Fashion Sale Hier klicken Sport & Outdoor indie-bücher Cloud Drive Photos OLED TVs Learn More Pimms designshop Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip Summer Sale 16

Kundenrezensionen

3,7 von 5 Sternen82
3,7 von 5 Sternen
Format: Wireless Phone Accessory|Ändern
Preis:259,72 €+ 3,80 € Versandkosten
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 7. Mai 2012
- Gerät funktioniert (bei mir) super, bin voll zufrieden
- Firmware-Update durch Käufer erforderlich auf (derzeit) 2.70 (aufgespielt ist 2.50)
- falls beschriebene Absturzprobleme auftauchen, manueller Firmware-Update (nicht über "Garmin Web-Updater" möglich) auf 2.73beta
- Achtung: dieses Gerät enthält nicht die Karte "Topo Deutschland Light" (daher der niedrige Preis; empfohlener Verkaufspreis von Garmin inc Karte = 259,00€), sondern "nur" die weltweite Basiskarte (die bei der Produktbeschreibung in den Fotos dargestellten Karten auf dem Display sind eine Testversion, die kostenlos von Garmin heruntergeladen werden kann; Testversion = nur bestimmte Gebiete)
- Aufspielen von OSM-Karten problemlos (siehe entsprechende Foren)
- Fehler in der AMAZON-Beschreibung: Trageschlaufe ist nicht Bestandteil des Lieferumfangs

Gerät selbst hat 5 Sterne verdient, bekommt hier aber nur 4 da
- von AMAZON nicht ausdrücklich erwähnt, das die Topo Light nicht Lieferbestandteil ist (Vertrieb von Garmin Deutschland ausschließlich mit dieser Karte!! Ergo: Gerät stammt nicht von Garmin Deutschland!!). Für mich ist das ein mieser Verkaufstrick, um mit billigem Preis mehr Umsatz zu machen.
- Fehler von AMAZON in der Produktbeschreibung (Trageschlaufe nicht im Lieferumfang). Bemerkenswert: auch im offiziellen Zubehör von Garmin findet sich unter dem etrex30 keine Trageschlaufe...
11 Kommentar|10 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 1. Juni 2013
Nach einer Woche ausgiebigem Testen bin ich total begeistert. Hatte zuvor das ebenfalls sehr gute VISTA HCx, bei dem sich mehr und mehr der Gummi löste. Beim etrex 30 überzeugt insbesondere das für mich als Geocacher wichtige Zusammenspiel mit dem PC: einzelne GPX-Dateien wie auch Pocket Queries lassen sich im Nu übertragen, mit RCH65 sogar Spoilerbilder integrieren. Im Fahrzeug-Profil läuft der Original Garmin City Navigator als Navi problemlos mit rechtzeitigen Abbiegehinweisen und schneller Neuberechnung bei Routenabweichung. Handling sowie Hard- und Software (3.0) sind echt Spitze, hoffentlich bleibt's so! Klare Kaufempfehlung.
0Kommentar|2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 24. April 2015
Da ich mich seit längerer Zeit für ein tragbares Gerät interessiert habe und mir dieses Gerät von einem Freund empfohlen wurde, habe ich mich vor dem Kauf intensiv in Vergleichstests und diversen Foren informiert. Das Gerät ist für den Empfang der GPS und Glonass Satelliten vorgesehen. Es wurde immer wieder die Nutzung von frei nutzbaren OSM (Open Street Map), die man aus dem Internet herunterladen kann hingewiesen, da die käuflich erwerbbaren Karten sehr teuer sind und die in anderen teureren Geräte-Angeboten beigefügten Topografischen Karten nur eine Einfach-Version sind, reicht es meines Erachtens vollkommen aus, das Gerät ohne die einfachen Topo Karten zu kaufen. Die OSM Kartendaten sollte man auf alle Fälle auf eine micro SD Karte laden. Also habe ich mir die Deutschlandkarte "germany_osm 1502" von Kleineisel heruntergeladen, vom PC direkt auf die micro SD Karte kopiert und in das Gerät gesteckt. Nach Einlegen der Batterien funktionierte alles zu meiner Zufriedenheit. Lediglich die beigefügte Kurzanleitung ist sehr dürftig. In der Regel kommt man damit nicht zurecht. Erst die aus dem Internet heruntergeledene umfangreiche Bedienungsanleitung erlaubt eine zielgerichtete Bedienung. Die ersten Einsatzversuche verliefen problemlos.Die OSM Karte ist sehr genau und zeigt alle möglichen Details. Ich werde das Gerät bei unserem nächsten Wanderurlaub verwenden. Zudem habe ich eine Fahrradhalterung gekauft, damit ich das Gerät auch bei unseren häufigen Radtouren verwenden kann. In die vielfältigen Möglichkeiten des Gerätes muss ich mich in der nächsten Zeit Zug um Zug einarbeiten. Da bisher aber alles problemlos funktionierte, denke ich, dass auch das kein Problem sein dürfte. Zusammenfassend kan ich sagen, dass ich das Gerät ohne Bedenken weiterempfehlen kann.
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 19. November 2011
Ich habe des etrex 30 kurz nach dem Erscheinen auf dem dt. Markt erworben.

Wie bei jeder neuen Outdoorgeräteserie von Garmin, wird wohl auch wieder ca. 1 Jahr vergehen, bis das Gerät durch FW-Updates entgültig perfekt nutzbar ist. Der lahme 208 MHz Prozessor ist beim Kartenscrolling ne echte Zumutung, zumal das Gerät für Rasterkarten (z. B. Garmin AV-Karte) freigegeben ist. Da hätte ich bei einem neuen Gerät mehr erwartet, ebenso wie die lahme USB Schnittstelle - nicht zeitgemäß.

Auch bei dem jetzigen FW Stand 2.60 auf meinem Gerät habe bei Annäherungen an einen Cache in lanfsamen Tempo ein Einfrieren der Postionsaktualisierung und man irrt in Cachenähe ziellos umher und die Anzeige springt dann plötzlich 10 Meter weiter- dürfte der Static Navigation Eigenschaft des GPS Chips geschuldet sein. Da muss dringend nachgebessert werden, sondt für mich zum Cachen nicht brauchbar. Auch habe ich des öfteren kurzzeitig, dass bei einer aktiven Navigation plötzlich der Kompass(zeiger) in die entgegengesetze Richtung zeigt und die Meterangabe zum Ziel zunimmt, obwohl ich mich auf das Ziel zubewege und der Positionspfeil das auch anzeigt. Auch nicht gerade schön. Des weiteren stört mich auch, dass die Displaybeleuchtung beim Starten erst nicht an ist (bei Oregon und Co. ist das immer der Fall, egal was in den Einstellungen festgelegt wurde). Im Dunkeln sieht man dann erst nicht,
ob das Gerät hochfährt.

Das Display ist sehr gut ablesbar, gehört mit zu den Stärken des Gerätes, ebenso wie die lange Akkulaufzeit. Schön ist auch, das man ggf. das Zubehör vom Dakota/Oregon (Fahrradhalter, Karabinerhalterung...) nutzen kann. Die neue Spoilerbilderfunktion in der 2.60 FW ist auch Klasse, obwohl das Gerät ja beim Cachen (jedenfalls mir) Probleme (s. o.) macht und ich somit momentan mein Oregon 300 zum Cachen verwende.

Deshalb momentan nur 3 Sterne- mit der Hoffnung auf eine deutliche Steigerungsmöglichkeit nach oben, wenn die FW entsprechend "nachjustiert wird".

Nachtrag:
Mein erstes etrex 30 musste ich per RMA bei Garmin wg. eines Softwarefehler (lt. Garmin) kostenlos gg. ein Neugerät eintauschen lassen. Das neue Gerät funktioniert mit der FW 2.70 auch nicht zu meiner Zufriedenheit (Draufaddierung von Entfernungsmetern bei Routing im Fußgängermodus bei kürzerer Strecke oder kürzerer Zeit, obwohl ich mich aufs Ziel zubewege und die Position korrekt angezeigt wird)- dürfte der Änderung in der FW bzgl. Gps bei niedriger Geschwindigkeit
geschuldet sein. Nö- meine Versuche mit dem etrex 30 sind abgschlossen, ich will was zuverlässiges und bin auf ein Oregon 550t umgstiegen.
0Kommentar|5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 27. Juli 2014
Ich benutze das etrex mit OpenMTBmaps. Funktioniert mit Basecamp am Windows- Laptop super, habe bei oMTBm ne ganze Europakarte draufgespielt (auf Speicherkarte, extra gekauft)...keine Probleme.

Alles, was ich aber über Macbook draufspiele und einstelle, egal ob gpx- tracks oder Kartenmaterial, funktioniert irgendwie nicht und geht in die Buchse. Mache jetzt alles nur noch mit Win- Laptop... verstehe aber nicht, wo da das Problem liegt.

Das Gerät selbst finde ich gut, wobei ich auch keinen Vergleich habe. Man muss sich einmal in die Bedienung reinwuchsen, dann klappts.

Einziger harter Kritikpunkt: Manchmal passiert es, dass das Gerät nicht warnt, wenn die Batterien schlapp sind, dann geht es einfach ohne Vorwarnung aus. Da finde ich, MUSS ein solches Gerät irgendwie rechtzeitig einen Mucks machen, geht ja beim Handy auch. Kann ja unter Umständen lebenswichtig sein.

Außerdem: Es gibt keine Tastensperre, das ist auch echt nervig. hat man das Ding (beim Wandern bspw.) in der Hosentasche, betätigt man auf jeden Fall mehrfach ungewollt den "Joystick" und navigiert plötzlich irgendwohin etc.
11 Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 18. September 2013
Ich verwende das Etrex 30 zu Wandern und Radfahren mit der Topo Deutschland 2012 Pro.

Ich bin sehr zufrieden mit dem Gerät. Ein Quantensprung zu Karte und Kompass.

Positiv:
- das Display ist sehr gut ablesbar, insbesondere bei Sonnenlicht
- hochwertige Verarbeitung
- die Batterielaufzeit ist sehr gut, Mehrtageswanderungen mit zwei vollen Batterien kein Problem. Notfalls bekommt man ansonsten fast überall AA-Batterien.
- der Kompass ist sehr genau, muss jedoch öfter nachkalibriert werden, was aber sehr schnell geht
- mit der Software Basecamp kann man die Garmin-Karte und mehrere OSM-Karten auf eine 8GB-SD-Karte übertragen und auf dem Gerät parallel nutzen.
- die Übertragung von GPX-Tracks funktioniert bei mir einwandfrei, ich benutzte dazu Basecamp
- bisher nach mehreren Regenwanderungen absolut wasserdicht.
- die Knöpfe sind gut bedienbar
- es gibt sehr viele verschieden Halterungen
- auch beim Fahrradfahren gut bedienbar
- bis jetzt mit der Software keine Schwierigkeiten, Updates über Basecamp funktionieren einwandfrei.
- GPS-Empfang und Genauigkeit unter den üblich Bedingungen sehr gut.

Negativ:
- lahme USB-Schnittstelle
- der Prozessor ist nicht gerade sehr schnell, in die Karte rein- und rauszoomen dauert gefühlte Ewigkeiten.
- bei der Verwendung im Fahrzeug mit Autohalterung zwar verwendbar, aber eher weniger geeignet, weil der Standort bei hohen Geschwindigkeiten sehr langsam angepasst wird.

Im Gegensatz zur Verwendung von Papierkarten bietet das GPS für mich beim Wandern und Biken einige echte, für mich entscheidende Vorteile: Eine sehr genaue Anzeige des eigenen Standortes, einfachste Handhabung, der integrierte Kompass, Unempfindlichkeit gegen Regen, endlich in schwierigem Terroir nicht mehr verlaufen... Die Papierkarte habe ich trotzdem immer dabei, aber nur für den Überblick, der bei einer großen Karte einfach besser sichtbar ist. Für mich eine lohnende Anschaffung!
0Kommentar|8 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 20. Dezember 2012
Ich bin vom Etrex h auf das Etrex 30 umgestiegen und bin begeistert. Das Gerät ist ein GPS Empfänger und das kann es auch am Besten. GPS+Glonass sind in wenigen Sekunden da, empfangen sogar in der Wohnung und hinten im Auto. Im Freien dann absolut top. Da über viele Probleme berichtet wurde kann ich sagen, das mit der Firmware 2.87 beta mometan keins dieser Probleme bei mir aufgetaucht ist.
Ich cache viel in Großstädten. Hier ist die Routenführung mit Anzeige der Strassennamen schon ein toller Fortschritt. Fußgängermodus führt auch im Gelände über alle in OSM eingezeichneten Wege. OSM Karten, routingfähig verwenden.

Weiterer Vorteil gegenüber Smartphone. Lange Batterielaufzeit.

Display ist aber etwas klein, dafür ein Stern Abzug.

Ich lade meine caches entweder einzeln direkt über "send GPX" oder als PQ.

Auch in Verbindung mit Easy GPS läuft alles sehr komfortabel. Hiermit lade ich auch die aufgezeichneten Tracks und speichere sie ab.

Also Empfehlung für Geocaching und Wandern.
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 29. Juni 2012
Als erstes ein dickes Lob an Amazon, super schnelle Lieferung!
Zum eTrex 30 Auspacken, Batterien rein, die Anleitung lesen und das Gerät konfigurieren was übrigens sehr einfach ist. Danach Speicherkarte mit OSM Wanderkarte rein, eine fertigen Track geladen und los gehts in die Eifel. Zur Sicherheit hatte ich auf der Tour noch alles Kartenmaterial mit und muss zugeben ohne mein neues eTrex hätte ich den Weg an 2 Stellen nicht gefunden. Im zweiten versuch bin ich los und habe eine Track aufgezeichnet auch das ist kein Problem mit dem eTrex 30 Das display ist selbst bei direkter Sonneneinstrahlung noch lesbar!
Ich als "Hobbywanderer" bin sehr zufrieden und kann den eTrex 30 uneingeschränkt empfehlen!
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 27. Februar 2012
Das Gerät liegt einfach gut in der Hand und lässt sich auch mit einer Hand bedienen. Selbst mit Handschuhen ist das problemlos möglich.
Einschalten und loslegen. Ich bin immer wieder verblüfft, wie schnell das Navi seine genaue Position findet. Das sehen andere Geräte ganz schön alt aus.
Am meisten begeistert mich das genaue Tracking. Ob auf dem Fahrrad, beim Wandern im Wald oder eine längere Fahrt mit dem Auto: Die Strecken sind immer genau aufgezeichnet.
Die Laufzeit ist sehr gut, ich verwende eneloop Akkus, dann gibt es auch keine Überraschungen mit selbstentladenden Akkus.
Kombiniert habe ich das Gerät mit der Karte "Garmin Topo Deutschland 2010". Eine unschlagbare Kombination. Aber auch freie Karten können auf das Gerät geladen werden. Es dauert allerdings etwas, bis man sich in die Garmin-Software (BaseCamp etc.) eingearbeitet hat.
Fazit: Ich kann das Gerät uneingeschränkt empfehlen.
0Kommentar|7 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 1. Februar 2015
Nutze das e-trex 30 fast täglich ob zum geocachen, wandern oder Fahrrad fahren.
Am Anfang gab es mit der Software etwas Schwierigkeiten, seit ich es auf 2.90 habe gab es keinerlei Probleme mehr.
Am meisten begeistert mich der exzellente Empfang (wird mit Galileo noch besser) und die lange Laufzeit. Verschleiß Erscheinungen gibt es dank Schutzhülle auch fast keine. Display und Bedienung finde ich super und das Gerät ist Selbsterklärend.Zudem finde ich den Preis bei dieser Ausstattung fair.
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.
Alle 11 beantworteten Fragen anzeigen