holidaypacklist Hier klicken BildBestseller Cloud Drive Photos Learn More Wein Überraschung HI_BOSCH_COOP Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic GC FS16

Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 13. März 2012
Vorweg: Diese Rezension betrifft den Einsatz des Batteriegriffs an einer Nikon D60.
Ich unterscheide bei meiner Bewertung am besten mal zwischen den Akkus und dem Griff.

Zu den Akkus:
7,4V 1200mAh
Das hört sich ja an sich schonmal gut an, aber...
wenn man die Akkus nur in dem Griff nutzt (wie ich) ist das kein Problem. Dort halten sie und man kann sie auch leicht entfernen.
Da ich die Akkus vorher allerdings testen wollte, ob sie funktionieren, musste ich sie direkt in die D60 stecken. Rein ist kein Problem. Aber dann haben die Akkus (beide) geklemmt -> sind wohl etwas zu groß für den Einschub an der D60.

Zu dem Batteriegriff:
Ich hatte mich aus zwei Gründen für diesen, anstelle des Delamax-Griffs, entschieden:
1. Die Gummierung bei Verwendung im Hochformat
2. Der IR-Auslöser ist fest und muss nicht ausgeklappt werden -> somit besteht hier nicht die Gefahr, dass irgendetwas kaputt geht /sich ausleiert.

Wie man evtl. schon am Bild sieht verlängert der Batteriegriff den der Kamera nur um eine Fingerbreite nach unten, danach wird der Batteriegriff deutlich breiter. Dank meiner großen Hände ist das differenziert zu bewerten: Die schmale Erweiterung reicht bei mir nicht aus, was aber bei kleineren Händen mit Sicherheit ausreichen sollte. Daher sitzt mein kleiner Finger meist schon auf der breiten Erweiterung, was evtl. verbesserungswürdig, aber durchaus noch akzeptabel ist.
Im Hochformat hingegen ist das Handling sehr gut. Die Länge ist dank der ausreichenden Breite der D60 für alle Hände lang genug und die Gummierung macht den Rest. So wie es sein sollte.

Noch etwas zum Hochformat-Auslöser: Da Nikon leider keinen Batteriegriff vorgesehen hat (für die kleinen DSLRs) erfolgt, wie beschrieben, die Auslösung per IR.
Was leider recht umständlich ist, da man die Kamera immer auf Fernauslösung umstellen muss. Da das aber an der Kamera liegt kann man hier die Schuld NICHT dem Griff geben. Denn der tut was er soll.
Bisher hat die Auslösung bei mir immer funktioniert.
Was man dazu vllt. wissen sollte: der Auslöser am Batteriegriff hat (dank der Inkompatibilität der D60 für solche) nur einen Druckpunkt. Also wie bei einem Fernauslöser. Das ist etwas ungewohnt und hat natürlich auch Nachteile. Da das allerdings bei der D60 auch nicht anders machbar ist -> der Griff tut was er soll.

Ich hatte mich schon lange auf einen Batteriegriff für die D60 gefreut, da es diese lange Zeit nicht gab (jedenfalls hatte ich keine gefunden). Und ich bereue es nicht ihn gekauft zu haben. Ob die Akkus halten wird sich noch herausstellen (bei mir hat bereits der original Nikon-Akku und ein Ersatz-Akku den Geist aufgegeben, daher brauchte ich sowieso neue Akkus.)
0Kommentar|4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 22. September 2012
Der Minadax Profi Handgriff zeichnet sich durch eine befriedigende bis gute Verarbeitung aus und lässt sich schnell und einfach an die angeführten Geräte anschließen.
Die Anleitung des Gerätes liegt "leider" nur in Chinesisch und Englisch bei. Für Fotoamateure die dieser Sprache nicht mächtig sind: keine Sorge, das Gerät ist selbsterklärend bis auf eine Kleinigkeit: Der Aufnahmemodus muss auf Fernbedienung oder verzögerte Fernbedienung gestellt werden.

Einziger Nachteil des Auslösers am Gerät ist die Unmöglichkeit, des Autofokussierens mit Hilfe des Knopfes: ein Druck "vorhalten zum Fokussieren" ist nicht möglich --> Druck auf Knopf führt direkt zum Foto. Das verkompliziert den Fotografieablauf ein wenig.

ZUSATZ: Habe gerade ein wenig herumprobiert: Er fokussiert, aber löst direkt auch aus. Von daher nur eine "halbschlimme" Problematik :-D

Auch die beigefügten Akkus sind augenscheinlich qualitativ gut verarbeitet, ein Langzeittest bzgl. der Haltbarkeit war bis dato noch nicht möglich.

Alles in allem bin ich mit dem Produkt als solches bis dato sehr zufrieden.
Sollte sich im allgemeinen hier noch etwas ändern werde ich es in die Kommentare schreiben :-D

Minadax Profi Batteriegriff für Sony Alpha A450, A350, A300 und A200 als VG-B30AM Ersatz + 2 NP-FM500H Nachbau-Akkus
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 15. September 2012
Der Batteriegriff war nach kurzer Zeit geliefert. Hatte mich schon darauf eingestellt, die beiden mitgelieferten EN-EL9 erst einmal laden zu müssen, waren aber bereits voll geladen und somit fertig für den Sofort-"Einbau", was mir als notorisch Ungeduldigem sehr entgegen kommt. Die Montage ist einfach, wenn man herausgefunden hat, wie der Batteriefachdeckel der Kamera entfernt wird (einfach im 45°-Winkel dran ziehen). Ein Manko, für das der Batteriegriff aber nichts kann, ist die Tatsache, dass meine D40x nur dann über den Hochformatauslöser bedient werden kann, wenn im Menü auf "Fernauslöser" umgestellt wurde. Da das in der Praxis arg lästig ist, werde ich diesen wohl nie in Benutzung haben. Die Verarbeitung des Batteriegriffes ist völlig in Ordnung. Die Kamera liegt jetzt richtig klasse in der Hand. Nach Montage sitzt alles bombig, nichts wackelt oder rappelt. Muss man für einen Preis von 55,90 EUR aber auch erwarten ;-)
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 28. April 2014
Da es von Nikon keine original Batteriegriffe für die D60 gibt, muss man leider auf Dritthersteller zurück greifen. Diesen kann ich leider überhaupt nicht empfehlen. Das einzig nutzbare am Set, sind die Akkus, welche einwandfrei Ihren dienst in der Kamera machen.
Der Batteriegriff hat leider 2 gravierende Probleme:
1. Akkus, welche im Griff sind, werden auch im ausgeschaltetem Zustand allmählich entladen. Sehr ärgerlich, da man die Kamera auch mal spontan nutzen möchte und nicht immer angst haben will, dass die Akkus tief entladen werden.
2. Das untere Gewinde ist mein mir schon nach kurzer Zeit verschlissen und hat nun kein Gewinde mehr. Ich hätte jedoch eh kein Vertrauen in den Griff gegeben, dass er die Kamera und ein etwas größeres Objektiv sicher mit einem Stativ verbunden hätte.

Daher leider nur 2 Sterne (der eine Stern extra für die Brauchbaren Akkus)
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 8. Mai 2012
Schnelle Lieferung, guter Preis und gut verarbeiteter Artikel. Funktioniert an meiner D3000 hervorragend. Die Akkus halten auch für einige Fotos. Bin nach mehreren Wochen Benutzung immer noch zufrieden!
11 Kommentar|2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 10. Juli 2012
Zunächst einmal war das Teil gut verpackt und wurde schnell versandt.
An meiner D40 passt es wie angegossen und funktioniert einwandfrei.
Die Verarbeitung lässt keine Wünsche offen. Ich freue mich schon auf das nächste Shooting ohne verdrehtes Handgelenk.
Probleme mit der Passform der Ersatz-Akkus habe ich keine. Über die Qualität kann ich derzeit noch nichts sagen; werde meine Kritik aber ggf. ergänzen.
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 17. Juni 2011
...sehr gute Verarbeitung, wertet die Kamera (D3000) optisch ungemein auf. Das handling verbessert sich, für die sonst recht kleine Kamera, extrem.
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 31. Juli 2012
Mit dem Teil hat man die Kamera viel besser im Griff. Nichts wackelt und alles sieht hochwertiger aus. Versand war super schnell-zu empfehlen.
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 10. Dezember 2012
The item was as it is described but sadly for me only one of the batteries was useful. I own a Nikon D40 (old camera) built in Japan, from the two batteries only one worked perfectly the other one could not being recognize by the camera or the charger. The Battery grip fitted perfectly but only one detail: In my camera the battery locking cap opens from the top to the bottom, so when i try to fit the battery grip I can't without removing the battery locking cap so is kinda useless for me. Sadly I'm was staying only a few days in Germany and I cannot send it back to have the battery checked or reclaim my money.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 16. Juni 2013
Der Batteriegriff sitzt an meiner Nikonn D 3000 ganz ordentlich.
Nichts klappert und die beiden Akkus werden von der Kamera akzeptiert.
Außerdem wertet es die Kamera auf, indem sie größer wirkt.
Durch den Batteriegrff liegt die Kamera auch besser in der Hand.
Ich werde mir noch einen zweiten zulegen für meine Nikon d 3100.
Alles in allem stimmt Preis/Leistung und die fünf Punkte sind zu rechtens.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.


Gesponserte Links

  (Was ist das?)