Kundenrezensionen


193 Rezensionen
5 Sterne:
 (98)
4 Sterne:
 (45)
3 Sterne:
 (20)
2 Sterne:
 (13)
1 Sterne:
 (17)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


148 von 151 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Einfach zu zerlegen, super geeignet für Umbau
Habe mir dieses Ladegerät gekauft weil es 2 USB Ports bietet UND satte 2,1 Amp schiebt !

Die Qualität ist super etc etc, aber das wurde hier schon oft genug gesagt.

Ich schreibe diese Rezesion um auf eine kleine aber sehr wichtige Sache aufmerksam zu machen, die die wenigsten Leute beachten.

Die Smartphone seitige Ladestrom...
Vor 20 Monaten von PsayDog veröffentlicht

versus
6 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Hält nicht im Zigarettenanzünder
Das Ladegerät hält nicht im Zigarettenanzünder (Fiat Grande Punto) - dadurch kann kein Gerät geladen werden. Zudem leuchtet die blaue LED viel zu grell - müsste bei der Nutzung wirklich zugeklebt werden. Das Produkt ist für mich nicht brauchbar.
Vor 20 Monaten von Tamara veröffentlicht


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen kompaktes Ladegerät - sehr gut mit Apple - bei Samsung leider Probleme, 21. Dezember 2013
Von 
ein Kunde - Alle meine Rezensionen ansehen
(TOP 500 REZENSENT)   
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: AmazonBasics Kfz-Ladegerät mit 2 USB-Anschlüssen und 2,1 Ampere Ausgangsleistung (schwarz) (Elektronik)
Zugegeben - ich bin finde die AmazonBasics Produkte wirklich gut!
Durchdacht, funktional und preisgünstig. Dazu noch eine frustfreie-Verpackung, was will man mehr?

Bei diesem Ladegerät bin ich allerdings nicht zu 100% überzeugt.
Das liegt daran, dass hier einige Punkte unstimmig sind:
So lassen sich mit dem Gerät zwar problemlos Bluetooth-Headsets und Apple-Produkte aufladen, bei Smartphones von Samsung hingegen kommt es zu Problemen. (Ich weiß, hier in den Rezensionen kursieren einige "Löt-Anleitungen", allerdings traue ich mir das nicht zu.) So wird ein Samsung S Advance nach Tiefentladung (Gerät hat sich selbst abgeschaltet) nicht mehr mit dem Ladegerät aufgeladen, egal wie lange man es am Ladegerät stecken lässt. iPhone oder iPad werden hingegen korrekt aufgeladen.

Auch gibt es Probleme, wenn man das Samsung als Navi einsetzt: Hier ist die Ladeleistung so gering, dass das Samsung während der Navigation entladen wird und man schlimmstenfalls die Navigation beenden muss, um zunächst das Gerät wieder aufzuladen.

Weiterhin stört die viel zu helle blaue LED, gerade bei Nachfahrten wird man fast geblendet, hier hilft nur abkleben oder bemalen.

Fazit:

Wer Apple-Geräte oder Headsets gleichzeitig laden möchte, kann bedenkenlos zugreifen, bei Samsung habe ich Probleme festgestellt. Wie es bei anderen Herstellern aussieht kann ich nicht sagen, auch weiß ich nicht, ob das Problem evtl. bei Samsung zu suchen ist.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Sieht gut aus, funktioniert aber nicht, 10. Oktober 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: AmazonBasics Kfz-Ladegerät mit 2 USB-Anschlüssen und 2,1 Ampere Ausgangsleistung (schwarz) (Elektronik)
Auf den ersten Blick guter Eindruck, habe ihn leider erst nach 5 Wochen das erste mal im Urlaub genutzt. Beim ersten mal zum Laden eines Smartphones funktionierte es. Beim zweiten mal nicht mehr, Anschluss auf die zweite USB-Steckdose gewechselt, funktioniert immer noch nicht. Konnte Gott sei dank das Phone im Quartier über 220 V laden. Zu Hause wurde das Smartphone vom PC sofort erkannt, nachdem das USB eingesteckt wurde.
Reklamation des Ladegeräts über Amazon, da Zeit zur Rücksendung abgelaufen wurde. SUPER Service von Amazon, Ersatzgerät war am nächsten Tag da.
Aber: Laden über 12 V Anschluss am PKW war nicht möglich, LED leutchtete zwar, aber Smartphone schaltete nicht auf Laden um. Beim Anschluss an PC sofort. Also sofort beide Geräte (Alt und Austausch) zurück, hoffentlich gbt es Geld zurück.
Gerät nicht zu empfehlen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Passt (außer in meinem Astra H GTC in Raucherausführung), 1. Mai 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: AmazonBasics Kfz-Ladegerät mit 2 USB-Anschlüssen und 2,1 Ampere Ausgangsleistung (schwarz) (Elektronik)
Habe mir das Teilchen gekauft, um Navi und Handy gleichzeitig laden zu können. Das klappt auch super, lediglich in meinem Auto ist da ein Problem - aber daran hat der Stecker keine Schuld:
Inzwischen besitze ich einen Astra H GTC (EZ: 12.2008) als Linkslenker in Raucherausführung. Dort ist die Steckdose nach dem ziehen des Zigarettenanzünders aber runde 2 mm im Durchmesser größer als die größte Normsteckdose, gleichzeitig ist sie etwas weniger tief. Was sich die Rüsselsheimer Ingenieuere dabei gedacht haben weiss ich nicht, aber schon der mitgelieferte Kompressor im Reifennotfallkit lässt sich kaum damit betreiben. Fazit - ich werde die Karre auf Nichtraucher umbauen (Folgende Opel-Teile braucht ihr: 0196258, 0196316, 1744312, 1744078 - Kosten insgesamt so ca. 100 EUR, fragt aber den Teile-Onkel bei Eurem Händler nochmal nach, wegen der Farbe der Innenausstattung - es ist ein Teil dabei bei dem das eine Rolle spielt, hier ist es übrigens Satin Stone, was so ein gelbbräunliches Metallicplastik ist). Es scheinen aber meiner Recherche nach nicht alle Fahrzeuge davon betroffen zu sein - es gibt welche aus dem gleichen Zeitraum, bei denen die Besitzer mit einem Hama-Pico zufrieden und glücklich sind. Kann ich jetzt nicht beurteilen, weil ich lieber eine Standarddose im Auto haben will als einen durch eine andere Bauform besser passende USB-Lösung (falls ich mal irgendwas anderes anschließen will/muss).

Sei es drum - der Stecker funktioniert ansonsten super (getestet unter anderem in MB-Sprinter, VW Golf IV, Skoda Fabia) und hat Handy (Samsung Galaxy) und Navi (irgendein kleines TomTom) prima mit Strom versorgt.

Einen Punkt ziehe ich ab:
Das Teil hat eine blaue LED, die ich als zu hell empfinde.
So eine Funktionskontroll-LED ist grundsätzlich super, aber man muss sie nicht derart hell machen, dass sie blendet und zugeklebt werden muss - dass sollte etwas dezenter auch machbar sein ;-)
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen great to have a car charger, 6. April 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: AmazonBasics Kfz-Ladegerät mit 2 USB-Anschlüssen und 2,1 Ampere Ausgangsleistung (schwarz) (Elektronik)
The Amazon Basics USB charger for car is 'basic' and basically darn good. I love that you can charge two devices at the same time. It works - 'nuf said.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Erfüllt seinen Zweck und lädt, 17. März 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: AmazonBasics Kfz-Ladegerät mit 2 USB-Anschlüssen und 2,1 Ampere Ausgangsleistung (schwarz) (Elektronik)
Bin mit dem Ladegerät zufrieden:
(+) Lädt parallel ein Samsung S3 sowie ein IPhone 5
(+) Lader stört in keiner Weise Radioempfang oder das Abspielen anderer Audioquellen
(+) keine übermäßige Wärmeentwicklung
(+) Lader sitzt stramm genug in Steckdose(Zigarettenanzünder) und kann problemlos eingesteckt und wieder entfernt werden
(+) blaue Leuchtdiode zeigt das Laden an
(+) gutes Preis-/Leistungsverhältnis

Fazit: würde den Lader wieder kaufen
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Robust, 5. März 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: AmazonBasics Kfz-Ladegerät mit 2 USB-Anschlüssen und 2,1 Ampere Ausgangsleistung (schwarz) (Elektronik)
Mittlerweile mein 6tes!!! KFZ-Ladegerät und hoffentlich mein letztes!
Alle anderen haben entweder ihren Dienst eingestellt oder sind einfach mal auseinander gebrochen.
Von allen, die ich hatte,ist dieses am besten verarbeitet und hat sogar 2 USB-Anschlüsse.
Es schafft mein Tablet ( Onda v972 ) und mein Handy ( HTC Desire ) problemlos im Wagen während der Fahrt am Leben zu halten!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Nicht für alle Geräte geeignet, 25. Januar 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: AmazonBasics Kfz-Ladegerät mit 2 USB-Anschlüssen und 2,1 Ampere Ausgangsleistung (schwarz) (Elektronik)
Beim Kauf war ich davon ausgegangen, dass man damit jedes Gerät mit USB-Ladefunktion aufladen könnte. Das stimmt leider nicht, zumindest mein Nokia N97 mini wird nicht geladen. Damit ist es für mich weniger geeignet, da ich immer noch mein Nokia-Ladekabel mitnehmen muss.

Die LED ist wirklich ein wenig hell, aber das lässt sich ja ändern.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Super Preis/Leistungsverhältnis mit ein paar Schwächen, 6. November 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: AmazonBasics Kfz-Ladegerät mit 2 USB-Anschlüssen und 2,1 Ampere Ausgangsleistung (schwarz) (Elektronik)
Eins vorweg: seine Funktion erfüllt der Adapter wie er soll, daran gibt es nichts zu mäkeln.
Auch stromhungrige iPhone 3GS, die beim Laden von unterhalb 20% ja gern mal wählerisch sind, laden daran problemlos und schnell. Auch zwei gleichzeitig.

Die Verpackung ist wirklich frustrationsfrei - so könnte von mir aus alles verpackt sein.

Was mir negativ auffällt:
Die blaue LED zur Statusanzeige (an oder aus) ist unglaublich hell - bei Fahrten in Dunkelheit wirklich störend. Habe sie jetzt mit Alutape abgeklebt.

Die Massekontakte an den Seiten, die wie bei allen Geräten für die 12V-Steckdose als Klammern ausgeführt sind, sind recht weit oben angebracht - in meinem Volvo V70 hält der Adapter super, aber die Steckdose in dem Opel Astra H meiner Frau ist deutlich weniger tief, so dass sich ihr Adapter nur durch die üblichen Bewegungen bei der Fahrt des öfteren löst und dann wieder hereingedrückt werden muss.

Neutral sei nur der Form halber erwähnt, dass der Adapter in Wirklichkeit weniger wertig aussieht als auf den Bildern - was aber vollständig in Ordnung ist für ein Produkt dieser Gebrauchs- und Preisklasse.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1.0 von 5 Sternen elektrisch und mechanisch versagt, 27. Juli 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: AmazonBasics Kfz-Ladegerät mit 2 USB-Anschlüssen und 2,1 Ampere Ausgangsleistung (schwarz) (Elektronik)
Das Internet ist überhäuft mit USB Ladegeräten, Adaptern und Netzteilen, die angeblich 2A oder mehr liefern. Ich habe mittlerweile sehr viele davon ausprobiert und habe erst wenige gefunden, die das wirklich schaffen. Die meisten davon sind allerdings für angebissenes Obst und daher sehr teuer. Dabei sollte es nicht so schwer sein, denn für USB Daten und Strom gibt es eine DIN Norm. Diese sagt aus, dass, wenn eine USB Verbindung ausschließlich für Strom und nicht für Daten verwendet werden soll, der Widerstand zwischen den beiden Datenleitungen 0Ohm zu sein hat, sprich, die Datenleitungen verbunden sein sollen. Egal, wie viel Ampere ein Netzteil liefert, das zu ladende Gerät wird diese Leistung nicht aufnehmen, wenn es nicht erkennt, daß es sich um ein Ladegerät handelt, sondern maximal die 500mA, die auch ein USB Datenanschluß liefern muß. Die meisten Geräte (Handys, Tablets) melden dann ein Problem beim Laden ("langsames Laden") selbst wenn das Ladegerät mehr könnte. Einige Hersteller haben eigene Standards entwickelt, die von der DIN Norm abweichen und daher akzeptieren diese Geräte auch nur Hersteller eigene Ladegeräte. Daher am besten immer voher schlau machen.
Auf jeden Fall ist auch bei diesem Ladegerät nicht der USB Standard eingehalten. Dazu kommt, daß die beiden USB Buchsen nicht gestapelt sind, sondern einander zugewand sind, so daß man z.B. die Amazonbasics einen Leitungen in maximal einen der beiden Anschlüsse stecken kann. Fazit: elektrisch und mechanisch versagt.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ladegrät mit kleinen Schwächen, 27. Februar 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: AmazonBasics Kfz-Ladegerät mit 2 USB-Anschlüssen und 2,1 Ampere Ausgangsleistung (schwarz) (Elektronik)
Funktioniert super, nur muss darauf geachtet werden, dass die Verschraubung des Deckels fest sitzt, ansonsten kann da schnell ein Teil verloren gehen. Es lädt ein Navigationsgerät und das Samsung Note 10.1 oder Samsung S4 ohne Probleme.
Kann ich nur empfehlen.
Oft sind die Basics die bessere Lösung..
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen