Kundenrezensionen


23 Rezensionen
5 Sterne:
 (16)
4 Sterne:
 (3)
3 Sterne:
 (3)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:
 (1)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


9 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Das beste was Gore zu bieten hat
Habe diese Jacke nach langem hin und her gekauft und ich muss sagen absolut perfekt. Ich bereue diesen doch sehr hohen Preis in keinster Weise. Die Qualität ist absolut überzeugend ebenso der Tragekomfort. Ich nutze die Jacke sowohl fürs biken als auch zum laufen. Sie ist absolut wasserdicht und atmungsaktiv. Selbst bei kalten Temperaturen benötige ich...
Veröffentlicht am 2. Dezember 2011 von O. Teut

versus
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Mehr erwartet
Nach den vielen positiven Rezessionen bin ich etwas enttäuscht für die Zeit des Übergangswetters jedenfalls. So viele Rezessionen handeln davon, wie schön warm die Jacke hält. Ich war deshalb trotz relativ warmer Temperaturen von etwa 15- 20°C erstaunt, dass durch die Jacke doch noch relativ viel Windzug zu spüren war. Ich habe nicht direkt...
Vor 8 Monaten von Pianopowers veröffentlicht


‹ Zurück | 1 2 3 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

9 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Das beste was Gore zu bieten hat, 2. Dezember 2011
Von 
O. Teut "Student" (Diedorf, DE) - Alle meine Rezensionen ansehen
(REAL NAME)   
Habe diese Jacke nach langem hin und her gekauft und ich muss sagen absolut perfekt. Ich bereue diesen doch sehr hohen Preis in keinster Weise. Die Qualität ist absolut überzeugend ebenso der Tragekomfort. Ich nutze die Jacke sowohl fürs biken als auch zum laufen. Sie ist absolut wasserdicht und atmungsaktiv. Selbst bei kalten Temperaturen benötige ich bloß ein 260g Merinoshirt. Daher kann ich nur 5 Sterne für diesen Einkauf abgeben.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Fazit nach über einem Jahr intensiver Nutzung: Empfehlenswert., 17. Mai 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Ich würde mich als ambitionierter Renn- und Tourenradler bezeichnen und bin mit dieser Jacke schon quer durch Europa gefahren.

Verarbeitung: Die Qualität der Jacke ist hervorragend. Das Material fühlt sich sehr hochwertig an, kurzum: Die Jacke wirkt wie aus einem Guss. Der Reißverschluss funktioniert immer noch hervorragend.

Passform: Ich (194cm, 82kg) habe mir die Jacke in "XL" bestellt. Vorne reicht sie bis zum Hosenbund, die Rückseite der Jacke ist etwas länger geschnitten. Meine Arme sind "eher lang", die Ärmel der Jacke sind nicht zu kurz. Die Jacke könnte noch etwas enger anliegen, aber grundsätzlich bin ich mit der Passform zufrieden.

Wasserdicht: Definitiv. Mittlerweile perlt das Wasser zwar nicht mehr so schön ab, auf die Funktion hat das allerdings keinen Einfluss.

Atmungsaktivität: Hier wird eine Beurteilung schwierig. Wenn man bei starkem Regen durch die Alpen radelt, kommt die Jacke doch an ihre Grenzen, denn natürlich schwitzt man mit Jacke mehr als ohne. Atmungsaktiv ist die Jacke aber auf jeden Fall. Wenn es am Berg oben kalt wird, kann man beobachten, wie der Dampf durch die Jacke diffundiert. Trotzdem muss man damit rechnen, dass Schweiß aus den Ärmeln tropft.
Im alltäglichen Einsatz wird man dieses Problem natürlich nicht haben. Man kann die "Belüftung" der Jacke sehr gut über die Klettverschlüsse am Handgelenk, Gummibänder am Rücken und Hals regulieren. Das funktioniert auch gut während der Fahrt.

Wärmeisolation: Die Jacke ist sehr dünn und natürlich keine Daunenjacke. Und das ist auch gut so. Wer eine richtig warme Jacke sucht, wird mit dieser definitiv unglücklich werden. Ich denke die Jacke eignet sich eher für sportliche Fahrer, denen durch die Bewegung am Rad ohnehin nicht so schnell kalt wird. Dadurch dass man die Jacke sehr gut luftdicht abschließen kann, reicht mir bei etwa 5-10 Grad ein 200 Gramm Merino-T-Shirt. In Kombination mit synthetischen Shirts wird's etwas schneller kalt, vor allem bei langen Abfahrten bei 0 bis 5 Grad.

Taschen: In die Brusttasche passen einige Müsliriegel, Portemonnaie, Handy, ... ect. Die Rückentasche wird durch ein Netz gebildet. In dieser Tasche kann man die Jacke komprimiert verstauen. Eignet sich natürlich auch für Proviant, Reserveshirts, ect.

Negativ aufgefallen ist mir: Die (optionale) Kapuze kann nur im Wind flatternd am Kragen hängen oder am verdrehten Kragen zwischen Jacke und Rücken "verstaut" werden, wenn man sie nicht ständig abnehmen möchte. Das könnte man noch besser lösen. Fünf Sterne hätte ich vergeben, wenn die Jacke zur besseren Belüftung Reißverschlüsse zwischen Ärmel und Rumpf hätte.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Mehr erwartet, 25. April 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Nach den vielen positiven Rezessionen bin ich etwas enttäuscht für die Zeit des Übergangswetters jedenfalls. So viele Rezessionen handeln davon, wie schön warm die Jacke hält. Ich war deshalb trotz relativ warmer Temperaturen von etwa 15- 20°C erstaunt, dass durch die Jacke doch noch relativ viel Windzug zu spüren war. Ich habe nicht direkt gefroren, aber es war deutlich spürbar, dass es nicht viel kälter sein darf, wenn man nur ein halbarm - Funktionsshirt drunter hat. Morgens, bei 5° C habe ich dann einen dicken Fleece Pulli drunter ziehen müssen. Das Klima war dann angenehm. Der Fleece Pulli war am Hals auch etwa genau so hoch geschlossen, wie die Jacke es ist. Jedoch bekommt man man den Reißverschluss der Jacke auf die letzten 10 cm nicht mehr bis obenhin zu, weil das Fleece aufträgt. Das ist sehr eng gearbeitet. Das ist zwar ok ohne Fleece drunter, aber mit eben nicht. Also: ein Sommerjäckchen. Zur Regendichtheit kann ich noch nichts sagen. Ein paar Seitentaschen wären wirklich hilfreich.
Die Jacke sieht klasse aus, ohne Frage. Ein Prestige-Jäckchen, weil fett Gore Tex drauf steht. Ich habe noch eine einfache Gonso Jacke für weit weniger Geld, die ist winddichter wie diese.
Passform XXL, bei 1,80m und man bekommt sogar noch Bauch rein. Auch mit Fleece Pulli. Aber die Jacke wirkt auch an "ohne-Bauch-Fahrern" nicht weit oder schlabberig. Der Schnitt ist also prima.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Perfekt, 29. Januar 2012
Von 
Stefan Niesler "Hatsch" (Leverkusen, Germany) - Alle meine Rezensionen ansehen
(REAL NAME)   
Diese Jacke ist perfekt fürs biken. Der körpernahe Schnitt führt dazu, das man auch bei kalten Temperaturen nur eine dünne Softshell drunter braucht und weder friert, noch schwitzt. Hatte bisher immer nur leger geschnitte Funktionsjacken unter die dann der Wind zog. Hatte zum Ausgleich dann mehr Schichten an und kam immer durchgeschwitzt an. Mit dieser Jacke ist dies anders. Regen perlt einfach ab, Wind spürt man nicht. Absolute Kaufempfehlung!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


6 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Geniale Regen-/Windjacke für jeden Zweck, 13. April 2012
Ebenfalls wie die Hose GORE BIKE WEAR Herren Fahrradhose lang ALP-X GORE-TEX® Paclite® Shell habe ich die Path Jacke gekauft und muss sagen: Die Jacke schlägt die Hose noch um einen Stern! Ich habe die Jacke so gerne an, da man kaum schwitzt und auch von außen nicht nass wird.
Bei -5°-+5° reicht ein langes/kurzes Thermounterhemd und man ist für die Ausfahrt gerüstet. Bei wärmeren Temperaturen tuts dann ein normales Trikto oder Unterhemd. Ab 10° wirds aber langsam etwas warm, aber es gibt eben keine Jakce von -20°-+15°!

Die Verabreitung ist perfekt, lediglich bei der Passform könnt eine Regenjacke vor allem am Rücken länger sein. Die Option, eine Kapuze anzubringen macht die Jacke auch neben dem Bike zur vollwertigen Regenkjacke.

Absoluter Kauftipp!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Lange überlegt, aber den Preis wert, 24. Dezember 2011
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Ich habe diese Jacke gekauft, obwohl ich lange gezögert habe für eine dünne regendichte Radjacke wirklich soviel Geld auszugeben.

Ich habe es dann doch getan und bin total begeistert. Die letzten 10 Tage haben mir ja die Möglichkeit gegeben, bei Regen und
Kälte die Jacke intensiv zu testen. Ich habe bei 190cm Größe und rund 90kg die Jacke in XXL bestellt und finde sie passt
hervorragend. Ich habe überall ein bisschen Luft und kann mich wunderbar darin bewegen, selbst wenn ich jetzt noch einen
Pulli drunterziehe. Sie hängt oder schlabbert aber nicht, wirklich sehr gut geschnitten.

Bei den Temperaturen die letzten Tage (bis um die 0 Grad) habe ich ein T-Shirt und einen ganz dünnen Fleecepulli unter der Jacke
beim fahren getragen, super, ich habe weder gefroren noch geschwitzt. Meine tägliche Strecke zur Arbeit ist so angenehm zu bewältigen,
keine dicken unbequemen Sachen mehr tragen. Wasserdicht ist die Jacke zu 100% und bisher ( +9 Grad gestern) habe ich auch noch nicht
geschwitzt, sodass ich von innen naß war.

Ich vergebe sehr gerne 5 Sterne, die Jacke hält was sie verspricht, ich habe die Jacke in lemon gekauft und muss so keine Weste mehr
zusätzlich auf dem Rad tragen. Der Preis ist natürlich extrem, aber den bereue ich jetzt schon nicht mehr. Wie fast alle Produkte von
Gore Bikwear Top.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Super. Super. Super., 23. Oktober 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Teuer aber jeden Cent wert.

Super Winddicht. Passform super. Ich bin 165cm, 70kg und bin eher athletisch bis kräftig- vor allem Arme und Kreuz. Aber Jacke in "M" geht auch in RR-Position als bequem und als länger fahrbar durch.

Kaufemempfehlung.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Top Jacke, 2. Dezember 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Habe erst gezögert, so viel für eine "Regenjacke" auszugeben. Bei der ersten MTB-Tour (ohne Regen) hat sie ihr Können bewiesen. Habe stark geschwitzt, Baselayer trocken, Jacke trocken. Nur an den Nähten, wo das Material gedoppelt ist, ganz leichte Feuchtigkeitsspuren. Und trotz Rucksack keine Staunässe. Außerdem bietet sie einen top Windschutz. Auf jeden Fall empfehlenswert trotz hohen Preises.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4.0 von 5 Sternen Top Regenschutzjacke, 10. August 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: GORE BIKE WEAR Herren Jacke Path Gore-Tex (Sports Apparel)
Für mich die beste Regenjacke, die ich bis dato ausprobiert habe. Absolut wasserdicht auch bei stärkerem Regen und superleicht. Passabler Feuchtigkeitstransport nach außen (Regenjacken, in denen man nie schwitzt, gibt es nicht). Gute Passform, auch hinten lang genug. Einziges Manko (und daher ein Stern Abzug): Hat man ein kurzärmliges Shirt darunter, kommen die Unterarme direkt mit der Membrane in Kontakt und es kann sich Feuchtigkeit darauf bilden, obwohl meine Unterame nicht dick sind. Hier könnte ein etwas weiterer Ärmel Abhilfe schaffen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Geniale Jacke!, 1. April 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Die Qualität der Gore-Jacke ist über Alles erhaben! Wirklich absolute Spitzenware. Optisch ist die Jacke sportlich-schlicht und zeitlos, weshalb man die Jacke auch gut als Freizeit-Jacke oder spontanen Regenschutz (im Firmenwagen) im Geschäftsalltag benutzen kann.

Auf dem Bike spielt die Jacke alle ihre technischen Eigenschaften tadellos aus. Sie ist absolut wasserdicht und besitzt bei bitterer Kälte eine fantastische Wärmehaltung. Statt dicker Winterjacke, ziehe ich zum Isolieren mittlerweile lieber dicke Merino-Unterwäsche an und darüber die Gore-Jacke. So habe ich im letzten Winter jede Schlamm- und Regenschlacht bestens überlebt, egal ob Minusgrade, schneidender Wind oder Regen (oder alles zusammen).

Durch den guten Schnitt der Jacke, habe ich maximale Bewegungsfreiheit, auch bei anspruchsvollen Passagen. Das muss man als Mountainbiker unbedingt herausheben, denn ich habe das bei anderen Jacken schon anders erlebt. Das ist nicht nur unbequem und nervig, sondern bei kniffeligen Trails irgendwann auch sehr gefährlich.

Zur Atmungsaktivität sei gesagt, dass die Gore-Jacke IMHO sehr gut ist. Wunder vollbringt sie allerdings auch nicht. Bei harten Bergpassagen fließt der Schweiß. Durch öffnen der Brusttasche kann man die Belüftung leicht verbessern, denn dahinter ist eine luftdurchlässige Netztasche angebracht.

Falls nötig, würde ich mir die Jacke sofort wieder kaufen!

Beste Grüße.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 2 3 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen