blick ist der HP Photosmart 3070A ein sehr schönes und handliches Gerät.
Die Abdeckklappe zum Scannerfeld weckt kein großes Vertrauen in Bezug auf Festigkeit. Wer die Abdeckklappe für einen Scan öffnet, sollte sich anschliessend davon überzeugen, dass diese auch in geöffneter Stellung verbleibt. Ansonsten fällt diese, ohne große Mühe, auf das Scanfeld herunter. Hier wurde leider seitens HP gespart.
Die Install-Erläuterung des HP 3070A ist relativ einfach gehalten und beschränkt sich nur auf das Nötigste. Hier fehlt der Hinweis wann die Installations-CD installiert und das Gerät an den PC angeschlossen werden soll. Auf dem USB-Steckplatz des HP befindet sich jedoch ein Aufleber mit dem Hinweis, zuerst die CD zu installieren.
Das beiliegende USB-Kabel könnte gerne noch 50cm länger sein. Die Handhabung des HP 3070A ist, auch wegen dem integrierten Display, einfach.
Das Schriftbild überzeugt vollkommen.
Im Großen und Ganzen konnte mich das Gerät bisher im Preis-Leistungsverhältnis überzeugen.
Für den privaten Gebrauch ist der HP Photosmart 3070A vollkommen ausreichend.
Wegen der Abdeckklappe des Scanners gibt es von mir für die Gesamtwertung vier Sterne.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


8 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Guter Multifunktionsdrucker mit niedrigem Tintenverbrauch, 11. Mai 2012
Rezension bezieht sich auf: HP Deskjet 3070A e All-in-One Multifunktionsgerät (Scanner, Kopierer und Drucker) (Personal Computers)
Hallo

Ich habe nach einem Multifunktionsdrucker gesucht, der einen niedrigen Seitenpreis beim Drucken hat, einen niedrigen Stromverbrauch und zusätzlich WLan hat. Das alles trifft auf den HP Deskjet 3070A zu.

Der HP Deskjet 3070A ist für seiner Preisklasse eine gute Wahl. Im Standby-Mode kann man über Wlan Druckaufträge an den Drucker senden, die er wenig später beginnt zu drucken. Der Energieverbrauch beträgt beim Drucken ca. 15Watt. Im Standby-Mode ca. 0.6 Watt und im Ausgeschalteten Zustand ca. 0.2Watt.

Der Seitenpreis beträgt bei SW-Druck ca. 3,6 Cent und bei Color-Druck ca. 7,2 Cent.

Die Lautstärke beim Drucken ist akzeptabel und mit anderen HP-Druckern vergleichbar.

Für die WLan-Einrichtung ist einmal eine USB-Verbindung zum PC notwendig. Ein kurzes USB-Kabel ist aber im Lieferumpfang enthalten.

Ich kann den HP Deskjet 3070A für alle empfehlen, die einen kostengünstigen und sparsamen Drucker suchen

Gruß Rolf

Nachtag: Nachdem nun 3 Wochen vergangen sind, muss ich meinen positiven Eindruck über diesen Drucker etwas korrigieren.

Beim Drucken mit meinem neuen HP Deskjet 3070A habe ich sehr oft einen Papierstau am Patronenwagen. Ein Anruf beim HP-Support brachte keinen Erfolg. Der HP-Support hat mir dann schnell einen (gebrauchten) HP Deskjet 3070A als Austauschgerät geschickt.

Bei der Erstinstallation des Austauschgerätes erschien im Display folgende Fehlermeldung: " Stau am Wagen. Patr.Wagen lösen". Nachdem ich den Deckel geöffnet, den Patronenwagen gelöst, auf die Schiene geschoben und die Taste OK gedrückt hatte, erschien die Fehlermeldung: "Druckerproblem 0x6100001d. Drucker aus und wieder einschalten".

Das habe ich dann auch gemacht, aber leider trat die Fehlermeldung wieder auf. Jetzt bin ich etwas entäuscht von HP, weil es bereits der zweite HP Deskjet 3070A ist, der nicht richtig funktioniert.

Das Händling mit den sogenannten "Setup-Patronen" empfinde ich als Kunde auch etwas umständlich. Ich benutze schon seit den 80er Jahren HP-Drucker und jedesmal sind die Patronenarten anders. Ein Standart für HP-Patronen wäre mit Sicherheit etwas Kundenfreundlicher

Ich werde den Drucker am Montag wieder zurückschicken und hoffen, das vieleicht der 3.Drucker endlich reibungslos funktioniert.

Fazit: So ein Billiggerät von HP werde ich mir nicht noch einmal kaufen.

MfG Rolf Degen
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


24 von 26 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Top für iPad / iPhone, 21. Dezember 2011
Rezension bezieht sich auf: HP Deskjet 3070A e All-in-One Multifunktionsgerät (Scanner, Kopierer und Drucker) (Personal Computers)
Ich bin mit dem Drucker sehr zufrieden, da die Einrichtung einfach und schnell vonstatten ging.
Zunächst habe ich die beiliegende Software-CD auf dem Macbook installiert, dann Drucker per USB daran angeschlossen und schon kam die Frage, ob der Drucker auf die im Macbook hinterlegte Wlan Einstellung zugreifen darf. Mit "ja" bestätigt und schon war auch der Wlan-Part erledigt. Nach der Registrierung bei HP leuchtete dann auch die "ePrint Led" am Drucker auf und alles funktionierte von da an.
Die Druckereigene E-Mail Adresse (die übrigens jederzeit änderbar ist) vom iPhone angewählt und schon kam der Ausdruck in guter Bild und Schriftqualität.
Für den häuslichen Privatgebrauch ist das Gerät top und mithilfe von HP-Zusatz Apps (kostenlos aus dem App Store) kann man auch mit dem iPhone und iPad die Scan-Funktion bedienen und die Bilder/Dokumente auf den Mobile-Devices abspeichern, ohne den Umweg über iTunes machen zu müssen.
Von mir 5 Sterne.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


38 von 42 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen keine Empfehlung, 1. Juli 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: HP Deskjet 3070A e All-in-One Multifunktionsgerät (Scanner, Kopierer und Drucker) (Personal Computers)
günstig ist leider nicht immer gleich gut. In diesem Fall hätte ich auf die negativen Punkte in den Bewertungen ein wenig mehr achten sollen. Dass er laut ist stimmt, dass ständig die Meldung kommt "kein Papier mehr vorhanden" obwohl noch genug im Fach liegt stimmt auch, und obwohl ich erst einige wenige Seiten gedruckt habe, ist die Patrone bereits leer - leider ohne Vorwarnung, wie es bei Druckern sonst üblich ist. Tja, werde einen einen weiteren neuen Drucker kaufen müssen. Duplex hat er auch keinen (aber gut, dass wusste ich vorher)
Also dann doch lieber ein paar Euro mehr und dafür Qualtiät.
(Die Lieferung war natürlich gewohnt schnnell)
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


6 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Für diesen Preis Super Drucker!, 28. Dezember 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: HP Deskjet 3070A e All-in-One Multifunktionsgerät (Scanner, Kopierer und Drucker) (Personal Computers)
Zunächst mal zu mir:
Ich bin Jurastudent und nutze den Drucker zusammen mit meiner Freundin, ebenfalls Studentin, wir haben also einen entsprechend hohen Druckbedarf.
Für diejenigen, die es gern auf den Punkt gebracht mögen: der Drucker funktioniert einwandfrei, hat ein gutes Schrift- und Farbbild, der Farbverbrauch beim Druck ist ok und auch Folien werden anstandslos (Farb)Bedruckt.

Nun etwas ausführlicher:
Beim auspacken macht der Drucker einen sehr guten Eindruck, er kam gut verpackt und geschützt bei mir an. Die Kurzanleitung reicht zur Inbetriebnahme vollkommen aus, vom aufstellen bis zum Druck der Testseite vergingen kaum 5 Minuten. Kleiner Kritikpunkt: für die Erstkonfiguartion muss der Drucker per Kabel an den PC angeschlossen werden; dass Kabel wird zwar mitgeliefert, ist aber seeeehr kurz! Da man es aber bei Wifi-Nutzung nur einmalig benutzt, gibt es hierfür keinen Punktabzug.
Während der Konfiguration wird eine Testseite gedruckt und gescannt, zunächst alles einwandfrei. Auch die Anschließende Konfiguration an meinem MacBook Pro verlief schnell und ohne Probleme. Als ich dann einige Blätter für die Uni drucken wollte kam zunächst die böse Überraschung: das Papier wurde eingezogen und verfing sich im Drucker! Papier entfernt, neuer Versuch - gleiches Ergebnis. Ich dachte schon der Drucker sei defekt, als ich auf ein kleines Hinweisschild an der Papier-Ladeluke stieß: dieses Fach muss erst herausgezogen werden, dann Papier einlegen, wieder rein schieben et voila: jetzt funktioniert alles perfekt! also kein Fehler des Druckers, wie einige hier schreiben, sondern eine Mischung aus verstecktem Hinweis und eigener Blindheit.
Habe den Drucker nun einige Monate in Betrieb und nie Probleme gehabt, auch aufeinander Folgende Druckaufträge von Windows und Mac machen keinerlei Probleme.
Zu den mitgelieferten Patronen: die Schwarz-Patrone hielt ungefähr 180 Seiten durch, als sich diese ihrem Ende näherte wurde sowohl auf dem Drucker selbst als auch auf dem Computer eine Warnung angezeigt. Die Farbpatronen sind noch beinahe Randvoll, wir haben jedoch auch nur 15-20 Farbseiten und einige Folien mit Bildern gedruckt. Habe mir die 364 XL Schwarz-Patrone bestellt, welche ohne Probleme passt und erkannt wurde, und nach über 250 Seiten noch über 50% gefüllt ist.

Wer also einen Drucker für die Uni, Arbeit oder zu Hause sucht, nicht unbedingt Ultrahochaufgelöste Fotos damit Drucken will, sondern sich mit durchschnittlich- bis guten Fotos zufrieden gibt und dem ein paar Druckgeräusche nichts aus machen, der ist bei diesem Drucker genau richtig, vor allem zu diesem Preis. Patronen gibt's günstig hier auf Amazon. Tip - am besten gleich die XL-Varianten nehmen: kosten ein paar Euro mehr, aber für die Paar Euros bekommt man auch ne ecke mehr ;)
Von mir gibt's jedenfalls eine uneingeschränkte Kaufempfehlung
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Lebensdauer, 18. Dezember 2012
Rezension bezieht sich auf: HP Deskjet 3070A e All-in-One Multifunktionsgerät (Scanner, Kopierer und Drucker) (Personal Computers)
Bis gestern war ich im Großen und Ganzen zufrieden mit dem HP 3070, war auch nicht mein erster HP, hatte schon viele in
den letzten 20 Jahren besessen, auch in meinem ehemaligen Betrieb. Mein letzter privater HP hielt 7 Jahre. Den 3070 habe
ich nun 1 Jahr und 2 Monate und er zieht das Papier nur noch 5 cm ein, fängt dann zu drucken an und dann kommt die Fehlermeldung
Papierstau. Ich habe alle Service-Anweisungen durchgeführt, alles -mit Taschenlampe- durchsucht, es ist effektiv nicht einmal
ein Mini-Papierstück im Drucker, aber er will einfach nicht. Der letzte Punkt im Service-Programm hieß dann: Drucker muss zum
Service gebracht werden. Auf telefonische Anfrage bei meinem Händler erfuhr ich dann, dass HP schon 50 EUR für Schadens-
feststellung verlangen würde.Also wegwerfen und neuen Drucker kaufen!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


11 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Große Enttäuschung von HP, 4. Oktober 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: HP Deskjet 3070A e All-in-One Multifunktionsgerät (Scanner, Kopierer und Drucker) (Personal Computers)
Vor ca. einem Jahr hat mein altes Multifunktionsgerät (auch HP) nach einigen Jahren, in denen es mir immer treu gedient hat, seinen Geist aufgegeben. Mir war sofort klar, dass es wieder ein HP Multifunktionsgerät sein soll und ich bin nach einiger Suche bei amazon auf den Deskjet 3070A gestoßen. Die Beschreibund klang sehr vielversprechend, auch die WLAN Funktion fand ich positiv.

Die Lieferung von amazon war wie immer top! Sehr schnell, gute Verpackung, alles prima.

Das Einsetzen der Druckerpatronen war etwas knifflig, weil diese beim ersten Mal nicht so richtig einrasten wollen, aber nach einem kurzen Blick auf die Hilfeseite, hat es problem geklappt. Das Einrichten des Druckers über WLAN war ein Kinderspiel (obwohl ich mich nicht als Expertin bezeichnen würde).
Die Druck- und Kopierqualität war zufriedenstellend, wenn auch nicht aussergewöhnlich gut. Aber das wusste ich bereits aus den anderen Bewertungen, und diesen Kompromiss war ich bereit einzugehen.
Für das Preis/Leistungsverhältnis war ich alles in allem mit dem Ergebnis zufrieden.

Seit einigen Wochen nun lässt die Druchqualität deutlich nach. Und seit gestern kennt mein Drucker leider die Farbe "schwarz" nicht mehr. Anfangs dachte ich, es hängt vielleicht mit dem geringen Füllstand der Druckpatrone zusammen. Deshalb habe ich die schwarze Patrone getauscht. Trotz Druckkopfreinigung (mehrfach!) wird kein einziges schwarzes Zeichen gedruckt. Will man eine s/w-Kopie machen, erhält man lediglich eine leere Seite. Auf der Testseite werden alle Farben gedruckt ...AUßER SCHWARZ!

Ich habe mittlerweile einige Stunden vor dem Computer verbracht, um eine Lösung für das Problem zu suchen...Leider erfolglos! Also, wollte ich mich jetzt an den Kundendienst von HP wenden...und den finde ich noch enttäuschender als das Produkt selbst. Es gibt keine Service-Hotline, eine Nummer von einem Experten bekommt man nur, wenn man vorher ein vollständiges Formular ausfüllt. Das hätte ich sehr gerne gemacht, leider kommt auch beim fünften Versuch die Meldung, dass das Formular im Moment leider nicht versendet werden kann.

Mein Fazit: Wenn man Glück hat und keine Probleme auftauchen kann man mit dem Gerät zufrieden sein. Ich werde mich weiter um eine Lösung und um Hilfe bei HP bemühen. Wenn ich mich wieder für ein neues Multifunktionsgerät entscheide, wird es definitiv eine andere Marke werden!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


16 von 18 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Ein Tinten- und Papierfresser - Schade !, 15. August 2012
Rezension bezieht sich auf: HP Deskjet 3070A e All-in-One Multifunktionsgerät (Scanner, Kopierer und Drucker) (Personal Computers)
Ich hatte mir einen Drucker gewünscht, wie dieser beschrieben wurde: Wireless, Kopierfunktion, getrennte Tintenpatronen... Er produziert auch einen schönes Druckbild und tolle Farben. Aber ...

Leider produziert der Drucker über 75% zerknitterte oder verschmierte Blätter, manchmal beides zugleich. Habe verschiedenste Einlegevarianten und zig Papiersorten ausprobiert - hilft nix, jedes 3. Blatt kommt zerknittert raus.

Am Übelsten aber finde ich die Schmiererei. Was nicht zerknittert wird, das bekommt von Rollen oder was weiß ich woher Schmierstreifen mit. Habe schon alles auseinenader genommen, gereinigt, zig mal die Selbstreinigung probiert. Nix hilft - nach 3-4 Blättern kommen die Schmierstreifen wieder. Immer woanders.

Fazit: Auf 1 brauchbare Druckseite kommen mindestens 3 unbrauchbare heraus.

Der übelste Drucker, den ich je hatte. Rausgeworfenes Geld ! Und eine Menge Ärger !
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 213 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen