Fashion Sale Hier klicken calendarGirl Cloud Drive Photos Philips Multiroom Learn More sommer2016 saison Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Lego NYNY

Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 29. Dezember 2011
Vine Kundenrezension eines kostenfreien Produkts( Was ist das? )
Endlich war der Weihnachtsmann da und hat den 3DS mitgebracht. Also nix wie ran mit der Bildschirmschutzfolie. Die frustfreie Verpackung öffnen und erst mal staunen. Nicht wie von mir erwartet zwei Schutzfolien, eine für den oberen und eine für den unteren Bildschirm, nein in der Verpackung ist nur eine Folie vorhanden. Schnell nochmal in der Artikelbeschreibung nachgelesen, aber es hat alles seine Richtigkeit. Es ist nur eine Folie für den unteren Bildschirm vorgesehen.
Das Anbringen der Folie geht einfach und problemlos. Mit dem beigefügten Tuch noch schnell die letzten Fussel vom Bildschirm holen und dann einfach aufkleben. Die Passgenauigkeit ist sehr gut.
Letztlich ist aber das Preis-/Leistungsverhältnis nicht so, wie man das von einem Amazon Basics Artikel erwarten würde. Für den gleichen Preis gibt es die Schutzfolie von anderen Anbietern auch für beide Bildschirme. Daher nur drei Sterne.
0Kommentar|5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
Vine Kundenrezension eines kostenfreien Produkts( Was ist das? )
Ich habe einige Produkte von AmazonBasics in Gebrauch, die mich qualitativ und vom Preis-/Leistungsverhältnis her eigentlich immer begeistert haben. Die Displayschutzfolie für den Nintendo 3DS ist da definitiv das schwarze Schaf der Herde.

Der INHALT des Pakets ist enttäuschend - nur eine Schutzfolie für den unteren Bildschirm und eine Reinigungstuch. Von Nintendo selbst erhält man für einen ähnlichen Preis noch eine Schutzfolie für den oberen Bildschirm dazu, die zwar zugegebenermaßen nicht ganz so bitter notwendig ist, aber durchaus Sinn macht. Weiterhin Fehlen Hinweise zum korrekten Anbringen der Folie.

Die QUALITÄT der Schutzfolie ist ebenfalls schlechter als die der Folie von Nintendo. Sie ist dünner, wirft leichter Blasen (das ist meine siebte Folie. Ich hatte noch NIE Probleme mit Blasenwurf!) und lässt sich nach dem Aufkleben ohne große Mühe verschieben, wenn sie nicht von allein anfängt, zu wandern.

FAZIT:
Die Folie hat eine knappe Woche auf meinem DS überlebt, bevor ich genug von den Blasen und dem Wandern hatte und mir eine neue Folie zugelegt habe. Da bleibe ich lieber beim Original, das preislich in der gleichen Liga spielt, aber mehr bietet. Keine Kaufempfehlung.
0Kommentar|3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 17. April 2012
Vine Kundenrezension eines kostenfreien Produkts( Was ist das? )
Da meine Tochter jetzt auch in den alter ist und ab und an sich mal den
Nintendo zur Hand nimmt, habe ich auf den Bildschirmen immer Folien drauf.

So nahm ich natürlich auch das Angebot von Amazon an ihre Folie und Tuch zu
testen. Da ich dabei ja doch schon etwas Routine habe, wusste ich das man
den Bildschirm noch mal gründlich reinigen sollte, eh man sie anbringt.
Doch leider geht Amazon davon aus das dies jeder weiß und gibt keine Tipps
oder Beschreibung zum Produkt. Was ich schade finde, denn für jemand wird
es auch die erste Folie sein oder man denkt nicht immer dran.

Sie lässt sich gut anbringen, man muss nur vorsichtig sein und möglichst akkurat
arbeiten, denn meist gehen die Folie nach dem abziehen nicht mehr dran. Das Tuch
hat eine gute Qualität und entfernt Staub, Fingerabdrücke von Display sowie Gehäuse
ohne großen Aufwand.

Doch für 1 Folie und ein Tuch, ist hier leider kein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis
denn ich habe schon für ähnliche Folie mit mehr Inhalt das gleiche bezahlt.
0Kommentar|2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 15. Oktober 2011
Vine Kundenrezension eines kostenfreien Produkts( Was ist das? )
AmazonBasics hat sich bei mir einen Namen verdient,
da durchdachte Qualitäts-Produkte bei ordentlichem Preis-Leistungs-Verhältnis angeboten werden.
Hier jedoch gerät dieses Verhältnis aus dem Gleichgewicht.

Im Paket enthalten sind ledigleich ein Tuch und eine Schutzfolie,
für den unteren Bildschirm des 3DS.
Die Schutzfolie lässt sich sehr schön auf dem Bildschirm installieren
und das Tuch ist von ordentlicher Qualität.
Hinweis: Die Folie sollte mittig angebracht werden,
da bei Anliegen an einer Kante der Stift an der gegenüberliegenden Kante gerne hängen bleibt.

Leider hatte ich mehrere Blasen unter der Folie, sodass ich diese abziehen musste.
Anschließend war jedoch Staub an der Folie und ich konnte sie nicht mehr verwenden.
Eine zweite Folie wäre da doch sehr hilfreich gewesen.
In dieser Preiskategorie erwarte ich mehr als nur eine einzige Folie.
Daher nur 2 Sterne.
0Kommentar|2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
Vine Kundenrezension eines kostenfreien Produkts( Was ist das? )
Diejenigen, die Wert darauf legen, sämtliche Bildschirme und Displays mit einer Schutzfolie zu versehen, der wird sicherlich mit dem Besitz eines Nintendo 3DS nicht drumrum kommen zumindest den unteren Bildschirm, der dominiert mit dem Stift bedient wird, mit einer Displayschutzfolie zu versehen.

Eigentlich garantiert der Hersteller Nintendo, dass die originalen Stifte nicht dazu beitragen, dass man ungewollte und unschöne Kratzer auf dem Display hat. Also ist doch eine Schutzfolie völlig überflüssig, oder? Nein, denn Kratzer sind eben nicht nur Kratzer, wie sie möglicherweise von Nintendo interpretiert wird.
Mit diesem doch - aufgrund des Preises - "luxuriösen" Produkt macht man in erster Linie nichts falsch - wenn man mit "AmazonBasics" verheiratet ist, denn der Inhalt rechtfertigt meiner Meinung nach nicht den Preis: Lediglich eine (!) Schutzfolie für den unteren Touchscreen, ein Mikrofaser-Tuch mit der "NINTENDO 3DS"-Aufschrift sowie einem "Glattstreicher", welcher etwa die Größe einer halben Kreditkarte hat.

Da ich schon viel Erfahrung mit dem Aufziehen von Schutzfolien habe betrachte ich die Arbeit mittlerweile als Routine. Bei dieser Folie verläuft es jedoch etwas anders:
Zunächst sollte man mit dem mitgeliefertem Mikrofaser-Tuch den unteren Bildschirm von jeglichem Staub und Schmutzresten sowie Fingerabdrücken bereinigen und möglichst die Folie zeitnah anbringen. Im anderen Falle bekommt Ihr Fingerabdrücke oder Staubkörner (in Form von Bläschen) nie mehr wieder weg und die Folie ist lediglich einmal (!) anwendbar.
Danach wird eine Folie etwa nur so viel entfernt, bis sie einen möglichst blasenfreien Halt am unteren Bildschirm hat. Jetzt kommt der "Glattstreicher", den man bitte mit dem Mikrofaser-Tuch bemäntelt, um mögliche Schlierkratzer aufgrund der Vor- und Zurück-Bewegung entstehen könnten, der nahezu exakt die selbe Länge wie der Bildschirm hat. Langsam, Stück für Stück, und mit mehrfachen Vor- und Zurück-Bewegungen wird die Schutzfolie angebracht (noch mal: die Folie nicht ganz abziehen! Sie löst sich von alleine, wenn man die zuvor erwähnte Prozedur anwendet). Nach dem Aufziehen der Folie entfernt man noch die oberste Folie und fertig!
Das Endprodukt ist gelungen und passgenau. Ganz kleine offene Millimeter, die sich an den Rändern befinden, sind ganz normal und berechtigt, denn wenn die Folie noch ein wenig länger wäre, wären Bläschen aufgrund Überlagerung vorprogrammiert.

Zum Langzeittest kann ich derzeit leider nichts berichten, doch eine Sache liegt klar auf der Hand: So leicht bekommt diese Folie keinen Kratzer ab! Gerade bei intensiven Spielen wie beispielsweise "Mario & Sonic bei den Olympischen Spielen in London 2012", wo man wirklich schnell und oft den Stift bewegen muss, entstanden für mich keinerlei unschöne Kratzer, geschweige denn Spuren von Andeutungen, dass es bald passieren wird.
Das Mikrofaser-Tuch hat somit noch lange nicht ausgedient: Es eignet sich perfekt dafür, um die schönen und glänzenden Oberflächen des Nintendo 3DS von jeglichen Fingerabdrücken oder Schmutzresten zu befreien - ganz ohne Befürchtung von Kratzrückständen!

Fazit: Eine ganz übliche Schutzfolie, die ihren Dienst leistet, sehr gut haftet, nicht anfällig gegen Kratzer ist und die man woanders in mehrfacher Ausführung deutlich günstiger bekommt. Wenn Amazon jedoch den Preis etwas anpassen würde, würde ich eine deutliche Kaufempfehlung abgeben.
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 20. Juni 2012
Vine Kundenrezension eines kostenfreien Produkts( Was ist das? )
Die Folie ist so klein wie der Bildschirm und - logisch - durchsichtig. Dementsprechend wird sie schnell übersehen. Nachdem ich also bei meinem dritten Versuch die sogenannte frustfreie Verpackung endlich geöffnet hatte (der Pappstreifen riss immer wieder ab), wunderte sich mein Mann, warum in so viel Verpackung denn nur eine Anleitung wäre. Die Folie selbst hätte er dabei fast in den Plastikmüll befördert.

Als nächstes verschwand die gerade gerettete Schutzfolie für einige Wochen. Als sie dann wieder auftauchte, konnte sie von geschickten Teenagerfinger problemlos und fast luftblasenfrei auf dem unteren Bildschirm angebracht werden.

Dabei zu beachten ist, dass die Displayschutzfolie wiederum von einer eigenen Schutzfolie bedeckt ist, die sich für den Laien nur durch einen darauf angebrachten Aufkleber unterscheidet. (Deswegen braucht man auch eine Anleitung.) Wäre diese Folie farbig oder sonst irgendwie auffällig, wäre uns das Missgeschick mit der verschwundenen Schutzfolie nicht passiert.

Bislang hält die Folie sehr gut, das Spiel wird nicht beeinträchtig.

Außerdem liegt noch ein Putztuch bei, mit dem man den Bildschirm vor dem Anbringen säubern kann. Es fühlt sich an und ist auch ungefähr so wirksam wie ein Brillenputztuch.
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
Vine Kundenrezension eines kostenfreien Produkts( Was ist das? )
Ein Reinigungstuch, eine Schutzfolie für den DS, ein spartanisches Ensemble. Auf der Produktseite stand, es wäre ein zweites Reinigungstuch enthalten, war nicht dabei. Eine Schutzfolie auch für oben wäre schön.
Der Displayschutz passt perfekt, unf fühlt sich robust an. Das Reinigungstuch tut seinen Dienst.
Hier ist Amazon Basic wirklich nur die sparsame Basisversion, das geht bei der Konkurrenz besser.
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
Vine Kundenrezension eines kostenfreien Produkts( Was ist das? )
Diese Bildschirmschutzfolie wird unter AmazonBasics vertrieben. Ich habe bereits Erfahrung mit der original Nintendo Folie für den DSI XL und so bin ich schon gespannt, wie diese nicht gerade preiswerte Folie ausfällt. Die AmazonBasics Tasche für den 3DS ist jedenfalls sehr gut.

Amazon Vine stellte für die Prüfung ein AmazonBasics-Set zur Verfügung.
Das Set kommt in einem Pappumschlag an, der auf der einen Seite perforiert ist. Dies soll eine "Frustrationsfree Packing" sein. Das Öffnen ohne Messer erzeugte allerdings viele kleine Pappschnipsel und eine zerflederte Öffnung. Frustfrei ist das nicht.

Der Umschlag enthält eine Folie, also nur für das untere Display und ein Reinigungstuch. Ein kleiner Schaber fehlt leider!! Auch eine Anleitung ist nicht dabei.

Die Folie ist sauber zugeschnitten und passt exakt auf das Touchdisplay.

Vor dem Aufkleben ist absolute Sauberkeit erforderlich. Das Hauptproblem bei dem Aufkleben der Bildschirmschutzfolien ist, kleinste Fusseln sind nach dem Aufkleben deutlich unter der Folie sichtbar, da auch immer etwas Luft rund um den Einschluss mit eingefangen wird.
Der Bildschirm sollte noch vorsichtig mit Druckluft (Kontakt67 als Spraydose erhältlich) abgeblasen werden, nicht jedoch mit dem Mund.

Das nächste Problem sind die Luftbläschen. Hier hilft nur absolut präzises langsames aufdrücken der Folien. Geringfügiges wieder lösen ist nur möglich, wenn die Folie noch nicht vollständig losgelassen wurde, zieht aber wieder Staub an.

Ein Schaber, wie beim Set für das iPhone, ist nicht dabei und fehlt absolut, nicht nur für die dann doch vorhandene Luftblase, sondern auch für die Ränder und Ecken.

Die Benutzung einer Pinzette erzeugt bereits die ersten Kratzer, ist also nur ganz ganz vorsichtig möglich.

Ein bedeutende Unterschied zum Original Nintendo Set ist, dass hier auf beiden Seiten eine Schutzfolie vorhanden ist. Die obere Schutzfolie zieht man ab, wenn man vollständig fertig ist mit dem darauf herumstreichen. Ergebnis: keinerlei Kratzer.

Das Wiederablösen der AmazonBasics-Folien ist nach einer Woche ohne Rückstände möglich, aber es ist nicht einfach unter die Folie zu kommen, da sie präzise mit den Rändern abschließt. Leider kann dieser Test (noch) keine Aussagen über das Ablösen von Langzeitklebungen machen.

Das 3DS funktioniert mit den Amazon Basic-Folien einwandfrei, allerdings muss man geringfügig mehr drücken.

Fazit:
++ gute Verarbeitung
++ passgenau
o ohne Wertung: wie jede Schutzfolie schwierig sauber aufzukleben
-- kein Schaber dabei (meiner Ansicht nach unbedingt nötig)
-- keine Schutzfolie auf der Oberseite vorhanden
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
VINE-PRODUKTTESTERam 18. April 2012
Vine Kundenrezension eines kostenfreien Produkts( Was ist das? )
Wenn ich AmazonBasics höre, erwarte ich eigentlich einen Artikel, der qualitativ sehr hochwertig ist und auch mit Markenprodukten mithalten kann - im Gegensatz dazu aber extrem günstiger ist. So habe ich AmazonBasics kennengelernt...

... bei dem Bildschirmschutz für den Nintendo 3DS treffen diese Gegensätze plötzlich nicht mehr aufeinander. Die Folie ist meiner Meinung nach von der Qualität her total in Ordnung. Zuerst sollte jedoch der Bildschirm abgewischt werden - dazu liegt ja schließlich das Reinigungstuch bei. Die Folie muss man einfach mit viel Geduld anbringen, damit nichts schief gehen kann. Allerdings finde ich es sehr schade, dass nur eine Folie in dem Set enthalten ist. Es wäre besser gewesen, wenn für den oberen Bildschirm auch eine Folie dabei gewesen wäre, dann würde auch das Preis-/Leistungsverhältnis wieder passen.

Der Artikel ist an sich in Ordnung. Sterneabzug gibt es von mir nur, da die Folie für den oberen Bildschirm fehlt und das jetzt so angebotene Produkt meines Erachtens etwas zu teuer ist.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
VINE-PRODUKTTESTERam 17. April 2012
Vine Kundenrezension eines kostenfreien Produkts( Was ist das? )
Ich habe die letzten Jahre schon viele Schutzfolien auf DS Konsolen angebracht. Viele davon waren teuer und von guter Qualität, einige billiger und sehr schwierig anzubringen. Die Amazon basics Schutzfolie ist von guter Qualität, aber sie ist viel zu teuer. Normalerweise erhält man für den oberen und unteren Bildschirm eine Schutzfolie, manchmal sogar noch Schutzfolien für die Kameras. In dieser Verpackung ist aber nur eine Folie für den unteren Touchscreen enthalten. Ein Tuch ist zum Glück vorhanden.
Das Anbringen der Folie ist zum Glück nicht schwer, aber etwas enttäuscht war ich von dem Preis. Basic Produkte sollten nicht so teuer sein.
Das Produkt erfüllt seinen Zweck, aber der Preis.... deshalb gibt es nur 3 Sterne.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.