Fashion Sale Hier klicken Fußball Fan-Artikel calendarGirl Prime Photos Erste Wahl Learn More designshop Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Lego Summer Sale 16

Kundenrezensionen

5,0 von 5 Sternen3
5,0 von 5 Sternen
5 Sterne
3
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Format: Kindle Edition|Ändern
Preis:6,99 €

Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 23. Mai 2011
Entering this book, at first you will deep dive into biological evolution. Kevin takes your mind on a journey and tries to alter your vision. Having read it, you might accept that biological evolution follows certain trends (e.g. evolving towards complexitiy), is irreversible and repeatable.
Those are some bold statements and you should feel curious about them when you think about buying this book.

He continues comparing this to technological progress, or man-made things, basically meaning all things man made, from spoons to law, science, CPUs or metal. So reading it you will end up thinking a lot about technology as an ecosystem, a living thing, something good or evil, something inevitable...technolgoy as a whole and as a being.

For me it was a wonderful journey.
You will find in this book:
* nice examples
* ample talk about evolution,
* the Amish
* and the Unabomber
All of which I enjoyed very much.

For those of you think a lot about technology, like evolutionary talk, and care about where society is going as a whole, read it!
And he closes by saying: "That is what technology wants". So he does give an answer. Nevertheless I advise to not read it for the answer, but for the thought experiment.
It is a whopping 360p. So take some time. It best suits an evening when you would like to discuss impacts of the latest gadget with friends, but friends are not available. In that case, lean back and read Kevin Kelly instead.
I loved it.

Kevin, if you ever come to Germany, make some noise. I do not want you miss you.

His publicly available video on TED gives a good idea what the book is about, but I found the book much more enjoyable than his talk.
0Kommentar|4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 22. März 2015
Das Buch hat schon ein paar Tage auf dem Buckel und ist doch zeitlos. Es gibt einem als Leser zwar nicht die universelle Antwort auf die Frage wie sich Technik entwickelt und wie wir Menschen uns durch Technologie verändern. – Aber die Lektüre von Kevin Kellys Ansätzen und Erläuterungen führt zu einem besseren Verständnis und hilft dem Leser beim Aufbau neuer Strukturwelten, die zumindest mir vorher so nicht klar waren.

Mit vielen tollen Beispielen vertritt Kelly die Grundthese, dass sich Technologie wie Evolution entwickelt: durch (zufällige) Mutationen entstehen neue Möglichkeiten und werden dann von uns Menschen selektiert. In seinen Argumentationsketten beleuchtet er auch die Haltung der Amish-People und des Unabombers gegenüber Technologie und sorgt für tolle Einblicke in unser menschliches Handeln.

Leider haben wir Menschen uns bei der Auswahl neuer Technologien für das Grundmuster entschieden, vor allem das Streben nach mehr Effizienz zu unterstützen. Und vielleicht ist auch ab und zu noch ein wenig menschliche Bequemlichkeit dabei.

Kelly arbeitet gut nachvollziehbar heraus, dass es uns mit diesen Selektionsmechanismen im Evolutionsbild gelingt, uns selber abzuschaffen oder zumindest uns als Menschen massiv zu entmündigen.

Mit einem unerschütterlichen Optimismus möchte Kelly uns die Erkenntnis nahe bringen, dass Technologie immer nur ein Werkzeug bleiben darf und wir Menschen die Kontrolle behalten müssen. Denn nur so können wir die menschliche Einsicht fördern und uns selber vor dem technologischen Supergau bewahren. Anstelle der angesichts eines solchen Szenarios gern gepflegten Schwarzmalerei traut Kevin Kelly der Menschheit diesen Schritt aber zu, und seine Haltung “Over the long term, the future is decided by optimists” wirkt ansteckend.

Auch in diesem Buch von Kelly geht es aber nicht nur um Technologie, sondern um die Frage, wie unsere Welt funktioniert: was die Welt, uns Menschen und den Fortschritt antreibt und wie das alles genau zusammenhängt. Seine Ausführungen und die neuen Erkenntnisse für den Leser sind auf jeden Fall fesselnd, auch wenn es schon ein paar Seiten zu Lesen sind. Von meiner Seite eine absolute Leseempfehlung!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 8. März 2013
welches ich jemals gelesen habe. In einer Reihe mit den Veröffentlichungen von S. Hawking und Frederic Vester. Für mich die plausibelsten Erklärungsansätze für die Erklärung des Universums und der Zukunft.
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Gesponserte Links

  (Was ist das?)