Kundenrezensionen


5 Rezensionen


3 Sterne
0

2 Sterne
0

1 Sterne
0

 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

6 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Einfach nur gut !!!, 23. Juli 2011
Rezension bezieht sich auf: In a Perfect World (Special Edition) (Audio CD)
Sorry, ich bin ein relativ neuer Karmakanic Fan, daher werde ich keine großen Analysen oder Vergleiche mit vorherigen Alben (2002 2004 2008- alle toll!) ziehen.
Ich kann diese CD nur jedem Progrock Fan empfehlen. Kein endlose schneller-höher-weiter-Akrobatik, statt dessen liebevoll arrangierte Songs mit melodiösen Parts. Song 4 zeigt, dass Progrock-Gruppen auch humorvoll sein können. Latinoklänge, ein hitverdächtiger Rockrefrain und auch kaputte Elemente in einem Song (Lalala..)
- GENIAL! Diese Cd ist auf jeden Fall eine Bereicherung in meiner Sammlung!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


8 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Schade!!!, 24. Juli 2011
Rezension bezieht sich auf: In a Perfect World (Special Edition) (Audio CD)
"In a perfect World" ist leider nicht so gut wie "Who's the Boss in the Factory". Melodien sind zwar reichlich da, aber zum Teil zu poppig. Erinnnert viel zu sehr an "Yes" in den späten 70er (Going for the One, Tormato). Leider nicht so progessiv und kreativ wie der Vorgänger, und auch kein so Überhit wie "Two Blocks from the Edge" zu finden.

Und doch trotzdem eingängiger Prog-Rock, wenn auch für meinen Geschmack zu poppig. Aber so ein Platte wie "Who's the Boss..." ist auch wirklich schwer zu toppen. Vielleicht klappt es ja das nächste Mal.
Schade!!!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Stoff für Fans von YES, RUSH & Co. - darkscene.at, 11. August 2011
Rezension bezieht sich auf: In a Perfect World (Special Edition) (Audio CD)
Nebenspielwiesen sind in der weltweiten Progressive Rock Szene schon lange keine Seltenheit mehr und werden im Normalfall gerne übersehen. Zu diesen Spezies gehört auch die um The Flower Kings Bassist Jonas Reingold versammelte Formation Karmakanic, die mir bisher nur namentlich ein Begriff war, was nicht groß verwundert: The Flower Kings zählten bis heute auch nie zu meinen engen Favoriten. Immerhin: Via "In A Perefct World" präsentiert uns der Mentor inzwischen das vierte Scheibchen seiner Zweitband.

Trotz des Schattendaseins verdient dieser aktuelle Output aus dem Hause Inside Out Aufmerksamkeit: Reingold und seiner fünfköpfigen Mannschaft - allen voran müssen die beiden Stimmwunder Göran Edman (u. a. ex- Malmsteen, ex- Brazen Abbot) und Nils Erikson zitiert werden - gelingt es über weite Passagen beachtlich, den Spirit von solch Kaperzundern wie Yes, Genesis oder Marillion im modernen Soundgewand wiederzugeben, auch wenn deren Charisma selten bis nie streitig gemacht wird. Aber wer erwartet dies schon ernsthaft?

Eines vorweg: Pop Appeal wurde diesen überdurchschnittlich langen Tracks (der Opener "1969" geht da gleich mit 14:40 (!) ins Rennen) reichlich appliziert, womit auch die Stahlhart-Fraktion spätestens jetzt zur Startseite wechseln sollte. Wem jener Kommerzfaktor im Kontext der anspruchsvollen Instrumentierung nicht sonderlich stört, wird mit etwas Geduld und Offenheit einige schnuckelige Enddeckungen machen.

Befördert erwähntes "1969" mit seinen aufwendigen Arrangements deutliche Yes Reminiszenzen zu Tage, offenbart das folgende "Turn It Up" hingegen ein glasklares Easy-Listening Vergnügen mit hohem Hitfaktor, das eigentlich schon an der seichten Türe des A.O.R. anklopft. "The World Is Caving" strahlt hingegen Tiefgang sowie Melancholie aus, bezaubert aber nicht weniger durch Ästhetik und Feeling, womit Rock Feinschmecker sich spätestens jetzt zurücklehnen dürfen. Das war noch nicht alles. "Can't Take With You" wirft mit seinen Latino Elementen und schrofferen Riffs einen ganz anderen Schatten, während "There`s Nothing Wrong In The World" sich forciert an Marillion zu Fish Zeiten (man höre die Strophen!) orientiert. Tja, und bei "Bite The Grit" kommt einem wohl als erstes Spock's Beard in den Sinn, solch jazzig/charmante Passagen kennt man fast nur von den Bärten. Bei der (fast durchgehend) akustisch gehaltenen Finalnummer "When Fear Comes To Down" - sie dauert übrigens knapp zehn Minuten - lässt sich letztlich darüber streiten, ob sie wirklich als Bereicherung durch geht, für mich eher ein Fall für Lagerfeuer Romantik und hier eigentlich überflüssig.

"In A Perfect World" ist nicht nur eine bloße Erinnerung an den verregneten Sommer 2011, sondern geht auch als fragil-gefälliges Ohrenfutter ins Archiv der ambitionierten Rock Musik ein. Ob es zum essentiellen Klassiker reichen wird? Wohl kaum. Dafür bleibt summa summarum zu wenig hängen. Liebhaber ob genannter Kapellen sollten bei Gelegenheit bei den Schweden bzw. in "In A Perfect World" dennoch rein schnuppern, den TFK Diehard Freaks dürfte hingegen das stilvoll verpackte Ding, das es ebenso als limitiertes Digipack gibt, bereits in den Schoss gefallen sein.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen auch nicht schlecht, 6. Dezember 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: In a Perfect World (Special Edition) (Audio CD)
Karmakanic haben sich endlich total von den Flower Kings gelöst. Waren die ersten Dinger stark in die Richtug gestellt, ist mit "Who's the Boss in the Factory" ein eigenständiges Mega-Album entstanden und mit "In a Perfect World" die Fortsetzung gelungen. Auch wenn "In a Perfect World" nicht ganz so stark ist wie der eben genannte Vorgänger ist nach mehrmalligem hören doch zu erkennen das hier was großes entsanden ist. Die songs sind nicht mehr ganz so anstrengend wie die ersten CD's und vor allem frickelfrei. Auch das elendige ausleben der nervigen Passagen, wie bei den Flower Kings, fällt hier gänzlich wech......was diese CD sehr interessant macht.Wer als "Who's the Boss in the Factory" schon gut fand, der wird hier nicht entäuscht. Auch hier ein Kauftipp von mir.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Einfach nur gut!, 22. Juli 2011
Rezension bezieht sich auf: In A Perfect World (MP3-Download)
Sorry, ich bin ein relativ neuer Karmakanic Fan, daher werde ich keine großen Analysen oder Vergleiche mit vorherigen Alben (2002 2004 2008- alle toll!) ziehen.
Ich kann diese CD nur jedem Progrock Fan empfehlen. Kein endlose schneller-höher-weiter-Akrobatik, statt dessen liebevoll arrangierte Songs mit melodiösen Parts. Song 4 zeigt, dass Progrock-Gruppen auch humorvoll sein können. Latinoklänge, ein hitverdächtiger Rockrefrain und auch kaputte Elemente in einem Song (Lalala..)
- GENIAL! Diese Cd ist auf jeden Fall eine Bereicherung in meiner Sammlung!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen