Kundenrezensionen


24 Rezensionen
5 Sterne:
 (7)
4 Sterne:
 (8)
3 Sterne:
 (2)
2 Sterne:
 (5)
1 Sterne:
 (2)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


24 von 26 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Intellektuelles Tagebuch des Wüstenkrieges
Der Film ist gelungen, aber es ist weder ein Actionreißer noch eine Militaria-Fest. Leute, die eine Krise bekommen, wenn ein Kragenspiegel falsch ist, sollten den Film meiden. Die Schlachtenszenen sind eher etwas unwirklich gefilmt als spektakulär und die britischen WW II Panzer werden von modernen Panzern gespielt, die notdürftig verhängt sind...
Veröffentlicht am 26. Juli 2011 von Krakz

versus
6 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen und noch ein Anti-Kriegs-Film...
Der Film führt dem geneigten Betrachter das Grauen des Krieges am Beispiel der zweiten Schlacht um El Alamein (23. Oktober 1942 bis 4. November 1942) vor Augen. Die Achsenmächte wurden in dieser Schlacht von zahlenmäßig weit überlegenen alliierten Truppen geschlagen.

Hoch anrechnen muss man dem Film, dass er nicht nur vorgibt ein...
Veröffentlicht am 7. August 2012 von DerPapa


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

14 von 19 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Kriegs-Drama welches man sich anschauen kann..., 14. Juli 2011
Von 
Joe D. Foster (www.myrevelations.de) - Alle meine Rezensionen ansehen
(TOP 1000 REZENSENT)   
Rezension bezieht sich auf: El Alamein 1942 - Die Hölle des Wüstenkrieges (DVD)
Um den italienischen Film ist es in den letzten Jahren ja sehr ruhig geworden. Kam bis in die 80er Jahre und weiter noch jährlich massig an Input für den geneigten Filmfan aus dem Land der Tricolore, muss man heute schon mit der Lupe suchen. Das dachte sich sicher auch Regisseur Enzo Monteleone, der 2002 den Kriegsfilm "El Alamein 1942 - Die Hölle des Wüstenkrieges" abdrehte.
Dreh- und Angelpunkt der Handlung ist der freiwillige Soldat Serra, der wie viele seiner Landsleute nach Ägypten gesendet wird, und dort unter der Führung von Rommel der alliierten Übermacht den Kampf ansagt. Doch müssen die Soldaten sehr schnell merken, dass die Hitze unerträglich ist, das Wasser knapp, die Kameraden wie die Fliegen sterben und verheizt werden. Als nach einem Panzerangriff die Reihen mehr und mehr gelichtet wurden, bleibt nur noch der befohlene Rückzug. Zusammen mit den Kameraden begibt sich Serra auf einen beschwerlichen Fußmarsch durch die unwirtliche Wüste Ägyptens.
Wieder ein Kriegsfilm, wieder der 2. Weltkrieg. Das denken sich sicher viele, und wollen den Film links liegen lassen. Das wäre allerdings ein Fehler. Trotz der bekannten Thematik, schaffte es Monteleone mit sehr ansehnlichen Bildkompositionen und fähigen Darstellern einen guten Film zu schaffen! Ich würde das Ganze nur eher als Kriegs-Drama sehen, denn auf Kampf- oder Gefechtsszenen wird hier nicht das Hauptaugenmerk gelegt. Vielmehr dreht sich hier alles um die einzelnen Personen als um den Krieg selbst. Wer also noch etwas Nachhilfe bezüglich der Aktionen des Wüstenfuchs Rommel braucht, oder sonst Kriegsfilmen nicht abgeneigt ist, darf hier gerne einen Blick riskieren!
Neben dem italienischen Originalton in 5.1 mit zuschaltbaren Untertiteln , bietet die DVD noch ein Making-Of als Extra.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2.0 von 5 Sternen Sehr langweilig !!!, 23. November 2014
Ein doch recht entäuschender Film über den Wüstenkrieg. Alles aus italienischer Sicht mit zweitklassigen italienischen Schauspielern. Lediglich die landschaftlichen Filmaufnahmen waren sehr beeindruckend, aber deswegen habe ich mir den Film ja nicht angesehen.
Man hat gemerkt, dass das Budget begrenzt war und die Kriegsszenen wurden doch recht einfach dargestellt. Ist aber nicht schlimm, denn nicht jeder Film muss mit unbegrenztem Budget und Computertechnik aufgemotzt werden. Doch dann sollten wenigstens die Schauspieler gut und die Story nicht so elendig langweilig sein...
Aus meiner Sicht definitiv nicht zu empfehlen !!!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4.0 von 5 Sternen 1.53 Stunden Länge, 20. Juni 2014
Rezension bezieht sich auf: El Alamein 1942 - Die Hölle des Wüstenkrieges (DVD)
solide gemachter Film.

Action steht hier nicht im Vordergrund.

Es wird das Leben und Sterben an der Front eindrücklich gezeigt.

Aus der Sicht der Italiener in Afrika. Wüßte keinen Film, und ich kenne viele Kriegsfilme, der dies aus der Sicht der Italiener zeigt.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2.0 von 5 Sternen Gähn, 20. Dezember 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: El Alamein 1942 - Die Hölle des Wüstenkrieges (DVD)
Eine typisch billigproduktion, ich bin eingeschlafen, abstruse Story, nicht empfehlenswert, kann nicht einmal geschichtlich punkten, die Italiener bemitleiden sich in einer tour
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen blue ray, 13. Oktober 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
hab mir laut beschreibung mehr von dieser blue ray versprochen, handlung schleicht so la,la vor sich hin, einer der schlechten kriegsfilme , die ich bis heute gesehen habe
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Einfach toll, 10. April 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: El Alamein 1942 - Die Hölle des Wüstenkrieges (DVD)
Ich habe den Film in der Jugend gesehen, es ist toll ihn nach all den Jahren mit den Augen eines Erwachsenen zu sehen
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Sterbens langweilig in der Wüste, 21. Februar 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Das war für mich mit der schlechteste, langweiligste, belangloseste Kriegsfilm den ich je gesehen habe. Boah, das geht wirklich gar nicht, null Spannung, ich kann auch nicht beurteilen ob das auf hist. Tatsachen beruht, aber das muss man anders präsentieren, Finger weg, hier jeder Cent ist rausgeschmissenes Geld.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


8 von 13 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen taugt nichts, 12. Februar 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Hatte mir den Film auf Wunsch meiner Frau bestellt und wurde schwer enttäuscht.
Die Geschichte einer Gruppe Soladten zu erzählen wäre recht gut gelungen wenn da nicht dass absolut billige drumherum wäre. Englische Soldaten die an Schützengräben vorbei laufen Feuerwerksexplosionen die eher an Silvester erinnern und was den Titel "Hölle des Wüstenkrieges angeht ist der Film weit daran vorbei. Bis auf ein in Nahaufnahme blutendes Auge und ein Amputieren des Fusses kam zumindest bei uns keinerlei Eindruck des Krieges herrüber. Da schau ich mir lieber andere Kriegsfilme an.
Muss immer noch schmunzeln wenn ich an den englischen Flugzeugangriff denke der einen einzigen LKW mit 6 Bomben belegt aber die 2 Wachen die vor dem Unterschlupf stehen nicht kratzt.
Kann diesen Film leider nicht empfehlen und würde ihn garantiert nicht nochmal anschaun.
mfg
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Leben - Überleben im Krieg, 28. September 2011
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Der Film liefert eine glaubhafte Geschichte über den 2. Weltkrieges eines freiwilligen Uni Soldaten.
Auch wenn die Uniformen und Panzer nicht so richtig korrekt waren, so haben mir die Schlachten oder ein Kamel als Minenräumer gefallen.
Interessant fand ich, dass die Briten bei ihrem erfolgreichen Angriff die noch schießenden Italiener einfach links liegen ließen und weiter vorrückten.

Gut gefallen hat mir die 8.8 der Engländer (hatten die dieses Kaliber?) im Ton. Der Abschuss war ein leichtes Beben im Subwoofer, dann kam das Rauschen und der Einschlag. Irgendwie konnte man bei dem Blue Ray die Entfernung zwischen Abschuss und Einschlagsort richtig fühlen (ok hab einen guten Woofer).

Sonst würde ich diesen Film als gute Erinnerung an vergangene Zeiten einstufen. Störend empfand ich die schimpfenden Deutschen auf ihre Verbündeten genauso wie das ein britischer Scharfschütze auf Sanitäter schießt. Ich mag mich irren, aber ich glaube ich würde es von allen kriegsführenden Nationen damals den Engländern am wenigsten zutrauen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Muss man nicht sehen., 25. Februar 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: El Alamein 1942 - Die Hölle des Wüstenkrieges (DVD)
Einfache und sehr flach gehaltene Handlung. Kameraführung und Bilddarstellung sehr Leienhaft. Große Herausmachung und nichts dahinter. Muss man einfach nicht sehen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

El Alamein 1942 - Die Hölle des Wüstenkrieges
El Alamein 1942 - Die Hölle des Wüstenkrieges von Paolo Briguglia (DVD - 2011)
EUR 5,99
Auf Lager.
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen