Kundenrezensionen


46 Rezensionen
5 Sterne:
 (30)
4 Sterne:
 (5)
3 Sterne:
 (1)
2 Sterne:
 (4)
1 Sterne:
 (6)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


14 von 15 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Es funktioniert, auch mit Hashimoto Schilddrüsenunterfunktion
Ich habe das Gefühl, dass hier einige Leute nicht gelesen, was sie kauften, vielleicht sollte man sich einfach mal genauer informieren, oder das Buch lesen. Ein paar Dinge sollten aber generell zur Allgemeinbildung zählen, wie z.B. dass Zucker nicht gesund ist.
Es hier um den Hypothalamus, der unter anderem den Stoffwechsel regelt.
Es gibt Menschen so...
Vor 23 Monaten von Jasmin veröffentlicht

versus
130 von 156 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Eine neue tolle Abnehmmethode? [+Nachtrag]
Das hat mich doch schon sehr angesprochen. Abnehmen ohne Entsagungen, ohne Heißhungerattacken, einfach und ganz leicht. Ich habe das eBook bestellt, um es sofort lesen zu können. Die positiven Rezensionen taten ihr übriges, auch wenn ich einige davon ein bißchen zu euphorisch fand.
Beim Lesen erfolgte dann die große Überraschung. Erst...
Veröffentlicht am 26. November 2011 von Reiszner Andreas


‹ Zurück | 1 25 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

14 von 15 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Es funktioniert, auch mit Hashimoto Schilddrüsenunterfunktion, 31. Dezember 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Die Adipositas Kur - die einzige Methode, die an der Ursache für Fettsucht und Übergewicht ansetzt und diese für immer beseitigt (Kindle Edition)
Ich habe das Gefühl, dass hier einige Leute nicht gelesen, was sie kauften, vielleicht sollte man sich einfach mal genauer informieren, oder das Buch lesen. Ein paar Dinge sollten aber generell zur Allgemeinbildung zählen, wie z.B. dass Zucker nicht gesund ist.
Es hier um den Hypothalamus, der unter anderem den Stoffwechsel regelt.
Es gibt Menschen so wie ich, die sind ihr Leben lang auf Diät gewesen, weil sie 5 oder 10Kg zu viel hatten und haben irgendwann so wenig gegessen, dass der Körper nur noch auf Sparflamme lief.
Im Endeffekt habe ich mich nur noch von Zucchini, Thunfisch, Paprika und Brokkoli mit Tomaten ernährt. Im Durchschnitt lag meine Kalorienanzahl bei ca. 300-400kcal und ich habe im Laufe der Zeit trotzdem immer weiter ZUGENOMMEN! Ich arbeite in Vollzeit und schleppe auch den einen oder anderen Server, oder Bleiakku und habe kleine Zwillinge, man kann sich vorstellen, dass ich sicher nicht den ganzen Tag auf der faulen Haut hocke. Mein normaler Bedarf liegt bei 1600-1800 kcal, demnach hätte ich abnehmen müssen, wenn man dem witzigen Satz glaubt: Energie - Verbrauch ... bla bla...

Atkins hin oder her, Zucker ist ungesund, egal ob Zähne, oder Drüsen.
Raffinierter Zucker wächst nicht in der Natur, ebenso wenig wie chloriertes Salz, was fast überall auf den Tisch kommt, das deutsche Essen ist nicht gesund, dem schon chlorierten Salz wird auch noch Jod und Fluorid hinzugefügt, und die Menschen kaufen und verzehren es. Lecker :-) Schöne Grüße von der Schilddrüse und Co.

Was kann man denn heute noch essen? Gemüse, Fleisch und Fisch, Beeren und Nüsse.
Klingt nach Atkins, ja... aber alles Andere ist doch verseucht oder mit Zucker oder schlimmeren Zusätzen versetzt.
Der Hypothalamus wird laut dieser Theorie resetet, so wie es bei einer Schwangerschaft passiert, und speichert ein das neue Gewicht, nach der Geburt pendelt sich der Körper ja wieder langsam ein.
Über 3000 Menschen befinden sich alleine in einem Forum in dem ich aktiv bin haben diese Art abzunehmen probiert und Niemand beschwert sich, im Gegenteil, es sind viele Leute dabei, denen es so gut geht wie nie zuvor. Einfach weil sie zb gar kein Weissmehl vertragen, wie ich auch.

Ich kann dazu nur Eins sagen, ich habe die homöopathischen Globuli jetzt seit 2 Wochen genommen 13.12.2012 und habe in der Zeit 6Kg abgenommen. Und das hat mit nichts anderem zu tun, als mit diesen Globuli, denn meine Ernährung war ja schon seit 2 Jahren umgestellt, auf Gemüse, Thunfisch und Fleisch. Kein Brot, keine Nudeln, einfach natürlich. Ich kann auch nichts mehr an meiner Ernährung ändern, denn sie ist schon optimal. Demnach halte ich sehr viel von der Theorie des Hypothalamus, so viele glückliche Menschen können sich nicht irren!

Wenn das Irgendjemanden interessieren sollte, dann einfach mal nach folgenden Begriffen googlen

Setpoint des Körpers Hypothalamus
Himalaja Salz
ADHS und Zucker Weißmehl
Jodkrank
Krank durch Fabrik oder Industrie Zucker
Leere Kohlenhydrate
Krank durch weißmehl
Diabetes Zucker weißmehl

Ich finde das Buch hilfreich und es funktioniert, wenn man den Hintern mal zusammen kneifen und NEIN sagen kann!
Das Leben ist nun mal kein Ponyhof, und vom Lesen wird man nicht schlank!
Denn das wird sicherlich das große Problem sein, die Menschen wissen einfach nicht wo überall Zucker drin ist, weil man sich keine Mühe machen möchte / kann / will. Und so trinken sie leckeren Cappuccino und essen Kartoffelpüree aus dem Beutel, ist ja kein Zucker drin...
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


10 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ein Buch ist so gut, wie sein Inhalt wahr!, 12. September 2012
Rezension bezieht sich auf: Die Adipositas Kur - die einzige Methode, die an der Ursache für Fettsucht und Übergewicht ansetzt und diese für immer beseitigt (Kindle Edition)
Das für mich inzwischen wichtigste Buch zum Thema Diäten. Und davon besitze ich leider viel zu viele. Der Ansatz dieser Diät ist sensationell und wenn man sich mit dem Thema beschäftigt, wird klar, dass die moderne Wissenschaft inzwischen auch beim Thema Hypothalamus und Gewicht gelandet ist.

Das Buch ist gut geschrieben und für alle, für die Gewichtabnahme ein Thema in ihrem Leben ist, auch richtig spannend. Ich jedenfalls bin dem Autor gleich für mehrere Dinge dankbar. Zuerst für die Übersetzung der Ergebnisse aus der Forschung von Dr. Simeons aus dem Englischen. Des weiteren für den erfolgreichen Selbsttest. Und natürlich dafür, dieses Buch überhaupt geschrieben und somit einer breiten Öffentlichkeit zugänglich gemacht zu haben.

Zum Thema negative Kritiken kann ich nur sagen, dass ich das Empfinden habe, all diese Leute haben selbst nie probiert, das im Buch beschriebene Konzept selbst einmal durchzuführen. Sie bemängeln Dinge, die man mit einer Handbewegung wegwischen möchte, wenn man selbst sich begeistert und erfolgreich mit dem Inhalt des Buches auseinander gesetzt hat.

!!!!!!!!! – Die Abnahme funktioniert wirklich - !!!!!!!!

Und nur das ist bei einem Buch über eine Diät wirklich ausschlaggebend. Dann ist kein Cent für den Kauf des Produktes rausgeschmissen. Im Gegenteil. Wenn dann sogar so ganz nebenbei eine sinnvolle Ernährungsumstellung erfolgt und man unter der „Diät“ nicht leidet, sondern sich die ganze Zeit rundum wohl fühlt, was will man mehr? Ich weiß, wovon ich rede. Auf Grund vieler hundert Euro Geldausgabe für interessante, aber nicht funktionierende Ernährungs- und Diätratgeber.
Ich rate jedem, sich mit dem Inhalt dieses Buches auseinander zu setzen und dann selbst auszuprobieren. - Und dann eine Rezension zu schreiben ;o)
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


130 von 156 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Eine neue tolle Abnehmmethode? [+Nachtrag], 26. November 2011
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Die Adipositas Kur - die einzige Methode, die an der Ursache für Fettsucht und Übergewicht ansetzt und diese für immer beseitigt (Kindle Edition)
Das hat mich doch schon sehr angesprochen. Abnehmen ohne Entsagungen, ohne Heißhungerattacken, einfach und ganz leicht. Ich habe das eBook bestellt, um es sofort lesen zu können. Die positiven Rezensionen taten ihr übriges, auch wenn ich einige davon ein bißchen zu euphorisch fand.
Beim Lesen erfolgte dann die große Überraschung. Erst mal wurde ich immer skeptischer. Bereits auf den ersten Seiten erzählt mir der Übersetzer dieses Buches, daß er der Heilsbringer aller Fettleibigen ist. Das die böse Pharmaindustrie und die genauso böse Lebensmittelindustrie ... bekanntes-blablabla. Zum Teil mag dies sicher den Tatsachen entsprechen. Ich halte nichts vom Abnehmen mittels teurer Hilfsmittel von Pharmakonzernen und das die Qualität vieler Lebens(?)mittel zu wünschen übrig läßt merkt man spätestens wenn man eigenes Gemüse aus dem Garten genießen kann.

Dann allerdings erfahre ich, daß ich ein homöopathisches Mittelchen kaufen muß. Ich wende Homöopathie bereits an, beim Preis dieses Mittels blieb mir allerdings die Luft weg. Wie in der Diskussion zu MCristos Rezension bereits erwähnt wird (Kommentar von M. Nagl), bietet Amazon es mittlerweile auch sehr billig an. Allerdings ist der Versender wieder die im Buch bereits angegebene BioVea. Also doch die Biovea-Mafia Herr Nagl?

Ich habe mir erlaubt nachzusehen, wieviele Rezensionen euphorische User wie "die Susi" und "die Petra" sonst noch geschrieben haben. Keine einzige. Komisch. Fakes???

Herrn Jünemanns Kommentare auf schlechte Beurteilungen seiner Übersetzung haben den Klang der Aussagen eines religiösen Fanatikers. Der entsprechende Rezensent wird abgewertet. Persönlich und fachlich. Seine Argumente sind äußerst schwach.

In dem von Herrn J übersetzten Buch heißt es anfangs, daß der Hunger und Apetit verschwindet, verursacht durch die Einnahme des HHCG-Präparates. Bereits ein paar Seiten später schreibt er allerdings davon, daß es durchaus des öfteren zu Hungerattacken kommen kann. Dann nimmt man irgendwelches anderes Zeugs unter die Zunge (L-Glutamin: ein Protein das für die Wassereinlagerung in die Zellen verantwortlich ist) und schon ist wieder alles paletti. Trotzdem wird ein paar Seiten später wieder davon geschrieben, daß der Hunger ganz normal ist.
Rechnet man HHCG und die sonstigen Zusatzstoffe aus dem Buch raus bleibt folgendes:

.) Stellen sie Ihre Ernährung grundsätzlich um.
.) Essen sie primär Obst und Gemüse, fettarmes Fleisch ist erlaubt (alles in gewogenen Mengen!)
.) Nehmen sie nicht mehr als ca 500kcal am Tag zu sich. !!!! (zumindest in einer Phase der Diät)
.) Bewegen Sie sich ein bißchen
.) Halten Sie sich auf jeden Fall an die strengen Diätregeln.

Das haben wir doch so alles schon mal wo gelesen. Mehrfach. Das letzte Mal so ähnlich in "Die Burgerdiät". Dort pfeift man allerdings aufs Obst.
Herzhaft gelacht habe ich, als ich las, daß man besser einen großen Apfel essen soll als zwei kleine. 2 kleine hätten viel mehr Kalorien!!!
Außerdem wären noch die Grafiken im Buch zu erwähnen. Wie zB Herrn J's Abnehmkurve. Sieht lieb aus, ist trotzdem schlecht gelayoutet und sagt eigentlich gar nichts aus (er hat abgenommen, tata!). Macht aber für Laien die im Lesen von Diagrammen wenig Erfahrung haben sicher einiges her.

Fazit: Die oben genannten 5 Punkte sind die Quintessenz des Buches, Sie brauchen es nun nicht mehr zu kaufen. Das wäre ohnehin Geldverschwendung. Wenn Sie wollen, nehmen sie HHCG (erhältlich bei Biovea 1, hier auf Amazon) zusätzlich ein, und Sie werden erfolgreich abnehmen. Viel Glück.

Nachtrag vom 15. April 2012:
Ich habe abgenommen. Ganz ohne HCG. Ich habe mich lediglich mit dem Thema Ernährung auseinandergesetzt, es findet sich sehr sehr vieles dazu im Internet (15,90€ für "Schatz, meine Hose rutscht" und 20€ für unten verlinktes Buch, welches ich sehr empfehle).
Habe selbst entdeckt, daß Süßigkeiten bei mir noch mehr Hunger erzeugen. Das ich nicht regelmäßig esse und außerdem Nahrung mit extrem hohem Nährwert (besser wohl: mit extrem vielen Kalorien) zu mir nehme.
Ich verzichte auf Zwischenmahlzeiten, Süßigkeiten nur in absoluter Nahebeziehung zu regulären Mahlzeiten und in geringen Mengen (30g Vollmilch kurz vor dem Essen und NICHT JEDEN TAG und schon gar nicht als Belohnung für irgendwas!).
Nebenbei habe ich mich auf die wohlwollende Unterstützung anderer Abnehmwilliger verlassen können. Und das war auch richtig viel Wert.
Das hat alles nichts gekostet. Außer Zeit: Zeit, um mir meine Mahlzeiten abzuwiegen und zuzubereiten und mich zu informieren.
Ich bleibe also beim oben gesagten und halte mich jetzt auch selbst daran.
Revision:
.) 500kcal pro Tag ist schon sehr sehr wenig. Stattdessen besser 1000-1200kcal pro Tag und die Kilos purzeln nur so. Mit viel Gemüse und Fisch können nebenbei Portionsgrößen verdrückt werden, die sie bestimmt satt machen.

Empfehlung:
Wer schlank sein will muss essen: Kopf und Bauch ticken bei jedem anders!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


6 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Es funktioniert!, 13. Juni 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Die Adipositas Kur - die einzige Methode, die an der Ursache für Fettsucht und Übergewicht ansetzt und diese für immer beseitigt (Kindle Edition)
All jenen, die seit vielen Jahren nach einer Methode suchen, ihre überflüssigen Pfunde loszuwerden, kann ich mit Überzeugung sagen, dass die DAK (Die Adipositas-Kur)
bei mir funktioniert hat!
Im ersten Moment war ich erschrocken, dass dem Abnehmwilligen empfohlen wird, mit täglich 500 kcal auszukommen, wo ich doch selber am besten (dank jährlicher Fastenkuren) weiß, dass Hungern den Stoffwechsel lahmlegt.
Und ich war sehr, sehr skeptisch, aber es sollte mein letzter Versuch sein. Ich war fest entschlossen, mich mit gut 25 kg Übergewicht abzufinden und es als stille Reserve für schlechte Zeiten zu verbuchen, wenn ich auch mit DAK und den Tropfen keinen Erfolg habe.
Noch bin ich nicht bei meinem Idealgewicht angekommen, aber ich hatte bereits nach der ersten Woche 4 kg weniger aufzubieten und nach zwei Wochen zeigten sich am ganzen Körper die Veränderungen. Nicht nur meine Taille ist wieder richtig sichtbar, sondern auch der Umfang der Arme, Oberschenkel und Waden hat sich verändert.
Und das alles ohne zu leiden!!! Ich fühle mich nach wie vor großartig, vermisse absolut nichts. Leute, denen ich länger nicht begegnet bin, fragen mich, ob ich frisch verliebt sei, weil ich eine völlig veränderte Ausstrahlung habe.
Also, allen Skeptikern sei gesagt, dass eine gesunde Skepsis angebracht ist, aber ich persönlich kann nur ein überaus positives Fazit ziehen.

Einer Cousine hatte ich die Tropfen ebenfalls empfohlen, nur leider hatte sie jedes Mal nach der Einnahme Magenschmerzen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ja, das ist es!, 17. Mai 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Die Adipositas Kur - die einzige Methode, die an der Ursache für Fettsucht und Übergewicht ansetzt und diese für immer beseitigt (Kindle Edition)
Auf der Suche nach einer Möglichkeit, meinen zu Tode diäteten Stoffwechsel auf Trab zu bringen, fand ich zufällig dieses Buch. Zuerst dachte ich 'was für ein Humbug', 'wieder eine neue Abzocke' usw. Wie man das halt so denkt, wenn man schon alles ausprobiert hat, was der Bücher- und Diätenmarkt hergibt. Ich habe die Rezensionen gelesen und mich dann auf die Google-Suche begeben. Und dann fand ich das DAK-Forum bei ketario. OMG, die Erfolge, die man dort sieht, sind atemberaubend! Ich war infiziert und plötzlich absolut davon überzeugt, dass es auch bei mir funktionieren würde, dass ich das Buch sofort bestellte, auf der Stelle verschlang und so schnell wie möglich mit DAK angefangen habe.

Das ist jetzt 6 Wochen her und ich habe bereits 13 kg abgenommen OHNE mich zu quälen. Wirklich, ich kann selbst kaum glauben, wie einfach es ist. Und mein Körper und ich - wir haben endlich Frieden geschlossen und sind wieder nett zueinander. Mein ganzes Körpergefühl hat sich komplett verändert und ich fühle mich seeeeeehhhhhr entspannt. Mache einfach weiter und freue mich auf die sensationelle Figur, die mich am Ende erwartet.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen super, 18. März 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Die Adipositas Kur - die einzige Methode, die an der Ursache für Fettsucht und Übergewicht ansetzt und diese für immer beseitigt (Kindle Edition)
Ich hatte zuerst das Buch von Anne Hild gelesen und damit auch super anbgenommen. Für die zweite "Runde" hab ich mir noch dieses gekauft und war begeistert. Vieles versteht man dann einfach besser und die "Regeln" sind auch ein wenig gelockert. Hab insgesamt jetzt schon knapp 20 Kilo mit der Methode runter!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen :), 14. März 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Die Adipositas Kur - die einzige Methode, die an der Ursache für Fettsucht und Übergewicht ansetzt und diese für immer beseitigt (Kindle Edition)
ich kann mich nur den anderen positiven bewertungen anschließen. wenn man sich daran hält ist das ergebnis wirklich verblüffend.
....
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen egal was andere sagen...... es funktioniert !!!!!, 23. November 2012
Rezension bezieht sich auf: Die Adipositas Kur - die einzige Methode, die an der Ursache für Fettsucht und Übergewicht ansetzt und diese für immer beseitigt (Kindle Edition)
als ich das buch durch hatte, bestellte ich die erforderlichen dinge (das homöopathische hcg kostet echt nicht die welt und ist weitaus günstiger und ergiebiger als es shakes jemals sein könnten ). und ich kann nur sagen, das was der autor schreibt funktioniert. klar muss man sich an regeln halten, kann nicht alles essen worauf man lust hat, aber jeden morgen auf die waage zu steigen und wieder ein paar hundert gramm weniger, spornt an weiter zu machen.und ich hab seit ewigkeiten nicht mehr soviel obst und gemüse gegessen wie die letzten 2 wochen.
und der hunger bleibt ( bei mir jedenfalls ) aus.
jeder der es nicht probiert hat, sollte auch kein urteil über die hcg-diät schreiben.
Ausserdem gibts im buch rezepte, aufgliederungen über die lebensmittel die gegessen werden können, und viele hilfreiche links. und die website vom autor sollte positiv erwähnt werden.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Meine erste Bewertung nach Jahren, 21. Mai 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Die Adipositas Kur - die einzige Methode, die an der Ursache für Fettsucht und Übergewicht ansetzt und diese für immer beseitigt (Kindle Edition)
Meine erste Bewertung nach Jahren, weil ich von diesem Buch und dieser Methode absolut begeistert bin. Nach jahrelangen vergeblichen Diätversuchen über WW low carb, schlank im schlaf und und und bin ich endlich am Ziel, und das sensationell gut gelaunt und ohne jeglichen Hunger. Matze dir gehört ein Orden!!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Endlich mal etwas ehrliches, 19. Januar 2013
Rezension bezieht sich auf: Die Adipositas Kur - die einzige Methode, die an der Ursache für Fettsucht und Übergewicht ansetzt und diese für immer beseitigt (Kindle Edition)
Danke Matze!
Es funktioniert wirklich! Erste Woche ist rum, eine Mc Donalds Sünde und es sin 3 kg weniger. Allerdings habe ich auch ordentlich zuviel. Ich kann mir vorstellen, bei denen die nicht soviel abnormes Fett haben geht es langsamer, aber es geht!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 25 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen