• Aerial
  • Kundenrezensionen

Kundenrezensionen

148
4,4 von 5 Sternen
Aerial
Format: Audio CDÄndern
Preis:16,98 €+Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

18 von 73 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 10. Oktober 2005
Habe gerade im Radio die erste Single-Auskopplung King of the Mountain gehört und bin überwältigt. Kate ist so stimmgewaltig wie eh und jeh, die Musik wie immer frisch und teilweise experimentel. Absolut empfehlenswert!
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
0 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 3. Februar 2006
Wie wohl die meisten, bin ich mit grossen Erwartungen an dieses Album rangegangen und war anfangs derart enttaeuscht, dass ich nach dem ersten reinhoeren das Album fuer ne ganze Weile in die Ecke gestellt habe.
Dann aber irgendwie nochmal reingehoert und dann nochmal... und mittlerweile finde ich wirklich Gefallen dran, wobei mir allerdings die erste CD immer noch nicht so richtig gefaellt, bis auf Bertie - auch wenn die Worte nicht so toll sind, so ist das Lied musikalisch grosse Klasse - und How to be invisible. Die zweite CD gefaellt mir schon deutlich besser, ist sehr angenehm als Hintergrundmusik beim Programmieren. Vor allem Sunset und Nocturn sind sehr schoen.
Kann mich allerdings demjenigen nicht anschliessen, der geschrieben hat, die Elektrogitarre bei Aerial erinnert an David Gilmour von Pink Floyd. Der Klang und der Spielstil passen nicht so wirklich zu Gilmour. Wenn etwas bei Kate wirklich nach Gilmour klang, dann das Solo von James and the cold gun auf der Hammersmith Odeon CD - die gleiche exzessive Nutzung des Vibrato und des Whammybars und eine sehr aehnliche Pentatonik.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
8 von 38 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 4. Dezember 2007
Ich bin zwar nicht der Kate Bush-Fan. Doch ich finde, diese Frau hat musikalisch in ihren Anfangsjahren wesentlich besseres abgeliefert. Für mich besteht dieses Album durchgehend aus langweilig dahinplätschernden Songs mit teilweise höchst fragwürdigen Texten (was interessiert mich ihre Waschmaschine oder das unsinnige Durchzählen von PI...) Vergeblich wartete ich auf ein Highlight, welches an ihre frühere Zeit erinnert. Auch mehrmaliges Anhören änderte nichts ins Positive, im Gegenteil - es strapazierte meine Nerven immer mehr. Die massigen Lobeshymnen für diese Produktion kann ich in keinster Weise nachvollziehen (vielleicht will sich mir auch der dahinterstehende esoterische Rahmen nicht eröffnen, da mir der Horizont dazu fehlt...)

Zur Aufnahmetechnik: Kates Stimme steht zu sehr im Hintergrund und wird durch die zum Teil zu wuchtige, basslastig abgemischte Instrumentierung weggedrückt. Soll das "künstlerische Absicht" gewesen sein oder um altersbedingte, stimmliche Schwachstellen zu kaschieren?

Fazit: Muß man nicht unbedingt haben, von einem "Meisterwerk" kann keine Rede sein. Wer die "richtige" Kate hören möchte, sollte zu einem ihrer ersten Alben greifen.
1313 KommentareWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
2 von 16 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 21. Dezember 2006
Kate Bush hat so viele besondere Musik geschaffen in der Vergangenheit, seit "The Red Shoes" hat sich dies aber geändert. Natürlich, Aerial glänzt trotzdem mit Einfallsreichtum und wunderschönen Klängen, am liebsten mag ich immer wieder die Klavierbegleitung zu ihrer schönen elfengleichen Stimme. Das beste Lied auf dem Doppelalbum ist für mich das mystische "Nocturn"...ein Stück das sich langsam aufbaut und auch das stärkste Stück auf dem Album ist. Auch der Opener "King of the mountain" kann sich gut hören lassen. Lieder wie "Bertie" sind allerdings etwas peinlich...obwohl ich es schön finde dass sie einen Song für ihren Sohn geschrieben hat. Nur fesselt die Musik nicht mehr so sehr... ich vermisse da sämtliche Experimente. Sicher ist ihre Stimme noch gut, obwohl ich an manchen Stellen das Gefühl habe dass die etwas schwächelt...klingt so als ob sie zu viele Zigaretten geraucht hätte, oder als ob sie erkältet wär...kann aber auch nur Einbildung sein.
Im großen und ganzen aber ein hörbares Werk...4 Sterne reichen aber vollkommen aus.
22 KommentareWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
14 von 64 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 21. Oktober 2005
Es ist nicht zu fassen oder doch? Zum Glück ja !!!
Eines der besten Alben der Musikgeschichte.
Manchmal lohnt das warten, hier unbedingt.
Was jetzt noch fehlt eine live Tour zu diesem einmaligem Album.
BRAVO Kate !!!!!
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
6 von 37 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 16. November 2005
Da hat jemand den Mythos Kate Bush ausgenutzt: die gute alte EMI.
Um mehr Erträge zu erlösen, hat man aus dem vorhandenen Material eine Doppel CD gemacht, obwohl alles auch auf eine gegangen wäre. So hat einen höheren Kaufpreis gerechtfertigt.
Die Musik von Kate Bush ist nicht schlecht, erreicht aber nicht die alte Klasse.
Ich fühle mich abgezockt, deswegen nur 1 Stern, die Musik allein hätte 3 verdient.
55 KommentareWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
0 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 20. November 2005
Ja sicher, eine großartige, geniale, rundum gelungene CD, wie von Kate Bush nicht anders zu erwarten. Vielleicht ein bißchen zu ruhig, aber dennoch 5 Sterne.
Die 80 Minuten hätten aber durchaus auf eine einzelne (kopiersperren-freie) CD gepasst. Warum also eine Doppel-CD, nur um drei Euro Aufpreis verlangen zu können? Dafür einen Stern Abzug.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
1 von 15 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 13. Mai 2009
Bis auf wenige interessante Ansätze (z.B. "Bertie") hat diese Doppelalbum leider nicht viel zu bieten: Außer nichtssagenden Arrangements und eintönig-langweiligen ruhigen Songs natürlich. Es schmerzt sehr, dies über eine Ausnahmekünstlerin wie Kate Bush sagen zu müssen - aber so ist es nun mal.
11 KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
22 von 160 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 18. September 2005
Ich habe bereits einige Songs gehört (Glück muss man haben!). Wunderschön! Absolut empfehlenswert. A must-have!
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
     
 
Kunden, die diesen Artikel angesehen haben, haben auch angesehen
The Whole Story
The Whole Story von Kate Bush (Audio CD - 1986)

The Kick Inside
The Kick Inside von Kate Bush (Audio CD - 1988)

Hounds of Love
Hounds of Love von Kate Bush (Audio CD - 2011)