Kundenrezensionen


44 Rezensionen
5 Sterne:
 (32)
4 Sterne:
 (7)
3 Sterne:
 (1)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:
 (4)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


72 von 74 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Prädikät: Preis und Leistung passen super. Weitere technische Infos im Text.
Achtung: Es wird mal wieder "etwas" länger ;)

Ich wollte mir ja schon lange so einen Luftreiniger für den gelegentlich genutzten Raucherraum zulegen, aber auch gegen evtl. Gerüche in der Küche. Vorallem wenn man nicht unbedingt lüften kann, wie in letzter Zeit bei Temperaturen weit über 30 Grad. Also habe ich kürzlich...
Vor 21 Monaten von Roger_G veröffentlicht

versus
6 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Ich würde meinen gesundheitlich bedenklich und nicht in geschlossenen Räumen anwenden
Nachdem ich einige Kritiken gelesen habe, dachte ich mir probierst den Luftreiniger mal aus , entscheidend für mich war ob er leise genug ist, da ich ihn im Schlafzimmer in Betrieb nehmen wollte, und ob er mir bei meiner Pollenallergie helfen kann.
Nachdem ich das Gerät im Automatikmodus ohne Ozon und ohne Zitronenduft ca. 3 h laufen gelassen hatte, musste...
Vor 8 Monaten von Mario Titz veröffentlicht


‹ Zurück | 1 25 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

72 von 74 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Prädikät: Preis und Leistung passen super. Weitere technische Infos im Text., 28. Juli 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Luftreiniger B-757B HEPA Aktivkohle Ozon Aroma bis max. 25m² (Elektronik)
Achtung: Es wird mal wieder "etwas" länger ;)

Ich wollte mir ja schon lange so einen Luftreiniger für den gelegentlich genutzten Raucherraum zulegen, aber auch gegen evtl. Gerüche in der Küche. Vorallem wenn man nicht unbedingt lüften kann, wie in letzter Zeit bei Temperaturen weit über 30 Grad. Also habe ich kürzlich zugegriffen und mich für dieses Modell entschieden. Der Hersteller heißt übrigens "Baren" aus Hong Kong, was bei den hierzulande vertriebenen Geräten nirgends mehr steht, die Modellnummer ist die gleiche, also "Baren B-757B". Durch die Herstellerhomepage findet man daher noch ein paar weitere oder genauere technische Daten, als in der deutschen Dokumentation. Dazu aber später mehr. Zumindest bekommt man schonmal den Eindruck, dass dieses Gerät, welches hierzulande ein wenig als "No-Name Modell" erscheint, von einem auf Luftreiniger spezialisierten chinesischen Hersteller hergestellt wird, der in dieser Sparte noch weitaus mehr Geräte baut und sich damit offenbar einen Namen gemacht hat. Das ist schonmal gut und dürfte vorallem die Verfügbarkeit von Ersatzfiltern hoffentlich einigermaßen sicherstellen.

Das Gerät

Optisch finde ich es ganz nett, aber nun auch nicht weltbewegend. Ist aber auch nicht so wichtig, denn interessant ist natürlich erstmal, was es bietet. Und das ist mit 6 zum Teil auch abschaltbaren Filtern/Funktionen durchaus eine Menge fürs Geld:

- HEPA Filter (kleinste Teilchen bis zu 0.0001mm, Feinstaub, Pollen etc. Dürfte vorallem Allergiker interessieren)
- Aktivkohlefilter (u.a. Schädliche Gase) + Fotokatalysefilter (Viren), beides in einem Filtereinsatz
- UV-Lampe (Viren/Bakterien, abschaltbar)
- Ionengenerator (abschaltbar, weiteres siehe unten)
- Ozongenerator (abschaltbar, weiteres ebenfalls unten)

HEPA- und Aktivkohle/Fotokatalysefilter sind die Grundfunktionen des Gerätes, die daher auch nicht abschaltbar sind, das klassische "Luftreinigen" eben. Die anderen Funktionen lassen sich einzeln zu- und abschalten. Besonders im Falle der Ionen bzw. des Ozons ist dies gut, da es durchaus ein umstrittenes Thema ist.

Streitthema Ozon / Ionen

Zunächst zum Ionisator: Es werden laut Hersteller 8 Millionen negative Ionen pro ccm erzeugt - eine Angabe pro Stunde oder ähnliches gibt es nicht. Negativen Ionen werden positive Eigenschaften für Wohlbefinden, Gesundheit und auch fürs Raumklima (Gerüche binden) zugesprochen. Ja gar von Frische wie bei einem Regen ist zum Teil die Rede - nunja, auf diversen Werbehomepages von Luftreinigerherstellern jedenfalls ;). Auf der anderen Seite ist das Ganze wieder recht umstritten, die positiven Effekte werden vielfach angezweifelt und zudem wird darauf hingewiesen, dass beim Ionisieren immer auch ein wenig Ozon entstehen kann, das schädlich für Atemwege und allgemeine Gesundheit sein kann. Ich bin kein Wissenschaftler und Google und Wikipedia bringen eben sowohl Pro- als auch Contra-Standpunkte zum Ionisator. Gut also, dass man die Funktion abschalten kann, so kann jeder je nach Überzeugung davon Gebrauch machen oder nicht.

Der Ozongenerator: Moment mal, habe ich nicht eben geschrieben, dass beim Ionisieren schon schädliches Ozon entstehen kann?! Warum hat das Gerät dann auch noch einen richtigen Ozongenerator?? Nun, Ozon selbst eignet sich wunderbar zum Entfernen von starken Gerüchen. Vielleicht kennt der eine oder andere die Ozonbehandlung von Autoaufbereitern, um z.B. miefende Raucherkarren wieder "frisch" zu bekommen. Dem Gerät liegt aber auch ein Hinweiszettel bei, auf dem sinngemäß steht, dass die Ozonfunktion zum einen verschleissen kann, also nicht ständig benutzt werden sollte (und sich auch nach einer Stunde von selbst abschaltet). Und zum anderen wird darauf hingewiesen, dass man sich bei laufender Ozonfunktion besser nicht im Raum aufhalten soll, ganz besonders nicht in verrauchten Räumen! Ich habe dazu Infos im Netz gefunden, dass Zigarettenrauch zwar von Ozon sehr gut "gereinigt" wird, die beiden sich aber gleichzeitig zu schädlichen Molekülen verbinden, die man besser nicht einatmen sollte. Das heißt: Raucherzimmer reinigen mit Ozon ja, aber solange den Raum verlassen und hinterher nochmal lüften, dann verflüchtigen sich bzw. zerfallen diese Schadstoffe. Zudem wird die Luft ja durch die anderen Filter auch weiterhin umgewälzt bzw. gefiltert. Aber auch so sollte man sich bei Ozonbetrieb bzw. auch kurz danach nicht im Raum aufhalten, da Ozon die Leistungsfähigkeit mindern und Augen und Atemwege reizen kann.

Der B-757B Luftreiniger entwickelt laut Hersteller 50 mg Ozon pro Stunde. Wenn man die Funktion einschaltet, hört man ein deutliches Knistern und sieht eine Art leichte Blitz/Funkenbildung an der Oberseite. Zudem ist der Ozongeruch sehr stark, es geht ein wenig Richtung Chlorgeruch. Man kennt das evtl. auch aus Copyshops von früher, da die Kopierer auch immer Ozon produziert haben.

Nochmal zur reinen Ionisationsfunktion zurück: Wenn hier Ozon evtl. mitentstehen sollte, dann kann dies nur sehr geringfügig sein, denn ich bemerke keinerlei derartige Gerüche bei reinem Ionisierbetrieb. Vorallem die Japaner bauen Ionisierer von der Zahnbürste bis zum Kühlschrank praktisch überall ein und auch bei uns findet man sie in Föhns und so weiter. Ich denke also mal, dass die reine Ionisation wohl eher weniger schädlich sein dürfte.

Schlafzimmertauglich? Lautstärke, Luftdurchsatz und Funktionen

Es gibt drei Geschwindigkeitsstufen, die laut Anleitung je 75 m³/h und 23 dB, 100 m³/h und 32 dB, sowie 150 m³/h und 40 dB liefern (Luftdurchsatz und Lautstärke). Der Hersteller selbst gibt übrigens ein "Air Flow Volume" von 240 m³/h an. Ich kann es leider nicht nachprüfen, es erscheint mir aber eigentlich alles für dieses recht kleine Gerät relativ viel Luftdurchsatz zu sein. Auf erster Stufe ist es wirklich sehr angenehm leise, aber dennoch selbst in mehreren Metern Abstand nicht gänzlich unhörbar. Ein Fernseher übertönt das Gerät zwar locker, ins Schlafzimmer würde ich mir persönlich das Ding aber nicht stellen, aber ich bin da auch eher empfindlich und will meine Ruhe. Hinzu kommt die eigentlich recht sinnlose kleine Animation vorne am Display, die nachts eher stören dürfte. Stufe 2 und vorallem 3 sind dagegen schon deutlich hörbar, spätestens ab 3 würde ich den Filter lieber in meiner Abwesenheit arbeiten lassen. Das geht aber immerhin ganz gut, so gibt es Dauerbetrieb, Timer von 1, 2 oder 4 Stunden, sowie einen Automatikbetrieb. Letzterer lässt es 20 Minuten lang laufen, 40 Minuten Pause und wieder von vorne.

Werden Gerüche nun wirklich eliminiert oder nicht?

Die sicher spannendste Frage. Ich sage mal jein bzw. ja, aber uneingeschränkt nur mit Ozon: Im normalen Filterbetrieb ohne Ozon bekommt man z.B. Kochgerüche nur mittelmäßig weg (es wird aber durchaus besser), Rauch fast gar nicht. Mein erster Versuch im Raucherzimmer ohne Ozon brachte zwar etwas, aber nur wenig. Als ich das Gerät dann am nächsten Tag in der Küche ausprobieren wollte, wurde erstmal dort der Geruch vom kalten Rauch verströmt - eher nicht so gut. Dies ging erst nach ein paar Stunden Betrieb wieder langsam weg. Merke: Wenn man damit Raucherräume, als auch Nichtraucherräume filtern will, sollte man sich vielleicht ein zweites Filterpaar zulegen!

Mit Ozongenerator dagegen sah die Sache völlig anders aus. Ich habe es erstmal in den vom Vortag verrauchten Raum gestellt, Ozon angeschaltet und dann den Raum verlassen und das Ganze nochmal wiederholt, da die Ozonfunktion wie erwähnt nach einer Stunde abschaltet. Das Gerät schaltet dann auf den Ionisator um. Es roch auch danach noch eine Weile stark nach Ozon, also etwa wie Chlor. So habe ich den Raum eine Weile "stehen lassen" und anschließend gelüftet. Einige Stunden später... wow! Ein Raum, der plötzlich sehr ungewohnt frisch riecht! Und ich habe es in einem Raucherzimmer ausprobiert, das selbst nach zwei Wochen Nichtbenutzung noch stark nach kaltem Rauch müffelt, weil Möbel etc. dies schon aufgenommen haben. Es hat zumindest zu 90% geholfen. Wenn man heute - wenige Tage später - den Raum betritt, bekommt man natürlich noch eine Idee davon, dass hier mal geraucht wurde, es ist aber minimal im Vergleich zu davor und ich habe diese Behandlung ja auch nur einmal durchgeführt - sicher wären mehrere Durchgänge nötig um ein noch besseres Ergebnis zu bekommen. Ozon ist also wirklich in der Lage, Gerüche zu neutralisieren. Wer ein Raucherauto hat, kann das Gerät übrigens auch dort mal ausprobieren mit der Ozonfunktion. Die Aufbereiter machens ja auch prinzipiell nicht anders und mit den recht geringen Abmessungen passt es problemlos auf jeden Sitz.

Fazit: Warum volle 5 Sterne? Nun, Preis und Leistung erfüllen vollkommen meine Erwartungen. So viele Filter und Funktionen in einem Gerät dieser Preisklasse, die auch noch einzeln abschaltbar sind, das finde ich super. So kann jeder die Reinigungsfunktionen nutzen oder eben nicht nutzen, die er möchte. Ein Filterset aus HEPA und Aktivkohle/Fotokatalyse (1 Jahr / 6 Monate Haltbarkeit laut Händler) kostet rund 17 Euro, die passende UV Lampe rund 5 Euro. Die beiligende Aromadose habe ich übrigens noch nicht ausprobiert, da ich dieses Goodie eigentlich eher weniger interessant finde.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


9 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Kleine günstige helfer..., 5. September 2012
Rezension bezieht sich auf: Luftreiniger B-757B HEPA Aktivkohle Ozon Aroma bis max. 25m² (Elektronik)
dieser kleine Luftreiniger macht was er machen soll, er reinigt die Luft auf 4 Arten.
1 Luftfilter (HEPA-Filter, Aktivkohle- und Fotokatalysator-Filter)
2 UV Lampe
3 Negative Ionen
4 Ozongenerator
Das Gerät hat 3 Stufen und man kann alles zu und abschalten. Bei der kleinsten Stufe, ist das Gerät auch nicht sehr laut und man kann dabei schlafen. Auch die Lieferung ist sehr schnell gewesen, super Aufbauanleitung leicht und verständlich. Ich möchte dieses Gerät nicht mehr vermissen wollen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


14 von 15 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ordentliches Preis Leistungsverhältnis!, 26. April 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Luftreiniger B-757B HEPA Aktivkohle Ozon Aroma bis max. 25m² (Elektronik)
Als Allergiker war ich lange auf der Suche nach einem Luftreiniger, der wirklich was taugt und trotzdem kein Vermögen kostet. hab ich mir dieses Gerät vorallem deswegen zugelegt, um zumindest im Schlafzimmer pollenfrei durchatment zu können. Zur Funktion wurde ja bereits genügend geschrieben, bezugnehmend auf eine vorhergegangene Rezession möchte ich an der Stelle lediglich anführen, dass das leuchtende Display sehrwohl ausschaltbar ist! (langes Drücken aus "Speed").
Aber nun zu meinen Eindrücken:

Ich lasse das Gerät ca 2h lang vorm Schlafen gehen laufen (die ersten 30min incl Ozon-Funktion) und es erfüllt seine Aufgabe zu meiner vollsten Zufriedenheit. Ich kann problemlos atmen und schlafen, es ist ein Unterschied wie Tag und Nacht!
Anfangs sonderten die Aktivfilter noch einen etwas eigenartigen Chemiegeruch ab, das hat sich aber mit der Zeit gegeben.
Bei laufender Ozonfunktion ist der typische Ozongeruch deutlich merkbar, verfällt aber nach ca 45min vollständig.

Nachdem sich meine Freundin mal wieder eine Erkältung eingefangen hat und ich keine Lust darauf hatte mich anzustecken, hatte ich den Gedanken das Gerät (incl UV) übernacht laufen zu lassen. Obwohl ich es relativ ruhig brauche um ordentlich schlafen zu können, empfand ich das Gerät in der niedrigsten Stufe nicht als störend. Ob es jetzt an der minimierten Bakterienbelastung im Schlafzimmer liegt oder ob es ein reiner Placeboeffekt war weiß ich nicht, zumindest wurde ich dieses Mal nicht krank! :-)

Die beiliegende Aromakapsel hab ich nicht verwendet, will ja die frische Luft nicht wieder mit irgend welchen Chemiedüften verpesten. Nachdem meine Freundin aber auf etwas "guten Duft" bestand, hab ich mir folgendes überlegt: Ich hab für 3€ so einen Duftspender für die Autolüftung gekauft, und anstelle der darin befindlichen Chemiedüfte mit natürlichem Lavendelöl befüllt. Die oberen Luftschächte des Geräts bieten einen perfekten Platz zur Befestigung. Ich brauch das jetzt nicht unbedingt, aber es funktioniert!

Einziger Minuspunkt: Ich hätte das Gerät gerne an eine Zeitschaltuhr gesteckt, so dass es täglich zur selben Zeit seine Arbeit macht, ohne dass ich mich darum kümmern muß. Funktioniert aber mit Relaisschaltung leider nicht... aber gut, es gibt schlimmeres als einmal auf on u drücken (Abschaltung über Timer).

Fazit: Ich möchte dieses Gerät nicht mehr missen! Gerade für Alergiker eine echte Erleichterung! Übrigens unglaublich, welche unterschiedlichen Gerüche einem plötzlich in die Nase steigen, wenn man den gereinigten Raum verlässt! Auch beim wöchentlichen Staubwischen fällt auf, dass wir dank dieser Maschine deutlich weniger Staub im Schlafzimmer haben!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Anfangs Top, jetzt nur 4 Sterne, 22. September 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Luftreiniger B-757B HEPA Aktivkohle Ozon Aroma bis max. 25m² (Elektronik)
Alle Funktionen der Geräte laufen einwandfrei. Ich habe gleich 2. 1x im Büro und einmal daheim im Schlafzimmer.

Es lässt sich leicht und intuitiv bedienen, auch der Wechsel der Ersatzteile ist leicht möglich. Im Betrieb auf Stufe eins ist das Gerät fast nicht zu hören, selbst im Schlafzimmer. Es ist ein leichtes Lüftergeräusch wahrnehmbar, dass allerding in meinen Ohren nicht aufdringlich wirkt. in der 2. und 3. Stufe allerdings ist das Gerät für eine Benutzung im Schlafzimmer nicht mehr geeignet. Die Beleuchtung ist schon sehr Diskomäßig, lässt sich aber abschalten.
Leider hat sich nun nach einegen Wochen ein leichtes Brummen des Netzgerätes eingestellt, das typische 50 Herz Brummen das man so kennt. Es ist nicht wirklich laut, Nachts aber wenn das Gebläse im Automodus (20 Min an, 20 Min aus) nicht läuft wahrnehmbar. Das Gerät steht bei uns auf Steinboden, ein zurechtgestutztes Stückchen Isomatte auf dem das Gerät jetzt steht hat das Geräusch aber gemildert. Es gibt verschiedene Modi, unter anderem auch mit einer Ozonisierung, welche aber nicht zu empfehlen ist während man im Raum ist. Der "Ozongeruch" ist deutlich wahrnehmbar und kann die Gesundheit nach diversen Quellen im Internet beeinträchtigen. Eine sinnvolle Anwendung dieser Funktion kann wohl die Geruchsneutralisierung in Fahrzeugen sein.
Es ist ebenfalls möglich Aromaöle oder ähnliches mit dem Gerät zu verteilen, ich nutze das nicht.

Zu bedenken ist, dass laut Bedienungsanleitung das Gerät mindestens 30 cm von Wänden entfernt stehen sollte und das Gerät seitlich ansaugt, und nach oben abgibt. ein Einsatz unter dem Tisch ist damit also nicht zu empfehlen.

Ob die Luftqualität besser wird? Schwer zu sagen.

Tatsächlich ist der Staub im Zimmer etwas weniger geworden, besonders an Stellen unter dem Bett oder auf den Nachtschränken. Der Einsatz der UV Lampe, welche Keime töten soll... Ich weiß es nicht.

Ich bin kein Allergiker und habe an und für sich keine Beeinträchtigungen. In meinem Büro ist durch die unmittelbare Nähe zu Feldern und Landwirtschaft aber eine deutlich erhöhte Belastung mit Pollen und Staub gegeben. Besonders wenn das Gerät Nachts die Luft umschaufelt ist das Raumklima am nächsten Morgen deutlich angenehmer (bei geschlossenem Fenster nach Stoßlüften). Auch hier hat sich der Staub auf meinen Ablagen und z. b. auf dem Monitor genauso wie daheim verringert. Da ich diese Flächen regelmäßig selbst reinige kann ich das auch tatsächlich vergleichen.

Rein vom Empfinden her würde ich sagen das Gerät bringt in meinem 16 qm Büro tatsächlich was. Ob es auch für Allergiker mit Problemen durch Pollenbelastung oder ähnlichem Hilft kann ich fairerweise mangels Erfahrung nicht sagen.

Für den Preis kann das Gerät allerdings so einiges und unterstützt also mindesten den Placebo Effekt ausreichend.

update:

Nach einiger Zeit stellte sich nun auch bei meinen beiden Geräten wie schon in anderen Beschreibeungen geschildert ein leichtes 50 Hz Brummen ein. Im Büro praktisch nicht wahrnehmbar, im Schlafzimmer auf Steinboden allerdings etwas unerfreulich. Stellt man das Gerät auf Schaumstoff oder ähnliches wird es zwar leider, allerdings kann sich ein Geräuschsensibler mit Sicherheit an dem Brummen stören. Woher das kommt oder wie man es abstellen kann weiß ich nicht.
Dennoch bin ich nach wie vor sehr zufrieden damit.
Im zugegebenermaßen etwas hinkenden Bürovergleich scheint die Filterwirkung schon feststellbar. Über die Weihnachtsfeiertage war der Staub in meinem Büro im Vergleich zum Nachbarbüro deutlich geringer. Die Firma hatte zu und das Gerät lief im 20 Minuten Automatikmodus durch. Es lag deutlich weniger auf meinem Tisch als bei meinem Nachbar, somit würde ich mal behaupten es bewirkt tatsächlich was.

In diesem Sinne
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Denis, 13. Juli 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Luftreiniger B-757B HEPA Aktivkohle Ozon Aroma bis max. 25m² (Elektronik)
Kann mich nicht beklagen. das Gerät tut was es soll, ist kinderleicht zu bedinen, genau so, wie ich es haben wollte.

Kaufgrund war mein Heuschnupfen, der wirklich spürbar von Tag zu Tag besser wurde.

Am Anfang hat das Gerät sehr nach Fabrik gerochen, wie schon viele andere geschrieben haben , aber das ist mit der Zeit weg gegangen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


10 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Top Gerät - sehr gute Leistung, 30. April 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Luftreiniger B-757B HEPA Aktivkohle Ozon Aroma bis max. 25m² (Elektronik)
Nach langem Hin- und Her haben wir uns entschlossen einen Luftreiniger anzuschaffen da ich unter leichtem Asthma leide,
und durch die Pollen momentan und den "normalen" Haustaub kommt es vermehrt bei mir zu Hustenanfällen.
Seit dem wir den kleinen wirklich handlichen "Lufti" nun regelmäßig im Schlafzimmer und Wohnzimmer einsetzen,
sind meine Hustenattacken und meine zugeschwollenen Nase nachts weg ! Man merkt auch sofort wenn man den gereinigten Raum betritt eine Atemerleichterung. Auch ist er sehr leise wenn man ihn nachts laufen lassen will, aber wir lassen ihn 2 Std. abends im Schlafzimmer laufen das langt vollkommen aus. Die Ozonfunktion ist auch top wir haben ein Katzenzimmer wo drei Katzentoiletten sind, hier lasse ich zweimal wöchentlich Lufti mit Ozonfunktion laufen, und wirklich der Geruch ist weg. Jedoch muss man dann wirklich lüften um das Ozon wieder aus dem Raum zu bekommen, eine meiner Katzen hat mit roten Augen reagiert (Ozon geht auf die Schleimhäute). Aber wenn man das mal raus hat auch sehr gut zur Desinfektion wenn mal einer krank ist !
Nur eins wäre verbesserungswürdig, und zwar ein Tragegriff ! oder eine Handmulde an der Hinterseite damit man ihn besser von Raum zu Raum tragen könnte ! Ansonsten volle 5 Sterne.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Einfach und gut., 1. März 2015
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Luftreiniger B-757B HEPA Aktivkohle Ozon Aroma bis max. 25m² (Elektronik)
Der Luftreiniger ist einfach gehalten. Wie bei diesem Preis zu erwarten ist das Gerät komplett aus Kunststoff gefertigt. Einen Eigengeruch hatte es nicht. Die Filtereinsätze sind einfach und gut zu tauschen. Der Aufbau und die Funktionsweise ist ebenfalls wie bei ähnlichen Produkten. Eingesetzt wird das Gerät bei mir im Schlafraum.

Direkt nach Erhalt habe ich die Funktionen kontrolliert und muss sagen, dass auch die Ozonfunktion sehr angenehm ist. Ich habe sie genutzt, um einen penetranten Raumduftspray, dessen Geruch in einigen Möbeln noch haftete zu entfernen. Dieses erfolgte sehr zuverlässig. Morgens beim Verlassen des Raumes auf Automatik und allen Funktionen eingeschaltet und Abends war alles Geruchsneutral.

Nach einer Woche Test muss ich sagen, dass es sich gelohnt hat, die Investition zu tätigen. Persönlich empfunden ist die Raumluft angenehmer und ich schlafe erheblich ruhiger. Das könnte noch ein Placebo-Effekt sein. Jedoch ist meine Nase nachts jetzt nicht mehr zugeschwollen und meine Augen gerötet.

Das Zitronenduftpäckchen riecht doch recht streng, so dass ich dieses gleich wieder verschlossen habe. Ob es noch zum Einsatz kommen wird, vermute ich eher nicht. So wie es aussieht, kann in dem Fach aber auch ein Keramikbehälter, wie sie zu Duftölen gehören, genutzt werden. Ob dieses negative Eigenschaften auf das Gerät hat kann ich jedoch nicht sagen.

Die Luft wird von der rechten Seite durch die Filter angesaugt. Dieses erfolgt durch einen Walzenlüfter im Geräteboden und die gereinigte und evtl. mit Duft angereicherte Luft wird dann nach oben ausgeblasen. Dies scheint nebenbei auch für eine bessere Wärmeverteilung im Raum zu sorgen.

Auf der kleinsten Lüfterstufe ist das Gerät leiser als ein laufender Kühlschrank oder Laptoplüfter. Ich konnte auf jeden Fall daneben schlafen. Wenn die beiden höheren Stufen genutzt werden, ist es tatsächlich so, wie bei einem Heizlüfter, die höchste Stufe eher wie ein leiser Haartrockner.

Die Frontbeleuchtung lässt sich, wie in der Anleitung beschrieben durch einen längeren Druck auf die Speed-Taste (entweder am Gerät oder per Fernbedienung) ausschalten.

Ich werde das Gerät jetzt einige Zeit nutzen und gegebenenfalls Ergänzungen hier anfügen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Kein Uringeruch mehr, 27. August 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Luftreiniger B-757B HEPA Aktivkohle Ozon Aroma bis max. 25m² (Elektronik)
Wir haben den Luftreiniger für den Waschraum gekauft, in dem auch das Katzenklo steht. Zwar leeren wir das Klo täglich, aber der Geruch war trotzdem vorhanden. Dank dem Luftreiniger nicht mehr! Wir nutzen im übrigen nicht einmal die Ozon oder Ionen-Funtion. Das geht auch ohne. Super Gerät!!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen B-757 Super Gerät, 14. Januar 2015
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Luftreiniger B-757B HEPA Aktivkohle Ozon Aroma bis max. 25m² (Elektronik)
Nach zwei großen Geräten von Komerci habe ich mir noch ein Gerät B.757 für mein Büro gekauft. Auch damit bin ich super zufrieden. Ich kann die Geräte der Firma Baren, Vertrieb Komerci empfehlen. Perfekter Geräteaufbau mit allen Funktionen die man benötigt. Die Beratung von Komerci ist sehr gut. Einfach anrufen und man erhält alle Informationen zu den einzelnen Geräten. Filter und UV Lampe können auch im Shop von Komerci bestellt werden.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Super Luftreiniger, 10. Januar 2015
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Luftreiniger B-757B HEPA Aktivkohle Ozon Aroma bis max. 25m² (Elektronik)
Kompakter, sehr leiser Luftreiniger und sehr effektiv.
Das Preis/Leistungs Verhältnis ist sehr gut, da dieses Gerät neben 2 Filtern (HEPA, AKtivkohle) auch noch zuschaltbare Funktionen wie UV-Licht, Anionen und Ozon besitzt.
Die Raumluft ist dadurch merkbar besser und es werden auch unangenehme Gerüche eliminiert.
Ein Kauf zahlt sich wirklich aus.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 25 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen