holidaypacklist Hier klicken Unterwegs_mit_Kindern Cloud Drive Photos OLED TVs Learn More madamet HI_PROJECT Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip GC FS16

Kundenrezensionen

4,3 von 5 Sternen2.768
4,3 von 5 Sternen
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

TOP 100 REZENSENTam 23. Oktober 2013
Diese Inear-Kopfhörer bieten eine hervorragende Preisleistung. Natürlich darf man für das Geld keine überragenden Sounds erwarten, aber für das normale Konsumieren von Musik ist er perfekt und was mir besonders gut gefällt: Der Sitz in den Ohren ist super und durch die Neigung der Ohrstöpsel kommen die entsprechend (bei korrektem Tragen!) schräg nach vorne in dem Gehörgang zum Liegen, das verbessert den Klang und schirmt gegen Umgebungsgeräusche ab. Von mir 5 Sterne!
77 Kommentare|234 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 13. Mai 2014
Ich selbst bin Musiker, höre verschiedene Genres (von klavierbetonten Balladen über basslastiges Drum'and'Bass bis hin zu feinstem Schwermetall) und bin relativ anspruchsvoll was den Sound angeht.

Da meine In-Ears für unterwegs immer sehr schnell in die Brüche gehen kaufe ich immer ein günstiges Paar.
Dieses tut seinen Dienst bereits sehr lange und der Klang ist einsame Spitze, vor allem für diesen Preis!

Auch der Comfort kommt nicht zu kurz. Wenn ich zuhause nicht laut Musik hören kann trage ich diese auch da, auch mal über mehrere Stunden, obwohl ich auch einigermaßen gemütliche Studio-Headphones da habe.

In den seltensten Fällen schaue ich damit auch Serien oder Filme und auch das geht grandios.

Kurzfassung:

Wer nicht so flüssig ist, keine riesigen Ohren umschließende Kopfhörer tragen möchte aber auch nicht auf gute Klangqualtität verzichten will ist hiermit bestens bedient!
99 Kommentare|215 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 11. Mai 2014
ich hatte in meiner Kindheit, die nun fast schon 25 Jahre her ist, eine Mittelohrentzündung.
Früher war das kein Problem, aber in den 90'ern kamen dann irgendwann die Ohrenstöpsel auf und ich wollte auch welche, jedoch habe ich die nie lange tragen können. irgendwie habe ich immer so ein Druckgefühl im Ohr und dann nach vielleicht 2 stunden höre ich erst meinen eigenen Herzschlag im Ohr und weitere 2 stunden später bekomme ich tatsächlich Ohrblutungen.

Summa summarum arbeite ich beruflich auf dem bau und habe sehr viel mit ständigem Lärm zu kämpfen, kann aber nicht immer so Ohrmuschel Kopfhörer tragen, da ich einen Helm aufhabe oder mich der druck am Kopf stört (ich muss die ja auch dann mehr als teilweise 10h tragen). und Gehörschutzstopfen führen bei mir zu oben beschriebenen Problemen.

Es ist wirklich Zufall, aber ich wollte dem ganzen noch einmal eine Chance geben, ehe ich zum Hörgeräteakustiker gehe und habe mir hier die in-ear Ohrenstöpsel gekauft, mit der besten kunden Rezession.
Was mir als erstes auffällt zu den bisherigen die ich hatte in meinem leben, das diese nicht rund sind, also nicht so ein rundes Dichtungsgummi wie es selbst apple, samsung oder lg bei seinen Smartphones mitliefern, sondern oval, zudem ist der Hörkanal leicht versetzt zur klang erzeugenden Membran, was einen besseren klang erzeugt und tatsächlich bei mir ein ungeahntes Hörerlebnis hervorgerufen hat.

Im ernst, Ich könnte heulen vor Rührung.
Was ich mich in meinem Leben schon mit Scheiße herumgeschlagen habe...
selbst iphone und BOSE Kopfhörer konnten beim Tragekomfort nicht mithalten. alles zu minderwertig...
Ich bin zwar nicht geheilt, aber zum ersten mal in meinem leben habe ich Kopfhörer, die im Ohr sitzen bei der arbeit sehr gute umgebungs Geräuschdämmung bieten und trotzdem selbst nach getesteten 16h tragens nicht auffallen...

Nicht zu vergessen ist der Klang ein Erlebnis.
Ich möchte sie gerne mit meinen Sony Premium Kopfhörern gleichstellen, die allerdings ca 150 Euro kosteten...

DANKE...

(Das musste jetzt mal gesagt werden hier ...)
55 Kommentare|207 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 24. Juli 2015
für mich die perfekten Kopfhörer, und das zu dem Preis!
dank der verschiedenen Aufsätze passen sie auch in meine kleinen Ohren ohne zu schmerzen, voller Sound selbst der Bass kommt durch die kleinen wunderwerke super durch dazu eine gute Schallabdichtung nach Außen (definitiv nicht zum Fahrradfahren geeignet)

da mir auch teurere Kopfhörer ständig am Kabel kaputt gehen, habe ich nach den Rezensionen diese probiert und bin wirklich glücklich, trotz recht unsanfter Aufbewahrung in meiner Handtasche oder in der Hosentasche sind sie nach einigen Monaten noch völlig unversehrt wenn ihnen jetzt etwas passieren sollte würde ich sie direkt wieder bestellen, so zufrieden war ich noch nie.

eine andere Farbe wäre noch super aber das ist ja keine Kritik an diesen Kopfhörern, ich empfehle sie allen die neue Kopfhörer suchen, jeder der meine getestet hat, bestellt sie sich danach auch. einfach rundum super!
0Kommentar|3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 12. August 2015
Für diesen Preis absolutes Top Produkt, Sound absolut ausgewogen und auch die Bässe kommen nicht zu kurz.
Würde es wieder kaufen.
0Kommentar|5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 9. August 2013
Die Panasonic In-Ear-Kopfhörer (RP-HJE120E1K mit 3,5 mm Klinkenstecker) in schwarz sind genau das, wonach ich gesucht habe. Ich benutze sie für meinen Mp3-Player oder wahlweise das Handy, um Radio, Musik oder Hörspiele unterwegs zu konsumieren.

Da ich das realtiv oft tue, ist es für mich in Ordnung, wenn Kopfhörer alle paar Jahre mal den Geist aufgeben - weswegen sie aber auch nicht allzu teuer sein sollten. Bisher hatte ich IN Ear-Kopfhörer im Wert von 15 Euro von Sony, die ich bei Media Markt erstanden habe und die an ihrer Sollbruchstelle - dem Kabel am Klinkenstecker - kaputt gegangen sind. Daraufhin habe ich mir Coloud Headphones für 25 Euro geleistet - mit dem Ergebnis, dass diese schlecht im Ohr sitzen und durch ihr Speaker-Gimmick nicht kompatibel mit dem Handy sind - weswegen nur leise oder gar kein Ton kommt.

Also habe ich es noch mit den Panasonics probiert und ich muss sagen: Es sind bisher die besten, die ich gehabt habe: Der SItz ist durch den versetzten Stecker perfekt - es drückt nichts und es rutscht nichts heraus, auch nicht beim Sport.
Die Tonqualität ist für mich super - für High End-Experten ist diese Preisklasse wohl eh indiskutabel - d. h. Außerngeräusche sind nahezu unhörbar und Bass etc. kommt gut durch, ohne zu dröhnen. Das Kabel wir nicht ewig halten, aber das muss es auch nicht bei dem Preis (zum Zeitpunkt des Kauf etwas unter sieben Euro).

Für die gebotene Qualität ist der Preis (zum Zeitpunkt des Kaufes 6,99 Euro) wirklich ein Witz - ich hoffe, dass diese Kopfhörer immer genauso hergestellt werden, damit ich endlich nicht mehr suchen muss. Ich habe meinen Liebling gefunden!
0Kommentar|64 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 12. Februar 2015
Was ich von diesen Kopfhörern halte:

# Klang #
Klare ausgewogene Töne. Die Höhen könnten etwas brillianter sein, jedoch habe ich die Erfahrung gemacht, dass bei anderen entsprechenden Kopfhörern dann dann die Gefahr vom schrillen "Zischen", z.B. bei Hi-Hats, zunimmt (sehr unangenehm). Das Problem hat man hier nicht. Die Bässe sind kraftvoll und satt. Für mein Empfinden war zu Beginn ungewohnt stark, jedoch habe ich mich schnell gewöhnt und möchte darauf nicht mehr verzichten.

# Tragekomfort #
Das ist etwas was in vielen Rezeinsionen von In-Ear-Kopfhörern m.M.n. zu sehr vernachlässigt wird. Ich konnte mich nie mit In-Ears anfreunden, weil sie unangenehm zu tragen waren. Symmetrische In-Ears, die man oft sieht, kommen für mich nicht mehr in Frage. Diese Panasonic sind asymmetrisch und ergonomisch: Sie stützen sich durch ihre Form zusätzlich an der Ohrmuschel - halten dadurch besser, rutschen nicht raus (auch bei Bewegung) und brauchen so vermutlich weniger Druck im Ohrkanal um zu halten. Die Gummielemente schmiegen sich gut an (wichtig für den Klang) ohne zu drücken - bei mir zumindest.
Negativ ist vielleicht, dass die Kabel Geräusche verursachen, wenn sie gegen etwas hartes stoßen. Ich weiß nicht ob das bei Sport problematisch ist, beim Gehen passiert das nicht und fällt allgemein selten auf.

# Sonstiges #
Ich habe schon die dritten Kopfhörer dieses Modells. Die ersten habe ich verloren, die zweiten hatten nach 2,5 Jahren einen Kabelbruch. Bei dem Preis sind sie mir nicht zu schade sie in der hinteren Hosentasche zu tragen. Ich benutze Sie außerdem praktisch täglich. Wenn man von der Materialwahl (Plastik) und dem schlichten, aber solidem Design absieht, sind Sie in allen Belangen (Klang, Tragekomfort) besser als mache Kopfhörer über 40 Euro (Vergleich mit z.B. Monster N-ergy In-Ears).
Ich möchte noch sagen, dass ich mal eine Fälschung dieses Modells (in weiß) erwischt und zurückgegeben habe (Jedoch bei einem anderen Onlineportal und sie kamen ohne OVP). Der Klang der Fälschung war blechern, kaum Bass vorhanden und sie waren schlechter verarbeitet. Deswegen aufpassen. Ich werde ein paar Fotos hochladen, in denen ich versucht habe die optischen Unterschiede zu zeigen (mit Daumen hoch für Original, runter bei der Fälschung).

# Fazit #
Zu dem Preis sehr zu empfehlen. Halten locker mit Kopfhörern mit, die ein Mehrfaches kosten. Das sind meine eindeutigen Favoriten für die tägliche Benutzung unterwegs - am Smartphone-MP3-Player und Notebook.
review image review image
0Kommentar|16 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 27. Juni 2014
Ich hatte sie alle, von sony bis sennheiser
und viele waren extrem schnell kaputt oder haben irgendwie an Klangstärke verloren.
So lang wie diese Kopfhörer, haben bisher noch keine gehalten. Hatte sie jetzt über ein Jahr und Hab sie leider letztes wochenende verloren und werde sie mir noch einmal kaufen. Klang ist definitiv sehr gut und Leute, die keine 50 euro oder teurere In Ear hörer kaufen, werden damit sehr zufrieden sein. Menschen die bisher immer Kopfhörer im 10-20 euro Bereich gekauft haben, werden diese auf jeden Fall als sehr guten Klang empfinden :)
0Kommentar|31 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 22. Juli 2015
Ich habe lange Zeit das mitgelieferte Headset meines HTC-Smartphones, welche ich vom Sound her sehr mochte. Als diese irgendwann kaputt gingen, habe ich lange nach einer guten Alternative gesucht und dabei viele verschiedene Kopfhörer ausprobiert, aber keine kamen an die Qualität des Headsets heran. Bis ich diese Panasonic In-Ear-Kopfhörer in meine Ohren steckte.

Der Tragekomfort ist überragend, sie sitzen durch die versetzten Stecker sehr angenehm und fallen auch bei vielen und schnellen Kopfbewegungen nicht aus den Ohren. Geräusche von Außen werden nahezu eliminiert. Das Frequenzspektrum ist sehr gut ausbalanciert, der Bass ist satt, aber weder Höhen noch der Bass scheppern. Selbst bei hohen Lautstärken.

Einziges Manko ist das doch sehr billig wirkende Kabel. Das ist für mich aber kein Sternabzug, da der Preis unschlagbar ist und es jetzt auch nicht allzu sehr wehtuen sollte, falls das Kabel doch mal kaputt sein sollte. Ich würde die Kopfhörer immer wieder kaufen und kann sie jedem empfehlen!
0Kommentar|2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
TOP 500 REZENSENTam 31. August 2015
Nachdem meine 14,99€-Lieblingskopfhörer von Sony nicht mehr produziert werden, hab ich auf Amazon nach einer Alternative gesucht. Ich verwende Kopfhörer als Fließbandprodukt, das heißt, sie sind mitunter fürs Joggen gut, wohl aber auch gelegentlich für meine PS Vita, für den PC in der Arbeit, für mein Handy wenn es mal ruhig sein muss aber ich dennoch Videos ansehen will. Insofern lohnt es sich für mich nicht überteuerte Kopfhörer zu kaufen, weil die Lebenserwartung gern mal unter 6 Monaten liegt und ich sie auch gern mal irgendwo versehentlich liegen lasse.

Die Panasonic RP-HJE120E1K In-Ear-Kopfhörer sind da für mich erstmals wieder der Grund zuzugreifen. Die Soundqualität ist für den Preis wirklich fantastisch, prinzipiell kann man von Rockmusik bis Dubstep alles zur vollsten Zufriedenheit anhören. Nichts kracht, nichts klingt metallisch, genau so etwas brauch ich zum kleinen Preis!

Insofern gibt's von mir eine absolute Kaufempfehlung.
0Kommentar|2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.
Alle 52 beantworteten Fragen anzeigen


Gesponserte Links

  (Was ist das?)