wintersale15_70off Hier klicken Reduzierte Hörbücher zum Valentinstag Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More Bauknecht TK EcoStar 8 A+++ Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip WSV

Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 11. April 2012
Auf der Suche nach einer geeigneten SSD-Lösung für meinen 24 iMac fragte ich mich, ob das hier angebotene Produkt auch für mich in Frage kommt. Weil ich hierzu im Netz nichts Konkretes erfahren konnte, hier meine Erfahrungen:

Der early 2009-iMac hat einen SATA-Brenner und nicht wie die Vorgängermodelle PATA (IDE)! Aber passt der Caddy auch für das iMac DVD-Laufwerk und wie schnell war es dann angebunden (1,5 --> SATA1 oder 3 GB/s? -->SATA 2, wie die Festplatte) ?

Mit einer gängigen bebilderten Umbauanleitung für Plattentausch im iMac (die ausgedruckt vorliegen sollte!), dem hier bestellten Caddy und einer SSD war der Austausch des DVD-Brenners gegen den Caddy problemlos möglich. Der kleinere SATA-Anschluss am Caddy passt zu dem kleineren SATA-Stecker, der sonst am Brenner steckt. - Es werden also keine weiteren Adapter benötigt. Man muss die Schrauben finden, die den Brenner befestigen - im Netz wird es auch hierzu bebilderte Anleitungen geben. Den Temperatursensor mit klebbarer Plastik-Befestigung habe ich an der SSD mit etwas UHU angeklebt.

Zum Neu-Bespielen half eine Lion-DVD und nach Grundinstallation die Benutzer-Wiederherstellung mittels Time Machine-Backup. --> das hat den Vorteil, dass man die wiederherzustellenden Verzeichnisse auswählen kann. - Schließlich hat man jetzt eine vergleichsweise kleine Systemplatte.

Die SSD ist jetzt mit SATA 2 (3 GB/s) angebunden, was beim Anfang-2009er iMac kein Nachteil ist - Hier sind die Festplatten auch nur mit SATA 2 angebunden. - Beim 2011er MBP sollte man hingegen unbedingt die alte Festplatte in den Caddy stecken und die SSD an den Festplatten-Anschluss stecken. Nur der hat nämlich SATA 3 (6GB/s).
0Kommentar10 von 10 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 29. Juli 2013
Passt super in MacBook Pro 13" Mid 2012. Sogar alle Schraubenlöcher passen perfekt. Die Verarbeitung ist die selbe wie bei den wesentlich teureren Festplatten-Caddys.
Absolute Kaufempfehlung!
0Kommentar5 von 5 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 3. April 2013
Ich habe nun einige Zeit intensiv für einen SSD-Einbau in mein Macbook (Pro 13" Early 2011) recherchiert und so viele verschiedene Artikel verglichen.
Aufgrund des wirklich sehr günstigen Preises (verglichen zu den 80€ für das hardwrk kit oder ähnlichen Anbietern) und den überwiegend guten Bewertungen habe ich mich schlussendlich für dieses Produkt entschieden.

Der Einbau funktionierte so gut wie einwandfrei und war in maximal 45 Minuten erledigt. Der Adapter passte auch, entgegen einer hier veröffentlichten Rezession, perfekt in mein 13 Zoll Macbook Pro. Einzig die unteren zwei Schrauben passten nicht ohne weiteres, da je nachdem wie man es sehen will der Kopf zu groß oder der seitliche Abstand zu klein war. So habe ich einfach die drei Schrauben, die den Adapter zusammenhalten entnommen und das Gehäuse etwas geöffnet um platz für die Schrauben zu machen, Schrauben reingelegt und wieder zugeschraubt. So konnten sie auch beim umdrehen nicht mehr herausfallen.

Die dazu erworbene SSD (Samsung 840 Pro) habe ich jedoch in den Slot wo bisher die HDD steckte verstaut und die HDD in den Adapter. (Da meines Wissens dem Super-Drive nur SATA II zugewiesen wurde und der HDD SATA III und somit die SSD mehr Datenrate zur Verfügung gestellt wird)

Natürlich kann ich jetzt noch nicht von Langzeitstudien berichten aber alles in allem bin ich bisher sehr zufrieden mit dem Produkt und freue mich über den enormen SSD-Boost!!
11 Kommentar2 von 2 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 30. April 2012
Hallo Leute!

Also, ich habe mir dieses Einbauteil geholt und ich muss ehrlich sagen, ich bin sehr zufrieden damit:-)! Ich war ein bisschen skeptisch bei der Bestellung aber als das Paket angekommen ist und ich rein geschaut habe, war ich positiv überrascht. Einfach ausgepackt, rein gebaut und es wurde sofort anerkannt. Auf jeden Fall eine preiswertere Möglichkeit als die von Handwrk oder OWC. Der 2nd caddy wurde mit zusätzlichen Schrauben geliefert um die HDD auf dem Caddy zu befestigen. Bei dem Einbau des Caddys in ein Macbook Unibody Weiss Mid. 2010 braucht man einen Kreuz-, einen T6-, T8-Schraubenzieher und einen plastischen Spachtel.

Die einzige Minuspunkt des Produktes ist die mitgelieferte Einbauanleitung oder Informations-E-Mail, die sehr allgemein ist und es passt nicht für alle Macbooks (mehr geeignet für Macbook Pros) aber das kann man schnell im Internet finden (z.b. bei OWC oder Handwrk Webseite). Von mir eine klare Kaufempfehlung.

Gruß
0Kommentar2 von 2 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 30. Dezember 2013
Hatte lange recherchiert bevor ich mich zu dem Kauf entschlossen habe. Zwar liest man viel von dem hrdwrk-Kit und im Freundeskreis hatten auch einige sehr begeistert davon gesprochen - dennoch habe ich dieser Variante den Zuschlag gegeben.

Der Umbau des Macbook hat keine 30 Minuten gedauert und die hervorragende Verarbeitung dieses Caddy hat den ganzen Vorgang erleichtert. Keine schlechte Qualität mit minimal versetzten Borhlöchern o.ä. - einfach sauber verarbeitet und gut konzipiert.
Die Einbauanleitung ist jetzt nicht sooo perfekt - aber absolut ausreichend. In den Weiten des Netzes finden sich zahlreiche Hilfestellungen, wenn man mal unsicher ist und Fragen hat. Das ist bei hrdwrk besser gelöst - dennoch tu ich mich schwer, den dortigen Mehrpreis von rund 50 Euro zu rechtfertigen.

Wer technisch nur halbwegs begabt ist, macht mit der günstigeren Alternative keinen Fehler. Klare Kaufempfehlung.
0Kommentar1 von 1 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 8. Oktober 2012
Perfekte HDD-Bay für einen MacPro
Meine Freundin besitzt einen mittlerweile 3 Jahre altes (intel-basierenden) 17" MacPro Notebook. Ich bin zwar kein Mac-Freund, aber sie ist sehr glücklich mit diesem Gerät. In ihrem Studium war (sorry "ist" natürlich)er ihr ein treuer und vor allem ausdauernder (Akkuleistung!!!) Begleiter. Nachdem meine Freundin an meinem Win7 Notebook den Performancegewinn durch eine SSD sah, wollte sie auch eine :-) Ihr kam der Umstand zu Gute, dass in mein neues Ultrabook meine alte Corsair dann nicht mehr passte... Im ersten Schritt erfolgte der Austausch "nomale" HDD gegen die SSD. Nun schleppte meine Freundin ihre "alte" HDD in einem externen Gehäuse mit sich herum. Dieser Umstand war sehr lästig. Nach kurzer Recherche erkannte ich die Möglichkeit des Austausches des DVD-Laufwerkes gegen die im ersten Schritt ausgebaute HDD. Davon war sie sofort begeistert, da sie das DVD eh nie benötigt plus dem Wegfall des externen "Gebammels", das ihre alte Mac Platte enthielt. Zuerst suchte ich bei ebay... fand dann eine Anleitung in einer Mac Zeitschrift "...irgendwas mit Mac-Tuning per SSD" und suchte dann bei amazon. Das zuerst präferierte Produkt hätte das DVD in einem externen Usb2.0 Gehäuse wieder aufgenommen-wollte sie aber nicht...ok...ich stiess dann auf dieses Produkt! Gekauft. So, der Rest wird kürzer :) Mac aufgeschraubt, DVD vorsichtig herausgeholt, Halterungen umgeschraubt, die Platte in den Caddy eingesteckt und alles wieder in umgekehrter Reihenfolge in den Mac gebaut. Es passte alles super (auch die kleenen Minischräubchen-etwas Ruhe und motorisches Feingefühl vorausgesetzt), es ist preislich attraktiv UND meine Freundin ist glücklich...was will man mehr?! Einziger Nachteil: der Mac ist nun wieder lauter, da die mechanisch-drehende Platte wieder drin ist ,,,aber dafür kann der Caddy nix. Also voll zu empfehlen!
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 8. September 2013
Super ich habe nun in meinen iMac 27" 2009 eine SSD in den CD-Rom Platz mit Hilfe dieses Rahmens verbaut. Mit der alten Festplatte wurde daraus ein Fusiondrive. Sehr Geil.....

Einen kleinen Hacken gibt es dennoch. Die Schrauben um den Caddy in den original Halterahmen zu befestigen sind zu klein. (Sind ja auch für das Macbook)
Ich habe das Problem mit einem Gummiband gelöst ;-)
0Kommentar1 von 1 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 15. April 2013
So gut wie jeder, der den Caddy kauft, wird wohl eine SSD in sein Macbook nachrüsten und die alte Platte als Zusatzspeicher benutzen. Bei mir ist das natürlich dasselbe Spiel gewesen. Lieferung ist gekommen, dann zuerst mal die Nase gerümpft über die etwas stümperhafte Verpackung, andererseits wird das Teil ja eingebaut und nicht ausgestellt :D.

Nach ca 15 Minuten hatte ich mein MacBook wieder zugeschraubt, inklusive SSD und der "alten" Festplatte als Speichermedium. Neues Betriebssystem über USB-Stick installiert und nach ner Stunde war wieder alles beim Alten. So muss es sein!

Ein Faktor, den man noch bedenken muss, ist die SATA-Schnittstelle. Wahrscheinlich alle SSDs, die hier eingebaut werden, unterstützen SATA3. Die Macbooks in denen die SSDs eingebaut werden allerdings (größtenteils) nicht, daher wäre die SSD zwar noch schneller unter anderen Gegebenheiten, jedoch kann der Caddy nichts dafür!

Achtet auf eine vorige Erdung bzw. antistatisches Arbeitsumfeld, bei einem Kollege ging nach dem an sich problemlosen Einbau nichts mehr (warum auch immer und wie auch immer dies ging...) und dann ist die ganze Sache schon extrem ärgerlich, da er sein Macbook dann als defekt verkaufen musste, nach einigen "Werkstatt"-Besuchen.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 13. Februar 2012
Super,
günstige Alternative.
Mein MBP geht nun ab wie Schmidts Katze.
Man sollte beachten, dass man die alte "normale" Festplatte in das Caddy baut und nicht die SSD (Sonst kann es wohl zu abstürzen kommen).
Funktioniert bestens.
Klare Kaufempfehlung :-)
11 Kommentar1 von 1 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 5. Juni 2012
Ich wollte in diesen Rahmen eine Crucial M4 SSD einbauen, um mehr Speicher in meinem mid-2011er Macbook Pro (15") zu bekommen. Werksseitig habe ich bereits eine 256er SSD. Doch leider hat dies nicht funktioniert, da der HDD Caddy Probleme mit SATA-III SSDs hat. Schreibzugriffe auf die SSD in diesem Rahmen waren langsamer als eine CD zu brennen (10 Minuten für 175MB). Erst als ich die Crucial SSD mit der Apple SSD (leider Toshiba, d.h. nur SATA-II), lief alles rund. Wer also schon eine schnelle SATA-III SSD hat, Finger weg. Wer eine ältere SATA-II SSD einbauen möchte, oder eine normale SATA-II Festplatte => Empfehlung.

Nur Mechanik: die Löcher zur Befestigung des Rahmens sind etwas zu klein für die Schrauben des Macbook Pros. Hier half es erst die Schraube in das Loch zu drehen, bevor der Caddy in den Laptop eingesetzt wurde. Ansonsten passt alles gut.
55 Kommentare3 von 4 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.