Kundenrezensionen


100 Rezensionen
5 Sterne:
 (60)
4 Sterne:
 (26)
3 Sterne:
 (5)
2 Sterne:
 (4)
1 Sterne:
 (5)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


8 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Schick und schnell...
Dies ist mein erster Wasserkocher. Ich habe es bisher nicht für nötig gehalten, mir einen zu kaufen. Jetzt, wo ich ihn allerdings habe, möchte ich ihn nicht mehr missen.

Der Wasserkocher ist im vorderen und seitlichen Bereich in Klavierlack. Nur der Griff und der hintere Bereich sind in mattem Schwarz. Das bedeutet, dass es zwar schick aussieht...
Veröffentlicht am 22. Juni 2011 von S. Berghauser

versus
10 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Doch nicht so solide, wie zuerst gedacht
Der AquaExpress ist wirklich recht fix, er kocht 1 l kaltes Wasser in 2 Min. und 20. Sek., während meiner alter kleiner Tefal dafür 3 Minuten benötigt. Aber der Unterschied ist zu gering, als dass das relevant wäre, zumal die Zeitersparnis mehr Power benötigt und man somit auch mehr Lärm in Kauf nehmen muss, finde sein Betriebsgeräusch...
Veröffentlicht am 17. Juni 2011 von Naike


‹ Zurück | 1 210 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

10 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Doch nicht so solide, wie zuerst gedacht, 17. Juni 2011
Von 
Naike (Düsseldorf) - Alle meine Rezensionen ansehen
(VINE®-PRODUKTTESTER)   
Rezension bezieht sich auf: Braun WK 500 AquaExpress Wasserkocher / 1,6 Liter / 3000 Watt / schwarz (Haushaltswaren)
Kundenmeinung aus dem Amazon Vine - Club der Produkttester-Programm (Was ist das?)
Der AquaExpress ist wirklich recht fix, er kocht 1 l kaltes Wasser in 2 Min. und 20. Sek., während meiner alter kleiner Tefal dafür 3 Minuten benötigt. Aber der Unterschied ist zu gering, als dass das relevant wäre, zumal die Zeitersparnis mehr Power benötigt und man somit auch mehr Lärm in Kauf nehmen muss, finde sein Betriebsgeräusch schon arg laut, wenn auch noch akzteptabel. Vom Design hier ist er mir zu klobig, da ich aber noch nie ein 1,6-l-Gerät im Gebrauch und somit keinen direkten Vergleich mit anderen Geräten habe, weiß ich nicht, ob das nicht normal ist. Ebenso ist er auch mit 915 g bereits unbefüllt schon recht schwer. Alles andere ist völlig in Ordnung und erfüllt seinen Zweck. Für größere Küchen kann ich ihn empfehlen, für kleinere besser einen handlicheren Kessel.

Nachtrag: Nach einigen Tagen im Gebrauch bemerkte ich heute, dass der Kippschalter zum Einschalten nicht mehr richtig funktioniert, ich musste ihn mehrmals betätigen, bis er einrastete und somit der Kochvorgang startete. Überhaupt wackelt diese Taste seltsam, das sollte bei einem Markengerät dieser Preisklasse nicht vorkommen, offenbar ist der Kessel doch nicht so solide gebaut, wie zuerst angenommen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


16 von 19 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Schönes, durchdachtes Produkt, aber kurzlebig, 27. April 2012
Rezension bezieht sich auf: Braun WK 500 AquaExpress Wasserkocher / 1,6 Liter / 3000 Watt / schwarz (Haushaltswaren)
Sie hatten einen Braun-Wasserkocher, der über viele Jahre absolut zuverlässig funktioniert hat? Mit mit dem Kauf eines Braun WK 500 ist mit dieser Erfahrung möglicherweise Schluss. Aber er ist schön und fasst 1,7 Liter Wasser, ist tadellos zu bedienen. Er ist sehr kräftig (3000 Watt Heizleistung sind ein Drittel mehr als bei den meisten anderen Wasserkochern) und schneller fertig - er hat schon abgeschaltet, wenn andere Kocher noch Strom verbrauchen. Aber er ist nicht haltbar. Wie kann es sein, dass ein Hersteller Hunderttausende Wasserkocher produziert und die temperaturabhängige Abschaltung nicht im Griff hat? Er scheint es so zu wollen. Mit diesem Gerät glauben Sie allen Berichten, dass Hersteller Ihre Produkte angeblich so bauen, dass sie die gesetzliche Gewährleistungsfrist gerade eben überleben. Wobei Braun hier die Punktlandung verfehlt: wir hatten den ersten Defekt nach vier Monaten und ein Austausch-Neugerät, dass drei Monate Dienst tat. So etwas kann sich weder für den Hersteller noch für den Händler rechnen. Es beginnt damit, dass der Kocher während des Aufheizens einige Male von allein an- und abschaltet. Es endet mit einem penetranten Geruch nach verschmorter Elektrik. Und erstaunlich: auch das enthaltene Wasser riecht und schmeckt verbrannt, was offenbar möglich ist trotz glattem Edelstahl-Innenboden und verdeckter Heizung. In der Nähe von Lebensmitteln möchte man das nicht haben. Bei uns steht also nach Austausch das dritte Neugerät und wir machen uns über einen Nachfolger kundig. Von Braun wird dieser nicht sein. Wasserkocher "WK 500"Braun WK 500 AquaExpress Wasserkocher schwarz
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


16 von 20 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen heisse Werbe-Luft und heisses Wasser, 12. Juni 2011
Von 
H. Schmidt - Alle meine Rezensionen ansehen
(TOP 500 REZENSENT)    (VINE®-PRODUKTTESTER)    (REAL NAME)   
Rezension bezieht sich auf: Braun WK 500 AquaExpress Wasserkocher / 1,6 Liter / 3000 Watt / schwarz (Haushaltswaren)
Kundenmeinung aus dem Amazon Vine - Club der Produkttester-Programm (Was ist das?)
Der Braun Wasserkocher kommt in schlichtem und ansehnlichem Design daher. Obwohl er wie viele Wasserkocher nur aus Plastik ist sieht man ihm schon an dass er höherwertiger sein will. Doch ist dieser Anspruch der sich auch im Preis niederschlägt gerechtfertigt?

Der Wasserkocher steht auf einer kleinen runden Platte in der das Netzkabel recht flexibel untergebracht ist und man die benötigte Länge herausziehen kann. Leider ist schon hier ein kleiner Widerspruch zwischen dem hohen Anspruch und der Realität spürbar da die Öffnungen ein quasi senkrechtes abkippen des Kabels erfordern würden, was aber in der Praxis nicht geht. So muss man das Kabel erst mit etwas Nachdruck überzeugen aus einer solchen Öffnung herauszugehen und nicht die ganze Bodenplatte anzuheben womit der Kocher dann nicht mehr gut stehen würde. Ich vermerke also einen winzigen Minuspunkt in der Gesamtbilanz.

Vor dem ersten Benutzen will ich ihn reinigen. Da es auf der Oberseite genau zwei Knöpfe gibt denk ich mir der eine wird zum Öffnen des Deckels sein, der andere wohl zum anschalten. Und so ist es auch. Aber ich bin überrascht. Wenn man den Knopf zum öffnen drückt hebt sich der Deckel nur minimal an. Von einem "öffnen" ist nicht wirklich die Rede. Richtig auf bekomme ich den Deckel nur auf klassische Art indem ich den Deckal anfasse und anhebe. Was ich nun sehe ist ein kleines "Sieb" in der Abflussöffnund und ich stelle fest dass das reinigen nicht so ganz ohne ist da der Deckel auch geöffnet keinen wirklich guten Zugang zum Innenraum ermöglicht ... so gestaltet sich das erste reinigen mühsamer als ich es von einem Wasserkocher gewohnt bin. Positiv dagegen ist dass keine Heizspirale in dem Kocher ist sondern eine glatte Heizplatte. Aber mal ehrlich, hätte jemand noch einen Heizspirale in einem solchen hochklassigen Kocher erwartet? Wegen des schlechten Zugangs zum Innenraum vermerke einen grösseren Minuspunkt für die Bilanz. Ach ja, ob der kleine "Sieb" Kalk filtern kann? Also ich glaubs nicht, wie soll das bei einem solchen Sieb gehen?

Nun ist es soweit, ich will heisses Wasser. Auf dem Gerät prangt gross sichtbar "35" Sekunden und ich bin schon gespannt, das wäre ja wirklich flott. Ich giesse einen halben Liter Wasser ein und schalte das Gerät an ... bzw. ich will es anschalten. Doch welch Überraschung, der Einschaltknopf ist bei mir sehr wacklig und schaltet nicht gleich ein. Er will lieber gleich wieder auf "aus" zurückspringen ... Irgendwie erscheint mir dieser Knopf zu "weich" und zu "sensibel". Klar gewöhnt man sich dran ihn fest durchzudrücken bzw. wenn er nicht gleich in der Stellung bleiben will ihn wiederholt aufzufordern Wasser zu kochen, doch irgendwie finde ich sollte das nicht so sein. Ich überlege mir grad ob ich jetzt nicht doch gleich einen ganzen Minuspunkt abziehen soll. Bei dem Preis des Kochers darf das nicht sein finde ich.

Der Kocher startet gleich mit hörbaren Kochgeräusch ... kocht nun, ich schau auch auf meine Uhr ... die 35 Sekunden verstreichen und von kochen keine Rede .. 60 Sekunden .. naja, ich merke es wird heiss ... 90 Sekunden, das Wasser blubbert schon .. kocht aber noch nicht ... und kurz später schaltet der Kocher ab mit kochend heissem Wasser. OK denk ich mir und schau mir den Aufkleber "35" genauer an: 200ml stehen da. Also ein Werbeaufdruck, so schnell soll er bei einer Tasse Wasser sein. OK, nur wie oft hab ich nur eine Tasse? Aber ich will nicht meckern, gute 1,5 Minuten sind für mich durchaus flott. Auf der Packung ist übrigens ein Hinweis dass man aufpassen soll dass nicht zuviele Verbraucher aktiv sind und Sicherungen überlasten. Die 3.000 Watt können bei älteren Steckdosen wohl die Sicherungen überfordern?

Das aussgiessen geht gut vonstatten, der Ausguss ist praktisch und durchdacht. Weder Punktabzug noch Punktgewinn.

Preis-/Leistung: über 60 Euro für einen Wasserkocher mit sensiblem Einschalter? Klarer Punktabzug für mich. Bei einem Billiggerät kann ich da drüber wegsehen, nicht aber in der Preisklasse.

Mein Fazit: Der Braun verspricht viel heisse Luft und liefert aber kochend heisses Wasser. Von dem preislich und werblich hohen Anspruch der da geweckt wird bin ich jedoch enttäuscht. Angesichts des wackligen Ein/Aus-Schalters und der schlechten Reinigungsmöglichkeit kann ich anbetracht des doch recht hohen Preises nur noch 3 Sterne vergeben. Wenn der Kocher ein gutes Drittel billiger wäre würde ich ihm das vielleicht eher verzeihen, so jedoch passen für mich Anspruch und gelieferte Qualität nicht zusammen. Schade Braun.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen ,,Wackelkocher,,, 21. Juli 2012
Rezension bezieht sich auf: Braun WK 500 AquaExpress Wasserkocher / 1,6 Liter / 3000 Watt / schwarz (Haushaltswaren)
Wie öfters erwähnt:der Wasserkocher sieht gut aus,heizt sehr schnell,steht sicher usw.Habe den Wasserkocher jetzt 6 Mon.und der Einschaltknopf zeigt erhebliche Kontaktschwächen!Immer öfters muß ich nochmals nachdrücken! Der Preis ist für so eine Schlamperei einfach zu hoch-ärgerlich!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


8 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Schick und schnell..., 22. Juni 2011
Von 
S. Berghauser - Alle meine Rezensionen ansehen
(VINE®-PRODUKTTESTER)   
Rezension bezieht sich auf: Braun WK 500 AquaExpress Wasserkocher / 1,6 Liter / 3000 Watt / schwarz (Haushaltswaren)
Kundenmeinung aus dem Amazon Vine - Club der Produkttester-Programm (Was ist das?)
Dies ist mein erster Wasserkocher. Ich habe es bisher nicht für nötig gehalten, mir einen zu kaufen. Jetzt, wo ich ihn allerdings habe, möchte ich ihn nicht mehr missen.

Der Wasserkocher ist im vorderen und seitlichen Bereich in Klavierlack. Nur der Griff und der hintere Bereich sind in mattem Schwarz. Das bedeutet, dass es zwar schick aussieht aber eben auch dass sich dort schnell Fingerabdrücke sammeln.

Der Wasserkocher steht auf einem Sockel mit Kabelaufwicklung. Sehr praktisch, da man so nicht unnötig viel störendes Kabel auf dem Küchenblock hat. Schön finde ich, dass man den Behälter auf den Sockel stellen kann, wie man möchte. Bei dem Wasserkocher von meiner Mutter ist es anders. Der muss erst richtig einrasten, was hier nicht der Fall ist.

Links vom Griff gibt es die Wasserstandsanzeige. Es passen insgesamt 1,7 ltr in den Behälter. Es passt zwar noch etwas mehr rein, was man aber nicht machen sollte, da es dann vorkommen kann, dass es überkocht.

Oben auf dem Behälter gibt es eine Taste zum Entriegeln des Deckels und einen Ein-/Aus-Schalter. Und hier gibt es dann von mir den ersten Minuspunkt, weswegen ich diesem Wasserkocher nur 4 Sterne gebe. Der Schalter und die Entriegelungstaste sind, im Vergleich zum Wasserkocher und dem Sockel, nicht so besonders hochwertig sondern eher klapperig. So richtig viel Vertrauen habe ich zu diesen beiden Schaltern nicht und man muss echt befürchten, dass sie nicht allzu lange halten, denn gerade die sind ja nun, bei täglichem Gebrauch, ständig in Bewegung. Aber schau`n wir mal, was kommt.

Vor dem ersten Gebrauch sollte man den Wasserkocher zwei Mal füllen und aufkochen lassen. In dem Wasserkocher befindet sich noch ein Kalkfilter (Spülmaschinengeeignet), den man ganz leicht rausnehmen kann.

Eine volle Ladung von 1,7 Ltr. Braucht bei meinem Wasserkocher 3 Min. und 30 Sekunden, bevor das Wasser kocht und noch mal 10 Sekunden, bevor der Ein-/Aus-Schalter reagiert. Für 200 ml. Braucht das Gerät genau 35 Sekunden.

Das Gerät ist im Betrieb ziemlich laut aber das ist erträglich, da man es ja nur kurz an hat. Schön finde ich auch, dass dieser Wasserkocher sich nicht anschalten lässt, wenn der Deckel auf ist und dass er nach einigen Sekunden ausgeht, wenn man mal den Schalter betätigt hat, ohne dass Wasser in dem Behälter ist.

Eigentlich liebe ich dieses Wasserkocher von Braun. Er ist jeden Tag bei mir in Benutzung und ich frage mich echt, warum ich mir so etwas nicht schon früher geholt habe... aber der Ein-/Aus-Schalter und die Entriegelungstaste... die hätten besser sein können. Somit bleiben dann 4 Sterne, die ich vergeben kann.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Haushaltspraktisch und solide, 13. Juni 2011
Rezension bezieht sich auf: Braun WK 500 AquaExpress Wasserkocher / 1,6 Liter / 3000 Watt / schwarz (Haushaltswaren)
Kundenmeinung aus dem Amazon Vine - Club der Produkttester-Programm (Was ist das?)
Ein insgesamt empfehlenswerter Kocher mit nur geringfügigen Schwächen.

ÜBERZEUGEND:

+ Schnelligkeit: Das Attribut "Express" ist nicht übertrieben. Tatsächlich erhitzt dieser Kocher das Wasser im Vergleich zu anderen Geräten sehr schnell.
+ Geringes Gewicht: Der Kocher fasst 2 Liter, besteht aber mit Ausnahme der erhitzenden Bodenfläche aus Kunststoff und ist deshalb vergleichsweise leicht.
+ Leichtes Ausgießen: Die Form ist in Richtung des Ausgusses leicht geneigt. Damit wird das Ausgießen erleichtert, da man den Kocher nicht so weit kippen muss.
+ Leichtes Aufstellen und Abheben auf bzw. von der Bodenplatte: Der Kocher kann in jeder Position auf die Kontaktplatte aufgesetzt und abgehoben werden. Bei vielen Kochern funktioniert das nur in einer bestimmten Position.
+ Schnittiges Design: Die zylindrisch-geneigte Form und der ausgezogene Ausguss verleiht dem Kocher eine stimmige, zu seinem Zweck passende Form.
+ Wasserstandsanzeige: Man kann durch eine beidseitig angebrachte Skala, die jeweils neben transparenten, schmalen Durchblickfenster angebracht ist, die befüllte Wassermenge von Außen ablesen. Das ist zum Beispiel zur Kontrolle beim Einfüllen von Nutzen.

KLEINE ABZÜGE:

- Wenig pflegeleichte Glanzoptik: Zwei Drittel der äußeren Oberfläche sind schwarz glänzend. Wie immer in solchen Fällen sieht man jeden Fingerabdruck sowie Wasserflecken. Das erhöht den Reinigungsaufwand. Geschickter wäre eine durchgängig mattierte Oberfläche, wie sie am Griff und der dem Griff zugewandeten hinteren Seite des Kochers verwendet ist.
- Verbesserungswürdige Deckelmechanik: Der Deckel ist mit einem Druckknopf ausklappbar. Der im Ausguss eingesteckte Filter hat sich für mich als wenig hilfreich und beim Befüllen eher störend herausgestellt. Er kann aber leicht entfernt werden. Die am Deckel vorne angebrachte Lasche, die wohl den Ausgussstrom regulieren soll, ist aber beim Befüllen eher hinderlich, da man den Wasserhahn irgendwie daran vorbei positionieren muss. Aber auch das lässt sich mit dem Entfernen des Filters ganz gut vermeiden, ist also nur bei Verwendung des Filters problematisch.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Super schneller Wasserkocher, 13. Dezember 2012
Von Amazon bestätigter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Braun WK 500 AquaExpress Wasserkocher / 1,6 Liter / 3000 Watt / schwarz (Haushaltswaren)
Super! Bringt auch viel Wasser super schnell zum Kochen. Zum Öffnen des Deckels drückt man hinten auf einen der Plastikknöpfe und dann springt der Deckel auf. Teilweise verhakt der Deckel dabei leicht und das Öffnen geht nicht immer ganz reibungslos. Bin gespannt wie lange diese Vorrichtung, die ganz aus Plastik ist, hält. Aber bisher alles super!!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Schnelle Lieferung, leichte Probleme, 10. Dezember 2012
Von Amazon bestätigter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Braun WK 500 AquaExpress Wasserkocher / 1,6 Liter / 3000 Watt / schwarz (Haushaltswaren)
Einzige Kritik: Der Schalter muss für einige Sekunden festgehalten werden damit er nicht auf AUS springt.
Der Kocher sieht schick aus und ist pflege
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen 3 Jahr ausreichend?, 13. November 2012
Von Amazon bestätigter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Braun WK 500 AquaExpress Wasserkocher / 1,6 Liter / 3000 Watt / schwarz (Haushaltswaren)
Ich beziehe mich hier auf das Vorgängermodell. Das hielt bei uns im normalen 4-Personenhaushaltsdauerbetrieb 3 Jahre. Jetzt fällt das Teil quasi auseinander.
Ich hätte eine längere Laufzeit erwartet. Im Gebrauch ist der Wasserkocher sehr gut. Bringt Wasser superschnell zum Kochen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Der WK500 ist ein schneller und hochwertiger Wasserkocher, 31. Juli 2012
Von Amazon bestätigter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Braun WK 500 AquaExpress Wasserkocher / 1,6 Liter / 3000 Watt / schwarz (Haushaltswaren)
Ich kann den Wasserkocher Braun WK500 voll und ganz empfehlen. Wir haben den Wasserkocher nun schon einige Zeit im Einsatz und er ist schnell, er steht sicher auf seinem Teller, die Abschaltung funktioniert einwandfrei, die Lautstärke während des Aufkochens ist deutlich angenehmer als bei vielen anderen WKs die wir schon hatten und der mattierte Griffbereich sorgt für Rutschfestigkeit und obwohl man gerade frisch Wasser aufgekocht hat, ist die Aussenhülle des Kochers nicht zu heiß, sodass es keine Gefahr für Verbrennungen gibt. Ich kann diesen Wasserkocher also absolut empfehlen und würde ihn auch jeder Zeit wieder kaufen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 210 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst
ARRAY(0xa4432c54)

Dieses Produkt

Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen