Kundenrezensionen


62 Rezensionen
5 Sterne:
 (41)
4 Sterne:
 (9)
3 Sterne:
 (4)
2 Sterne:
 (4)
1 Sterne:
 (4)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


7 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Mehr Grip
Mit etwas gemischten Gefühlen packte ich diesen Griff aus, da ich im Vorfeld doch einiges Negatives darüber gelesen hatte (auch über den Originalgriff). Diese Gefühle wendeten sich aber bei mir zum Positiven. Der Griff dockt perfekt am Kameraboden an, ein kurzes Blinken an der Kamera signalisiert den gewünschten Kontakt.
Einzig und allein...
Veröffentlicht am 3. Februar 2012 von Hologramm

versus
20 von 25 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Batteriegriff für D7000 "wie MB-D11" (schlechter witz)
Heute habe ich den Artikel Amazontypisch nach 2 Tagen erhalten wurde jedoch beim Auspacken und anschließen entäuscht. Durch die gute Bewertung hatte ich mich schon sehr auf den Griff gefreut. Ich hatte beim Kauf meiner D7000 das Glück den Orginalen MB-D11 Griff von Nikon zu testen war aber nicht bereit 200 Euro dafür auszugeben weil ich einige...
Veröffentlicht am 14. April 2012 von NikonPower


‹ Zurück | 1 2 37 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

4 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Top Artikel, 26. Oktober 2011
Rezension bezieht sich auf: Batteriegriff für Nikon D7000 wie MB-D11 + Batteriefach (Multifunktionshandgriff) (Elektronik)
Habe den Griff nun schon seit einigen Tagen und muss sagen, dass ich sehr zufrieden bin! Trotz des günstigen Preises liegt er sehr gut in der Hand und beim Drücken fühlt sich der Auslöser meiner Meinung nach sogar besser an als an der Kamera selbst! Einziges Manko ist das Steuerkreuz, welches sich ein wenig schwammig bedienen lässt aber gut funktioniert. Trotzdem würde ich diesen Artikel wieder kaufen und keinesfalls auf das um einiges teurere Originalstück zurückgreifen, nur weil da Nikon drauf steht!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Toll, 2. August 2011
Von 
Rezension bezieht sich auf: Batteriegriff für Nikon D7000 wie MB-D11 + Batteriefach (Multifunktionshandgriff) (Elektronik)
Habe den Batteriegriff seit gestern und habe ihn einem kurzen Testdurchlauf unterzogen.
Das Resultat: Sehr gut verarbeitet, äußerst griffig (kaum ein Unterschied zum Body) und robust.
Trotz des Plastiks wirkt der Griff wertig und lässt sich problemlos anbringen und wieder
abnehmen. Alle Tasten bzw. Räder sind wunderbar erreichbar und haben einen angenehmen Druckpunkt
bzw. wirken "knackig". Selbst das kleine "Steuerkreuz" funktioniert wunderbar.

Jetzt muss sich der Griff nur noch "im Feld" beweisen, aber ich bin überzeugt, dass ich da keine Probleme
haben werde.

Find ich super!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Vollkommen in Ordnung, 15. Mai 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Batteriegriff für Nikon D7000 wie MB-D11 + Batteriefach (Multifunktionshandgriff) (Elektronik)
Ich kann ein paar Argumenten meiner Vorredner zustimmen: Das Gummi geht tatsächlich über den Rand hinaus und der Griff ist nicht aus Magnesium, sondern aus Plastik. Für etwas über 50€ erwarte ich aber auch kein High-End Griff!
Ich gebe zu: Ich bin ein wenig zu geizig um 200 Euro für einen Akku-Griff original von Nikon auszugeben, wenn es der gleiche für 150€ weniger auch tut. Aber dann darf man sich auch nicht wundern, dass hier und da etwas nicht "perfekt" verarbeitet ist.

Von mir gibt es für alle, die Geld sparen möchten eine Klare Kaufempfehlung!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Tut was er soll und zu einem super Preis/Leistungsverhältnis, 26. Oktober 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Batteriegriff für Nikon D7000 wie MB-D11 + Batteriefach (Multifunktionshandgriff) (Elektronik)
ich habe den Batteriegriff für meine D7000 gekauft da ich nicht bereit war das 4-fache für den Originalgriff auszugeben. Nun habe ich ihn seit ein paar Wochen dran und muss sagen, er funktioniert tadellos. Einzig nachteilig war, das erst der zweite Griff funktioniert hat, was aber von "Khalia-Foto" unbürokratisch und schnell erledigt wurde,

Nun zum Griff selber:
Hersteller ist "Maike", als ich ihn ausgepackt habe, habe ich mir als erstes einmal die Dinge angeschaut, wo hier negativ beurteilt wurden. Plastikgeruch war so gut wie gar nicht, die Gummierung ist griffig aber nicht klebrig. Und vom Design kaum zum Original zu unterscheiden (hatte den Nikon-Griff von meinem Fotohändler zum testen). Einzig das er rein aus Plastik ist unterscheidet sich vom original.

Nun den Griff angeschraubt und die Kamera hat den Griff sofort erkannt. Das Feststellrad ist zwar wirklich nicht fest, klappert aber nicht. Das Steuerkreuz ist etwas zu sensibel und reagiert schon bei leichten Berührungen. Ansonsten sind die Knöpfe mit einem guten Druckpunkt versehen und die zwei Einstellräder lassen sich leichtgängig bedienen.

Was den Schlitz zwischen Kamera und Griff anbelangt, habe ich keinen gesehen. Und das "wackeln", wenn man es so ausdrücken will, ist auch nicht anders als beim original.

Einzig das Stativgewinde, kommt mir nicht sehr stabil vor, da es in das Plastik eingegossen wurde und im inneren mit einer Metallscheibe gesichert wurde. Für mich aber zweitrangig, da meine Objektive, wo ich mit Stativ arbeite, eine Stativschelle haben (z.B. das Sigma 120 - 300)

Fazit:
Für meine Anwendungsbereiche vollkommen ausreichend und über den Preis brauchen wir gar nicht zu reden. Von mir eine eindeutige Kaufempfehlung.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen preis-leistung top!, 2. Februar 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Batteriegriff für Nikon D7000 wie MB-D11 + Batteriefach (Multifunktionshandgriff) (Elektronik)
erst einmal: wenn ich hier in rezensionen lese, dass das geklapper des feststellrades einen dazu veranlagt zu schreiben, dass einem dadurch der spaß am fotografieren verloren geht, kann ich nur den kopf schütteln!
jetzt aber mal von anfang an. als erstes muss ich auch sagen dass ich noch keinen originalen mb-d11 in der hand hatte, deshalb kann ich keinen direkten vergleich machen. allerdings kann ich den vielen rezensionen hier nur zustimmen. der batteriegriff funktioniert einwandfrei! das ist finde ich die hauptsache! zum aussehen und der passgenauigkeit kann ich auch nichts negatives sagen. meiner meinung nach sitzt der griff ordentlich feste an der kammera und bewegt sich kein stück. ob der batteriegriff einen halben mm über der kamera steht hab ich nicht nachgemessen, weils mir schlichtweg sch...egal ist! wer für einen halben mm überstand lieber anstatt 70 €, 200€ ausgeben will - dem kann ich nicht weiterhelfen oder der hat zu viel geld. zum feststellrad kann ich nur sagen - ja es ist ein wenig wackelig. dagegen kann man nichts sagen, ABER bei meiner vorgängerkamera (nikon d80) mit originalem batteriegriff von nikon war das GENAUSO! deshalb macht mir das überhaupt nichts aus.
das einzige was ich ein wenig zu bemängeln habe ist das steuerkreuz am batteriegriff. wenn ich das bediene ist es ein wenig schwammig, wie ich finde. kann aber natürlich sein, dass es beim originalen genau so ist - das weiß ich aber nicht! das ist das einzige was ich an dem gerät aussetzen kann.

fazit: ich finde das preis-leistungsverhältnis absolut super. ich glaube kaum, dass der originale mb-d11 so viel mehr geld wert ist. ich bin hoch zufrieden mit dem gerät und würde es immer wieder kaufen! wer auf die funktionaliät das hauptaugenmerkt legt wird hier voll und ganz zufirden sein. wer allerdings doch einen perfekt angepassten batteriegriff haben möchte und dafür ca. 130€ mehr bezahlen will muss es selber wissen!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Vorteile mit einem "Aber", 17. April 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Batteriegriff für Nikon D7000 wie MB-D11 + Batteriefach (Multifunktionshandgriff) (Elektronik)
Erstmal muss ich sagen, ich gebe lieber Geld für Ausrüstungsgegenstände aus, die auch meine Bildqualität beeinflussen, so zögere ich nicht mir eine Nikkor Optik zu kaufen anstatt einer Tamron aber ...
Ich bin also völlig zufrieden, wenn auf meinen Akkus, Batteriegriffen usw. nicht Nikon steht, plus die Nikon Akkus halten sogar weniger aus, als die Nachbauteile zu einem Bruchteil des Preises. Das nur vorweg.

Zum Produkt:

Haptik: Die Gummierung wirkt stabil montiert, die Räder laufen weich und sind mit denen am Body vergleichbar. Der Joystick wirkt instabil und reagiert erst bei stärkerer Berührung. Am original Grip, wirkt der Stick stabiler und reagiert auch besser. Ein Minuspunkt.
Der Multifunktionsgriff wirkt insgesamt zwar stabil, jedoch weniger hochwertig als das Original. Er fühlt sich deutlich leichter an und besteht aus Plastik. Runterfallen lassen (generell schlechte Idee) würde das Ding nicht aushalten.

Passform: Hier gibt es meiner Meinung nach großen Bedarf zum Nachbessern. Der Batteriegriff sitzt zwar perfekt an der Kamera - was bei den Dingern noch lange nicht selbstverständlich ist (sogar beim Original nicht) - wackelt auch nach 2 Wochen intensivem Gebrauch mit einem Sunsniper-Gurt nicht, jedoch leuchtet die Status LED am Body auf, wenn man den Griff berührt. Das hat mit den Kontakten zu tun, die die Verbindung von Grip zu Body herstellen. Das heißt, falsch Berühren und weg ist der Strom, wenn man in der Cam keinen Akku benutzt. DAS IST AUCH DER GRUND FÜR DIE 3 Sterne.
(Und mit Berühren meine ich nicht reißen oder ziehen, einfach den normalen Gebrauch)

Es ist klar, dass man nicht erwarten kann ein gleichwertiges Produkt zu einem Drittel des Preises vom Original zu bekommen, Funktionsfehler sind jedoch ärgerlich.

Ein weiterer Hinweis: Wenn man hier bei Khalia bestellt bezahlt man knapp 30 Euro mehr, als wenn man sich den Meike Grip vom anderen Shop holt. Keine Angst ES IST DER SELBE!! Der von Kahlia ist auch ein Meike Grip, mit Meike Logos und allem drum und dran - da kam ich mir ein bisschen verscheißert vor, aber egal.

Zusammenfassend:

+ Der Grip verbessert natürlich die Handhabung der Kamera in Hochformat-Situationen.
+ Wirkt dem Preis angemessen gut Verarbeitet.
+ Hält auch Stativanschluss mit langen Objektiven (70-200) stand (Obwohl ich das persönlich nicht machen würde)
+ Hält dem SunSniper Gurt System stand, auch mit langen Objektiven (70-200, 300 2.8)
+ Wacklet nicht

- Joystick ist eher instabil und reagiert ungewöhnlich weich
- Plastik, fühlt sich ein wenig "zerbrechlich" an
- Die Andauernden Verbindungsfehler, angezeigt durch die Status LED sind einfach nur ärgerlich und schränken die Funktion ein. Wenn man längere Betriebszeiten anstrebt und sich auf die zusätzliche Stromquelle verlassen will - FAIL!
Zuerst werden (was theoretisch gut ist) die Akkus im Grip verbraucht, dann der Interne in der Cam. Da jedoch die Verbindung immer unterbrochen wird, wird zuerst der Interne Akku leer und dann Funktioniert nichts mehr, da ja die Verbindung nicht klappt - ein Teufelskreis.

Würde ich das Ding nochmal kaufen? Nein
Würde ich 200 Euro für das Original ausgeben? Nein
Würde ich trotzdem einen Batteriegriff haben wollen? Ja

Was würde ich tun? Mich umsehen ob man einen gebrauchten MB-D11 bekommen kann, oder noch ein Monat warten und das zusätzliche Geld mit einem traurigen Gesicht ausgeben.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen wackelt und entleert den Akku, 26. August 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Batteriegriff für Nikon D7000 wie MB-D11 + Batteriefach (Multifunktionshandgriff) (Elektronik)
Wie immer gibt es unterschiedliche Schwerpunkte um ein Produkt zu beurteilen. Fangen wir mit dem offensichtlichen an:
1.) sehr gutes Preis/Leistungsverhältnis
2.) Bedienelemente, also Einstellräder und Auslöser haben einen guten Druckpunkt und fühlen sich grob ähnlich an wie die der Kamera.

Soweit so gut, warum ich nur 2 Sterne gebe liegt daran:
3.) Das Feststellrad zur Montage an der Kamera ist bei angezogener Schraube locker und klappert so laut das einem alles vergeht.
Habe es mit einem Gummiring festgeklemmt.
4.) Egal wie fest ich den Griff anschraube er hat Spiel und ist weit von " passgenau" entfernt. Wer das hier behauptet, hatte noch nie einen passenden Batteriegriff. Habe einen O-Ring zwischen gelegt der den Zwischenraum ausfüllt. Hilft etwas. Trotzdem ist ein spürbares abscheren beim Wechsel zwischen Hoch- Querformat feststellbar. Noch schlimmer ist es wenn die Kamera am Stativ hängt. Wenn ich im Hochformat den Kugelkopf fest ziehe und die Kamera los lasse verkippt die Kamera nochmal deutlich nach unten. Da das ohne Batteriegriff nicht passiert zeigt das nochmal extrem wieviel Spiel tatsächlich vorhanden ist.
5.) Obwohl der Griff und Kamera aus sind ist der vollgeladene Akku nach 1 Monat ohne Gebauch bei ca.80%.
Ohne Griff liegt die Entladung bei ca. 2-3%.

6.) Mein letztes Problem ist ein grundlegendes und von Nikon bedingt:
Um zwei Akkus einzulegen und zu laden muß der Batteriegriff für den 2. Akku abgebaut werden. Hallo!!! Geht's noch???
Heisst bei mir also Gummi vom Klapperrad weg, Batteriegriff weg und O-Ring auffangen, und alles wieder dran.
Dann sollte zumindest der Akku in der Kamera über die Kamera geladen werden können.

Fazit: Ich kenne den Orginalgriff nicht, werde mir diesen jetzt aber anschauen müssen, da der Batteriegriff hier absolut keinen Spaß macht - dann lieber ohne. Wie sich ein Orginal Nikon an einer deutlich schwereren Kamera, meiner alten D100 anfüllt weiß ich ja. Es sind Welten. Das Teil hier geht auf eBay.
Leider wieder eine Lektion in: Wer billig kauft, kauft doppelt!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


7 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Von wegen kein Unterschied, 30. März 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Batteriegriff für Nikon D7000 wie MB-D11 + Batteriefach (Multifunktionshandgriff) (Elektronik)
Ich habe mir diesen Batteriegriff bestellt, weil die Rezensionen so gut geklungen haben. Bei Lieferung (wie gewohnt prompt) stellt sich heraus, dass es sich um den Griff von Meike handelt (war auf Amazon nicht ersichtlich). Hätte ich das geahnt, hätte ich ihn nicht bestellt, da ich über diesen Griff schon einiges in Foren gelesen habe. Ich kann meinen Vorschreiber/Innen, die keinen Unterschied zum Nikon Original sehen nicht folgen - ja ich nehme fast an, dass diese das Original nicht kennen. Dieser Griff stank beim Auspacken nach Kunststoff und Lösungsmittel, fühlte sich klebrig an, passt im Oberflächenmaterial nicht zur Kamera.
Der Griff mag für den Preis OK sein, aber an das Original reicht er bei weitem nicht heran. Ich habe ihn deshalb auch umgehend zurückgeschickt.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4.0 von 5 Sternen Preisleistung TOP - leider ein defektes erwischt, 30. Juni 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Batteriegriff für Nikon D7000 wie MB-D11 + Batteriefach (Multifunktionshandgriff) (Elektronik)
Der Batteriegriff ist für den Preis echt nicht schlecht verarbeitet. Haptik und Passform sind absolut in Ordnung und alles zusammen macht einen stabilen Eindruck.

Jedoch blinkt auch bei mir ständig die grüne LED und der Batteriegriff wird mal erkannt und mal nicht. Insofern ist er nicht zu gebrauchen, da ich mich nie darauf verlassen kann welchen Akku meine Nikon gerade nutzt. Die ständigen Blicke auf den LCD auf der Kamere zum überprüfen der Akkuwahl sind nicht akzeptabel.
Es mag sein das ich ein Montagsprodukt erwischt habe - für den Preis ist dieser Griff jedoch wirklich unschlagbar. Meinen habe ich zurück geschickt und überlege noch ob ich es mit einem zweiten probieren soll.

Warum trotzdem 4 Sterne? Preis Leistungen stimmen 100%, das Design ist sehr passend und wenn er funktioniert läuft alles reibungslos, der Druckpunkt des Auslösers ist gut und die Einstellräder lassen sich auch klasse drehen – wenn da nicht diese Fehlfunktion wäre…
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Gute, günstige Alternative, 8. Juni 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Batteriegriff für Nikon D7000 wie MB-D11 + Batteriefach (Multifunktionshandgriff) (Elektronik)
Der Batteriegriff usw nun einige Wochen bei mir im Einsatz, ich konnte ihn also auf "Herz und Nieren" prufen:

Als erstes möchte ich die für den Preis sehr ansprechende Verarbeitung erwähnen. Das Material ist Plastik und Gummi. Es fühlt sich sehr wertig an und ist ordentlich verarbeitet. Die Farbe entspricht nahezu der den D7000, der unterschied ist nur bei aktivem hinsehen erkennbar. Der Griff wird über ein Getriebe mit dem Stativanschluss der Kamera verbunden. Hier ist zu empfehlen, den Griff zu öffnen und das Getriebe ein wenig zu schmieren. Es besteht aus Metall und hat wenig Spiel. Sehr positiv! Der Griff selbst hat, wenn er fest arretiert ist, ein bisschen Spiel, er lässt sich einige Millimeter, bewegen, wenn man mit etwas Kraft daran wackelt. Allerdings stört das das Handlung nicht! Der einzige kleine Kritikpunkt, den ich finden konnte ist der plumpe Druckpunkt der Al/Fl Taste. Das Stativgewinde im Griff ist aus Metall und gut verarbeitet. Allerdings ist es für längere Teleobjektive nicht geeignet, da der Griff, wie gesagt nicht aus Metall, sondern Plastik besteht und sich durchbiegen wurde.

Zur Funktion :
Der Griff funktioniert tadellos. Der Akku wird erkannt (original EN-EL15) und alle Tasten sind so funktionsfähig, wie beim Original.
Das einzige, was anzumerken ist, ist, dass der Drehverschluss, mit dem der Akkugriff auch "aktiviert" wird gelegentlich einen Wackelkontakt hat. Das ist jedoch selten und beeinträchtigt die Funktion nicht. (auch ohne internen Akku geht die Kamera NICHT aus.

Fazit :
Verarbeitung : 4/5
Funktion : 5/5
Preis - Leistung : 5/5

Die Verarbeitung kommt nicht an den Nikon-Griff dran, aber für den Preis ist der Griff wirklich gut und erleichtert die Arbeit im Hochformat enorm!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 2 37 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen