Kundenrezensionen


45 Rezensionen
5 Sterne:
 (11)
4 Sterne:
 (15)
3 Sterne:
 (9)
2 Sterne:
 (3)
1 Sterne:
 (7)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


18 von 19 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Nach dem Einarbeiten auch für Laien ausgesprochen hilfreich!
Wer privat, als schreibender Freiberufler oder im Büro viele Text- und Dokumentenfluten zu verwalten oder umzuwandeln hat, wird sich über Omnipage 18 freuen- jedenfalls, wenn er oder sie über entsprechende Kenntnisse in der Textverarbeitung verfügt. Wie hier bereits öfter gesagt, für Laien, die das Programm einfach nur anwenden möchten,...
Veröffentlicht am 9. November 2011 von Tante

versus
15 von 16 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen ein echter Tausendsassa, leider nur für Fortgeschrittene
Super: eine Software, die Papierberge in schöne übersichtliche Textdateien verwandelt und das auch noch ohne dass man mühselig alles abtippen muss, habe ich mir eigentlich schon lange gewünscht... Leider sind viele der angebotenen Möglichkeiten nur mit tiefergreifenden Kenntnissen in Bezug auf Textverarbeitung, Layout etc. wirklich nutzbar...
Veröffentlicht am 3. Oktober 2011 von Norma Schlecker


‹ Zurück | 1 25 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

18 von 19 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Nach dem Einarbeiten auch für Laien ausgesprochen hilfreich!, 9. November 2011
Von 
Tante "Emma" (aus einem Dorf im nördlichsten Norden) - Alle meine Rezensionen ansehen
(VINE®-PRODUKTTESTER)    (TOP 100 REZENSENT)   
Rezension bezieht sich auf: OmniPage 18 Professional (CD-ROM)
Vine Kundenrezension eines kostenfreien Produkts (Was ist das?)
Wer privat, als schreibender Freiberufler oder im Büro viele Text- und Dokumentenfluten zu verwalten oder umzuwandeln hat, wird sich über Omnipage 18 freuen- jedenfalls, wenn er oder sie über entsprechende Kenntnisse in der Textverarbeitung verfügt. Wie hier bereits öfter gesagt, für Laien, die das Programm einfach nur anwenden möchten, ist es zu "professionell".
Wer seine "Millionen" Dokumente sinnvoll von Papier in pdf- Dateien transformieren, bearbeiten, verwalten, archivieren möchte und als Laie Zeit investiert, sich in das Programm einzuarbeiten, hat mit Omnipage 18 ein hilfreiches Texterkennungswerkzeug und eine Stütze auf dem Weg zum papierlosen Büro. Für mich ist es beim Übertragen und Einsortieren englischer und deutscher Büchertexte in mein umfangreiches Archiv eine ausgesprochene Arbeitserleichterung, das die Texte in pdfs umwandelt und das spätere Auffinden der Texte nach Stichwörtern ermöglicht. Und das mit zeitgemässer ( dennoch unglaublicher) Präzision und Geschwindigkeit! Die Zeit, die ich ins Kennenlernen des Programms investiert habe, hab ich beim Anwenden desselben locker wieder eingespart!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


15 von 16 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen ein echter Tausendsassa, leider nur für Fortgeschrittene, 3. Oktober 2011
Von 
Norma Schlecker - Alle meine Rezensionen ansehen
(HALL OF FAME REZENSENT)    (TOP 100 REZENSENT)   
Rezension bezieht sich auf: OmniPage 18 Professional (CD-ROM)
Vine Kundenrezension eines kostenfreien Produkts (Was ist das?)
Super: eine Software, die Papierberge in schöne übersichtliche Textdateien verwandelt und das auch noch ohne dass man mühselig alles abtippen muss, habe ich mir eigentlich schon lange gewünscht... Leider sind viele der angebotenen Möglichkeiten nur mit tiefergreifenden Kenntnissen in Bezug auf Textverarbeitung, Layout etc. wirklich nutzbar. Hinzukommt: das umfangreiche Manual ist nur online erhältlich (Umweltschutzgründe, hehe) - finde ich persönlich nicht gerade komfortabel.
Ich bin jetzt doch ein bisschen enttäuscht, da ich mit meinen paar Dokumenten, die ich gerne mal gescannt hätte doch vor den ein oder anderen Schwierigkeiten stehe und dann doch lieber so weiter mache wie bisher, hat ja auch geklappt. Ich denke das Programm hat besonders für Firmen ein ziemliches Potential, als privater Nutzer muss man wahrscheinlich erstmal einen Kurs besuchen oder sich zumindest ein paar Abende lang intensiv mit der Materie beschäftigen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


6 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Eine Zumutung ..., 7. November 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: OmniPage 18 Professional (CD-ROM)
ist es, daß offensichtlich jede Popelsoftware "angemeldet und freigeschaltet" werden muß. Bei uns hätte dieses Programm auf dem Dokumentenrechner (ein absolut geschütztes System ohne Netzwerkanbindung) laufen sollen - geht nicht, also Rückgabe. Wir haben volles Verständnis für das Bestreben der Softwarehersteller die Raubkopiererei zu unterbinden, andererseits sind wir nicht bereit noch mehr Details von uns preiszugeben, was gehen unsere Intimitäten die Softwarehersteller an. NEIN DANKE!!!
PS: Auf dem erwähnten System läuft immer noch XP-SP3 ohne Update fehlerfrei.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


13 von 14 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Klarer Gewinner gegenüber der Konkurrenz, 3. September 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: OmniPage 18 Professional (CD-ROM)
Nach einem Vergleichstest mit dem etwa gleichpreisigen Konkurrenten von A**y ist Omnipage für mich der Gewinner. Die Konkurrenz kommt zwar mit einer besser aufgeräumten Benutzeroberfläche, etwas weniger Schnickschnack und einem funktionierendem Wörterbuch, schwächelt aber arg bei der Texterkennung. Dann verliert in dem Korrekturdialog das Textfenster häufiger den Fokus, so dass man für eine Korrektur erst hineinklicken muß. Einige Schwächen hat die Konkurrenz auch bei der Grafikerkennung, ein rein grafisches Logo auf einem Geschäftsbrief wird manchmal als Text und manchmal als Grafik interpretiert.

Allerdings ist auch bei Omnipage nicht alles optimal gelungen. Die Benutzerführung ist am Anfang unübersichtlich bis holperig, wenn man im Benutzerwörterbuch einen Begriff hinzufügen will, hängt sich die Software auf und muß per TM ins Nirwana geschossen werden (wenigstens geht dabei der Scan nicht verloren) und bei Kombinationen von Text und grafischen Elementen gerät die OCR-Engine schon mal in Verwirrungen. Weiterer Schwachpunkt ist der funktionsarme Scannerdialog.

Soweit es aber nur um Text geht, dürfte die OCR-Engine von Omnipage so ziemlich das Beste sein, was der Markt derzeit zu bieten hat: Fast keine Fehler und Unsicherheiten bei der Texterkennung. Das hat letztlich den Ausschlag gegeben, denn was nutzt eine aufgeräumte Benutzeroberfläche und eine gute Benutzerführung, wenn ein großer Teil des Textes mühsam manuell nachgearbeitet werden muß? Wer sich ein bißchen in Software hineinfinden kann, wird letztlich sehr schnell auch in Omnipage den Workflow finden, der sich für den eigenen Bedarf am besten eignet. Bleibt der Wunsch nach einem Wörterbuch, dem man auch etwas hinzufügen kann, ohne dass die aktuell laufende Instanz dabei stirbt, etwas mehr Möglichkeiten bei der Justierung des Scanners und dann wäre das eine ziemlich perfekte Sache. Ach ja, und ein bißchen weniger Spielereien außenherum, ich speichere nichts in der Wolke, habe meine Sachen lieber bei mir im Netzwerk - da bin ich nun mal altmodisch.

Deshalb insgesamt vier Sterne.

Mein Tip: Die verschiedenen Programme herunterladen und durchprobieren. Ich habe mit Geschäftsbriefen getestet. Spannend wird es, wenn die Dokumente grafische Elemente enthalten, die mit Text gemischt sind. Was sich eignet, ergibt sich manchmal auch aus der Software, die der Scannerhersteller mit der Hardware geliefert hat, meist ist das eine "Sparversion" des "großen" Programms mit Upgrademöglichkeit. Zwingend ist dies aber nicht - mein Scanner kam mit der "kleinen" Version eines Konkurrenten von Nuance - verblüffenderweise war das Ergebnis mit Omnipage aber weit besser.

Außerdem kann man mit dem Durchprobieren verschiedener Testversionen herausfinden, mit welchem Workflow man am besten klarkommt. Mit dem Revo-Uninstaller kann man das Zeug, das man nicht will, auch wieder gut von der Platte putzen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


6 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Funktionsumfang = 1 - Bedienbarkeit = 4, 23. September 2011
Von 
Rodrot - Alle meine Rezensionen ansehen
(TOP 100 REZENSENT)   
Rezension bezieht sich auf: OmniPage 18 Professional (CD-ROM)
Vine Kundenrezension eines kostenfreien Produkts (Was ist das?)
Hier zusammenfassend, nach einigen Wochen Verwendung, mein bisheriger Eindruck.

Positiv:
- normale Texte auf weißem Hintergrund werden gut bis sehr gut erkannt
- viele verschiedene Ausgabeformate wählbar (z.B. Word, EXEL, PDF, HTML usw.)
- auch mit dem Smartphone aufgenommene Texte lassen sich problemlos nutzen bzw. konvertieren
- das Programm arbeitet schneller als vergleichbare Programme
- Sowohl der Kundendienst wie auch der technische Support sind (kostengünstig) über normale Festnetznummern erreichbar

Negativ:
- Bei den typisch deutschen Buchstaben ä, ü, ö und ß treten überdurchschnittlich viele Fehler auf
- Das Programm ist nicht intuitiv bedienbar
- es liegt keine gedruckte Bedienungsanleitung bei

Neutral:
- Sofern eine Seite bzw. eine Datei auch grafische Elemente (Bilder) enthält und/oder bei Text auf farbigem Hintergrund, stößt das Programm - insbesondere im Automatikmodus - an seine Grenzen

Fazit:
Die Anwendungsmöglichkeiten sind umfassend und daran gibt es nichts zu kritisieren. Der zwar einzige aber auch sehr gewichtige Kritikpunkt ist aus meiner Sicht die fehlende Benutzerfreundlichkeit. Um dass Programm einigermaßen sinnvoll nutzen zu können muss man bereit sein sehr viel (Einarbeitungs-) Zeit zu investieren. Dadurch ist das Programm für Privatanwender aber auch Freiberufler oder kleinere Selbständige nur eingeschränkt empfehlenswert.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


6 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Nuance-Software, 22. Oktober 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: OmniPage 18 Professional (CD-ROM)
Artikel wurde fristgemäß zurück geschickt. Ähnliche, ehrlich erworbene Nuance-Software läßt sich plötzlich nicht mehr aktivieren. Diesen Nuance-Aktivierungsterror wollte ich mit Omnipage 18 in Zukunft nicht noch einmal erleben. Für vergleichbare Produkte gibt es seriösere Software-Hersteller.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


12 von 13 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Professionelle Texterkennung, 14. September 2011
Rezension bezieht sich auf: OmniPage 18 Professional (CD-ROM)
Vine Kundenrezension eines kostenfreien Produkts (Was ist das?)
Bei OmniPage 18 Professional ist der Name Programm, denn hierbei handelt es sich im wahrsten Sinne des Wortes um ein komplexes Produkt, dass sich vor allem an professionelle Anwender richtet. Die Text- und Layouterkennung sowie Dokumentenumwandlung funktioniert einwandfrei, auch bei schlechteren Drucken erkannte das Programm die jeweiligen Textpassagen nahezu fehlerfrei. Lästiges manuelles Korrektur-Nacharbeiten wird somit beinahe obsolet. Die Bedienung des Programmes lässt jedoch zu wünschen übrig. Das Programm-Layout ist etwas unübersichtlich und kaum selbsterklärend, wenngleich freilich zahlreiche nützliche Features geboten werden.
Was die Installation (auf XP) und die Zusammenarbeit mit meinem Scanner betrifft, ergaben sich keine technischen Schwierigkeiten.
Der Profi-Anwender, der Dokumente, Zeitung oder sonstige Druckerzeugnisse digital archivieren will, greift hier mit Sicherheit zum richtigen Produkt. Studenten, Dozenten oder Lehrer, die auf Texterkennung z.B. für die Erstellung von Handouts angewiesen sind, seien aber einfachere Programme angeraten.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Anspruchsvolle Bedienung, sehr gute Ergebnisse, 27. Januar 2012
Rezension bezieht sich auf: OmniPage 18 Professional (CD-ROM)
Ich habe einige Zeit gebraucht, um diese Software so nutzen zu können, wie ich es wollte: Dokument per Knopfdruck einscannen, durchsuchbare PDF-Datei in Archiv speichern. Um alle Funktionen dieser Software nutzen zu können, muss man schon Zeit investieren. Der Aufwand lohnt sich aber. Die Erkennungsqualität ist ist sehr gut, trotzdem sind die resultierenden Dateien relativ klein. Im Vergleich zu Paperport, das ja auch durchsuchbare PDFs erstellen kann, sind bei meinen Einstellungen die Ergebnisse von Omnipage besser (Erkennung der Formatierung, bessere Texterkennung), die Druckqualität ist besser (weniger Kompressionsartefakte) und die PDF-Dateien sind erheblich (ca. 10x) kleiner.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Gute OCR Software, 6. Dezember 2011
Von 
Karsten Kisser (Hannover, Niedersachsen) - Alle meine Rezensionen ansehen
(VINE®-PRODUKTTESTER)    (REAL NAME)   
Rezension bezieht sich auf: OmniPage 18 Professional (CD-ROM)
Vine Kundenrezension eines kostenfreien Produkts (Was ist das?)
Die OCR Software von Omnipage gibt es nun auch schon einige Jahre am Mark. Die Software arbeitet gut, allerdings sollte man den Hinweis zur Systemvoraussetzung genau lesen (nahezu jegliche Windows Variante wird unterstützt), denn um annähernd vernünftig arbeiten zu können, sollte es schon mindestens ein ordentlicher Dual Core Prozessor sein. Auch die Angabe von mindesten 512 MB sollte man locker um das vierfache übertreffen (bei RAM gilt das alte Gesetz: RAM ist durch nichts zu ersetzen als durch noch mehr RAM).

Eine ganz klare Warnung muss an dieser Stelle auch ausgesprochen werden: Die Software ist eher etwas für Profis, wenn auch echte Profis aus dem DMS-Lager hierüber nur die Nase rümpfen. Gemeint ist hier der Privatanwender, der seinen Rechner in professioneller Art und Weise gebraucht. Wer als Privatmann eine gute OCR Software sucht, wird mit Omnipage sicherlich bestens bedient sein. Professionellen Ansprüchen von Firmen wird diese Software sicherlich nicht gerecht, aber das scheint auch nicht die Zielgruppe zu sein.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen OmniPage 18 Professional, 9. Juli 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: OmniPage 18 Professional (CD-ROM)
Ich war mit einem der Vorgänger-Versionen, Omnipage 11, sehr zufrieden. Leider erfüllt die neue Version, die ich mir wegen der Umstellung auf Windows 7 anschaffte, nicht meine Erwartungen, teilweise wurden bewährte Funktionen sogar eingeschränkt.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 25 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

OmniPage 18 Professional
OmniPage 18 Professional von Nuance Communications (Windows 7 / 8 / Vista / XP)
Vergriffen
Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen