Kundenrezensionen


15 Rezensionen
5 Sterne:
 (3)
4 Sterne:
 (2)
3 Sterne:    (0)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:
 (10)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


11 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen WMF 500
WMF 500 Kaffeevollautomat
Ich bin seit rund 3 Wochen stolzer Besitzer des WMF Kaffeevollautomaten WMF 500. Die Maschine ist mehrmals täglich bei uns zu Hause im Gebrauch und wir haben bis jetzt nur gute Erfahrungen damit gemacht. Die Bedienung ist selbsterklärend, die Menüführung ist einfach und die Bedienungsanleitung ist leicht und...
Veröffentlicht am 10. August 2011 von Iris

versus
15 von 19 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Hände lieber weg! Reparaturfalle
Meine Rezension bezieht sich auf die WMF 800 die 2010 gekauft, damals als Marktführer gelobt, da aus der Gastronomie für hohe Qualität (bei hohem Preis) bürgend. Das alles mit 5 Jahre Garantie! Sehr gut. Doch schon nach einem Jahr trat der Garantiefall ein, das Gerät wurde auch problemlos mit Hilfe des lokalen EP Partner repariert. Nach 2,5 Jahren...
Vor 19 Monaten von tillydoc veröffentlicht


‹ Zurück | 1 2 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

11 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen WMF 500, 10. August 2011
Rezension bezieht sich auf: WMF 500 Kaffee-Vollautomat (Haushaltswaren)
WMF 500 Kaffeevollautomat
Ich bin seit rund 3 Wochen stolzer Besitzer des WMF Kaffeevollautomaten WMF 500. Die Maschine ist mehrmals täglich bei uns zu Hause im Gebrauch und wir haben bis jetzt nur gute Erfahrungen damit gemacht. Die Bedienung ist selbsterklärend, die Menüführung ist einfach und die Bedienungsanleitung ist leicht und verständlich geschrieben. Das Design ist edel, die Maschine wirkt sehr hochwertig.

Endlich mal eine Maschine, die wirklich mit einem einzigen Knopfdruck einen super Espresso, Cafè Creme, Cappuccino oder heißes Wasser für Tee zubereiten kann - bei Espresso und Cafe Creme sogar 2 Tassen auf einmal. Auch Milchschaum oder heiße Milch kommen auf Knopfdruck in jeder gewünschten Menge. So kann man sich sogar Latte Macchiato zubereiten. Mit dem langen Milchschlauch kann man sogar direkt aus der Milchtüte Milch ziehen. Sehr praktisch ist, dass Espresso, Cafe Creme, Cappuccino und Milch/Milchschaum aus einen Auslauf kommen. So muss man nicht mehr die Tassen hin und her schieben. Das Kaffeefach und der Wassertank sind groß genug, dass man nicht ständig nachfüllen muss.

Die Maschine zeigt von sich aus zuverlässig an, wenn sie eine Reinigung oder eine Entkalkung benötigt. Die Reinigungsprogramme wie Milchsystem- und die Maschinenreinigung sind schnell und einfach durchzuführen. Super finde ich, dass vor jedem Ausschalten immer eine selbständige Kaffeesystemspülung und bei Bedarf auch eine Milchsystemspülung erfolgt. So haben Keime und Bakterien keine Chance. Den Brüher kann man zur Reinigung nach oben herausnehmen, unter dem Wasserhahn abspülen und fertig.

Ich bin mit der WMF 500 rundum zufrieden und kann das Gerät nur jeden empfehlen. Bis heute habe ich keine Probleme gehabt, die - zugegebener weise etwas höhere - Investition hat sich gelohnt.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


6 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen hygienisch, einfach bedienbar und sehr guter kaffee, 16. Dezember 2011
Rezension bezieht sich auf: WMF 500 Kaffee-Vollautomat (Haushaltswaren)
ich habe mir nach langer Sucher und diverser Beratungen eine WMF 500 gekauft. ich bin voll auf begeistert. einfach zu bedienen, leicht zu reinigen, ist nicht laut vom Mahlwerk her und der Kaffee ist sehr gut. Super Milchschaum und alles sehr sehr einfach, so dass man diveser Kaffeevariationen auch als Nicht-Profi basteln kann.

Probleme hatten wir bisher keine, auch keinen Plastikgeruch / -gestank wie es in den Negativbewertungen stand und ich kann sie nur weiterempfehlen. Im Vergleich zu teilweise überteuerten Jura, die nicht gut zu reinigen sind und den Delonghi die leider nur Einzugssysteme haben, was auf Dauer sehr unhygienisch wird und auch zu Verstopfungen führen kann, finde ich die WMF klasse.

Nicht umsonst wird die Marke in Industrie, Bäckereien und guten Cafes eigesetzt.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


15 von 19 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Hände lieber weg! Reparaturfalle, 5. Dezember 2012
Rezension bezieht sich auf: WMF 500 Kaffee-Vollautomat (Haushaltswaren)
Meine Rezension bezieht sich auf die WMF 800 die 2010 gekauft, damals als Marktführer gelobt, da aus der Gastronomie für hohe Qualität (bei hohem Preis) bürgend. Das alles mit 5 Jahre Garantie! Sehr gut. Doch schon nach einem Jahr trat der Garantiefall ein, das Gerät wurde auch problemlos mit Hilfe des lokalen EP Partner repariert. Nach 2,5 Jahren trat allerdings wieder ein Fehler im Heizsystem auf. Ärgerlich, da sich die Garantie von 5 Jahren nur auf die Brühgruppe bezieht, sonst sind es nur 2 Jahre... Kostenvoranschlag von WMF: über 400 Euro!!!!! Nach heftigem Einschreiten des lokalen Händlers zeigte WMF "Kulanz" und minderte die Reparaturkosten auf 260 Euro !
Ich habe dann mal ein paar Informationen über WMF gesammelt und gemerkt, das dies leider kein Einzelfall ist. WMF als Marktführer in der Gastronomie hat hier ein extrem teures Produkt auf den Markt gebracht,das sehr reparaturanfällig ist teilweise sogar von minderwertiger Qualität (Kaffeeauslauf), zudem wird der "Service" zu völlig überteuerten Preisen abgewickelt wird. WMF zeigt hier ein unglaublich arrogantes Gehabe, dem keinerlei Qualität gegenüber steht. (Miele zeigt zur Zeit, dass es anders geht) Der Kunde außerhalb der Gastronomie ist nur lästig, dieses Marktsegment wird von WMF offensichtlich weder geliebt noch gepflegt. NIE WIEDER EIN WMF KAFFEEAUTOMAT und eine Warnung an alle die vor einem Kauf stehen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Überteuert, 21. März 2014
Rezension bezieht sich auf: WMF 500 Kaffee-Vollautomat (Haushaltswaren)
Nach nur zwei Wochen und ca. 35 Tassen Kaffee war die Maschine schon defekt (Motortreiberfehler). Die Service-Abteilung von WMF, die hinsichtlich der Qualität ihrer Produkte offensichtlich vollkommen ausgelastet ist, vermerkte im Bericht: „Software-Fehler“. Fast zwei weitere Wochen, vom ersten Anruf beim Hersteller bis zur Rücksendung der reparierten Maschine, kam der Automat zerkratzt zurück. Ein guter After-Sales-Service würde wenigstens für die Reparaturdauer eine Ersatzmaschine anbieten (gerne auch gegen Gebühr). Nun zur Maschine selbst: Als Zugabe für das Zubehör wäre ein Gehörschutz für das Mahlwerk nicht schlecht. Evtl. noch ein Mikrowellengerät, um den Kaffee anschließend auch richtig heiß zu machen. Auch die Undichtigkeit der Maschine, die andere Kunden in Versandforen erwähnten, kann ich nur betätigen. Die Tropfschale ist nach 3-4 Tassen voll mit Frischwasser. Immer wieder spannend, welche Fehlermeldung nach dem Einschalten kommt. Ein echter KAFFEEVOLLBESCHÄFTIGUNGSAUTOMAT für viel zu viel Geld. Ich kann nur raten: Finger weg.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Defekt, defekt, defekt, 26. Januar 2014
Rezension bezieht sich auf: WMF 500 Kaffee-Vollautomat (Haushaltswaren)
Wir benutzen die Maschine seit 3 Jahren in einem 10-Mann-Büro.
Mittlerweile wurde sie in kurzer Zeit das vierte (!) Mal repariert. Der Plastikbomber kann offensichtlich nicht einmal von WMF richtig repariert werden, denn eines der vielen Probleme (austretendes Wasser) wurde auch nach der vierten Reparatur nicht behoben. Sonst wurde an dem Teil alles ausgetauscht, was ausgetauscht werden kann. Weil wirklich alles aus Plastik besteht, verzieht es sich mit den Jahren oder wurde undicht.

Wenn die Maschine denn mal funktioniert, schmeckt der Kaffee passabel. Allerdings empfinde ich den Reinigungsaufwand, den man täglich damit hat, als viel zu hoch. Für einen Familienhaushalt würde ich das Gerät nie kaufen. Abends verbringt man locker 10 Minuten mit einem Reinigungsdurchgang. Alle paar Wochen kommen aufwendige Entkalkungen etc mit sehr teuren Verbrauchsmaterialien hinzu. Für mich ist die Maschine ein No-Go und der Reparaturservice von WMF ein Totalausfall.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


6 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Guter erster Eindruck, aber künstlich kastriert, 13. August 2011
Rezension bezieht sich auf: WMF 500 Kaffee-Vollautomat (Haushaltswaren)
Wir haben uns gestern die WMF 500 zugelegt. Sie scheint eine solide Maschine zu sein welche auch einfach zu bedienen ist. Natürlich kann man nach einem Tag noch nicht viel über Lebensdauer oder Qualität sagen.

Was mir aufgefallen ist und was hier denke ich Erwähnung finden sollte ist die Cappuccino-Funktion.
Es lässt sich hier nicht wie bei den großen Geschwistern (WMF 800 und WMF 1000) die Reihenfolge festlegen in welcher der Milchschaum einfließt. Es kommt zuerst der Schaum, und dann der Espresso oben drauf. Sieht blöd aus (Schaum mit 2 Löchern) und hat mit Cappuccino eigentlich nichts zu tun.

Der Supportmitarbeiter konnte es erst selbst nicht glauben, bestätigte mir jedoch bei einem Rückruf dass dies bei der 500er nicht einstellbar ist. Ich habe ihn gebeten abzuklären ob dies eventuell mit einem Firmwareupdate behoben werden kann. Hier warte ich noch auf Antwort - bin allerdings nicht sehr zuversichtlich.

Ergänzt werden muss dass man trotzdem recht einfach "manuell" an einen Cappuccino kommen kann - man lässt sich eben erst einen Espresso heraus und dann den Milchschaum oben drauf. Ist ein Tastendruck mehr. So wie man es beim Latte auch machen muss, denn dieser wird von der Maschine garnicht erst angeboten. Schade ist es dennoch - denn der Cappuccino Knopf ist damit überflüssig.

Alles in allem sind wir aber trotz dieser Einschränkung zufrieden.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


15 von 21 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Vorsicht, offensichtlich Anlaufprobleme., 6. Juli 2011
Rezension bezieht sich auf: WMF 500 Kaffee-Vollautomat (Haushaltswaren)
Vorsicht, offensichtlich Anlaufprobleme.
1. Maschine zeigte schon am zweiten Tag "Service", wollte entkalkt werden (!). Sie roch zudem "fischig" aus dem Displaybereich (überhitzte Kabelisolation/Platine?)
Machine wurde beim freundlichen Händler ausgetauscht.
2. Maschine nach einer Woche defekt. Display zeigt: "Maschine heizt auf", tut sie aber nicht (3 W Leistungsaufnahme, aha). Zum Händler zurück. Dort war gerade die 1. Maschine aus dem Service zurück; es sei neue Software (Firmware?) aufgespielt worden und die Maschine sei jetzt "i. O."
3. Also die 1. Maschine wieder in Betrieb genommen. Gehäuse war zerkratzt - guter Service (!). Nach der Anfangsprogrammierung machte die Maschine beim Spülprogramm laute, hämmernde Geräusche. Also habe ich sie vom Netz getrennt. 2. Versuch: dito. 3. Versuch: Display bleibt schwarz, Maschine ist gewissermaßen tot. Ich versuchte, die Brüheinheit herauszunehmen: Sie klemmte. Falsch eingesetzt, keine saubere Koppelung zum Antrieb, daher das Geräusch? Wer weiß. Also endgültig zurück zum Händler.

Mir scheint, dass sich hier neben Anlaufproblemen (Elektronik, Software) auch noch Prozessprobleme beim Service zeigen. Hoffentlich sind es nur Anlaufprobleme. Ich hätte dieses neue Produkt niemals gekauft, hätte nicht meine Bestandsmaschine einen Defekt gehabt, der mich zur Neubeschaffung zwang. Mag jeder seine Schlüsse selber ziehen. Ich bin jedenfalls bedient.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


10 von 14 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Riecht ungesund nach Plastik, 12. November 2011
Rezension bezieht sich auf: WMF 500 Kaffee-Vollautomat (Haushaltswaren)
Wir hatten uns letzte Woche aus hygienischen Gründen für den Kaffeevollautomaten WMF 500 entschieden, weil unsere ausrangierte Jura von innen nicht zu reinigen gewesen war. Wir wollten diesmal keinesfalls einen Kaffeeautomaten kaufen, der hygienisch von innen eine Blackbox darstellt. Bei unserer ausrangierten Jura war außerdem der Wassertank nur unbefriedigend zu reinigen, weil zu schmal für menschliche Hände. Mit der Zeit bildeten sich unten leichte Belege, an die in den Ecken mit keiner Bürste heranzukommen war.

Die WMF 500 wirkte auf uns hygienisch gut durchdacht: Herausnehmbares Brühsystem, breiter und damit gut zu reinigender, zudem relativ großer Wassertank, leichte und bequeme Reinigung des Milch- und Milchschaumbezugs, separater Bezug von heißem Wasser für Tee.

Die große Enttäuschung kam beim Auspacken des Gerätes zu Hause: Wir erlebten einen intensiven Plastikgestank der gesamten Maschine, - auch, aber keinesfalls nur, direkt aus dem Plastikwassertank. Wir haben frustriert den Kundendienst angerufen: Es kam ein höflicher, kompetenter, schneller und dennoch enttäuschender Rückruf des technischen Services: Man denke nicht daran, in Zukunft anderes, gesünderes Plastikmaterial zu verwenden!

Wir haben also die Maschine sehr enttäuscht wieder eingepackt und zurückgegeben, was anstandslos akzeptiert wurde.

Später haben wir in verschiedenen Elektrofachgeschäften an den dort ausgestellten WMF 500-Maschinen gerochen: Selbst bei den länger ausgestellten Geräten, und selbst wenn Wasser im Wassertank sich befand, stank die Maschine und der Tank extrem nach Plastik. Ein Verkäufer bestätigte uns dieses und ergänzte, bei einem Haushaltsgerät und bei diesem Preis sei das völlig unverständlich und ein gesundheitliches Risiko!
WMF 500 Kaffeevollautomat
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen ...nur Ärger mit dieser Maschine !, 2. Februar 2012
Rezension bezieht sich auf: WMF 500 Kaffee-Vollautomat (Haushaltswaren)
...

Bin ich froh, dass ich dieses Ding wieder los bin !!

Unsere ERSTE " WMF 500 " war dermaßen laut, dass wir diese nach wenigen Tagen austauschen ließen ( das ging ohne Probleme )

Die ZWEITE Maschine lief schön ruhig, machte super leckere Kaffeesorten - so, wie ich mir das vorgestellt habe !

Leider gab die zweite Maschine bereits nach nur 2 1/2 Wochen den Geist auf : Speicherfehler, Service empfohlen. Nichts ging mehr. ... das Gerät wurde von WMF zur Reparatur abgeholt.
Nach ganzen drei Wochen kam die WMF zurück . Endlich !!

......DAS WAR GESTERN !!!

..... HEUTE ZEIGTE DAS DISPLAY WIEDER IRGENDWELCHE DÄMLICHEN FEHLER AN !!! NICHT MAL HEISSES WASSER KAM MEHR RAUS ( Tank war voll ;-)), VON KAFFEE GANZ ZU SCHWEIGEN !!!

Jetzt haben wir uns endgültig GEGEN die WMF 500 entschieden und auch das zweite Gerät zurückgegeben !!

Fazit : keinen Kaffeevollautomat mehr von WMF. Die Fehler, die bei der WMF 500 auftreten, scheinen mir zu häufig. Bei einem Gerät , dass über 1000,- Euro kostet, darf sowas nicht sein !!!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1.0 von 5 Sternen Lieber nicht kaufen, reparaturanfällig..., 12. Oktober 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: WMF 500 Kaffee-Vollautomat (Haushaltswaren)
Kann leider nicht allzu Gutes über diese Maschine berichten. Für diese schlechte Qualität ist das Gerät einfach zu teuer.
Nach 1 Jahr trat bereits Wasser aus dem oberen Teil der Maschine, jetzt nach 2 Jahren dasselbe wieder. Es dauert 3 - 4 Wochen, bis man das Gerät dann wieder in Betrieb nehmen kann. Die Wartungskosten nach 6000 Tassen betragen über 200 €. Das ist meiner Ansicht nach zu teuer und nur für Maschinen geeignet, die in Geschäftsbereichen eingesetzt werden, dafür jedoch ist sie zu klein. Sie benötigt sehr viel Wasser, weil ständig gespült und gereinigt werden muss.
Das Gute an diesem Gerät ist die herausnehmbare Brühgruppe und die wirklich einfache Bedienung.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 2 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

WMF 500 Kaffee-Vollautomat
Vergriffen
Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen