MSS_ss16 Hier klicken createspace Cloud Drive Photos Kamera16 Learn More Amazon Weinblog bruzzzl Hier klicken Fire Shop Kindle Sparpaket Autorip GC FS16

Kundenrezensionen

4,5 von 5 Sternen2.501
4,5 von 5 Sternen
Farbe: schwarz grau|Ändern
Preis:16,50 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

TOP 50 REZENSENTam 29. Dezember 2014
Optik:
* Die schnurlose Maus wird eingeschweißt in einer Plastikverpackung geliefert.
* sieht wie auf dem Artikelbild angegeben.
* Die Teile bestehen aus Kunststoff.
* ungefähre Maße der Maus: 10 cm Länge; 5,5-6 cm Breite; 76 g Gewicht
* Gebrauchsanleitung vorhanden
* Die Artikelbeschreibung stimmt.

Pro:
* kein typischer, unangenehmer Geruch von Neuware
* Zweck erfüllend -> Der Mauszeiger bewegt sich in die gewünschten Richtungen (auf Mauspads, nicht geriffelten / gespiegelten Tischen und Matratzen). Alle Mausfunktionen gehen (Links- & Rechtsklick sowie Mausrad).
* gutes Gleiten der Maus auf dem Untergrund
* angenehmes Gefühl durch die glatte Oberfläche
* aufgrund der Symmetrie sowohl für Rechts- als auch Linkshänder geeignet
* Finger können ruhend auf der Maus liegen durch die leichten Einkerbungen
* einfache Installation -> Die Maus wird beim Anschluss des Nano-Empfängers vom PC / Laptop sofort erkannt.
* Der Nano-Empfänger ist so klein, dass er im USB-Anschluss des Computers / Laptops bleiben kann -> Trotzdem muss darauf geachtet werden, dass er nicht beschädigt wird, da er aus dem USB-Anschluss etwas herausragt.
* Der Nano-Empfänger kann in der Maus verstaut werden.
* problemlose Bedienung der Tasten und des Mausrades
* nur leises Rattern des Mausrades
* Die Maus kann durch einen Schalter aus- und angemacht gemacht werden. -> Beschriftung vorhanden: Off / On
* Die Reaktionszeit zwischen Maus & Zeiger ist sehr gut.
* lange Batterielaufzeit -> nur 1 AA-Batterie notwendig
* sehr gute Verarbeitung und Qualität der Maus
* Das Preis-Leistungs-Verhältnis stimmt (15 Euro).

Kontra:
* keine Gewichte zum Beschweren der Maus
* Manchmal / Selten springt der Mauszeiger plötzlich woanders hin, was etwas nervig ist. (An meiner Mausunterlage liegt es nicht, keine Haare am Laser der Maus)
* keine Batterie-Anzeige an der Maus, um zu erfahren, wie viel Saft noch in den Batterien steckt
* Eine Tasche zum Aufbewahren der Maus wäre nett gewesen.

Kurz:
* für kleine Hände & ideal für unterwegs oder Reisen
* keine Gaming-Maus

-> Wenn ich bei der Kaufentscheidung helfen konnte, würde ich mich über ein 'Hilfreich' freuen. Vielen Dank!
review image review image review image review image
0Kommentar|193 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 5. Juli 2012
Ich war auf der Suche nach einer kleinen Maus, die ich gut und ohne großen Aufwand in einen Rucksack packen kann, daher sollte die Maus auf jeden Fall drahtlos funktioneren und für ein Notebook genutzt werden, das ich ebenfalls ständig umher transportiere.
Die Logitech M185 Maus hat mir optisch sehr gut gefallen und den Preis empfand ich als sehr attraktiv. Da die Maus von Logitech hergestellt wird, das bekanntlich für Leistung und Qualität steht, stand dem Kauf nichts mehr im Wege.

Die Installation war wie angekündigt auch sehr einfach! USB-Empfänger rein, Maus benutzen.

Wie beschrieben, habe ich die Maus sehr oft transportiert. Den USB-Empfänger habe ich dazu immer wieder aus dem USB-Port ausgesteckt aus Angst, dass ich mit dem Laptop irgendwo anecke und genau den Stick treffe, wobei der zu Bruch gehen könnte. Daher habe ich den Stick stets in dem praktischen Fach in der Maus deponiert. Probleme z.B. mit der Abnutzung hatte ich nie.

Nach einigen Wochen stellte ich fest, dass der Ein/Aus-Schalter, den ich ständig betätigte etwas locker saß und ich das Gerät teilweise nur noch schwer ein- bzw. ausschalten konnte, je nachdem auf welcher Seite der Schalter gerade war.

Kurz nachdem dieses Problemchen auftauchte, fing auch die linke Maustaste an, ihren eigenen Kopf zu entwickeln und mal zu funktionieren und mal nicht. Das führte dazu, dass ich manchmal bis zu viermal klicken musste, bis die Maustaste reagiert hat. Das war extrem nervend.
Daraufhin habe ich Logitech angeschrieben, da man ja 2 oder 3 Jahre Herstellergarantie auf das Produkt hat. Der Sachbearbeiter hat mir dann sofort ein neues Produkt von einem anderen Modell (M187) zugesandt. Entweder wollte er mir dasselbe Modell nicht noch einmal zumuten oder es war wohl ein bereits bekannter Fehler in der Baureihe des Modells, anders kann ich mir das nicht erklären.

Alles in allem eine tolle Maus, die immer sofort nach dem Einstecken des USB-Empfängers funktioniert hat. Nur die kurze Lebensdauer gibt verständlicherweise Punktabzug für die Maus.
1515 Kommentare|170 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 11. August 2013
Nachdem ich zwei Jahre lang das Konkurrenzprodukt Cherry Azuro genutzt habe, bevor es den Geist aufgegeben hat, bin ich auf die Logitech-Maus M185 gestoßen. Sie ist etwas kleiner als das Cherry-Produkt und liegt deshalb auch weniger gut in der Hand (durchschnittlich große Männerhand). Dafür wirkt die Verarbeitung einen Tick besser. Großer Vorteil hier ist der winzige USB-Empfänger, der sich im Gegensatz zum Azuro im Batteriefach der Maus (betrieben wird sie mit 1x AA) verstecken lässt. Ansonsten beschränkt sich die M185 auf's Wesentliche: mehr als zwei Tasten für Links- und Rechtsklick sowie ein Mausrad wird nicht geboten. Letzteres fungiert aber als Mitteltaste. Unter Windows XP und Ubuntu funktioniert die Maus anstandslos. Der optische Sensor ist unsichtbar. Die Abtastung funktioniert ebenso wie der Funk einwandfrei. Das Produkt ist spartanisch ausgestattet, aber dank des versenkbaren USB-Empfängers und der etwas besseren Verarbeitung meiner Meinung nach dem Vergleichsprodukt von Cherry vorzuziehen. Preislich gibt es keine großen Unterschiede.

Wer zwischen der Cherry Azuro und der Logitech M185 schwankt, der kann sich auf mein Vergleichsfoto in der Bildergalerie anschauen!
review image
0Kommentar|61 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 20. März 2016
Technisch bin ich mit der Maus zufrieden. Daher auch die 3 Sterne.
2 Sterne abzug, da die Maus nicht der Abbildung entspricht!!! (und ich hauptsächlich nach optischen Gesichtspunkten bestellt habe)
Hier sieht der Farbstreifen pink-metallic aus, das Original ist jedoch rot!
Zwar seht in der Produktbeschreibung auch rot, wie ich jetzt sehe, aber es ist nicht in Ordnung, dass einem die Abbildungen einen ganz anderen Eindruck vom Produkt machen.
review image
11 Kommentar|8 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 9. September 2013
Ich habe eben die Maus erhalten.
Die Verpackung macht -wie von Logitech gewohnt- einen ansprechenden Eindruck. Auch das Auspacken geht sehr schnell, da neben den Schweißnäten eine Perforierung eingearbeitet wurde.

Die Installation der Maus ist kinderleicht. Die Batteriesicherung rausziehen, USB-Empfänger einstecken und losgehts. Sie läuft sofort, sehr schnell und flüssig. Dennoch werde ich sie wieder zurückschicken. Ich besitze bereits eine schnurlose Maus von Logitech, die weitaus hochwertiger ist. Diese hier ist zum Einen sehr leicht, was aber nicht per se schlecht ist. Sie fühlt sich aber auch irgendwie minderwertig oder billig gemacht an. Das Plastik wirkt sehr dünn und an der Naht finde ich sie nicht gut verarbeitet. Man spürt den Übergang regelrecht mit der Hand.

Ich werde, weil ich auf ein angenehmes Gefühl in der Hand wert lege (beruflich bedingt nutze ich die Maus lange), etwas tiefer in die Tasche greifen und eine neue Maus ordern. Diese hier muss leider zurück gehen.
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 12. Dezember 2011
Die Maus ist zwar nicht sehr groß aber auch für meine großen Hände geeignet. Angeschlossen und läuft. So liebt man Technik. Sie liegt gut in der Hand, und man kann alles das tun, was die Maus können soll. Mehr braucht es aus meiner Sicht nicht. Spartanisch und ein gutes Preis/ Leistungsverhältnis.
22 Kommentare|63 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 6. Juni 2014
Mehrere Wochen habe ich nun einige Schnurlos-Mäuse getestet:

Microsoft:
3100 (3000)

Logitech:
M185 (3 Stück)
M235
M325 (neues Scroll-System)
M557 (Bluetooth)

Fazit:

Was mich sowohl bei Microsoft als auch bei Logitech zuerst gewundert hat und auch massiv ärgert, ist, dass die Qualität offensichtlich immer mehr abnimmt.

Nachdem ich eine Information habe, die besagt, dass viele Firmen die strikte Vorgabe haben, Produkte JEDES Jahr um 10% billiger zu machen und wir in einer Renditewelt leben, bei der die Aktionäre JEDES Jahr eine Gewinnsteigerung verlangen, ist das alles kein Wunder mehr.

Gefühlt ist mittlerweile nur noch jede 3. Maus halbwegs so ohne Fehler, dass man sie gebrauchen möchte - und dann noch mit Abstrichen.

Tasten:
Hat man mehrere Mäuse gleichen Typs, stellt man fest, dass die Tastenklicks sich bei jeder Maus anders anhören. Das alleine läßt schon darauf schließen, dass die Bauteile im Einzelnen und im Gesamtgefüge alle unterschiedlich sind und deshalb auch miteinander unterschiedlich harmonieren - von schlecht bis mittelgut. Dadurch bedingt ist auch das Bedienungsgefühl unterschiedlich: Nicht nur von Maus zu Maus, sondern sogar innerhalb einer Maus (links-rechts) ist der Tastendruck, der Tastenweg und die Geschmeidigkeit unterschiedlich.

Scrollrad:
Besonders hier ist für mich die Geschmeidigkeit wichtig. Hier gibt es offensichtlich keine Maus mehr, die nicht das Gefühl vermittelt, als würde das Rad im Innern der Maus irgendwo auf Schmiergelpapier rollen, also ein kratzendes hakendes Gefühl - teilweise mehr, teilweise weniger - bei der einen Maus beim Vorwärts-Scrollen, bei der anderen beim Rückwärts-Scrollen, bei manchen in beide Richtingen.

Ausnahme ist hier das neu entwickelte System, was z.B. in der M325 zum Einsatz kommt. Hier ist das Scrollen von der Geschmeidigkeit her eine Wohltat - kein Kratzgefühl - das Rad läuft ohne nicht beabsichtigten Widerstand. Von daher würde ich nur noch solche Mäuse kaufen, hätte sie nicht einen gravierenden Nachteil: Der Roll-Widerstand ist dermaßen gering, dass der Bildschirm beim leistesten Kontakt mit dem Rad scrollt, was oft nicht gewollt ist, wenn man unbeabsichtigt mit dem Finger an das Rad kommt.

Der letzte Punkt ist: Keine schnurlose Maus, zumindest nicht die, die ich getestet habe, sind in der Lage, relativ zügig pixelgenau zu arbeiten, was bei manchen Programmen aber notwendig ist, unabhängig von verschiedenen Untergründen.

Im höheren Preissegemnt kann ich leider nicht zugreifen, weil dort die Mäuse fast ausschließlich für Rechtshänder konzipiert sind. Die M557 (Bluetooth) ist zwar etwas besser, aber die ständige NEU-Installation bei nicht zustande kommender Verbindung, wenn der PC eingeschaltet wird, nervt, was Logitech selbst auf der Internetseite für die M557 zugibt.

Wo der Kompromiss es zuläßt, benutze ich die Mäuse, weil der Schnurlos-Faktor den gezwungenen Ausschlag gibt, Spass macht es keinen. Ich bin von Microsoft und Logitech sehr enttäuscht.
0Kommentar|34 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 20. April 2016
Auf der Suche nach einer neuen schnurlosen Maus und durch meine bisher durchweg guten Erfahrungen mit den Produkten von Logitech, bin ich auf dieses Modell hier gestoßen.
Die Lieferung erfolgte verhältnismäßig schnell.
Nach dem Auspacken der etwas überdimensionierten Verpackung und nach einem kurzen Blick in die Anleitung, die sich auf der Innenseite des Faltblattes befindet, ging es in die Praxis.
Batterie (wird mitgeliefert und ist bereits eingelegt) muss nur noch scharf gemacht werden.
Schalter auf "ON" und den dazugehörigen Nano-Stick in die USB-Buchse.
Das Gerät wurde sofort erkannt (Windows Vista) und die Installation der Treiber lief problemlos und ganz automatisch.
Etwas überrascht war ich, dass an der Maus nichts leuchtete, da ich das von meiner bisherigen so kannte, aber trotzdem funktioniert sie ganz ausgezeichnet. Die Tasten und das Scroll-Rädchen sprechen sauber an und es lässt sich wunderbar damit arbeiten.
Also wieder eine sehr gute Erfahrung mit Logitech.
Laut Hersteller beträgt die Lebensdauer der Batterie ca. 1 Jahr, das wäre natürlich spitze, wenn ich überlege, was meine bisherige an Batterien gefressen hat.
Klare Empfehlung!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 15. November 2015
Ich verwende diese Maus schon Jahre als Notebookmaus. Jetzt habe ich die Maus nochmal in rot für meine Tochter bestellt. Die Maus ist sehr feinfühlig und funktioniert bei mir auf allen Oberflächen. Sogar auf dem Sofa oder dem Oberschenkel (Jeanshose, Trainingshose). Der USB-Dongle ist so klein, dass er dauerhaft in meinem Notebook verbleibt. Wenn er doch mal entfernt wird, kann man ihn in der Maus verstauen. Die Batterie (1x AA) hält seeehr lange, auch wenn die Maus nach dem Gebrauch nicht ausgeschaltet wird.
0Kommentar|2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 5. März 2016
Das ist nun meine 7. Maus, alle Anderen sind mir nach einiger Zeit, aber spätestens nach 5 Monaten gekränkelt oder haben einen Sturz nicht überlebt . Meine Logitech Maus, lebt nun schon sehr lange bei mir und wir sind sehr glücklich miteinander . Sie liegt gemütlich in meiner Hand, ich brauchte ihre Batterie auch nach einem Jahr noch nicht wechseln , sie ist sehr sparsam, aber ich weiß, dass sie es nur für mich macht ;) Sie hat auch überhaupt nicht rumgezickt, als ich sie aus totaler Unachtsamkeit fallen lies .Klar, sie musste ein Zeichen setzen, dass sie das uncool fand und ist in 3 Teile zersprungen, aber es war natürlich kein Problem die Teile wieder zusammen zu fügen .
Nachts schalte ich sie , unten am Ausschaltknopf, schön ab, damit sich die Logi erholen kann und am Nachmittag freut sie sich schon, wenn sie mir wieder meine Internetseiten öffnen darf .
Ich pflege sie wöchentlich (Samstags ist Waschtag ) und desinfiziere sie ganz . Das mag sie, denn sie fühlt sich dann erfrischt und doppelt motiviert an .
Wir werden noch lange Freude aneinander haben :D
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.
Alle 88 beantworteten Fragen anzeigen


Gesponserte Links

  (Was ist das?)