Kundenrezensionen


11 Rezensionen
5 Sterne:
 (6)
4 Sterne:
 (4)
3 Sterne:    (0)
2 Sterne:
 (1)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Kana lernen und zwar richtig! it's Magic!
Ich suchte nach einer Hilfe zum Erlernen der Kana (das sind Hiragana & Katakana), da mir die klassische Methode des willkürlichen durchgehens aller Zeichen, während man versucht sich davon möglichst viele zu merken und beim erneuten Auftauchen richtig wiederzugeben, zu unsicher und bieder erschien. Ich habe zwar nie ein anderes Kana-Buch ausprobiert und...
Veröffentlicht am 21. Mai 2012 von Makkaroni Om

versus
1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Eher ein Übungsheft
Das Buch ist so aufgebaut, dass zunächst 5 Schriftzeichen vorgestellt werden und diese anschließend in Form zweier Übungen trainiert werden. In der 1. Übung sollen die Zeichen als Solches in einer Tabelle gesucht werden. Die 2. Übung präsentiert sich ebenfalls in Form einer Tabelle. Nur sind hier japanische Wörter anhand der vorher...
Vor 17 Monaten von Kennna veröffentlicht


‹ Zurück | 1 2 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Kana lernen und zwar richtig! it's Magic!, 21. Mai 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Ich suchte nach einer Hilfe zum Erlernen der Kana (das sind Hiragana & Katakana), da mir die klassische Methode des willkürlichen durchgehens aller Zeichen, während man versucht sich davon möglichst viele zu merken und beim erneuten Auftauchen richtig wiederzugeben, zu unsicher und bieder erschien. Ich habe zwar nie ein anderes Kana-Buch ausprobiert und kann mangels Vergleichsmöglichkeiten auch wenig dazu schreiben, jedoch bin ich froh, dass ich sofort mit Kana Magic angefangen habe. In manchen Büchern wird versucht, die beiden Kana Silbenalphabete möglichst schnell einzutrichtern. Ich meine jedoch, wenn etwas lange halten soll, sollte man es auch über einen längeren Zeitraum "einpflegen". Will man nur ein Gedicht für den nächsten Schultag lernen, reicht sicher auch die herkömmliche Brute Force Methode. Dann ist es aber natürlich 2-3 Tage später auch wieder raus aus dem Kopf, was in diesem Fall ja auch nicht weiter schlimm ist. Will man die Kana also lernen und auch BEHALTEN, sollte man sich einige Wochen mit diesem Buch Zeit nehmen und schön gemütlich jeden Tag 1 - 2 Gruppen (1 Gruppe = 5 Zeichen) durchgehen.

Zur Technik selber gibt es nicht viel zu sagen. Man lernt immer 5 Zeichen auf einmal, ältere Zeichen kommen aber immer mal wieder vor, sodass man es nicht immer nur mit 5 neuen Zeichen zu tun hat. Es geht über die Zeit also nichts an bereits erlerntem verloren. In der ersten Übung versucht man die gesuchten Zeichen aus der Tabelle herauszufinden, natürlich möglichst ohne zu spicken. In der zweiten Übung versucht man dann ganze Zeichenketten, also Wörter, herauszufinden. Das ganze macht Spaß und ermüdet nicht. Das kommt einem wirklich ein wenig wie ein (Kreuzwort)Rätsel vor. Zwei Seiten weiter stehen am unteren Rand die Lösungen.

Ich finde, dass Kana Magic die beste und sicherste (= effektivste) Methode ist, alle Kana in das Langzeitgedächtnis zu bekommen. Dort landen alle Informationen nämlich erst nach mehrmaliger Wiederholung und das über größere Zeiträume und nicht nach nur einem Tag Dauerberieselung. Einhämmern hilft bei Nägeln, nicht bei Wissen oder dem Erlernen einer Fertigkeit wie Lesen oder Schreiben. Natürlich sollte man, nachdem man mit Kana Magic durch ist, das Gelernte immer wieder abrufen (use it or loose it). Sinnvollerweise natürlich durch das Erlernen der japanischen Sprache nur eben durch Lehrwerke, die ausschließlich in Kana gehalten sind (also ohne Romaji Umschrift) zb. "Japanisch im Sauseschritt Band 1 - Uni Ausgabe". So liest man dann jedes japanische Wort in Kana, was dadurch einem Kana-Dauertraining gleichkommt.

Bzgl. der erwähnten Verwechslungsgefahr: Es stimmt, dass man einige Zeichen leicht verwechseln kann zb. ähneln sich aus dem Katakana Silbenalphabet das n, so, shi und tsu. Aus dem Hiragana Silbenalphabet ähneln sich zb. sa, ki aber auch chi und ra. (Ich kann hier leider keine Kana Zeichen eingeben aber wer sie bereits kennt, weiß wovon ich spreche.) Hier helfen Eselsbrücken, die einem aber nunmal kein Buch vorgeben kann, wie ich finde, sondern man selbst "bauen" muss. Die eigene Fantasie weiß auch am besten, was am besten passt. Zb. habe ich shi und tsu (beides Katakana) so auseinander gehalten, dass shi aussieht wie eine SHIschanze auf dem der Springer in Form der beiden Striche gerade dabei ist abzuspringen. Beim tsu hingegen kommt er gerade TSUrück.
Aber man sollte sich nicht an Eselsbrücken aufhalten, die brauch man nur für den Anfang, bis man sich an das Aussehen gewöhnt hat. Auch bei schwierigeren Vokabeln lohnen sich Eselsbrücken für den Anfang aber man gewöhnt sich dran, sodass die Eselsbrücken nach kurzer Zeit einstürtzen.

Das Buch gibt einem ausserdem noch einige allgemeine Informationen über das japanische Schriftsystem mit, das hilft, wenn man vorher noch garnichts darüber wusste.

Negatives gibt es meiner Meinung nach nicht ausser, dass der Autoren neuestes Projekt "Kanji Magic" leider noch in Arbeit ist. (Kana und Kanji...häh?! Also Kanji sind die aus China stammenden und um einiges komplizierter geratenen Zeichen. Sie geben sinngebende Begriffe wieder, wobei Kana nur für die Satzstruktur zuständig aber nicht minder wichtig sind.) Ich hoffe es wird bald fertig, denn Kana ist ja erst der Anfang. Für die knapp 2.000 Kanji Zeichen, mit denen man als Japanischlernender über die Zeit konfrontiert wird, braucht es erst recht eine pfiffige Lernmethode und da käme mir Kanji Magic gerade recht.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Gutes Anfänger Übungsheft!, 2. September 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Auch hier ist es gut geeignet für Anfänger die die Japanische Schrift lernen wollen!!

Das kleine heft ist schön gemacht und motiviert drann zu bleiben! Es hätte auch ruhig mehr seiten haben können
aber für den Anfänger am Anfang gut geeignet!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Kana Magic, 4. Juni 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Kana Magic: Hiragana und Katakana spielerisch lernen (Kindle Edition)
Gut für den Start in die Japanische Sprachsymbolik geeignet, mit vielen erklärenden Hintergrund Infos (aber ohne Grammatik) . Passende Eselsbrücken zu den Schriftzeichen hätten mehr geholfen
als der Hinweis, dass sich z.B. die Zeichen für NU und ME ähneln.
Insgesamt als Einstieg in die Welt der Kanas zu empfehlen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Kurzweilig,preiswert,lehrreich und schön :-), 10. November 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Kana Magic: Hiragana und Katakana spielerisch lernen (Kindle Edition)
Da ich nach einer Kindleversion von einem Japanischlehrbuch gesucht habe war es nicht schwer sich für den Kauf dieses Buches zu entscheiden.Die Auswahl ist nich all zu groß. War anfangs bei dem Preis sehr skeptisch, was sich als Fehler herausstellte.Das Preis/Leistungsverhältnis ist hier überragend.Wenn man nach einem kurzweiligem Lehrbuch mit schönen Übungen sucht ist hier goldrichtig.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Einfach Genial, 27. Juni 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Dieses Buch ist wirklich super.
Ich mein vorher hab ich mich so abgequält all diese Zeichen zu lernen.
Und nun lerne ich spielerisch jeden Tag 5 Stück.
So bin ich in ca. einem Monat mit Hiragana und Katakana durch.
Natürlich brauch es dann täglische pflege damit es auch im Kopf bleibt.

Dieses Buch ist super. Kann es nur empfhelen.

Eigentlich viel zu billig.... :-D

Super... 5 Sternen...ach was 10 Sterne :-D
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4.0 von 5 Sternen Spielerisches Lernen von Schriftzeichen, 2. Juni 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Ich bin begeistert. So lernt man spielerisch die Schriftzeichen auswendig. Nachteil: Zu wenige Aufgaben. Es könnten mehr sein. :-) Aber sonst find ich es gut.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Kana Magic: Hiragana und Katakana spielerisch lernen, 13. März 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Kana Magic: Hiragana und Katakana spielerisch lernen (Kindle Edition)
Bei dem Buch "Kana Magic: Hiragana und Katakana spielerisch lernen" wird nicht zuviel versprochen. Die Übungen sind einfach - und auch absolute Anfänger finden schnell in die Kana-Schreibweise hinein. Super als Vokabeltrainer.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Nicht perfekt, aber brauchbar, 12. Dezember 2010
Von 
Kai Freitag "K. Freitag" - Alle meine Rezensionen ansehen
(VINE®-PRODUKTTESTER)    (REAL NAME)   
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Als ich mit dem Lernen der Kana angefangen habe, kaufte ich mir zuerst den Klassiker von Heisig. Die Hiragana bekam ich damit auch ganz gut auf die Reihe, aber bei den Katakana war es vorbei. Keine Ahnung wieso, aber meine Trefferquote war da deutlich schlechter als bei den Hiragana zuvor. Also sah ich mich nach weiteren Möglichkeiten um und stiess dabei auf das Buch von M. & M. Clauß.

Wenn man davon absieht, dass auch Clauß der Meinung ist, dass die klassische Methode (wiederholen bis zum Erbrechen aka 'Nürnberger Trichter') nicht so recht auf Erwachsene passen will, ist der Ansatz hier ein anderer als der von Heisig. Die Kana (Hiragana und Katakana getrennt) werden in Gruppen von fünf Zeichen zusammengefasst und danach in einer Art Tabellen-Suchspiel abgefragt. Zunächst nur die einzelnen Zeichen, danach versteckt in Worten.

Die Erledigung einer solchen Lektion dauerte bei mir jeweils etwa eine knappe halbe Stunde, bei den neun Katakana-Gruppen insgesamt also etwa 4 Stunden reine Lernzeit. Der Lernaufwand liegt damit zwar um einiges über den etwa 2,5 Stunden, die ich nach der Lektüre von Heisig investiert hatte. Aber die Merkquote war dafür auch deutlich höher. Wunder vollbringen kann dieses Buch natürlich auch nicht; was mir fehlt, wären ein paar Eselbrücken, damit ich bestimmte Katakana nicht miteinander verwechsele (etwas, dass mir bei den Hiragana so gut wie nie passiert). Erwähnt wird an solchen Stellen leider nur "hier besteht Verwechslungsgefahr". Aha...und nun? Ich habe versucht, mir Geschichten wie die von Heisig auszudenken, aber irgendwie scheint es mir an Fantasie zu mangeln.

Fazit: Nicht perfekt, aber wer mit Heisig nicht weiterkommt oder einfach nicht soviel ausgeben möchte (Kana Magic kostet nur die Hälfte), kann dem Buch auf jeden Fall eine Chance geben. Lediglich für die stiefmütterliche Behandlung der Ähnlichkeiten zeiehe ich einen Stern ab. Ganz so wiederholungsfaul wie bei Heisig vorgeschlagen sollte man dabei dann aber nicht sein ;-)

Nachtrag: mittlerweile gibt es auch ein ähnlich gelagertes Werk, das Visuelle Wörterbuch Japanisch-Deutsch. Etwas anders angelegt (Bilder statt Geschichten, aber wer mit dem Konzept etwas anfangen kann, sollte ruhig einen Blick riskieren.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Eher ein Übungsheft, 27. März 2013
Von 
Kennna (Koblenz, Deutschland) - Alle meine Rezensionen ansehen
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Das Buch ist so aufgebaut, dass zunächst 5 Schriftzeichen vorgestellt werden und diese anschließend in Form zweier Übungen trainiert werden. In der 1. Übung sollen die Zeichen als Solches in einer Tabelle gesucht werden. Die 2. Übung präsentiert sich ebenfalls in Form einer Tabelle. Nur sind hier japanische Wörter anhand der vorher gelernten Zeichen zu suchen.

Dieses Lernmuster wird über 116 (91, wenn man von den Übungen für dakuten und handakuten absieht) Zeichen hinweg fortgesetzt. Geht man von - im Schnitt - 5 Zeichen pro Übung aus, wurden also am Ende ca. 23 Übungseinheiten damit verbracht, Kreuzworträtsel zu lösen. Das ist nicht nur monoton und langweilig, sondern auch schlicht unkreativ und lieblos umgesetzt.

Leider verzichten die Autoren auf jegliche Form von Mnemotechnik. Dem Leser werden (teilweise kommentarlos) 5 Schriftzeichen präsentiert. Wie er diese nun lernt, ist ihm dabei vollkommen selbst überlassen. Das Buch ist somit eher als Übungsheft anzusehen, eignet sich aber keineswegs zum Erlernen der Kana.

Ein weiteres Problem sind fehlende Übungen für das richtige Schreiben der Kana. Es gibt am Ende des Buchs lediglich eine Übersicht über die korrekte Reihenfolge und Richtung, in der die Zeichen geschrieben werden. Dass es sich bei dieser Reihenfolge um eine offizielle Vorgabe - und nicht etwa eine Empfehlung der Autoren - handelt, bleibt dabei unerwähnt. Ein solcher Hinweis wäre im Hinblick auf die Zielgruppe dieses Buchs (Neueinsteiger) unbedingt erforderlich.

Beim Preis von 7,50 € ist der magere und vom Gefühl her unvollständige Inhalt mit Sicherheit zu verschmerzen. Das Internet bietet jedoch z.T. weitaus bessere Lernmöglichkeiten; Und das vollkommen gratis. Die Suchmaschine zu bemühen dürfte somit weitaus klüger als der Kauf dieses Buchs sein.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Fantastisch!, 2. März 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Einfach super zum lernen! Hiragana kann ich nun dank diesem Buch fast auswendig nur bei den Katakana habe ich noch etwas zweifel, aber das wird auch noch.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 2 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen