Kundenrezensionen


 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


54 von 58 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Bester Taschenrechner in der Preisklasse
Ich habe mich lange und gründlich umgesehen, da ich neben meinem "Hauptrechner" (Voyage 200) einen billigeren kleineren haben wollte, bei dem es auch nicht so schlimm ist wenn ich ihn verliere. Ich bin durch und durch zufrieden mit dem Produkt, welches nicht perfekt ist, aber das beste Preis-Leistungs-Verhältnis auf dem Markt bietet.

folgende...
Veröffentlicht am 22. Juni 2011 von Dominik Danter

versus
9 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Funktionen top, Verarbeitung flop
Habe mir den Taschenrechner angeschafft, da er einige Funktionen hat, die mein alter (Casio FX-991ES) nicht hat. Z.B. zeigt er an, wenn ein LGS keine bzw. unendlich viele Lösungen hat. Dies ist, denke ich, in der Abiturprüfung hilfreich und erspart Zeit. An den Funktionen gibt es meiner Meinung nach nichts auszusetze.

Was mich jedoch stört ist...
Veröffentlicht am 24. März 2013 von kross


‹ Zurück | 1 2117 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

54 von 58 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Bester Taschenrechner in der Preisklasse, 22. Juni 2011
Rezension bezieht sich auf: Casio FX-991DE Plus technisch-wissenschaftlicher Rechner mit natürlichem Display (Bürobedarf & Schreibwaren)
Ich habe mich lange und gründlich umgesehen, da ich neben meinem "Hauptrechner" (Voyage 200) einen billigeren kleineren haben wollte, bei dem es auch nicht so schlimm ist wenn ich ihn verliere. Ich bin durch und durch zufrieden mit dem Produkt, welches nicht perfekt ist, aber das beste Preis-Leistungs-Verhältnis auf dem Markt bietet.

folgende Pluspunkte konnte der Rechner bei mir sammeln:

+ Preis (wie erwähnt)
+ intuitive und angenehme Bedienung
+ unglaublicher Funktionsumfang
+ kommt mit Batterien geliefert
+ hat auch Solarbetrieb
+ es gibt ein eigenes Buch "Mit dem CASIO fx-991 ES zum Abitur" (ist zwar für das Vorgängermodell, ich sehe es aber trotzdem als Pluspunkt)
+ es gibt Blogs und Youtubevideos die den Rechner erklären
+ die Darstellung von Wurzeln/Brüchen/Integral usw. ist genial; deswegen rechne ich bei einfachen Berechungen lieber mit dem Casio als mit dem Voyage
+ ist dünner als zB ein TI-30__ (Texas Instruments)
+ scheint stabil zu sein, ich habe ihn am ersten Tag gleich mal auf der Uni vom Tisch geschmissen - kein Sprung, oder sonstiger Schaden enstanden.
+ Das Display ist auch bei schlechtem Licht gut lesbar.

Negativ sind mir folgende Punkte aufgefallen:

- schlechte Verarbeitung (im Vergleich mit einem TI-30, welche wirklich gut verarbeitet sind)
- das "Replaysteuerkreuz" mit der ich durch die Berechungen blättern kann, nimmt "rauf" bzw. "runter" manchmal als links oder rechts war, dadurch springt der Cursor in die aktive Berechnung und der Blättervorgang wird unterbrochen.
- kann aus komplexen Zahlen keine Wurzel ziehen
- kann "nur" 3x3 Matrizen und maximal 3d Vektoren berechnen
- kann nur integrierte/differenzierte Werte ausgeben (F(x) oder f'(x)), nicht aber die Funktion an sich.
- Rechtschreibfehler auf der Verpackung (ich habe in der Rezesion auch sicher welche, bin aber kein globaler Konzern wie Casio :-) )
- knappe Beschreibung

Trotz aller Negativpunkte bekommt der Rechner volle 5 Sterne, da sich die im Vergleich zu TI schlechte Verarbeitung bis auf das Steuerkreuz nicht auf den Gebrauch auswirken, die erwähnten Einschränkungen des Funktionsumfangs allesamt Funktionen betreffen welche bei anderen Rechner der Preisklasse nicht mal im Ansatz vorhanden sind, die knappe Beschreibung durch die gute Dokumentation im Internet kompensiert wird.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


9 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Funktionen top, Verarbeitung flop, 24. März 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Casio FX-991DE Plus technisch-wissenschaftlicher Rechner mit natürlichem Display (Bürobedarf & Schreibwaren)
Habe mir den Taschenrechner angeschafft, da er einige Funktionen hat, die mein alter (Casio FX-991ES) nicht hat. Z.B. zeigt er an, wenn ein LGS keine bzw. unendlich viele Lösungen hat. Dies ist, denke ich, in der Abiturprüfung hilfreich und erspart Zeit. An den Funktionen gibt es meiner Meinung nach nichts auszusetze.

Was mich jedoch stört ist die Verarbeitung der Tasten. Deren Spiel ist einfach viel zu groß, was zur Folge hat, dass sie total schief sitzen. Das hat mit Qualität nichts zu tun und sieht einfach schlecht aus.
Desweiteren stört mich der miserabel weiche Druckpunkt. Im Vergleich mit meinem FX-991ES liegen Welten dazwischen. Muss es wirklich sein, dass an sowas gespart wird?

Schade, wäre das Problem mit den Tasten nicht, wäre es für mich der perfekte Rechner.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


34 von 37 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Supergehirn im Plastikmantel, 6. August 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Casio FX-991DE Plus technisch-wissenschaftlicher Rechner mit natürlichem Display (Bürobedarf & Schreibwaren)
Ich habe mir diesen Rechner auf Empfehlung von Mitstudierenden für meine Klausuren bestellt da wir keinen text-/grafikfähigen Rechner einsetzen durften. (Im 6 Semester kommen sie auf einmal damit)

Ich hab den Rechner 2 Tage vor der ersten Klausur bekommen und habe diese auch gleich mit dem neuen bestritten. So würde ich sogar kühn behaupten der Rechner hat mir durch ein paar pfiffige Funktionen wie z.B. Standartabweichung berechnen, zumindest Zeit gespart, wahrscheinlich aber sogar den Notenschnitt angehoben.

Doch nun zu den Details

Minus:
1. Ein großes Minus ist die schlechte Verarbeitung. Alles aus billigstem Plastik und die Tasten wackeln und klappern da bin ich als alter TI-User besseres gewohnt. Mal schauen wie lange er hält ^^.
2. In meinem Studium der Elektrotechnik ist das komplexe Rechnen ein Muss. Leider ist dies etwas umständlich mit diesem Rechner. Um die Polardarstellung einzugeben muss man statt e das Winkelzeichen nutzen und den Winkel dann eingeben aber ohne i. Wenn man es dann weiß ist es leicht hat mich aber ein paar Nerven gekostet es heraus zufinden. Bei meinem Ti 83 war es jedoch noch umständlicher ^^
3. Beim Rechnen ist er ein wenig langsam und auch beim Blättern aber ok man kann sich darauf einstellen.

Plus:
1. Die im großen und ganzen superleichte Bedienung. Wie gesagt 2 Tage vor der Klausur bekommen und diese gleich gut bestanden. 2Tage später dann weitere Funktionen gebraucht wie Mittelwert, Standartabweichung. Und 3 Tage später dann komplexe Netzwerke ohne Probleme gerechnet.
2. Vorallem Hilfreich ist das Eingeben der Formel wie sie auf dem Blatt steht. Es erleichtert Immens da man keine Angst haben muss eine Klammer vergessen zu haben. Was unter dem Bruchstrich ist wird definitiv geteilt und nicht multiplziert oder addiert wie bei meinem alten Rechner TI83
3. Die vielen Funktionen welche jedoch in kurze übersichtliche Menüs unterteilt sind.

Fazit:
Ein nützlicher Helfer für Studenten im ingeneurwissenschaftlichen Bereich. Meine TI83 hab ich nach 4 Jahren nicht so gut verstanden wie diesen nach 3Tagen. Ich kann nur empfehlen auf die hightech Monster zu verzichten und einen Rechner wie diesen zu kaufen er wird euch gute Dienste erweisen!
Jedoch aufgepasst mit der Qualität sollte sich meiner Abmelden werde ich es euch mitteilen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen dezentral erweitertes Kleinhirn, 9. Februar 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Casio FX-991DE Plus technisch-wissenschaftlicher Rechner mit natürlichem Display (Bürobedarf & Schreibwaren)
Als Student im 2.Semester eines Naturwissenschaftlichen Fachgebiets, war der Umstieg auf diesen Taschenrechner eine immense Erleichterung! Ich nutzte zuvor einen 0.8.15-Rechner, mit dem lange Rechnungen aufgrund erschwerter Eingabe umständlich waren. Da viele Funktionen nur mit rudimentären Rechenoperationen zu lösen, während Prüfungssituationen beträchtlichen Zeitaufwand bedeuten, bestellte ich mir diesen Taschenrechner. Wie ich bemerkte, ist dieses Produkt und seine Vorgängerversion sehr gut unter Studenten unserer Fachhochschule verbreitet.

Die Größe ist angemessen, der Deckel schützt das leichte Gerät und sitzt dabei gut auf. Der Abdeckung ist ein Inlay beigelegt, welche Kurztasten des Rechners referenziert. Das Display ist gut zu lesen, die Helligkeit variabel einstellbar. Die Tasten sind angenehm und schnell zu bedienen. Die einzelnen Funktionen sind über leicht einprägsame farbliche Symbole auf und über den Tasten erreichbar. Das einzige was mich an dem Design stört ist, dass beim ausschalten ein 1s Casio Label auf dem Display angezeigt wird. Nicht weiter schlimm. Störender ist, dass Konstanten und Einheiten nur über Kurznummern verfügbar sind und die Zuordnungen dazu lediglich auf dem Deckel-Inlay stehen. (Menü verlangt nach Eingabe einer Kurznummer). Die Anleitung ist (bei der 991DE Version) in deutsch und kompakt mit Rechenbeispielen gut nachzuvollziehen.

Ich schätze die zahlreichen Möglichkeiten die der Rechner anbietet sehr. Es sollte aber klar sein, dass die höheren Funktionen im Alltag mehr zur Kontrolle der eigenen Rechnungen dienen, da z.B. allgemeine Variabel-Aufstellungen (Reihen; unbestimmte Integrale, Ableiten...) nicht lösbar sind (Ausgenommen der Calc Funktion und Polynome mit Unbekannten bis zum 3.Grad). Aber dafür ist der Rechner wahrscheinlich auch zu den meisten Prüfungen zugelassen. Eine kleine Gefahr, welche wohl jeder Taschenrechner mit sich bringt - man vergisst elementare Rechengesetze, weil die natürliche Eingabe/Anzeige wirklich alles abnimmt.

Persönlich finde ich nur folgendes etwas unglücklich realisiert:
-Zum Variablen speichern und abrufen (A-F, X-M) müssen jeweils immer 3 Tasten gedrückt werden (Abrufen 2)
-Die Menüs für Matrizen und Vektoren sind ähnlich lange angelegt. Das Schema ist etwa wie bei einer Bestellhotline...
-Abrufen von Matrizen-> 3 Tasten. Auserdem sind nur max 3x3 Matrizen möglich
-Navigieren in längeren Termen ist etwas langwierig, da kein schnellerer Forschub des Cursors möglich ist.
-Es gibt keine Möglichkeit einzustellen, dass Rechenverlauf nach abschalten erhalten bleibt (Varablen bleiben aber gespeichert)
-Bis jetzt habe ich noch nicht herausgefunden, dass ob man bei komplexen Zahlen mit exponentieller Darstellung rechnen kann. (Algebraisch und Trigonometrisch funktioniert aber wunderbar. 'i' ist dabei mit einem Tastendruck verfügbar)

Dagegen macht das Modell aber vieles "richtig", ein kleines Wunder eben ^_^ Und das bei dem günstigen Preis. Hergeben möchte ich ihn nicht mehr! Ich hoffe das Innenleben brennt nicht wie bei meinem letzten Rechner in der Sommerhitze durch...
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


7 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Solide, aber Display fasst zu wenig Ziffern und sehr langsam, 6. Januar 2014
Rezension bezieht sich auf: Casio FX-991DE Plus technisch-wissenschaftlicher Rechner mit natürlichem Display (Bürobedarf & Schreibwaren)
Ich besitze den Taschenrechner nun schon seit ca 2 Jahren. Gesamtheitlich betrachtet, ist es ein solider Taschenrechner mit einen Haufen Funktionen für wenig Geld. Für 20 Euro bekommt man ein gutes Paket Mathematik. Die Verarbeitung finde ich auch in Ordnung, bei dem Preis sollte man eben nicht zuviel erwarten.

Was mich aber sehr stört, ist die teils lahme Eingabe. Tippt man zu schnell, so kann es sein, dass der Taschenrechner ein paar Ziffern "verschluckt", da er mit der grafischen Darstellung nicht hinterher kommt. Besonders, wenn man Brüche eingibt (also solche Eingaben, die im Display ein wenig Anspruchsvoll aussehen), hinkt der Casio gewaltig. Das ist sehr ärgerlich, da es mir so oft passiert, dass ich nochmal über die Ergebnisse und Eingaben drüber schauen muss. In einer Klausur, in der Zeit wirklich Punkte sind, ist das fatal. Hätte Casio einen stärken Prozessor in die Kiste eingebaut, wäre das Problem meiner Meinung nach nicht vorhanden.
Außerdem fällt mir noch negativ auf, dass das Display sehr wenig Ziffern fasst. Gibt man lange Rechnungen ein, so stößt man schnell an die Grenze. Das ist bei einem Kapitalwert von 8 Perioden nicht schlimm, da man diesen gut "trennen" kann. Bei einer Gleichung allerdings, die komplex ist, und nicht sehr leicht separiert werden kann, ist das ebenfalls fatal.

FAZIT: Ich empfehle diesen Rechner nur sehr eingeschränkt. Für die Schule ist er sicherlich perfekt und deckt alle Funktionen ab. Auch das Problem der Ziffernbeschränkung fällt hier nur wenig ins Gewicht. Das Problem der lahmen Eingabe besteht aber auch hier.
Nicht empfehlen kann ich diesen Rechner für das Studium. Gerade wenn die Gleichungen mal etwas komplexer werden, so stößt man oft auf das Problem, dass der Casio nur wenig Ziffern fasst. Auch die lahme Eingabe nervt gewaltig. Ich studiere BWL und würde mir diesen Rechner nicht mehr für das Studium kaufen.

POSITIV:
- viele Funktionen für wenig Geld
NEGATIV:
- Display fasst zu wenig Ziffern
- Taschenrechner lahmt oft (-> Eingaben werden nicht wahrgenommen)
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Rechner gut, Verarbeitung schlecht, 5. Februar 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Casio FX-991DE Plus technisch-wissenschaftlicher Rechner mit natürlichem Display (Bürobedarf & Schreibwaren)
Habe mir diesen Taschenrechner gekauft, da es eine Empfehlung der Techniker-Schule war. Bin von der Rechenleistung begeistert. Der Taschenrechner hat sehr viele Funktionen, die einem viel Arbeit abnehmen. Für den Taschenrechner selbst gibt es 5 Sternen.

Für die Verarbeitung allerdings nur 1 Stern. Das ganze Gehäuse ist aus billigem Kunststoff hergestellt worden. Die Tasten klappern und lassen sich um 1mm verschieben, was bei Casio nie der Fall war. Dazu kommt noch, dass die Beschriftungen der Tasten bereits nach 6 Monaten auflösen. Bin gespannt wann die Tasten nicht mehr "lesbar" sein werden. Dauert bestimmt nicht mehr lang.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Der Allmachts-Rechner, 11. Februar 2015
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Casio FX-991DE Plus technisch-wissenschaftlicher Rechner mit natürlichem Display (Bürobedarf & Schreibwaren)
Zuerst einmal folgendes: Ich kaufte dieses allmächtige Stück Schnellrechenkust hauptsächlich wegen einer Prüfung (Wahrscheinlichkeitstheorie und Stochastik). Das erwähne ich, da ich aus diesem Grund nur einen winzigen Bruchteil der Funktionen kenne uns bisher verwendet habe.

Leistung:
Wie man an der Überschrift nur unschwer erkennen kann, bin ich von den Leistungen dieses so unscheinbar anmutenden Taschenrechners wirklich überzeugt. Er kann so ziemlich alles, was der Otto Normalstudent /-Schüler können sollte und das ohne GTR-Funktion. Dies war eines der wichtigsten Features für mich, da in den meisten Prüfungen, wenn denn ein Taschenrechner erlaubt ist, es sich nicht um einen Grafikfähigen handeln darf.

Verarbeitung:
Die Verarbeitung des Taschen-Genies ist okay, deshalb auch nur 4 Sterne. Es fühlt sich alles etwas, naja... wackelig an. Die Tasten sind leichtgängig und im Gegensatz zu den anderen Rezensionen konnte ich keinerlei Probleme mit dem Annehmen der Werte beim Drücken einer Taste feststellen.

Sonstiges:
Die beigelegte (deutsche) Anleitung hilft einem auch dann weiter, wenn man noch nicht einmal weiss, was man denn genau machen möchte. Sie ist sehr gut und verständlcih geschrieben und unterbaut das erklärte Vorgehen auch meist mit einem praktischen Beispiel. Zudem scheinen viele Schulen auf diesen Rechner zu setzen, daher gibt es auch allerlei schöne Beispiele und Anleitungen im Netz, welche zu Teilen auch als Videos auf Youtube oder sontigen Plattformen vorhanden sind. Ich persönlich fand den Youtube-Channel von "NachhilfeTV" immer ganz hilfreich, wenn ich nicht wusste, wie genau ich eine bestimmte Funktion verwenden konnte.

Fazit:
Alles in allem ein solides Teil, welches auch mal im Rucksack ganz unten liegen kann ohne sich im Nachhinein zu zieren (Das ist alles was ich dazu sagen / schrieben kann, nachdem ich ihn nun gut 3 Wochen im Dauereinsatz hatte). Zudem bietet er für einen nicht programmierbaren, nicht GTR eine riesige Funktionsvielfalt, welche die meisten anderen Taschenrechner dieser Klasse und Preisklasse alt aussehen lässt.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Sowohl für den Alltag, als auch für die Uni/ den Beruf bestens geeignet, 23. Mai 2015
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Casio FX-991DE Plus technisch-wissenschaftlicher Rechner mit natürlichem Display (Bürobedarf & Schreibwaren)
Das Produkt hat meine Erwartertungen um einiges übertroffen. Mit herkömmlichen Taschenrechnern muss man lange Rechnungen evtl. mehrfach geklammert eintippen und verliert schnell den Überblick. Durch den großen Bildschirm und der 2D Darstellung des CASIO fx-991DE PLUS können Rechnungen schneller eingetippt werden und Tippfehler wesentlich schneller behoben werden.
Die Tasten haben einen ausreichenden Abstand voneinander und sind leicht zu betätigen. Allerdings sitzen die Tasten nicht fest im Gehäuse, was nicht bedeutet, dass sie rausfallen, sondern dass sie um bis zu zwei Grad in beide Richtungen drehbar sind. Das verdirbt weder die leichte Bedienbarkeit, noch die saubere Verarbeitung des Produkt. Lediglich die Optik wird dadurch etwas angeschlagen.
Bei der Ordnung der Tasten haben sich die Hersteller sicherlich etwas dabei gedacht, wodurch auf häufer verwendete Funktionen direkt über die Tasten zugegriffen werden kann, wogegen weniger häufig verwendete Funktionen über die Shift und Alpha Tasten zu erreichen sind. Doch eine Sache passt mir dabei trotzdem nicht: Bei einem wissenschaftlichen Taschenrechner werden variablen sehr häufig verwendet. Das die Buchstaben über Alpha zu erreichen sind, ist verständlich. Dennoch wäre es einfacher, wenn eine Variable, z.B. X, direkt über eine Taste zu erreichen wäre.
Im Großen und Ganzen ist dieser nicht-programmierbare wissenschaftliche Taschenrechner sowohl für schulische, als auch für berufliche Zwecke bestens geeignet und ich spreche daher meine Kaufempfehlung für dieses Produkt aus.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


56 von 70 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen NEIN ES IST KEINE FÄLSCHUNG! MIT CASIO GESPROCHEN!, 23. August 2011
Rezension bezieht sich auf: Casio FX-991DE Plus technisch-wissenschaftlicher Rechner mit natürlichem Display (Bürobedarf & Schreibwaren)
Im ganzen Internet hat der gute Herr XY ( siehe unten ) seine Amazon-Rezension verteilt, in welcher er lautstark verkündet, es handele sich bei dem Gerät um eine Fälschung, weil auf der Verpackung "3 Jahle Garantie" steht.
Nach Rücksprache mit dem Casio-Kundenservice kann ich jedoch Entwarnung geben! Der Schreibfehler ist tatsächlich durch Casio verursacht worden, und wenn auch zu spät bemerkt, denn der Produktionsprozess war zu diesem Zeitpunkt bereits abgeschlossen.
Somit finden sich in allen Regalen unseres Landes 991DE Plus Taschenrechner auf denen der besagte Rechtschreibfehler zu finden ist!

Der TR arbeitet super. Die neuen Funktionen sind top! Endlich ein einfaches zurückspringen bei großen Termen!
Die Anschaffung lohnt definitiv!
Bezüglich der Vor- und Nachteile kann ich mich den anderen Rezensionen nur anschliessen..

5 Sterne von mir!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Wirtschaftsmathematik in BWL damit gut überstanden!, 24. April 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Casio FX-991DE Plus technisch-wissenschaftlicher Rechner mit natürlichem Display (Bürobedarf & Schreibwaren)
Ich brauchte für meine W-Mathepprüfung lediglich einen nicht-grafikfähigen Taschenrechner und habe mich nach einer Empfehlung für dieses Produkt entschieden. Das Preis-/Leistungsverhältnis fand ich angemessen und nach rund zwei Tagen war mein Gerät auch schon zuhause.
Mein Ergebnis: Dieser Taschenrechner hat mir mein Leben um Einiges erleichtert! Für alle Schüler/Studenten, die sich das Leben leicht machen und Leichtsinnsfehler vermeiden wollen ist dieses Gerät Gold wert. Polynomdivisionen, Brüche, Integrale, Lineare Gleichungssysteme kann 1:1 in das Display eintragen ohne die Zahlen vorher umzuschreiben. Anschließend rechnet er fröhlich vor sich hin und man spart unheimlich viel Zeit damit - und Fehler!-

Worauf ihr achten solltet ist nur Folgendes: Es gibt eine Deutsche Version (gekennzeichnet mit D) und eine Spanische (ES). Die ist jeweils in der Seriennummer integriert. Die Spanische ist ein älteres Modell, die immer mal wieder Error als Lösung von linearen Gleichungssystemen anzeigt, obwohl dies nicht der Fall ist. Wenn ihr LGS mit dem Taschenrechner lösen wollt, achtet auf das "D" in der Seriennummer, sonst müsst ihr im Endeffekt doch alles per Hand ausrechnen!

Auch nach meiner Klausur benutze ich ihn als meinen Schreibtischtaschenrechner, sieht im Gegensatz zu meinem alten GTR auch schön schick und modern aus!

Absolute Kaufempfehlung!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 2117 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Casio FX-991DE Plus technisch-wissenschaftlicher Rechner mit natürlichem Display
EUR 21,99
Auf Lager.
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen