Kundenrezensionen


216 Rezensionen
5 Sterne:
 (132)
4 Sterne:
 (50)
3 Sterne:
 (14)
2 Sterne:
 (11)
1 Sterne:
 (9)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


35 von 37 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Gelungener Kompromiss zwischen High-End und einfachem Portable-Kopfhörer
Seit eingen Monaten nutze ich (wieder) portable Musikplayer.
Neben meinem HTC Touch2 verwende ich 2 reine MP3-Player und - seit wenigen Tagen - auch wieder einen echten (alten) Sony-Walkman.

Da ich für unterwegs meinen Referenz-Kopfhörer von AKG nicht mitnehmen kann und will, hatte ich zwischenzeitlich unterschiedlichste portable Kopfhörer...
Veröffentlicht am 28. Dezember 2011 von Hörspiele sind wertvoll

versus
10 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Klang gut, Verarbeitung schlecht
Nachdem mir nun schon der zweite Kopfhörer nach je einem Jahr in Gebrauch an der gleichen Stelle kaputt gegangen ist, wollte ich auch mal die anderen darüber informieren.

Also vorweg: Die Klangqualität dieser Kopfhörer finde ich wirklich gut und bin damit auch sehr zufrieden. Nutze diese jeden Tag in der Bahn und würde diese da nicht...
Veröffentlicht am 26. Februar 2013 von Erik


‹ Zurück | 1 222 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

35 von 37 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Gelungener Kompromiss zwischen High-End und einfachem Portable-Kopfhörer, 28. Dezember 2011
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Seit eingen Monaten nutze ich (wieder) portable Musikplayer.
Neben meinem HTC Touch2 verwende ich 2 reine MP3-Player und - seit wenigen Tagen - auch wieder einen echten (alten) Sony-Walkman.

Da ich für unterwegs meinen Referenz-Kopfhörer von AKG nicht mitnehmen kann und will, hatte ich zwischenzeitlich unterschiedlichste portable Kopfhörer gekauft.

Mit dabei u. a. ein Koss Porta Pro, Koss KSC-75, Sony MDR-EX300 SL.
Über die "Klassiker" von Koss möchte ich kein böses Wort verlieren, da sie von ihrem ausgewogenen und für die unterschiedlichsten Musikarten wirklich bestens geeigneten Klangbild nicht zu beanstanden sind.
Lediglich der Tragekomfort ist für mich nicht optimal - dennoch nutze ich sie immer mal wieder gerne.
Der Plug von Sony hat zwar einen (noch) akzeptablen Klang aber ist vom Tragekomfort und vom Klang nichts für längeren oder qualitativen Hörgenuss.

So suchte ich weiter und fand - durch gute Rezension aufmerksam geworden - zunächst den Philips SBCHP400, der mir auch vom Stil her sehr gefallen hat.
Kurz: Leider kann der Philips klanglich wenig überzeugen. "Unten rum" ist er wie eine Frau ohne Beine... da hilfts wenig, wenn mitten und Höhen von sehr guter Qualität sind. Der Sitz ist ganz ok - aber... siehe weiter unten. Vorweg nur soviel: Er wirkt "stramm" am Kopf aber beim Kopfschütteln hält er sich nicht lang.

Alternativ kaufte ich den hier zu rezensierenden Panasonic RP-DJS200E-K.
Klanglich - gerade im Vergleich mit dem oben erwähnten Philips eine wahre "Offenbarung". Etwas schwächelnde Mitten, gute Höhen und nach unten hin überzeugender Klang - vielleicht schon ein bischen zu viel Bass - aber ehrlich gesagt, nehme ich lieber etwas mehr Bass, als auch nur ein Deut zu wenig.
Kraftvoll, nicht aufdringlich spielt der Kopfhörer "Klassik mit dem London Symphony Orchestra", aggresive Beats aus Heavy Metal, Techno oder Dance souverän ab und kann durch diese Vielseitigkeit letztlich wirklich überzeugen.
An allen 4 Quellen, an denen ich den Panasonic betreibe, kann ich die zu Verfügung stehende Musiklautstärke bei weitem nicht voll ausschöpfen - nicht weil der Panasonic das technisch nicht mitmachen würde - meine Ohren halten das nicht aus. Selbst bei höchster, für mich als Hobby-Musiker erträglichen Lautstärke (und da bin ich schon belastbar), spielt der Panasonic weiter ausgewogen und sauber und er könnte noch mehr.

Der Clou für "Langhörer": Die Ohrmuscheln des RP-DJS200E-K sind nicht nur klapp- und um 180° drehbar, sondern in ihrer Aufhängung um ca. 15 Grad "aus der Mitte" aufgehängt. Hierdurch trägt der Kopfhörer den (normalerweise) leicht nach vorne abstehenden Ohrmuscheln vollends Rechnung und der Halt wird angenehmer (gleichmäßigere Druckverteilung) und fester, so dass der Panasonic sich auch bei ruckartigem Kopfschütteln nur um wenige Millimeter am Kopf bewegt, obschon man tendenziell das Gefühl hat, er säße recht locker auf dem Kopf - das hat mich sehr überrascht (gerade im Vergleich zu dem eher leicht vom Kopf fallenden Philips (s. o.), der aber ein recht strammes Gefühl am Kopf verursacht).

Die Verarbeitung der Bauteile ist m. E. nach nicht so robust, wie es hier der ein oder andere Rezensist gelobt hat. Der Kunststoff ist relativ hart-plasik-mäßig und dünn - und ist nicht gegen Verwindung stabil. Die Scharniere werden über langfristigen Einsatz zeigen müssen, ob sie langlebig sind - ehrlich gesagt habe ich Zweifel - aber ich traue ihnen schon 1-2 Jahre zu.
Die Ohrpolster sind sehr angenehm und selbst nach 2 Stunden Spaziergang mit Kopfhörer "qualmen" die Ohren nicht. Was die Abgrenzung gegen Umgebungsgeräusche angeht ist das Ergebnis für meine Begriffe ok. Ich selbst höre nämlich schon ganz gerne, ob von hinten ein Auto angebraust kommt oder schreiende Kinder aus der Seitenstrasse stürzen. Die Isolierung ist so dimensioniert, dass man die Geräusche, auf die es ankommt, noch hören kann (je nach benutzter Musiklautstärke natürlich), aber dennoch die Musik genau verfolgen und geniessen kann.

Da ich für zu Hause einen High-End-Kopfhörer habe, ist der Panasonic die ideale Ergänzung für den Ausseneinsatz. Klang, Sitz und Preis überzeugen voll.

P.S.:
Kleines Manko, das aber in meine Sternvergabe nicht eingeflossen ist, ist die zwar hübsche Verpackung, die aber derart "patentiert gefalt-klapp-klips-gefalzt" ist, das man sie leider nicht zur Lagerung bei Nicht-Nutzung des Panasonic nutzen kann.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


7 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Super für Kinder, 23. Oktober 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Meine beiden Jungs (3 und 7 J.) nutzen die Kopfhörer und wir sind voll zu frieden. Sie liegen gut am Kopf und Ohr an. Sie sind schön klein zusammenklappbar und so auch für die Reise super geeignet. Auch im Autokindersitz hatten wir keine Probleme mit der "Kopffreiheit". Wurden sie wieder kaufen und weiter empfehlen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


10 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Klang gut, Verarbeitung schlecht, 26. Februar 2013
Nachdem mir nun schon der zweite Kopfhörer nach je einem Jahr in Gebrauch an der gleichen Stelle kaputt gegangen ist, wollte ich auch mal die anderen darüber informieren.

Also vorweg: Die Klangqualität dieser Kopfhörer finde ich wirklich gut und bin damit auch sehr zufrieden. Nutze diese jeden Tag in der Bahn und würde diese da nicht missen wollen.

Über die Verarbeitung lässt sich jedoch streiten. Da wie gesagt mir jetzt schon der zweite Kopfhörer an der gleichen Stelle gebrochen ist. Liebe Panasonic Leute, wieso kommt man auf die Idee die Ohrmuscheln mit Plastikklips an den Träger zu stecken? Kein Mensch, der schon mal was mit Plastikklips zu tun hatte, wird auch nur auf die Idee kommen, zu versuchen die Ohrmuschel abzunehmen. Für die Beweglichkeit gibt es doch auch sicher andere Möglichkeiten die Verbindung zweier Bauteile herzustellen.

Werde mich also jetzt nach einem anderen umschauen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Gute Kopfhörer mit beeindruckendem Sound, 6. November 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Wir haben von diesen Kopfhörer zwei Exemplare für unsere Kinder gekauft. Damit können sie im Auto ihre Geschichten hören ohne die Eltern zu beschallen. Die Soundqualität ist beeindruckend gut. Für den niedrigen Preis absolut toll. Auch die Möglichkeit die Hörer einzuklappen ist sehr gut, da sie so weniger Platz brauchen. Unsere Jungs (4 und 7) kommen damit gut klar.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


18 von 22 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Super! Toll! Perfekt!, 4. November 2011
Also, wie im Titel schon zu lesen, sind die Kopfhörer Perfekt, für den Preis ist wirklich nichts besseres zu haben!
Ich hatte als erstes das Vorgängermodell bestellt, dort fand ich allerdings, dass die Höhen und die Mitteltöne zu kurz kommen, daher habe ich mir dann diese Bestellt.
Ich kann nur sagen, VIEL BESSER !!!
Die Kopfhörer haben kräftige, beeindruckende Bässe, ein gutes Spektrum Mitteltöne, lediglich die Höhen kommen etwas zu kurz, aber für den Preis kann ich das ignorieren.
Sie sind ja auch vorhanden, sie könnten nur ein wenig besser sein.

Alles in allem ein SUUUUUUUUUUper geiles Produkt, ein besseres werden sie auf dem Markt für das Geld kaum finden.
Wie immer steht Panasonic für Qualität und Robustheit!

Ich kann diese Köpfhörer nur jedem empfehlen!
Kaufen, Kaufen, Kaufen !!!!!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen mit tablet, sub-,notebook youtube musik hören, tv hören, 23. November 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
nicht schlecht,für das Geld überraschend gut,besser als Alles was ich kenne in dieser Preisklasse,auch preislich viiieeele Euros drüber, eher lebendig warm, ab mittlerer Lautstärke leichter Klirr aber nicht wirklich störend,eher obere Mitten betont,deswegen früher oder später in diesem Bereich unangenehme Verzerrungen die die erreichbare Lautstäke begrenzen ,bis dahin jedoch angenehm unaufdringlich, mir persönlich tonal(damit auch Stimmen) etwas zuhoch angesiedelt,manchmal etwas wenig (v.a.Tief-) Bass, überdurchschnittliche Tonqualität+Räumlichkeit,schöne Klangfarben. Erreichbare Lautstärke gut außer die Aufnahme ist schwach ausgesteuert oder stark mittenlastig,dann frühzeitig Verzerrungen. Ohrpolster und Mechanik wirken nicht langzeitstabil,für das aufgerufene Geld aber voll o.k. Liegt auf den Ohrmuscheln, Druckgefühl nach Monaten fast weg. Für TV hören gut bis mittl.Lautstärke, Stimmen tendieren dann etwas zu übersteuern,, detailliert helles Klangbild,erhöhtes Grundrauschen. Mit einem Hama Lautstärkeadapter verbessert sich der Klang zu sehr gut, klick auf "alle meine Rezensionen".

Wechsele je nach Aufnahmequalität auf den RP-DJS400EA(umschließt größtenteils die Ohren),tonal tiefer, voller , mehr(auch Tief-) Bass,.. manchmal zuviel , nicht mittenbetont ,..aber oft auch zu wenig, ständig leichter Klirr(läßt das Klangbild + Klangfarben voller erscheinen als sie eigentlich sind),ab gehobener Lautstärke erhöhter Klirr,was nicht wenige Stimmen+Instrumente unangenehm resonieren läßt(das ist der Nachteil), ansonsten aber auch nicht wirklich störend, trotz oder deswegen noch etwas lebendiger als der 200er.Erreichbare Lautstärke meistens ausreichend bis hoch, sollte eher laut gehört werden. Sehr gut für TV hören,bis gehobene Lautstärke(angenehme,so gut wie dröhnfreie Stimmen). Beide spielen ganz schön laut(gute Aufnahmen vorrausgesetzt) bevor die üblichen,unvermeidlichen Verzerrungen einsetzen. Gute Aufnahmen klingen meistens sehr gut. Brauchen lange Einspielzeit(Monate)um volle Homogenität zu erreichen, Mittenbetonung des 200er läßt etwas nach,u,a., der gute 400er Bass wird konturierter und die Mitten gewinnen,Klirr bei Beiden nimmt ab, u.a.

Beide hauchen so mancher schlechten,stark komprimierten,klangarmen Aufnahme etwas Leben ein, bekomme selbst bei Studio Aufnahmen ein leichtes Live-feeling, (dank der schnellen Treiber und wohl wegen der Auslegung mit leichtem aber nicht unangenehmen Klirr, speziell der 400er),für akustische Instrumente und akust.Stimmen eher weniger geeignet),das muß man mögen oder nicht. Teuere Hörer sind meistens klirrarm lassen schlechte Aufnahmen meistens aber auch sehr schlecht klingen, weshalb ich mich lieber in den unteren/mittleren Geldrängen aufhalte.Wessen Gehörnerven die Mitten nicht mehr so gut wahrnehmen können wird wohl den 400er eher dumpf empfinden. Die Suche nach "dem" Hörer habe ich aufgegeben, jeder Toningenieur darf an den Frequenzen rumdrehen wie er will so wird ein Hörer sich mal gut, mal weniger gut anhören auch teuere.

Meinen kaum erträglichen, Bass-und Höhenlosen, Tablet(129.-,UVP 250.-)-Kopfhörerausgang machen Beide durchaus anhörbar, ohne direkten Vergleich zu einem Notebook nicht mal übel,hier ist der 400er die deutlich bessere Wahl,mindert die Mitten Überhöhung,kann lauter spielen,weil der höhere Wirkungsgrad von Beiden.

Um die Gerätebuchse zu schonen steckt ständig ein Verlängerungskabel darin, somit wird nur dessen Buchse evt.mal ausgenudelt.Benutze keine in-Ears mehr die muß ich mit der Hand ständig reindrücken um vollen Bass zu haben, vielleicht zu enger Gehörgang.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Lange Wegbegleiter, doch so langsam lässt das Material nach, 26. Dezember 2011
Die Kopfhörer von Panasonic in weiß, sind auf jeden Fall altagstauglich.
Auch für kleine dj - sessions, so will ich es mal nennen, ist der Klang durchaus gut - für den Preis sowieso.
Die Kopfhörer sind angenehm zu tragen, auch über mehrere Stunden. Man kann den Kopfhörer auch ganz klein zusammenfalten, sodass er auch wenig Platz benötigt, wenn man gerade unterwegs mal keine Musik hören möchte. Die zwei Kabel sind ein bisschen störend, aber sollte man mal die KH reparieren müssen, so ist dies durch die genaue Zuordnung der Kabel einfacher. Insgesamt ist das Kabel auch lang genug und man hat genug Bewegungsfreieheiten. Unterwegs finde ich das Kabel sogar manchmal zu lang.

Ich besitze diese Kopfhörer nun schon länger als 2 Jahre und bisher war auch alles in Ordnung. Jedoch nun lassen die beweglichen Ohrhörer ein bisschen nach. Die Verarbeitung dieses beweglichen Systems ist nicht so sorgfältig geschehen, so ist beim Zusammenfalten der eine Hörer aus seiner Halterung gerutscht und ein kleiner Stift ist abgebrochen. Sie sind natürlich noch Intakt, jedoch hat der Hersteller durch das verwendete Plastik am Geld gespart. Mit einer Halterung mit evtl. Metallstiften wäre dies wohl nicht passiert.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Preis Lestung o.k., Ton etwas Mau!, 26. Januar 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Ich habe die Kopfhörer bestellt, da ich gerne Kopfhörer für über die Mütze tragen haben wollte, jetzt wo die Temperaturen doch etwas runter gehen, dachte ich wäre das eine gute Alternative.

Prinzipiell bin ich im großen und ganzen auch zufrieden, für den Preis kann man jetzt kein High-End-Kopfhörer erwarten, nur an den Ton muss ich mich noch gewöhnen. Ich habe hier keine Überanschrüche!

Ich habe sonst Sony Kopfhörer (auch on Ear, allerding solche zum an Ohr festmachen) benutzt, guter Sound. Als ich diesen mit den Panasonic Sound verglich muss ich sagen fiel mir auf, das der Panasonic den Ton insgesamt etwas dumpfer wiedergibt, der Sony ist satter.

Aber gut, sonst ist der Kopfhörer o.k., weswegen ich ihn auch behalte.

Sonstige Eindrücke:
Von den Ohrmuscheln abgesehen, macht er doch etwas billigen Eindruck, Verstellbarkeit o.k. , wobei auch schon mal zurückgerutscht, er scheint nicht fest einzuhacken. Der Sitz ist sonst sehr gut und auch nach längern Tragen ist er noch angenehm auf den Ohren.
Kabel super, sieht stabil aus, und auch nach "kürzen" (zusammenbinden und Knoten rein) denke ich es wird kein Kabelbruch geben, da es sehr stabil aussieht.

Super finde ich die KLappbarkeit des Kopfhörers, so sind die Muscheln trotzdem etwas geschützt, wenn man ihn in die Tasche packt und der Kopfhörer insgesamt kleiner, Das ist top!

Zusammenfassend kann ich sagen 3 gute Punkte von mir, Abzug wegen Ton, Verrutschen der Einstellung und Look.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Qualität zum kleinen Preis, 21. Februar 2013
Ich habe diesen Kopfhörer -gehabt- und werde ihn mir demnächst wieder kaufen.
*Gehabt* heisst, er ist mir kaputt gegangen,weil ich doch etwas ruppig mit ihm umgegangen bin
(meist mit den Kabel-obwohl diese recht robust sind).

Der Tragekompfort liegt wohl bei jedem selbst-doch mich war er ohne jegliche Beanstandung.
Besonders gelungen finde ich jedoch die Klangwiedergabe - der Frequenzgang ist fast optimal ausgewogen.
So wie oben der Frequenzgang angegeben ist - so ist es ok. Er ist weder zu hoehen oder zu basslastig. rundum gut gelungen.

Fazit: Der Preis-Leistungverhältnis ist TOP - und daher eine Kaupfempfehlung.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Gutes Preis-Leistungs-Verhältnis, 23. Februar 2012
Ich nutze den Panasonic RP-DJS200E-K im Büro und bin mit dem Kopfhörer rundum zufrieden. Er ist angenehm klein und leicht und hat für meine Zwecke einen prima Klang. Satte, aber nicht zu dominante Bässe, insgesamt sehr ausgewogen und für den Preis 1a. Ich setze ihn auf, wenn ich die Kollegen im Büro mit Geräuschen aus meinem Rechner nicht stören möchte. Nach außen hin ist wirklich so gut wie nichts zu hören, ich bekomme aber mit, wenn ich angesprochen werde. Ich hätte mir nur ein längeres Kabel gewünscht, das ist offensichtlich mehr für den mobilen Einsatz gedacht und für einen Tischrechner zu kurz, daher habe ich mir noch eine Verlängerung gekauft.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 222 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Panasonic RP-DJS200E-P Kopfhörer pink
EUR 17,98
Gewöhnlich versandfertig in 3 bis 4 Tagen.
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen