Fashion Sale Hier klicken Fußball Fan-Artikel calendarGirl Cloud Drive Photos Sony Learn More HI_PROJECT Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Lego Summer Sale 16

Kundenrezensionen

4,2 von 5 Sternen6
4,2 von 5 Sternen
Format: Kindle Edition|Ändern
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 4. Februar 2013
An diesem Thriller stimmt fuer mich einfach alles: das gut beschriebene Setting San Diego’s vermittelt Atmosphaere und Lust vor Ort zu sein, die recht detailliert gezeichneten Charaktere zeigen Charakter und Tiefgang und vor allem die Story ist ein absoluter ‚Seitendreher’.
Ein psychopatischer Kardiologe wird zum Serienkiller der an seinen Opfern illegal Life-Operationen fuer eine medizinische Studie vornimmt und dadurch seine Opfer toetet. Al und Sami, zwei Detectives im Dienste der San Diego Police werden auf ihn angesetzt, doch private Querelen machen ihre Zusammenarbeit anfangs praktisch unmoeglich und Sami ist fuer lange Zeit auf sich alleine gestellt. Waehrenddessen geht Julian, der psychopathische Kardiologe immer brutaler mit seinen Opfern um und schreckt selbst vor der Ausspionierung von Detective Sami nicht zurueck.
Gut beschrieben ist die Gefuehlswelt, in der sich die Charaktere befinden, wobei die greulichen Untaten Julians, obwohl nicht bis in’s Detail genannt, nichts fuer empfindliche Seelen sind.
Der Roman glaenzt durch gute (englische) Sprache, durch das geschickte Verweben der Main-Story mit dem Privatleben von Al und Sami sowie verschiedene Handlungsebenen, durch die die Spannung stets auf hohem Niveau bleibt. Zudem endet der Roman nicht abrupt mit dem Aufgreifen des Taeters sondern wird durch das Zusammenfuegen der privaten ‚Dinge’ von Al und Sami zu einem harmonischen und einfuehlsamen Ende gebracht.
0Kommentar|3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 23. März 2012
Ich wollte ihn gar nicht mehr aus der Hand legen. Un dann wirft er auch noch interessante Fragen auf: Wiegen die Beduerfnisse von Vielen die Beduerfnisse von Wenigen auf? Ist es vertretbar, auf den Hirntod eines anderen Menschen zu hoffen, um selbst ein Spenderorgan bekommen zu koennen?
Wie geht man mit traumatischen Erlebnissen um?
Julian lebt seine Rache an Stellvertreterinnen aus, Sami verzeiht ihrem Peiniger.

Eine lohnenswerte Lektuere.
0Kommentar|2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 22. Oktober 2013
Der zweite Band von Annechino über die Polizistin mit italienischen Wurzeln ist meiner Meinung nach ganz nett für den Preis von 2 Euro, aber mehr würde ich dafür nicht ausgeben. Der Plot ist schon stimmig, Gewalt- und Sexszenen kommen vor, werden jedoch nur zaghaft beschrieben. Einen größeren Fokus scheint der Autor (oder Autorin? weiß ich nicht) eher auf die zwischenmenschliche Beziehung der beiden Detectives zu legen.

Einzig und allein das Ende hat mich leicht überrascht, aber dazu nicht mehr um Spoiler zu vermeiden. Jedoch hat es mich auch nicht vom Hocker gehauen.

Preis-Leistung ok, wenn man viel liest.
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 7. November 2013
Dies war mein erstes Buch von D.M. Annechino und sicherlich nicht das letzte. Von Beginn an ist man in einer spannenden Story. Mehrere Schauplätze sorgen dafür, dass keine Langeweile aufkommt. Dadurch, dass die einzelnen Kapitel nicht zu lange ausfallen, verliert man auch nicht so leicht den Überblick.
Ich verzichte bewusst auf eine Zusammenfassung der Story, um potentiellen Lesern nicht schon im voraus die Spannung zu nehmen.
Auf jeden Fall ist das für mich eine sehr plausible Story mit tollen Charakteren. Auch der Schreibstil des Autors ist sehr gut.
In meinen Augen eine klare Kaufempfehlung für alle Krimifans!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 30. März 2012
Ein gut recherchiertes und auch psychologisch interessantes Buch mit einem "traurigen" Ende nach dem Motto: Wer Gott liebt, den hat auch Gott lieb und sorgt für ihn.
33 Kommentare|2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 4. Februar 2013
Schnelle und zuverlässige Lieferung ist nur zu entfehlen. Der Verkäufer ist seriös. Die Ware wurde
Auch in einem sauberen Zustand geliefert
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden