Fashion Sale Hier klicken Sport & Outdoor b2s Cloud Drive Photos Microsoft Surface Learn More sommer2016 HI_PROJECT Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Summer Sale 16

Kundenrezensionen

4,3 von 5 Sternen
24
4,3 von 5 Sternen
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 20. Dezember 2011
Habe alle Ausgaben dieses Match-3 Spieles und muss sagen, dass mir dieser Teil bisher am besten gefällt.

Zuerst das Positive:
* Wunderschöne Steine. Diese sind zwar von Form und Farbe her wiederum nahezu ident mit jenen in den älteren Ausgaben, allerdings wurde hier in punkto Optik ordentlich zugelegt, da die Steine dieses mal wirklich schon sehr "echt" wirken.
* Toller Soundtrack, der einem fantasy-RPG kaum nachsteht und von eingängigen meditativen Klängen bis zu einer Melodie epischer Tragik (die mich stark an den Diablo II-Soundtrack erinnert hat) reicht. Konnte ich mir nach drei Tagen Dauerspiel immer noch anhören.
* Nettes Gadget sind die diversen Wimmelbild- und Puzzle- Einlagen zwischen den einzelnen Levels, mit denen Zauber freigeschaltet werden müssen, sodass man sie nicht mehr einfach schnöde kaufen kann, wie in den bisherigen Ausgaben.
* Wiederum entspanntes Spiel ohne Zeitlimit möglich. Das ist aber sicher Geschmackssache. (Ich mag es eben nicht so gerne kurz und knackig, sondern eher meditativ.)
* Kompliziertere Mehrfach-Decks, wobei man mit einzusammelden Schlüsseln die jeweils benachbarten Decks eines Levels freispielen muss, bevor man das gesamte Level lösen kann. Hat für mich den Fun-Fakto wesentlich erhöht.
* Durch den Story-Verlauf, und die Tatsache, dass man - um einen der fünf Spielabschnitte lösen zu können - erst eine bestimmte Anzahl magischer Pflanzen sammeln muss (wobei kaum jemals mehr als eine Pflanze pro Level gefunden werden kann) bleiben am Ende weniger Leer-Levels ("Bonuslevels" ;-D ) übrig, in denen man nichts mehr zu tun hat.

Jetzt die Negativpunkte:
* Die Story ist, na ja, simpel bis einfältig und vorhersagbar. (Aber hey, dieses Spiel ist und bleibt einfach ein Match-3 Game, und eben kein "Final Fantasy"! - Hier sollte man von Vornherein keinen allzugroßen Anspruch stellen. Andere Spiele dieser Art haben auch keine ausgefeiltere Hintergrundgeschichte.)
* Die magischen Pflanzen stören mE die Optik, da sie (durch regelmäßiges Gießen, was Edelsteine einbringt) einfach zu groß werden, was die Sicht auf die zu errichtenden Gebäude behindert.
* Wenn man die Pflanzen nicht nach ästhetischen Gesichtspunkten weit auseinandersetzt, sondern eben mit einem Funken Effektivität hinsichtlich Gieß-Radius (dh. möglichst nahe beieinander) pflanzt, wird daraus ein unschöner bunter "Blob" irgendwo am Rande des Spielfelds, der das Auge zusätzlich beleidigt. (Man muss die Pflanzen im Übrigen nicht nach jedem einzelnen Level mit "Pflanzenschutzmittel" besprühen, auch wenn sie "befallen" sein sollten. - Tut man es nicht, passiert erst mal auch nichts Schlimmes! Davon abgesehen findet man im Spiel mE auch mehr als genügend Schutzmittel. Ich hatte bei Story-Ende jedenfalls noch 46 davon übrig.)

Noch ein Tip für die "Goldsammler":
Nicht zuerst die Gebäude fertigbauen, sondern den Garten komplettieren, da man ohnehin beides braucht, um einen Spielabschnitt zu beenden. Nach Komplettierung eines Gebäudes werden alle bis dahin nicht benutzten Edelsteine in Gold umgewandelt. Baut man erst den Garten fertig (was deutlich länger dauert) kann man noch viel mehr Edelseteine sammeln (vor allem wenn man versucht, möglichst schnell die großen "Schatztkisten" zu ersparen), sodass man schon nach dem zweiten Spielabschnitt deutlich im fünfstelligen Goldbereich sein sollte.

Für mich ein tolles (wenn auch einfaches und deshalb auch für Kinder geeignetes) Spiel mit Sucht-Potential, das vor allem durch Grafik und Sound besticht.
0Kommentar| 9 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 8. März 2012
Gerade bei 3 Match spielen ist es immer schwer etwas gutes zu finden. Dieses Spiel fand ich klasse. Es verfügt über eine Super Grafik, man wird Schritt für Schritt eingewiesen (man muss aber lesen!!), die Level sind gut lösbar und sehr abwechslungsreich. Eines der besten 3 Matchspiele. (das Spiel 80 Tage um die Welt gehört auch dazu)
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 18. Dezember 2013
Zwischendurch mal als Zeitvertreib nicht schlecht, aber das immer gleiche Schema langweilt schnell.
Es sind kaum Schwierigkeiten zu bewältigen, da man massenhaft Hilfsmittel zur Verfügung hat.
Es gibt sehr viel spannendere Jewel-Spiele!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 23. Februar 2013
Diese Spiel ist für Kinder ab 8 Jahren bis hin zu Erwachsenen geeignet. Es macht viel Spaß, Menschen aus Kristallen und vom Zauber zu befreien. Danach werden magische Gärten und Burgen aufgebaut. Zum Üben empfiehlt es sich ohne Zeitlimit zu spielen. Trotz der Explosionen von Steinen wird Gewalt nur angedroht.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 6. Januar 2013
Mir hat dieses Spiel nicht besonders gefallen. Es läßt sich sehr schnell durchspielen
und es ist kein Vergleich zu den Vorgängern, obwohl auch der Schwierigkeitsgrad
eingestellt werden kann. Wer also diese Art von Spielen kennt, sollte gleich mit
"SCHWIERIG" anfangen.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 20. April 2013
Dieses Jewelmatch 3 hat eine schöne Grafik und viele Level,
aber es wird schnell langweilig, weil es keinerlei Abwechslung bietet.

Immer nur Juwelenreihen auflösen ist nicht sehr reizvoll.

Schade!!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 20. Dezember 2011
Was manche Käufer für Rezensionen schreiben ... völliger Käse.
Das Spiel ist absolut super und entwickelt sich nach Level 10 zur Herausforderung.
Top Grafik, gute Soundeffekte und die Geschichte ist optimal.

Für einige Leute die auf das große Wunder warten ... hier springt keiner der Zwerge
aus dem Monitor.
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 16. Februar 2013
Das Spiel ist für die Altersgruppe (8-10 Jahre), für die ich es gekauft habe absolut geeignet. Die Kinder spielen es gern. Durch die Möglichkeit verschiedene Modi zu spielen, belibt es immer interessant. Man kann gegen die Zeit oder absolut entspannt vor sich hin spielen, das gibt einen besonderen Reiz.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 10. Februar 2013
Auch dieses Spiel ist sehr Toll.
Die samen zu suchen und die eingesperrten aus ihren Kistallen zu berfreien
und dann die samen säen und sie giessen und von den Plagen befreien.
Mir gefallen diese Spiele sonst hätte ich sie nicht gekauft.
Top zu diesem Spiel.
Kann ich auch nur weiterempfehlen
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 24. Mai 2013
dieses Spiel ist ja echt der Renner von allen Diamantris spielen. Einmal angefangen zu spielen ist es schwer wieder aufzuhören. Bin total zufrieden mit Preis, Leistung u. Lieferservice von euch. Bisher null Beanstandungen eher nur positive Worte für euch. Macht weiter so - ihr seit Klasse!

Mit freundlichen Gruß

A.Seydack
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.


Gesponserte Links

  (Was ist das?)