Kundenrezensionen


 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen The Cowboy Way
Saints Row the Third ist der inbegriff der lässigen und freakigen Action. Eifach mal aus ein paar tausend Metern Höhe aus dem Hubschrauber springen und mit dem Fallschirm lässig gegen Erde segeln. Oder gar im Düsenjet, durch die Wolkenkratzerschluchten zu jagen. Das sind einfach unbeschreibliche Eindrücke, die ich so eingesammelt habe, seit ich...
Veröffentlicht am 23. Januar 2013 von SAINT

versus
2.0 von 5 Sternen Fehlerbehafteter GTA-Klon
War ich von GTA 4, vollauf begeistert, hatte ich auch meine Freude an den schlafenden Hunden, so bin ich umso mehr enttäuscht von SR3. Der überspitzte Humor und die teils skurilen Figuren in der Stadt sind völlig ok.

Was jedoch in keinster Weise gelungen ist. Bugs ohne Ende! Beispiel: Ein größerer Gegner schlägt mich in einem...
Vor 23 Monaten von Pia Boehm veröffentlicht


‹ Zurück | 1 28 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen The Cowboy Way, 23. Januar 2013
Von 
SAINT - Alle meine Rezensionen ansehen
(TOP 1000 REZENSENT)   
= Spaßfaktor:5.0 von 5 Sternen 
Rezension bezieht sich auf: Saint's Row: The Third (Videospiel)
Saints Row the Third ist der inbegriff der lässigen und freakigen Action. Eifach mal aus ein paar tausend Metern Höhe aus dem Hubschrauber springen und mit dem Fallschirm lässig gegen Erde segeln. Oder gar im Düsenjet, durch die Wolkenkratzerschluchten zu jagen. Das sind einfach unbeschreibliche Eindrücke, die ich so eingesammelt habe, seit ich Saints Row gespielt habe.

Aber wer kann sollte zur US Version greifen, da die deutsche schon vehemente Schnitte aufweisst, wie u.a. das Geiselnehmen von Zivilisten ect. Ob man das für Geschmacklos hält, muss jeder selbst entscheiden. Aber wenn ein Spiel schon für Erwachsene ausgeschrieben ist, dann sollte man den Käufer nicht noch weiter bevormunden in solch einer Form, das ist dann einfach nur noch unangebracht. Aber sei es drum, sich die "richtige" Version zu kaufen ist in Zeiten des Internets eh kein Problem mehr und es ist ja nur die eigene Industrie die sich wegen solch blöder Schnitte das Geld durch die Lappen gehen lässt...

Aber zurück zum Spie... Das Gameplay des Spiels hat es absolut in sich. Klar wirkt Saints Row als GTA Ableger, aber im Gegensatz zur Konkurrenz, hat man hier "fast" alle Freiheiten der Welt. Vor allem kann man sein wer oder was man will. Das hat für mich den größten Reiz des Spiels ausgemacht, eine Figur nach eigenem "Rollenspiel" prozedere zu erstellen.

Die Missionen in der Story sind klar auf schnelle Action ausgelegt, mit cineastischen Materialschlachten, egal ob zu Lande oder in schwindelerregender Höhe von mehreren tausend Metern. Aber auch der verücktheitsgrad des ganzen Gameplays ist schon fast nicht mehr zu toppen. Wer die Add ons gespielt hat unter anderem das "Genki Bowl VII" wird verstehen was ich meine ;). Als riesen Wollknäuel durch die Hochhauschluchten zu jagen um in kürzester Zeit alles zu plätten was sich einem in den Weg stellt, lässt einen schon fragen, wie die Entwickler auf solche Ideen gekommen sind. Aber wie dem auch sei, das Gameplay bietet einem wirklich alles, von Coolness bis crazy ist wirklich alles dabei.

Die Grafik ist nach meinem Verständnis recht hübsch annimiert. Besonders in den Nachtstunden, wenn im Zentrum von Steelport die Wolkenkratzer strahlen und die ganze Pracht der Stadt sich vor einem auftut, wenn man durch die Häuserschluchten fliegt, dann hat das schon etwas majestätisches.

Das Spiel hätte trotz etwas kurz geratener 3 Kapagnenakte einen "Spieleoskar" verdient. Ich habe schon einige Spiele gespielt sein die 360 auf dem Markt ist und Saints Row The Third hat es bei mir in die Hall of Fame meines Videospieregals geschafft. Grafik, Story, die laszive Leichtigkeit der Story mit Witz und Coolness, sind einfach genial.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


21 von 24 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Gutes kann noch besser werden, 15. November 2011
= Spaßfaktor:5.0 von 5 Sternen 
Rezension bezieht sich auf: Saint's Row: The Third (Videospiel)
Wer Saints Row 1 bzw. eher SR2 gespielt hat, weiß im Grunde, was ihn bei "The Third" erwartet: Abgedrehte Action nonstop. Selbst die deutsche Cut-Fassung lässt sich annehmbar spielen, obwohl der "Whored-Mode" fehlt. Leider ist auch hier die deutsche Cut-Version nicht mit den Uncut-Derivaten kompatibel. Somit können Cut-Spieler nur mit anderen Cut-Spielern zusammen zocken. Schade, aber dafür gibts ja die PEGI-Versionen - auch hier bei Amazon.

Der Story-Rahmen ist schnell umrissen: Die 3rd Street Saints wurden aus Stilwater mehr oder weniger sanft vertrieben und bauen sich in Steelport ein neues Nest mit dem Ziel, sich wieder auf "alte Werte" zu besinnen und den Agressoren zu zeigen, wozu die Saints in der Lage sind.

Alleine das rasante Intro/Tutorial macht Lust auf mehr und zeigt, dass gegenüber SR2 noch eine Steigerung möglich war. Wenn der eigene, zunächst noch maskierte Charakter sich auf den an einem Helikopter hängenden Banktresor schwingt und einhändig ganze Gegnerscharen mit dem MG beharkt oder sich wenig später durch die Windschutzscheibe eines Transportflugzeugs schießt und im "Vorbeifliegen" mal eben ein paar gegnerische Schlägertypen ins Land der Alpträume schickt, will man MEHR :)

Die Charaktererstellung ist wieder recht komplex und sehr frei gehalten. Leider fehlt mir persönlich die männliche Stimme mit dem wunderbaren britischen Akzent. Dafür gibts nun allerdings eine Zombie-Stimme... wer Plants vs. Zombies gespielt hat, weiss was ihn erwartet ;)

Ob Männlein mit Bierbauch, Iro und Frauenstimme oder Weiblein mit Muskelpaketen, Narben, Glatze und Zombiestimme oder Gentleman-Gangster mit Anzug und Krawatte: jedwede Kombination ist möglich und bietet somit etwas für jeden Geschmack.

Man kann SR3 durchaus "ernst" spielen - natürlich mit derben Sprüchen, grenzwertigem Humor und jeder Menge Explosionen. Aber man muss es nicht. Und das macht auch einen Teil des Reizes aus: Man hat hier wirklich alle Freiheiten, die einem in anderen Spielen dieses Genres verwehrt bleiben.

Zur Steuerung gibts nicht mehr viel zu sagen. Wer GTA oder Mafia 2 gespielt hat, kommt auf Anhieb klar. Leider gibt es wieder kein Deckungssystem, somit muss man "leider" wieder auf menschliche Schilde (diesmal auch in der deutschen 18er-Cut-Version) zurückgreifen. Der Schwierigkeitsgrad hat etwas angezogen im Vergleich zum Vorgänger, ist aber durchaus fair gehalten. Dank zahlreicher Checkpoints innerhalb der einzelnen Missionen kommt selten Frust auf.

Es gibt wieder zahlreiche Aktivitäten, mit denen man sich Respekt verdient und neue Missionen bzw. diesmal auch Upgrades für den eigenen Charakter und die Gang freischaltet. Einige Beispiele für diese Verbesserungen sind in etwa mehr Gesundheit, ein Collectible-Finder, schnelleres Wiederbeleben von Gang-Mitgliedern oder mehr Munitionskapazität für Waffe und Magazin. Darüberhinaus kann man jetzt auch seine Fahrzeuge aufrüsten: zahlreiche Felgenvarianten, Nitro, verstärkte Rahmen und dergleichen sorgen dafür, dass man seine Fahrzeuge vorsichtiger behandeln möchte als noch bei den Vorgängern ;)

In SR3 stehen einem neben Autos, Hubschraubern und Booten diesmal auch Flugzeuge zur Verfügung, was nochmal ein Plus an Geschwindigkeit und Action bedeutet, wenn man sich Luftkämpfe in den Häuserschluchten liefert.

Manchmal hat man allerdings den Eindruck, dass man von der Fülle an Möglichkeiten geradezu erschlagen wird. Aber SR3 bietet immer wieder einen roten Faden, der Dank Smartphone (dient als Menü) immer sichtbar ist, sodass man immer weiss, was man eigentlich als nächstes machen sollte.

Spropos Smartphone: Mit diesem ist es endlich auch möglich, Screenshots im Spiel zu erstellen und auf saintsrow.com hochzuladen. Dass man seinen Charakter mit der Community teilen und sich gleichzeitig andere Charaktere herunterladen und bewerten kann, war dagegen schon länger bekannt. Beide Optionen funktionieren wunderbar, selbst die SR.com-Accounterstellung ist schnell und unkompliziert.

Negativ aufgefallen ist mir lediglich der Sound der Autos und deren Steuerung. Man kommt sich vor, als würde man Autoscooter fahren. Dafür macht der sehr umfangreiche Soundtrack der Radiosender im Spiel richtig Spaß! Egal ob Amon Armath oder Bonnie Tyler: Hier ist für jeden Geschmack etwas dabei :)

Eins noch zur Cut-Version: Wie gesagt fehlt der Whored-Mode. Dafür bekommen alle Käufer dieser Version das Professor Genki DLC-Pack, das sonst nur Vorbestellern kostenlos zur Verfügung steht. Wer das volle Spielerlebnis möchte, dem empfehle ich allerdings die PEGI-Version von SR3.

Fazit:
*****
Nach knapp 30 Stunden Spielzeit kann ich sagen, es lohnt sich. SR3 ist ein würdiger Nachfolger, der einem alle Freiheiten des Vorgängers bietet und oft genug noch einen draufsetzt. Egal ob man das Spiel eher "albern" spielen möchte (wie Previews suggeriert haben) oder doch lieber "auf die harte Tour" - hier ist alles möglich. Wenn man den vollen Spielspaß möchte, sollte man sich allerdings nach der PEGI-Version umsehen.

Klarer Kauftipp für SR-Fans und solche, die es werden wollen. Wer sich einstimmen möchte, kann sich vorher auch "Der blutige Pfad Gottes 2" auf DVD oder BluRay anschauen. Eine passende Einstimmung auf Saints Row: The Third, wie ich finde.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ein neuer Nachfolger des ewigen GTA-Rivalen!, 16. November 2011
= Spaßfaktor:5.0 von 5 Sternen 
Rezension bezieht sich auf: Saint's Row: The Third (Videospiel)
Nur mit ein wenig mehr sehr verrückter Action und manchmal auch sinnlosigkeit :)

Natürlich kommt der Spaß in diesem Spiel wirklich nicht zu kurz, also fangen wir mal an.

Zum Start kann man sich seinen Charaktere gestalten wie man will und wenn ich das sage dann mein ich das auch so:
Pinke Haare? Kein Problem, Frau mit Muskeln wie ein Mann in einem knappen Outfit? Auch das ist hier möglich.
Hier sind aufjedenfall der Phantasie keine Grenzen gesetzt.

Zum Spiel selbst:

Grafik:
Natürlich ist hier die Grafik nicht das beste vom besten, dennoch auf dem Stand der Dinge und sehr schön anzuschauen.
Trozdem sehen vor allem die Schatteneffekte sehr gut aus.
Auch die Lichteffekte / Lichteinflüsse sind gut und sehen realistisch aus.

--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Gameplay:
Die Steuerung der Fahrzeuge ist malwieder gewöhnungsbedürftig, wer hier also ein Forza 4 oder Gran Turismo erwartet ist
hier falsch. Mir persönlich gefällt die Steuerung nicht sehr gut, einige Autos ziehen meiner Meinung nach zu schnell in die
jeweilige Lenkrichtung. Die Hubschrauber / Flugzeug - Steuerung konnte mich dennoch überzeugen.

Neben den Hauptmissionen gibt es auch wieder einige Nebenmissionen, aber wichtiger den je!
So gibt es z.B. die Möglichkeit seine Gesundheit zu erhöhen oder kleine Erweiterungen für den Charakter.

Das Spiel handelt wieder von einer Gang die die Stadt übernehmen will, die Stadt ist auch sehr groß gestaltet.
Auch Häuser kann man wieder erwerben um so etwas mehr Kasse zu machen.

Versicherungsbetrug! Ja, das gibt es in dem Spiel. Man nehme eine hoche Summe + einen Charakter. Damit rennt man dann gegen
fahrende Autos und bekommt so Geld in das Portemonnaie (hoffe das schreibt man so)

--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Sound:
Es sind wieder einige frei wählbare Radiosender im Spiel enthalten.
Aber auch die restliche Soundkulisse ist schön gestaltet. Die Fahrzeug-Sounds konnten mich aber nicht überzeugen.

--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Sonstiges:
Im Spiel selbst nutzt man ein Smartphone, damit können Screenshots erstellt werden. Mit nur wenigen Klicks kann man dann
das entsprechende Bild auf der Saintsrow.com - Website hochladen.
Außerdem kann man Charaktere von anderen Spielern herunterladen und selbst damit spielen.

Die deutsche Version wurde entschärft - z:b. kann man wie in SW2 keine Passanten als Schutzschild verwenden,
auch die deutsche Übersetzung ist nicht ganz gelungen.

Dennoch ist das Spiel eine Kaufempfehlung wert, wer also auf ein verrücktes und nicht immer ernstgemeintes Spiel Lust hat,
kann hier bedenkenlos zuschlagen - Spielfreude ist vorprogrammiert. :)
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Saints row 3 USK 18 Version vs PEGI Version, 27. November 2011
= Spaßfaktor:5.0 von 5 Sternen 
Rezension bezieht sich auf: Saint's Row: The Third (Videospiel)
Hallo hier eine kurze Rezension über Saints row 3. Ich habe mich auch lange damit beschäftigt welche Version ich mir kaufen soll und bin zu dem Ergebnis gekommen, dass die USK Version für deutsche Spieler (also für mich) am geeignetsten und einfachsten ist.

"Vorteile" USK Version:

- Online Modus mit wahrscheinlich mehr Online Gamern, zumal die meisten Deutschen die deutsche USK Version kaufen werden und jede Version nicht mit der anderen online kompatibel ist. D.H: hat der Kumpel sich die pegi Version aus GB oder AUS bestellt, kann er mit dieser nicht mit Freunden, welche die deutsche USK Version haben online zocken.

- Prof. Genkis Zusatzpack kostenlos mit dabei, Bei der Pegi version nur dabei wenn man das SPiel vor Erscheinungsdatum vorbestellt hat, ansonsten, d.h. jetzt nicht mehr dabei und auch nicht online gegen Geld herunterladbar, außer du hast einen AUS oder GB xbox live account!

- DIe Hauptstory soll wohl absolut gleich sein mit der Pegi version, lediglich ein "Horden- Modus" ist nicht verfügbar.

- Die USK Version ist deutlich günstiger als die Pegi version.

"Vorteile" Pegi Version:

- Die Polizei verfolgt einen nicht so schnell

- es gibt Respektpunkte bei Gewalt gegen Passanten

- Leichenteile und Blutspuren sollen wohl länger liegen bleiben, bzw. nicht verschwinden

Gameplay: ist super, fast so wie GTA 4, die Waffen sind bei GTA 4 leichter zu bedienen, wegen dem Auto zielen, bei SR 3 muss man mit dem rechten analog stick genau auf die Personen zielen um zu treffen (realer, aber dadurch schwieriger als bei GTA 4). Alles läuft super flüssig, habe noch keine bugs entdeckt.

Spaßfaktor: ist unglaublich hoch zumal man alle Freiheiten in dem Spiel hat, die man sich vorstellen kann. Super ist auch die Hintergrundmusik.

Alles in Allem kann ich sagen, dass es ein mega geiles Game ist und ich es auf jeden Fall wieder kaufen würde!!!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Der Beste Teil?, 16. November 2011
= Spaßfaktor:5.0 von 5 Sternen 
Rezension bezieht sich auf: Saint's Row: The Third (Videospiel)
Wer die beiden Vorgänger Gespielt hat wird den dritten teil der Serie lieben. Hier kommt das ganze gute aus den ersten beiden teilen zusammen sei es von den minispielen oder der Grafik an sich.

Ich habe meine Pegi Version seit Samstag und kann sie jedem währmstens empfehlen der auf abgedrehte Open world szenarios steht.
Ihr starten dieses mal in Steelport einer Stadt die recht bund ist und andere Banden beherbergt.
Die kampange dreht sich wieder darum die Stadt zu übernehmen und sich gegen das syndicat und STAG zu wehren.
Es gibt einen Charakter Editor der wirklich klasse ist und den ich noch nirgens so geshenen habe.

Es gibt 49 Missionen in der Kampagne und unzählige weitere Aktivitäten und minispiele in der Stadt zu endecken.

Das wichtigste KAUFT NUR DIE PEGI VERSION, die deutsche wurde entschärft, es fehlt der Komplette Horden-Modus, es wurde an der physik geschraubt, es gibt weniger blut, die polizei hängt euch im nacken und ihr könnt nix mit zivilisten anstellen, es fehlen erfolge und ihr könnt nur koop mit deutschen usk spielen. Also finger weg von der geschnittenen Version der USK VERSION.

Positive Aspekte:
- Humor für Große
- Richtig tolle,abwechslungsreiche Missionen
- Große Spielwelt und abwechslungsreiche Tätigkeiten
- Viele verschiedene Fahrzeuge
- Viel zum Sammeln und Aufleveln
- Umfangreicher Charakter-Editor
- 30 Stunden Spielspaß

Negative Aspekte:

- Manchmal seltsame deutsche Übersetzung (aus Bitches werden Mädchen)
- Sehr schnell durchlaufende deutsche Untertitel
- Fürs Runterladen der DLC Professor Genki braucht ihr AT Account(Pegi Version)
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen einfach genial, 4. Dezember 2011
= Spaßfaktor:5.0 von 5 Sternen 
Rezension bezieht sich auf: Saint's Row: The Third (Videospiel)
Saints Row: The Third ist meiner meinung nach ein echtes Meisterwerk.
"Wahnwiziger wahnsinniger Wahnsinn" trifft es zu 50%.

Als "Gangster" Boss versuchst du die Macht über die Stadt an dich zu reißen.
Klaue dafür (im GTA Style) allerlei Fahrzeuge und schieße dir mit duzenden Waffen den Weg frei.

Bei den Missionen ist ein Szenario abgefahrener als das andere.
Grafisch ist Saints Row ebenfalls TOP.

Durch die (gefühlten) 1.000 verschiedenen Aktivitäten wird einem nie langweilig. (zu jeder Zeit)
Keine Lust auf die Story/Mission? Begehe doch Versicherungsbetrug indem du dich vor fahrende Autos wirfst, oder beschütze einen Dealer, oder gib Feuerschutz von einem Hubschrauber aus, oder mache mit einem Flugzeug gefährliche Stunts, oder radiere fremde Gangs aus, oder begehe Auftragskills, oder klaue Fahrzeuge gegen Cash, oder oder oder

Wer nun denkt: "Mann, das hört sich aber alles verrückt an", der hat Ansatzweise recht. Denn die Verrücktheit lässt sich mir Worten nur schwierig beschreiben.

Das Charakter-Aussehen lässt sich jederzeit ändern. Wer selbst nicht kreativ ist, kann über die Saints Row Website Charaktere aussuchen und diese per Xbox herunterladen: spiele den Hulk, spiele einen Roboter, spiele Chuck Norris, spiele Son Goku ... ich habe echt schon viele geile Charaktere gesehen.

Willst du dann deinen Freunden zeigen was du alles kannst? Kein Problem, erstelle per Xbox Ingame Screenshots und lade diese hoch. (wieso haben das nicht alle Spiele?)

Trotz dieses Wahnsinns bin ich immer wieder erstaunt welche kleinen feinen Details die Entwickler im Spiel versteckt haben.
Es steckt viel Mühe in diesem Spiel.

Kurzum:
Spielen!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Gelungene Saints Row Fortsetzung!, 16. November 2011
= Spaßfaktor:5.0 von 5 Sternen 
Rezension bezieht sich auf: Saint's Row: The Third (Videospiel)
Ja, ich gehe jetzt mal nicht ins Detail:
Wer Saints Row kennt, wird begeistert sein. Alle anderen aufgrund des Spaßfaktors auch!

Super viel Neues. Gute Story. Mir reicht die Grafik so allemal aus.
USK hat nicht zu viel daran rumgeschnitten:
- 1 Spielmodus
- Polizei greift schneller ein
- Keine Passanten als Schutzschilder
- Keine Erfahrungspunkte für getötete Passanten
--------> Für ein Saints Row extrem wenig wenn man bedenkt,
dass in Saints Row 2 bei gewissen Filmsequenzen einfach ein Schwarzbild kam!

Leider nur 2-Koop und Untertitel. Die Fahrzeugsounds sind nicht perfekt, aber akzeptabel.

Naja wie schon gesagt, ich geh mal nicht ins Detail aber ich bin der Meinung:
Bei dem ganzen Spielebrei den wir im Moment haben - kommt Saints Row 3 gerade Recht.

>>KAUF LOHNT SICH<<
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


8 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Echt klasse, 28. November 2011
= Spaßfaktor:5.0 von 5 Sternen 
Rezension bezieht sich auf: Saint's Row: The Third (Videospiel)
Also, für mich ist "Saints Row The Third" ein würdiger GTA Verteter, bis dort der fünfte Teil rauskommt. Ich kenne die älteren "Saints Row" Teile nicht, dieser hier ist gespickt mit Witz, Ballern, Fahren, Fliegen, Gags, gelungener Story, glaubhafte wenn auch leicht übertriebene Charaktere, schön gestaltete offene Spielwelt, und jeglich gezeigte Brutalität kann man wirklich als totale Übertreibung ala Comic erkennen und durchgehen lassen. Ich musste mich zuerst einmal in den Gang-Gedanken einfinden, dann lief's rund. Mehr als einen Kauf wert!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen HAMMER, 16. November 2011
= Spaßfaktor:5.0 von 5 Sternen 
Rezension bezieht sich auf: Saint's Row: The Third (Videospiel)
Nicht zu viel und nicht zu wenig !

was erwartet man von saints row?

-gute grafik?
-intuitive steuerung?
-riesen welt?
-gute story?

NEIN !

ACTION ACTION ACTION

und das bring das Spiel ! wer einfach mal abschalten möchte, ohne komplizierte aufträge/quests erledigen zu müssen, für den ist saints row genau das richtige. Kopf ausschalten und abfeiern. SUPER SPIEL ZUM ENTSPANNEN :) man sollte dieses spiel auf keinen fall zu ernst nehmen, denn das spiel nimmt nichts und keinen ernst, nicht mal scih selbst.

jeder der einfach nur action will: ZUGREIFEN!!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Besser als GTA !, 29. Mai 2014
Rezension bezieht sich auf: Saint's Row: The Third (Videospiel)
Ich habe mir das Spiel kostenlos von XBox Live geladen. Da es dort für Goldmitglieder einige Zeit kostenlos angeboten wurde.

Ich hatte keine große Erwartungen an das Spiel, weil ich jeden GTA Teil gespielt habe und mir dachte, "an GTA kommt eh kein Spiel heran".

Doch als ich Saints Row 3 gestartet habe und die erste Mission los ging, dachte ich nur WOW.

Das Spiel ist dermaßen witzig, hat den schwärzesten Humor der Videospielgeschichte und kombiniert dies mit den Eigenschaften eines GTA und brachialer Action.

Selten hat mich ein Spiel so positiv überrascht wie Saints Row 3.Saints Row kleckert nicht sondern klotzt !

Alles was man in GTA nach 60 Spielstunden sich vielleicht mal erspielen kann, hat man hier von der ersten Minute an.

Saints Row 3 ist herrlich frisch und bringt neuen Schwung in das mittlerweile angestaubte "GTA Spielprinzip".Außerdem ist die Grafik auch sehr gut auf der Xbox 360. Alles wirkt scharf, super flüssig und hat eine sehr stimmige Beleuchtung.

Positiv:

-Action, Action, nochmals Action
-schwarzer Humor ohne Ende :D
-Im Vergleich zu GTA, unverbrauchtes Spielprinzip
-gute Story
-Abwechslung ohne Ende
-sehr gute Beleuchtung und Grafik, flimmert deutlich weniger als GTA V auf der Xbox 360
-guter Soundtrack

Negativ:

-Tageszeiten wechseln nur nach jedem Laden des Spielstandes oder nach Neben und Hauptmissionen
-Waffengeräusche wirken etwas dünn

Fazit:Jeder der von GTA genug hat und mal wieder etwas unverbrauchtes sehen möchte, der liegt mit Saints Row 3 genau richtig.Saints Row 3 ist für mich das einzigste Spiel welches sich wirklich mit der GTA Reihe messen kann und mir macht das Spiel sogar deutlich mehr Spaß als GTA V ;)
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 28 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Saint's Row: The Third
Saint's Row: The Third von THQ Entertainment GmbH (Xbox 360)
EUR 7,99
Auf Lager.
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen