Fashion Sale Hier klicken studentsignup Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More Indefectible Sculpt HI_PROJECT Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip NYNY

Kundenrezensionen

3,6 von 5 Sternen153
3,6 von 5 Sternen
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 14. Juni 2011
Eigentlich habe ich das Kabel gekauft um Präsentation über das im Galaxy S2 integrierte Polaris Office vorführen zu können
ohne jedesmal mein Note- oder Netbook hochfahren zu müssen.
Und genau dies erfüllt das Käbelchen ganz hervorragend.

Genaugenommen ist es aber nicht einfach nur ein Käbelchen sondern ein Konverter, denn ich vermute in dem etwas dickeren Buchsenteil
einiges an Elektronik da es nach längerem Betrieb doch etwas warm wird.
Zudem benötigt es wie bereits geschrieben wurde, das Ladenetzteil des Galaxy S2 zur Stromversorgung, welches
in die Micro USB Buchse neben dem Kabeleingang in des Konverters eingesteckt wird.
Dies sorgt dann nicht nur zur Spannungsversorgung des Konverters sondern auch noch für die Ladung des S2 ansich.

Hat man dann also das Kabel mit einem Monitor oder Beamer verbunden, wird alles was auf dem Galaxy S2 passiert 1:1 ausgegeben.
Die einzige Anwendung die ich bisher gefunden habe, die nicht ausgibt ist die Kamera.
Man kann also den Monitor nicht als Viewfinder benutzen.
Aber ansonsten läuft alles; von A wie Angry Birds bis W wie Webbrowser.

Einen kleinen Wermutstropfen gibt es allerdings.
Ich habe mit der Kamera ein HP Video aufgenommen und über den Monitor abgespielt.
Dabei ist ein ganz ganz leichtes Zittern des Bildes zu bemerken, daß bei mir den Verdacht auf eine 1080i und nicht 1080p Ausgabe nährte.
Tatsächlich zeigt ein Samsung Syncmaster XL23070 dann auch in der Signalinformation 1080i an.
In diesem Fall scheint also die Artikelbeschreibung möglicherweise nicht zu stimmen, die von 1080p spricht.

Trotzdem und alles in allem zaubert das Galaxy S2 aber mit diesem Kabel ein fantastisches Bild auf ein angeschlossenes HD Display
und ich bereue den Kauf absolut nicht.
66 Kommentare|80 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 6. Mai 2013
Hallo,

vorweg - die HDMI Ausgabe mit dem Adapter klappt, wie ich ausprobieren durfte sowohl beim Galaxy S2 als auch beim LG 4x.

Irgendwie scheint mir das ganze aber doch recht unausgereift.
Sobald ich den Adapter mit dem S2 verbunden habe - fällt sofort die WLAN Verbindung am S2 weg - streamen von youtube und co. kann man also vergessen. Diese Enttäuschung scheint jedoch an Samsungs S2 zu liegen, zumindest bleibt mir bei der Nutzung mit dem LG 4x die WLAN Verbindung bestehen.

Was an mhl noch sehr bescheiden gelöst ist, ist dass bei Nutzung immer das Display des Smartphones an sein muss, Display deaktivieren und nur den TV als Monitor nutzen geht nicht.
Der Stromverbrauch ist recht hoch - zumindest entlädt sich der Akku des LG während der mhl Adapter verwendet wird (liegt vielleicht an dessen großem Display, was ja leider an sein muss). Der Adapter scheint den Stromfluß auf 500mh in Richtung Smartphone zu begrenzen. Zumindest zeigt das LG immer an, dass nur langsam geladen werden kann (was nicht ausreicht um den akkustand zu halten). Dabei ist es egal ob ich das normale LG Netzeil in den Adapter Stecker oder ein 10 Watt Netzteil des iPads. Der Akku entlädt sich.

Fazit:
Es funktioniert. Das Bild wird am TV ausgegeben - der rest wie kein WLAN am S2, ohne Display an am Handy, kein Bild aufm TV - oder ein sich entladender Akku am LG 4x zeugt nicht gerade von einer ausgereiften Technik, wird aber bei anderen mhl Adaptern auch nicht besser sein.
11 Kommentar|5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 28. Juli 2012
Nachdem ich einen "Billigadapter" ausprobiert hatte der gar nicht funktionierte und bei der Ersatzlieferung gleich ein Anschluss in den Adapter hinein fiel, habe ich den original Samsung Adapter gekauft.
Positiv ist dass er auf Anhieb ein Bild zeigte, Ton kam auch.
Negativ ist jedoch dass es ständig Aussetzer gibt. Mal mehr mal weniger. In einer anderen Beurteilung habe ich gelesen, das es wohl am Stromanschluss liegt, der nicht perfekt sitzt. Liegt das Gerät still ist alles in Ordnung. Doch wenn ich Bilder anschaue oder das Handy bediene muss ich es ja in die Hand nehmen und dann ist es ein Glücksspiel ob die Aussetzer kommen und wie häufig. Für ein originales Zubehörteil ist das nicht akzeptabel. Daher schicke ich es wieder zurück.
Allerdings gebe ich trotzdem einige Sterne, da ja viele kein Problem mit dem Adapter haben und weil er immerhin auf Anhieb funktioniert hat. Nur leider nicht durchgehend.
0Kommentar|5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
TOP 500 REZENSENTam 12. September 2012
Der Versand war enorm schnell, gestern bestellt, heute schon da!
Der Adapter selbst ist sehr hochwertig vearbeitet, die Haptik ist sehr angenehm.

Ich kaufte diesen Adapter "auf gut Glück", um damit mein HTC One X anzuschließen und siehe da, es klappt hervorragend!
Der Adapter braucht eine zusätzliche Stromzufuhr um zu funktionieren, dies kann je nach Siuation etwas umständlich sein, funktioniert jedoch einwandfrei.

Äußerst positiv finde ich außerdem die Tatsache, dass mein HTC One X nicht annähernd so schnell heiß im Betrieb wird, wie es sonst gerne der Fall ist, wenn man es an eine Stromquelle anschließt und ihm einiges abverlangt.
Die Verbindung wird schnell hergestellt, auch der Ton wird problemlos übertragen. Die Bildqualität ist ebenfalls gut, nichts ruckelt oder friert ein.
Ich finde, das Preis-Leistungs-Verhältnis ist gut und kann diesen Adapter ruhigen Gewissens weiterempfehlen.
0Kommentar|4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 19. November 2012
Glückwunsch an Samsung! Da ist noch viiiiiiieeeel Luft nach oben.
Wir haben zwei Galaxy S2 i9100 (ohne G) mit ICS 4.0.4.
Der erste Test lief folgendermaßen: Adapter nach Anleitung angesteckt.
Flup - Bild auf dem Fernseher. Cool! Browser an, Internetzugriff... oha, Seite wird
nicht geladen. Aber WLAN wird angezeigt. Adapter weg - geht. Adapter dran - geht nicht.
Aha. Ein wenig mit den Einstellungen rumgefummelt, genaueres Nachvollziehen nicht mehr
möglich. Jedenfalls ging es dann doch irgendwie. Internet surfen ging nun soweit ok.
So, dann konnte der Adapter ja nun der eigentlichen Bestimmung zugeführt werden.
Videostreamen..... oh.... das war ein Fehler. Ui, tolles Bild - plop, weg war's.
Schwarze Mattscheibe. Nach ein paar Sekunden dann uff, zum Glück, geht ja doch. Denkste,
nach ein paar Sekunden war es wieder weg. Und nach einer scheinbar zufälligen Zeit wieder
da und wieder weg und wieder da und wieder weg und wieder kurz an und wieder weg und.....
Definitiv nicht brauchbar.
Mit dem zweiten Galaxy lief es anders.
Angeschlossen - Internet ok. Noch mal abgesteckt und wieder angesteckt - nur noch grünes
Bild. Komplette einfarbige grüne Fläche auf dem Fernseher. Adapter abgesteckt, wieder nach
Vorschrift angesteckt - grün. Nichts mehr zu machen. Liegen gelassen, nach ein paar
Stunden nochmal - geht wieder.
Hier gab es dann nach einem einmaligen Aussetzer auch Erfolg mit dem Videostream.
Ich habe einen Film direkt von einem Sender angezeigt, dafür war das Bild sogar erstaunlich
gut. Das ist meiner Meinung nach aber auch schon das einzige Gute an dem Adapter.
Übrigens wird, wie bei vielen Rezensionen schon erwähnt, ordentlich am Akku genuckelt.
Sollten die Aussetzer beim ersten Testgerät am Smartphone selbst liegen, würde es
wegen der zufälligen Funktion beim zweiten Gerät auch nur max. zwei Sterne geben.
0Kommentar|2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 8. September 2012
Den MHL Adapter hab ich für mein Galaxy Nexus bestellt.
Gekommen und erst einmal enttäuschend wegen der Bildausfälle
(Mit Galaxy Nexus (1A) und Galaxy S2 (0,7A) Ladegerät probiert)
Anschließend das "Samsung ETA-P10E Reiseladegerät inkl. USB-Kabel (30 Pin)" bestellt das 2A zur Verfügung stellt und siehe da die Bildausfälle sind Geschichte.

Einziger Wermutstropfen ist, dass das Nexus am TV nur klein in der Mitte erscheint und anschließend paar mal an und abgesteckt werden muss um zum Vollbild zu gelangen.
0Kommentar|3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 22. Dezember 2011
Ich habe dieses Kabel 1 Tag nach der Bestellung bekommmen, natürlich sofort getestet.
Erst hatte ich gar keine Verbindung zustande bekommen, war aber mein Fehler ich hatte übersehen das Ladegerät mit an zu schliessen.
Nachdem ich dieses gemacht hatte war sofort das Bild da, alles was man alleine mit dem handymachen kann ngeht auch übers Kabel.
Die Bild und Filmqualität finde ich persönlich gut, es kommt halt auch immer darauf an mit was und wie die Sachen aufgenommen wurden.
Schlechte Aufnahme bedeutet schlechtes Bild. Eine gute und billige Alternative um Bilder und Video's am TV ansehen zu können.
Ich würde es sofort wieder kaufen, deshalb von mir eine klare Kaufempfehlung.
0Kommentar|11 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 25. Januar 2012
Ist dies kein original Produkt?

Der Adapter wurde von Frontier-Telecom verkauft und von Amazon verschickt. Der Adapter selbst war nur in einer Klarsichttüte verpackt.
Statt der korrekten und beworbenen Produktnummer (EIA2UHUN) steht auf der Klarsichttüte die Produktnummer EIA1UHUNBE.

Diese Produktnummer ist nach Samsung Supportauskunft allerdings unbekannt.
Desweiteren sollte der Stromanschluss direkt neben dem Micro-USB kabel sein (wie es auf den Produktbildern auch zu sehen ist), allerdings ist der Stromanschluss bei diesem Gerät an der Seite.

Ich weiß leider nicht ob dies evtl. bei allen hier versandten Produkten der Fall ist.

Funktioniert hat der Adapter leider auch nicht mit meinem Galaxy Nexus. Das Bild wird zwar erkannt, allerdings Flackert es ununterbrochen und ist somit nicht benutzbar.
Der original EIA2UHUN Adapter ist laut Samsung allerdings mit dem Galaxy Nexus kompatibel.

Es kann natürlich sein, dass mein Adapter evtl. einfach Defekt ist und ich Pech hatte, allerdings ist dies trotzdem nicht das beworbene (EIA2UHUN) Produkt!
44 Kommentare|32 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 20. Juni 2011
Der Adapter selbst macht genau das was er soll. Er bringt alles vom Smartphone auf den Bildschirm. HD Videos konnte ohne Probleme wiedergegeben werden, selbst aufgenommene und auch mkvs ohne Probleme.(SGS2) Die Tonqualität wurde nicht getestet, allerdings steht die Bildqualität der Wiedergabe auf einem Mediaplayer in nichts nach.

Warum ich nur zwei Sterne gebe und den Adapter leider wieder zurückschicke:

1) Wie bereits erwähnt benötigt man zum Betrieb eine Ladekabel, was aber auf der Produktseite nicht ersichtlich war. Leider liegt auch keines bei, d.h. man müsste sich zusätzliche eines kaufen. Bei meinem SGS2 war natürlich eines dabei (zwei sogar wenn man das USB Kabel auch mitzählt). Wie es halt bei Smartphones so ist, sind diese ziemlich hunrig, darum liegt eines bei meiner Freundin und eines steckt zu Hause am PC. Ich bin aber nicht gewillt ständig umzustecken (muss ich schon bei genug Geräten machen...)

2) Leider ist das Kabel vom Adapter zum Smartphone ziemlich kurz, was leider die Freude am Surfen am Smartphone trübt, da man HDMI und Ladekaben immer vor sich hat.

3) Was eigentlich mein KO Kriterium ist: Beim normalen Betrieb (Internet und Video schaun) über den Adapter entlädt der Akku und das nicht zu langsam. Die Anzeige sagt zwar, das er geladen wird, allerdings entlädt er leider schneller... Dadurch wird auch der Akku ziemlich heiß, was der Gesundheit nicht wirklich förderlich ist.

Fazit:
Für gelegentliche Anwendung (Urlaubsfotos zeigen, kurz Video schauen, Präsentation) gut geeignet. Aber dafür gibt es auch DLNA, wo ich keine Kabel in der Hand halten muss.
55 Kommentare|43 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 2. März 2012
Allgemein macht der Adapter einen sehr Hochwertigen eindruck. Anschließen und schon ist das Bild oder Video eins zu eins vom Handy auf dem Ferseher! Video angesehen, und schon war nach ca 10 Min. das erste mal das Bild weg. 10 Sek. darauf wieder da. diese Abbrüche kommen nicht nachvollziehbar. Einmal läuft ein Video eine halbe Stunde dann wieder nur mal 5 Min. bis der Fehler auftritt?

Größtes Problem:

Sobald ich das Hdmi Kabel an den Adapter anschließe ist das Internet weg. Heißt "Seite konnte nicht geladen werden" keine Verbindung kommt im Android Market.......... Eben keine Verbindung mehr. Wlan funktioniert nicht mehr. Stecke ich das HDMI Kabel (nicht den Adapter) wieder aus, ist auch sofort wieder eine Verbindung da!

Habe mit dem Samsung Support telefoniert:

Überprüfung ob ich auch den richtigen Adapter habe: Ja hab ich
Hardware Resett am Tel.: Hab ich gemacht (Super alles wieder neu einrichten) Geht immer noch nicht!

Neuer Anruf beim Samsung Support:

Ich soll bitte mein Tel. + Adapter einschicken (kann aber dann schon 14 Tage dauern)!

Toll jetzt weis ich auch nicht ob ich das wirklich einschicken soll. Bin doch so mit meinem S2 zufrieden!

Nervt mich jetzt total!

-----------------------------------------------------

So jetzt hab ich noch alles Mögliche getestet:
Anderer Fernseher (SamsungLCD) = Wlan funktioniert immer noch nicht! Verbindungsabbrüche weniger
6 verschiedene HDMI Kabel getestet = keine Änderung funktioniert nicht!

Der Adapter geht heute wieder zurück an Amazon. Ist so nicht zu gebrauchen für mich.
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.
Alle 9 beantworteten Fragen anzeigen


Gesponserte Links

  (Was ist das?)