Kundenrezensionen


5 Rezensionen

4 Sterne
0

3 Sterne
0

2 Sterne
0


 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


3 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Schmankerl dabei!
Da kann ich mich der ersten Rezensions-Schreiberin nur anschließen!
Das war auch für mich eine Überraschung, dass auf dieser CD die wienerische Version von "Unser Hund jagt im Himmel die Engel" drauf ist.
Vermutlich ein Versehen, da es aus dem Titel ja nicht hervorgeht! Aber welch ein Glück für uns :-)).

Lauter schöne...
Veröffentlicht am 26. Juni 2011 von p.a.cats-fan

versus
3 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Langsam mache ich mir gedanken
Warum bringt man von einen kürzlich Verstorbenen Sänger nicht verborgene Juwelen auf dem Markt? Sondern bringt eine Zusammenstellung von Lieder heraus, die es schon x-Mal auf CD gibt?

Es gibt 3 Gründe dafür:

1. Das Label ist der Meinung das der Sänger nicht mehr gefragt ist, und somit wenig nachfrage besteht. So das eine...
Veröffentlicht am 27. Juni 2011 von musikus


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

3 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Langsam mache ich mir gedanken, 27. Juni 2011
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Melodien für Millionen (Audio CD)
Warum bringt man von einen kürzlich Verstorbenen Sänger nicht verborgene Juwelen auf dem Markt? Sondern bringt eine Zusammenstellung von Lieder heraus, die es schon x-Mal auf CD gibt?

Es gibt 3 Gründe dafür:

1. Das Label ist der Meinung das der Sänger nicht mehr gefragt ist, und somit wenig nachfrage besteht. So das eine Bearbeitung alter Lieder auf CD sich nicht rentieren würde. Weil mehr Herstellungskosten enstehen als Einnahmen.

2. Die Lieder sind in einer so miesen Klangqualität das eine Bearbeitung auf eine Compact Disk nicht mehr möglich ist.

3. Rechtsstreitigkeiten bei der Veröffentlichungen

oder was ich eher vermute: das die original Tonbänder nicht mehr erhältlich sind, das sie vielleicht wie bei Karel Gott einen Brand zum opfer gefallen sind. Somit muss man sich bei Ariola mit mehreren Best of abfinden. Oder mit Lieder wie hier: Unser Hund jagt im Himmel die Engel, die schlecht von einer Audio-Kassette überspielt wurde.

Zum Glück gibt es noch Koch-Musik die uns fast alle Peter Alexander Aufnahmen auf CD von Polydor zur Verfügung stellen.
Mein Tip: Spaziergang durch das Land des Films.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Schade und unverständlich....., 27. Juli 2011
Rezension bezieht sich auf: Melodien für Millionen (Audio CD)
Ich kann mich den anderen Schreibern nur anschließen. Die Ariola-Alben der 70er und 80er Jahre verbergen wunderbare Schätze, die ganz bestimmt noch immer ein großes Publikum ansprechen - und sich sehr gut verkaufen würden!
Warum man bei Sony immer das gleiche wiederkäut ist wirklich fragwürdig - die Erklärungen des ersten Schreibers klingen einleuchtend - ich hoffe nur, daß hier wirklich Ahnungslose unterwegs sind, denn dann bestünde ja die Chance auf einen Mix wie z.B.:
- Tränen einen Clowns
- In unserem Viertel
- Reise durch die Nacht
- Fahr langsam, Liebling
- Warum muß die Zeit sich weiterdrehn
- Du frierst
- Im Tal der verloren Liebe
- Irgendwann verblühn die Rosen
- Tag, Paps
- Zurück zur Erde
- Dann weißt du's sofort
- Wenn ich jemals zu dir sagen muß Adeu
- Die Bäume in unserem Schulhof

Also ich denke mit dieser Auswahl (z.B.) kann man vielen P.A. Fans, der wirklich ein Jahrtausendgenie war, eine Riesenfreude machen.
Ich wünsche uns allen viel Glück, daß man hier zur Einsicht kommt. Eine Neuauflage der Ariola-Alben würde sich für SONY ganz sicher auch rentieren - siehe den Carpendale-Abschied-Schmäh, wo nach seinem "letzten" Konzert alle Alben neu aufgelegt wurden. Daß der Herr Carpendale zurückkommt (bei aller Sympathie für den Künstler) war doch jedem sonnenklar, oder?
Liebe Grüße aus Wien!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Schmankerl dabei!, 26. Juni 2011
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Melodien für Millionen (Audio CD)
Da kann ich mich der ersten Rezensions-Schreiberin nur anschließen!
Das war auch für mich eine Überraschung, dass auf dieser CD die wienerische Version von "Unser Hund jagt im Himmel die Engel" drauf ist.
Vermutlich ein Versehen, da es aus dem Titel ja nicht hervorgeht! Aber welch ein Glück für uns :-)).

Lauter schöne Titel, aber wie "Balosamo" schon schrieb: Immer wieder die selben Titel auf den CDs.

Ich verstehe Ariola, bzw. Sony nicht!
So eine Vielzahl an Schallplatten, die Peter Alexander unter Ariola aufgenommen hat!
Dass da nicht mal wer auf die Idee kommen, einiges digitalisieren zu lassen u. eben als digitalisierte Neuauflage auf den Markt zu bringen.
Die Nachfrage ist doch da, Leute!!!
Man könnte meinen, bei Ariola (Sony) ist keiner mehr da, der sich über Peter Alexander so richtig auskennt!

Dieser Tage habe ich im Internet gelesen, dass man Peter Alexander als "Jahrtausendgenie" bezeichnet hat!
Lässt man denn ein Jahrtausendgenie wirklich im Archiv einer Plattenfirma schlummern?
Unfassbar für alle Peter Alexander - Fans!

Danke für's lesen!
Ein jahrzehntelanger Peter Alexander - Fan
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Melodien für Millionen, 23. Juni 2011
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Melodien für Millionen (Audio CD)
Die Zusammenstellung der CD ist eigentlich recht gut gelungen.
Aber leider wurden wieder nur Titel genommen, die es schon zigfach auf CD gibt.
Ausgenommen der Titel "Unser Hund jagt im Himmel die Engel".
Erfreulich, denn hierbei handelt es sich um die sehr seltene "weanerische" Fassung.
Schade nur, dass dies nicht auf der CD erwähnt wird.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Herrlich...!, 1. Juli 2011
Rezension bezieht sich auf: Melodien für Millionen (Audio CD)
Peter Alexander gehörte zu den populärsten Unterhaltungskünstlern im Deutschland, Österreich und der Schweiz. Daher ist seine Musik ein absolutes Muss! Besonders das Lied ' Sehnsuchtsmelodie' hat es mir angetan! Zu diesem Lied kann ich mich zurück lehnen und die Zeit vergessen. Ich kann nur jedem empfehlen diese CD zu kaufen und zu genießen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Melodien für Millionen
Melodien für Millionen von Peter Alexander (Audio CD - 2011)
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen