Kundenrezensionen


146 Rezensionen
5 Sterne:
 (53)
4 Sterne:
 (40)
3 Sterne:
 (21)
2 Sterne:
 (9)
1 Sterne:
 (23)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


6 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen für meine Zwecke völlig ausreichend
Man kennt das Gefühl: Man ist im Urlaub und hört in den Nachrichten von einem schweren Sturm in Norddeutschland. Was würde man drum geben, wenn man jetzt mal schnell ins eigene Wohnzimmer sehen könnte, ob noch alles steht? Ich jedenfalls mehr als die 40,00 EUR, die mich diese Kamera gekostet hat.

Die Bildqualität ist für meine...
Vor 11 Monaten von Kreon100 veröffentlicht

versus
49 von 52 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Zitat: "Ähm...das WLAN-Modul was verbaut wurde in dieser Modellreihe, ist nicht das Beste...."
Die WLAN Kamera ist wirklich preiswert, relativ leicht zu konfigurieren, selbst wenn man kein Windows-User ist. Schön ist auch, das man recht einfach via Browser auf die Kamera zugreifen kann u. selbst eine iPhone App ist im Store kostenlos zu finden, welche gut funktioniert!

Die Bildqualität ist wie üblich sehr bescheiden, was mich allerdings im...
Veröffentlicht am 13. September 2012 von Frank Gerrit


‹ Zurück | 1 215 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

49 von 52 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Zitat: "Ähm...das WLAN-Modul was verbaut wurde in dieser Modellreihe, ist nicht das Beste....", 13. September 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: D-Link DCS-930L Wireless N Home IP Kamera (Zubehör)
Die WLAN Kamera ist wirklich preiswert, relativ leicht zu konfigurieren, selbst wenn man kein Windows-User ist. Schön ist auch, das man recht einfach via Browser auf die Kamera zugreifen kann u. selbst eine iPhone App ist im Store kostenlos zu finden, welche gut funktioniert!

Die Bildqualität ist wie üblich sehr bescheiden, was mich allerdings im Jahr 2012 wirklich wundert. Diese leicht unscharfen, verwaschenen Webcam-Pics kennt man ja jetzt schon seit den Anfängen des Internets. Das sich diesbezüglich im Hinblick auf Digitalkameras, Handykameras etc. in dem Bereich nichts getan hat, ist wirklich unglaublich. Man bekommt eine ziemliche miese Bildqualität geliefert und verkauft wird es als "Hervorragende Aufnahmen - auch bei ungünstigen Lichtverhältnissen".
Kein Wort davon ist wahr! Weder bei Tag geschweige denn bei Nacht sind die Aufnahmen hervorragend. Hervorragend? Im Vergleich zu was?

Für den zugedachten Einsatzbereich ist sie ausreichend, obwohl ich mir eine bessere Bildqualität wünschen würde.

Update: Würde die Kamera nicht nochmal kaufen, zieht man einmal den Netzstecker "vergisst" die Kamera alle Einstellungen und dann darf man wieder ran um das Teil einzurichten. Schätze bei dem Preis hat's für ne Pufferbatterie nicht mehr gereicht!

Upadate: Juli2013
Heute mal wieder den Stecker gezogen, ein Fehler wie sich herausstellte. Wieder fand die Kamera ihr WLAN nicht mehr, Rückfrage beim D-Link Support ergab......Zitat: "Ähm...das WLAN-Modul was verbaut wurde in dieser Modellreihe, ist nicht das Beste...."
Schön zu hören!
Die Kamera geht heute zurück u. dann schau ich mich nach einem anderen Modell/Hersteller um, möglichst ohne Amnesie nach Stromausfall...;-))
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


6 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen für meine Zwecke völlig ausreichend, 3. Dezember 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: D-Link DCS-930L Wireless N Home IP Kamera (Zubehör)
Man kennt das Gefühl: Man ist im Urlaub und hört in den Nachrichten von einem schweren Sturm in Norddeutschland. Was würde man drum geben, wenn man jetzt mal schnell ins eigene Wohnzimmer sehen könnte, ob noch alles steht? Ich jedenfalls mehr als die 40,00 EUR, die mich diese Kamera gekostet hat.

Die Bildqualität ist für meine Zwecke völlig ausreichend. Ich will auch nichts nachts ins Dunkel des Wohnzimmers sehen, weshalb ich keine Infrarotleuchten brauche. Dies hat den Vorteil, dass die Kamera nicht so hässlich wie die gängigen R2D2-Verschnitte aussieht. Überhaupt halte ich das schlichte, unauffällige Design für unschlagbar. Eigentlich wollte ich die Kamera im Flur aufstellen, aber da ist optische Winkel zu schlecht, etwas mehr Weitwinkel wäre besser gewesen. Nun steht sie auf dem Küchenboard mit Blick ins Wohnzimmer und dank der weißen Farbe fällt sie vor der weißen Wand kaum auf.

Bevor man sich über Bildqualitäten Gedanken macht, sollte man bedenken, dass die Gerichte zur Überführung eines Einbrechers eine sehr hohe Qualität der Bilder verlangen. Nachteil ist dann aber, dass man die Bilder kaum noch "gestreamt" bekommt. Was bringt es mir aber, wenn ich von unterwegs keine Bilder abrufen kann, weil der Datenstrom bei hoher Qualität viel zu hoch ist? Den ersten Tag hatte ich die Kamera als Film mit höchster Qualität mit Ton eingestellt. Da kann man auf dem Messbalken des Handys förmlich zuschauen, wie da die Datenflat eingedampft wird. Ein paar Sekunden mobil geschaut, was zuhause los ist, und schon sind 50-100 MB weg. Jetzt habe ich mittlere Bildqualität und Einzelbild pro Sekunde eingestellt und ich kann selbst bei schlechtem Handyempfang (GPRS) noch mit etwas Wartezeit die Bilder abrufen. Perfekt!

Die Einrichtung der Kamera ist denkbar einfach. An den Router anstöpseln, Einrichtung starten, alles geht automatisch. Es ist so einfach, dass ich mich nach gut 2 Wochen schon nicht mehr an die Einzelheiten erinnern kann. Die mitgelieferte Software funktioniert -Java vorausgesetzt- einwandfrei. Die Android-App auf meinem Note 2 klappt hervorragend. In der Statusleiste bekomme ich eine Mitteilung, dass die Kamera eine Bewgung erkannt hat und durch Antippen der Meldung werde ich auf das Kamerabild weitergeleitet. Ich habe auf meinem Router OpenDNL als Kindersicherung eingerichtet, auch damit gab es keine Probleme. Etwas kompliziert finde ich die Einrichtung Videoaufzeichnung, die über einen ftp-Server gehen soll. Das nutze ich nicht, wie gesagt, ich will eigentlich nur mal ab und zu schauen, was zuhause los ist, und keine echte Observierung durchführen.

Ich habe auch keine Probleme mit gespeicherten Einstellungen gehabt. Ich kann die Kamera aus der Steckdose nehmen und woanders im Haus aufstellen. Die Kamera sucht kurz das WLan und dann wird wie gehabt gesendet. An der Front befindet sich eine LED, die bei WLAN-Fehlern rot und bei funktionierendem Betrieb grün leuchtet. Bei Aufruf der Bilder von unterwegs blinkt die LED grün, so dass die Personen im Zimmer sehen, dass jetzt jemand das Bild abruft. Das finde ich aus Gründen des Datenschutzes hervorragend. Allerdings nervt das gründe Lämpchen doch etwas, so dass ich es über die Einstellungen ausgeschaltet habe. Auch den Ton habe ich ausgeschaltet.

Die fünf Sterne gibt es in Relation zum Preis. Mir ist bewusst, dass es bessere Kameras gibt. Meine Erwartung, eine IP-Kamera mit ordentlicher Bildqualität zum Anstöpseln mit Abruf der Bilder über eine App sind aber zu 100% erfüllt.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Einfache Installation ... mit Hindernissen :), 27. August 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: D-Link DCS-930L Wireless N Home IP Kamera (Zubehör)
Hallo zusammen,

ich war auch auf der Suche nach einer kleinen WLAN Cam die über ein Android Handy zu verwenden ist. Somit wurde ich irgendwann bei D-LINK fündig. Die Installation mit der beiligenden CD-ROM war einfach. Doch leider fand die CAM mein WLAN nicht, warum auch immer - es handelt sich um eine neue FritzBox mit aktueller Software. Habe es dann heute einmal mit WPS versucht - und siehe da sie haben einander gefunden. Ein TIP von mir, notiert euch die angegebene IP Adresse der CAM denn es gibt ein weiteres Einstellungs-Menü welches man darüber aufruft. Dort kann man dann auch die Kontroll-LED abstellen, eine Email Adresse für Fotos bei Bewegung eingeben usw eingeben. Die Bildqualität ist auf Web-Cam Niveau und dank WLAN zur APP nur minimal unsynchron.

Wegen der schlechten Erkennung meines WLANs und der 2 Menüs gibt es eben 1 Stern Abzug.

PS: einige Vorredner sprachen davon, dass wenn man die CAM vom Strom getrennt hat - man sie danach wieder neu konfigurieren muss. Das war bei mir nicht der Fall - hab sie einfach mal von einem Raum in den anderen genommen, wieder eingesteckt 20 Sek. gewartet und schon war wieder ein Bild im Handy.

Grüße
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


27 von 32 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen DCS-932L, 2. Oktober 2011
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: D-Link DCS-930L Wireless N Home IP Kamera (Zubehör)
Hallo zusammen,

OK, die Kamera ist kein Profigerät! Doch für meine Anwendung (Überwachung einer kleine Boutique) finde ich die Qualität absolut OK!

Ich habe drei dieser CAMs zum Einsatz gebracht und hatte keine Probleme damit. Nur bei einer Kamera musste ich einen Reset ausführen und dann hat alles funktioniert.

Es gibt drei Punkte die man beachten muss:
1) Die Kamera hat nach einem Reset eine definierte IP Adresse (192.168.0.20) über die man die Konfigurationsoberfläche erreicht (steht auch im OnlineHandbuch auf der CD).
Das funktioniert mit einer direkten PC<->CAM Kabelverbindung aber nur, wenn man vorher seinen eigenen IP-Kreis in der Netzwerkkarte entsprechend angepasst hat. Also etwas für Leute die sich mit der Materie auskennen.

2) Auf der mitgelieferten CD gibt es ein Tool, mit dem man die CAM Step bei Step einrichten kann. Dazu macht es Sinn, die Kamera direkt am Router anzuschließen. So erhält die CAM dann eine IP vom Router und lässt sich auch ansprechen. Wirklich einfach! Falls es nicht klappt mal mit einem Reset probieren.

3) Ich habe vor der eigentlichen Einrichtung der Kamera das aktuelle FirmwareUpDate (aktuell ist die 1.01) eingespielt. Das klappt über die Konfigurationsoberfläche problemlos. Aber Achtung: Alle bereits eingestellten Daten sind dann wieder weg und man muss die Kamera komplett neu einrichten!
Das ist aber bei fast allen Geräten (z.B. auch bei vielen Routern) so.

Die Kameras habe ich an zwei "Telekomroutern" (Speedport W503V und W723V)getestet. Der Speeport W503V hat sich Anfangs auch gewehrt :-) und wollte die Kameras mit festen IP-Adressen nicht finden. Ich musste die CAM erst auf DHCP einstellen, dann hat der Router eine IP-Adresse vergeben und später konnte ich dann die IP in der Kamera als feste IP hinterlegen.

Die Pauschale Aussage von - Geigenspatz "Bücherwurm" - über die Fritz!box kann ich nicht ganz nachvollziehen. Ich weiß, das es mehr als eine Fritz!box gibt und ein Freund von mir hat seine Kamera auch an einer Fritz!box zum laufen gebracht. In einigen Fällen hilft auch ein FirmwareUpDate des Routers . . .!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Gute Kamera mit einfacher Installation, 29. August 2014
Von 
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: D-Link DCS-930L Wireless N Home IP Kamera (Zubehör)
Wir wollten schon länger eine Kamera haben, mit der wir tagsüber (wenn wir arbeiten sind) mal kurz einen Blick auf unsere Katzen haben können. Da wir dafür keine Extras brauchen, haben wir uns für dieses eher einfache Gerät entschieden und bestellten es über amazon-Warehouse. Zunächst war ich skeptisch, weil die Bewertungen ja doch sehr durchwachsen. Bei einigen klang die Installation sehr kompliziert und da ich von Netzwerken etc. keine große Ahnung habe, war ich mir nicht sicher, ob ich das meistern würde... ABER: Ich wurde angenehm überrascht! Das Gerät ist klein und handlich, die Installation ging dank der mitgelieferten Software blitzschnell und war völlig unkompliziert. In einigen Bewertungen wurde bemängelt, dass das Bild schlecht sei. Für unsere Zwecke reicht es vollkommen aus - es ist halt eine günstige Kamera und kein Gerät für 150,00 Euro! Die App fürs Smartphone war schnell geladen, einmal angemeldet kann ich mich nun von überall aus in unser Wohnzimmer klicken. Die WLAN-Verbindung funktioniert bei uns übrigens einwandfrei und das, obwohl das Gerät im Erdgeschoss steht, während sich Router und Modem zwei Etagen höher im Dachgeschoss befinden... Von mir gibt es fünf Sterne: Hier stimmt das Preis-Leistungsverhältnis und wir überlegen inzwischen sogar, ob wir uns noch eine weitere Kamera anschaffen sollen ;o))
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen wenn die..., 29. September 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: D-Link DCS-930L Wireless N Home IP Kamera (Zubehör)
...firmware nicht zur software passt und man deshalb stundenlang einzurichten versucht, was nach einem downgrade wieder innerhalb von minuten funktioniert fragt man sich schon, was das soll. qualität der bilder, preis uns letztendlich die "einfache" einrichtung sind aber vier sterne wert.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Gute Kamera zu einem fairen Preis, 2. April 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: D-Link DCS-930L Wireless N Home IP Kamera (Zubehör)
Die Kamera funktioniert recht gut, Sprachqualität ist allerdings nur ausreichend. Hatte meine Wohnung während meines Urlaubs auf der arabischen Halbinsel über Android -Smartphone/-App und gratis Hotel-Wifi auf Wunsch im Blick und das hat über 3 Wochen gut funktioniert.
Achtung: die Bedienung über PC, Software mydlink macht über Firefox (in Verbindung mit Java) Probleme. Der Internet Explorer funzt das eindeutig besser.
Aber für das Geld eine sehr ordendliche Leistung!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen voll zufrieden.., 1. Februar 2013
Von 
Reinhard Wenzel (Wendisch Evern) - Alle meine Rezensionen ansehen
(REAL NAME)   
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: D-Link DCS-930L Wireless N Home IP Kamera (Zubehör)
Ich habe zwei dieser Kameras seit über einem halben Jahr ununterbrochen im Einsatz, eine davon sogar im Freien (unter Dach), wofür sie eigentlich nicht gedacht sind : Beide funktionieren störungsfrei, die im Freien sogar bei -15°C und +30°C. Die Bildqualität ist für Überwachungszwecke weit mehr als ausreichend und selbst nach Ziehen des Netzsteckers oder nach Stromausfall sind die Kameras nach kurzer Zeit von alleine "wieder im Netz". Lediglich die offensichtlich in Abhängigkeit vom verwendeten Browser und dem jeweilgen Javaupdate manchmal störrschen "erweiterten Einstellungen" (z.B. die Einstellung und Aktivierung der Bewegungserkennung) nervt manchmal, deshalb ein Stern Abzug.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Tut was sie soll, 25. Januar 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: D-Link DCS-930L Wireless N Home IP Kamera (Zubehör)
Über die Bildqualität braucht hier niemand jammern. Wenn man eine Cam mit 640x480px kauft sollte man wissen dass man kein HD raus bekommt. Dafür ist sie unglaublich günstig.
Einrichtung war echt ein Kinderspiel. Keine 5min und das Ding war im Netz. Und selbst wenn man den Stecker zieht findet sie nach erneutem Einstecken sofort (etwa 60-90sek) wieder ihre Verbindung.
Hab sie sogar (mit Verhüterli) im Außeneinsatz. Und das ohne Probleme :-)
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen ungeeignet für Gegenlicht, 12. März 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: D-Link DCS-930L Wireless N Home IP Kamera (Zubehör)
Ich bin aufgrund der Herstellerangaben davon ausgegangen, dass diese Kamera eine DCS-932L ohne Infrarotbeleuchtung für die Nachtsicht ist. Dies ist jedoch nicht so. Die Linse ist erheblich kleiner, wodurch die Kamera keine guten Bilder liefert und große Probleme bereits bei schwachem Gegenlicht hat.

Die Kamera lässt sich zwar leicht einrichten und auch ohne den D-Link Cloud Dienst nutzen, aber das war es dann auch schon.

Fazit: Ich rate Ihnen dringend dazu, lieber etwas mehr auszugeben und die DCS-932L zu kaufen. Die liefert wesentlich bessere Bilder und das zusätzlich noch bei völliger Dunkelheit.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 215 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

D-Link DCS-930L Wireless N Home IP Kamera
EUR 36,92
Auf Lager.
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen