wintersale15_finalsale Hier klicken Reduzierte Hörbücher zum Valentinstag Cloud Drive Photos Erste Wahl Learn More Bauknecht TK EcoStar 8 A+++ Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip WSV

Kundenrezensionen

4,4 von 5 Sternen33
4,4 von 5 Sternen
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 4. Mai 2012
Als ich den Monitor bekam war ich positiv überrascht das auch ein DVI Kabel dabei war .
Dann fix zusammen gebaut und angeschlossen . Die Farben sind kräftig und das Bild ist insgesamt gleichmässig hell ausgeleuchtet . DVDs sehen prima aus . Spiele sind "knackig scharf" . Auch der Sichtbereich von den Seiten ist OK . Also für den Preis bin ich mehr als zufrieden und kann diesen Monitor nur empfehlen . Allerdings die Lautsprecher sind wirklich nur für den Notbetrieb :)
11 Kommentar6 von 6 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 11. September 2011
Um es vorweg zu nehmen:
Dieser Monitor macht NUR bei 1920x1080 Auflösung (Full-HD) ein gutes klares Bild !
Das bedeutet, er sollte nur als PC-Monitor eingesetzt werden und nicht als TV !
... aber das ist ja bekanntlich bei allen Monitoren der Fall, das nur die höchste
zu wählende Auflösung auch ein gutes Bild ergibt.

Der Monitor liefert satte Farben, einen sehr guten Kontrast und damit ein sehr lebhaftes Bild,
welches nicht nur bei voll aufgerissenen Kontrastverhältnissen zum Vorschein kommt (wie bei vielen anderen).

Alle benötigten Kabel wie DVI, Monitor und Audiokabel sind bereits im Lieferumfang erhalten (das ist nicht immer selbstverständlich)

Kann hier Aufgrund des super Bildes und des voll ausgestatteten Zubehörs (alle Kabel sind dabei)
nur von einem sehr guten Preis/Leistungs -Verhältnis sprechen, welches ich mit 5 Sternen honorieren muss,
auch wenn der Monitor auf einem wackeligem Fuss steht (aber wer wackelt schon ständig am Monitor rum ?
0Kommentar11 von 12 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 10. Januar 2012
Ein schöner großer Monitor mit sauberem Bild. Spart Platz, sieht gut aus und funktioniert einwandfrei.
Am besten gefällt mir dass der An/Aus Knopf nur berührt und nicht gedrückt werden muss.
Empfehlenswert.
0Kommentar6 von 6 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 21. Juli 2011
Kann den Monitor nur empfehlen.
Sehr gutes Bild; keine ungleichmäßig ausgeleuchteten Stellen; Farbe und Kontrast sind fantastisch.
Die Power-Taste leuchtet in einem dezenten blau, wenn kein Signal anliegt in orange. Für Einstellungszwecke stehen einen vier Sensortasten zur Verfügung. Eine leichte Berührung auf den markierten Rahmen und schon kann man bequem per OSD-Menü seine Einstellungen vornehmen.
Der Monitor wackelt zwar beim anstossen, aber trotzdem steht er stabil auf seinem Fuß.
Zwar lässt sich der Monitor nicht in der Höhe verstellen, dafür gleicht der Schwenkrahmen das aber locker aus. In einem englischen Test wurde behauptet, dass das Gerät leicht blaustichig sein sollte. Das konnte ich selbst mit einem Monitortestprogramm nicht feststellen. HD-Videos laufen einwandfrei und Fotos sind gestochen scharf.
Mit dem Monitor wird neben dem Netzkabel auch ein VGA- sowie ein DVI- Kabel mitgeliefert. Der Monitor sucht sich automatisch die Quelle, die man aber auch über OSD fest einstellen kann.
0Kommentar12 von 14 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 13. Februar 2013
Nachtrag:
Nach 2 Jahren Betrieb ( nach Ende der Garantie Zeit ) trat ein horizontaler Streifen ( Zeilenfehler ) im oberen Bildbereich auf

Nach 1 Jahr Betrieb:
Umwidmung als PC-Monitor

Nach 3 Monaten Test:
Ich habe mir diesen Bildschirm vor gut einem viertel Jahr gekauft und bin mehr als zufrieden.
Das Bild ist einwandfrei.
Mit einen HD-SAT Reciever zaubert man über den HDMI-Anschluss ein grandioses HD-Bild mit 1920x1080 Auflösung auf den Bildschirm. Ich bin begeistert.
Der Ton ist nichts besonders, die Bässe fehlen

- Monitor wurde gut verpackt und schnell geliefert
- Sehr einfache Inbetriebnahme
- Gute Einstellbarkeit des Bildes ( Farbqualität, Helligkeit, Kontrast )
- Optimale Größe bei beengten Platzverhältnissen
- Sichtbereich des Bildes von den Seiten her OK
- Menüführung über Sensoren ist gut gelöst
0Kommentar2 von 2 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 2. Oktober 2013
Benutze den Monitor als 2. Bildschirm. Die Lautsprecher habe ich nicht getestet, alles andere funktioniert super. Aufstellen, anschließen, vielleicht hier und da ein paar Einstellungen personalisieren und seit fast 3 Monaten nichts mehr geändert.
Keine Fehler, keine Probleme. Der Bildschirm ist schnell an und ist auch aus einem größeren Winkel gut zu erkennen.
Die Farbdarstellung gefällt mir wie das Preis-Leistungsverhältnis: sehr gut.
0Kommentar2 von 2 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 16. Dezember 2013
Ich war auf der Suche nach einem Monitor zum Spielen auf meiner neuen PS4 (22-24") und nach langem Recherchieren bin ich auf den Iiyama Profite E2273HDS aufmerksam geworden, weil er laut Testberichten eine sehr schnelle Reaktionszeit hat. Der Monitor reagiert tatsächlich sehr schnell auf Eingaben, also kein spürbarer Inputlag und es sind keine Schlieren erkennbar. Somit fast perfekt zum Spielen! Warum schreibe ich fast perfekt? 1.) Dem Monitor fehlt es etwas an Brillanz. D.h. die Farben wirken etwas verwaschen, wie mit einem leichten Grauschleier überzogen und ich habe leider kein richtiges schwarz hinbekommen, trotz aller Einstellungsversuche. 2.) Es kommt auf das Eingangssignal an! Viele Spiele laufen auf der PS4 zwar mit 1920x1080 Pixel, aber leider sehr oft nur mit 30 FPS und nicht mit 60 FPS. D.h. der Monitor stellt nur die 30 Bilder pro Sekunde dar, die er geliefert bekommt und so bemerkt man bei Spielen dann doch die etwas ruckhaften Bewegungen und Bewegungsunschärfe, wofür der Monitor aber nichts kann. Bei Spielen mit 60 FPS ist der Monitor dann auch um einiges flüssiger. Ich habe die gleichen Spiele (Killzone Shadow Fall + Need For Speed Rivals) auf einem 120Hz bzw. 144Hz Monitor getestet ASUS VG248QE. Die Farben bei dem Monitor sind um einiges brillanter, aber bei der Bewegungsunschärfe tut sich nicht viel. Es ist genauso scharf bzw. unscharf und die Bewegungen in den Spielen wirken nicht viel flüssiger als auf einem Iiyama 60 Hz Monitor. Die Gründe dafür sind die besagten 30 FPS, die die meisten Spiele auf der PS3 und PS4 liefern. Erst wenn die Monitore mit mehr Bildern (FPS) befeuert werden, können sie ihre Stärken ausspielen. Schaut euch dazu einfach die entsprechenden Tests und Videos im Internet an. Ich hoffe, der Erfahrungsbericht hilft euch weiter.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 4. Juni 2012
also erstmal war ich sehr skeptisch was dieses gerät betrifft aber nun sind alle zweifel behoben.

die farbqualität und der kontrast sind sehr stabil hell und satt...
ein kleiner stolzer preis. hatte mir überlegt nen 24zoller zu holen aber dieses produkt reicht volkommen aus.
das einzig störende an dem gerät ist dass es schnell dreckig wird durch die klavierlack optik aber sonst alles okay.
0Kommentar4 von 5 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 9. September 2012
Hallo,

ich habe diesen Monitor jetzt gut einen Monat ausgibig getestet und bin mehr als zufrieden mit ihm.
Der funktionsumfang ist mehr als ausreichend. Die 1080p wiedergabe ist sehr gut. Er ist hell genug und kann auch gut abgedunkelt werden.
Menüführung ist für mich sehr übersichtlich. Das Gerät hat allerdings keine Knöpfe sondern eher Sensoren für die Finger. Dies ist allerdings kein Nachteil.. man muss nun nicht mehr ewig die Knöpfe suchen.
Die PowerLED kann man abschalten.. Stromverbrauch ist gering und es gibt nahezu keine Wärmeentwicklung. Er wird max. lauwarm.
Via HDMI gibts etwas weniger Einstellmöglichkeiten, was daran liegt, dass man in der Grafikkartensoftware selbst alles einstellen kann.
Wenn der Monitor ohne Signal eingeschaltet wird kann man mit einer der 4 Tasten in ein Menü gelangen, wo man den Input auswählen kann. Man muss also nicht erst an eine richtige Quelle anschließen.
Man muss unter umständen aber seinen Finger 2-3 Sekunden auf dem Symbol lassen damit das Menü auftaucht (heißt nicht, das der Monitor langsam sei, sondern das es schützen soll)
Der Rahmen is relativ dünn.. ca. 2cm (geschätzt) hat er nach aussen.. für mich wär es nix als Multimonitor da ich so wenig wie möglich Rahmen haben würde.. aber auf dem Schreibtisch siehts halt klasse aus.
Im Vergleich zu einem 17" LCD (kein LED) Monitor ist dieser viel klarer, kühler und Farblich viel besser!

Wenn Fragen, einfach fragen ;)
33 Kommentare3 von 4 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 16. Februar 2013
Der Bildschirm kann genau das, für was er gebaut worden ist... er macht ein Bild.
Das Bild ist klar und ohne Fehlerpixel. Ich musste zuerst den aktuellsten Treiber runterladen, damit mein PC den Bildschirm fehlerfrei erkannt hat. Treiber gibt es aber auf der Homepage vom Hersteller.
Seither funktioniert er wunderprächtig.
TOP!
0Kommentar1 von 1 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.
Alle 2 beantworteten Fragen anzeigen