Kundenrezensionen


99 Rezensionen
5 Sterne:
 (81)
4 Sterne:
 (11)
3 Sterne:
 (3)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:
 (4)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


56 von 60 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Gutes Netzteil mit Layout Schwächen
Hallo,

ich habe das Thermaltake 630 W Berlin jetzt seit ca 3 Wochen in Betrieb.
Es verleistet seinen Dienst wie es sein soll.
Über die Zuverlässigkeit und Langlebigkeit, kann man erst in Monaten bzw Jahren was schreiben.

Daher möchte hier lediglich Angaben zum Layout machen, da hier bei Amazon nichts steht.

Meine...
Veröffentlicht am 7. Mai 2012 von Michel Deasandres

versus
8 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Lüfter sehr laut
Habe dieses Netzteil zwar nicht über Amazon gekauft aber ich bin direkt in den Laden des Verkäufers gegangen und habe es mir geholt.
Der Lüfter ist sehr laut.
Da mein PC ausschließlich auf sehr leise getrimmt ist, stört das sehr.
Habe den original Lüfter im Netzteil gegen einen F12 ausgetauscht wodurch es jetzt, auch beim...
Vor 20 Monaten von Andi K. veröffentlicht


‹ Zurück | 1 210 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

56 von 60 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Gutes Netzteil mit Layout Schwächen, 7. Mai 2012
Rezension bezieht sich auf: Thermaltake Berlin Netzteil 630 Watt 80 Plus (Zubehör)
Hallo,

ich habe das Thermaltake 630 W Berlin jetzt seit ca 3 Wochen in Betrieb.
Es verleistet seinen Dienst wie es sein soll.
Über die Zuverlässigkeit und Langlebigkeit, kann man erst in Monaten bzw Jahren was schreiben.

Daher möchte hier lediglich Angaben zum Layout machen, da hier bei Amazon nichts steht.

Meine Hardware:
ASUS Sockel 1155 Mainboard
Intel I7 2600k
AMD Radeon HD 7970
8 GB Ram
2 SATA II Festplatten
1 SSD

Zum ersten trägt das Thermaltake das 80 Plus Label
Das Netzteil hat kein Kabelmanagement.
Die Kabel sind lang genug um auch in einem ATX Big Tower ( Netzteil unten montiert ) sämtliche Anschlüsse zu verbinden.
Leider sind die Kabel nicht extra ummantelt( gesleevt ). Daher 1 Stern Abzug

Welche Anschlüsse hat das Netzteil:

Ein ATX/BTX Stecker (20+4 Pin)
Ein Kabel mit einem P8 (P4+P4) Stecker (EPS/ATX12V Mainboard)
Ein Kabel mit zwei 6+2-Pin Stecker (Grafikkarte)
Zwei Kabel mit je drei 5-Pin Stecker (SATA)
Ein Kabel mit vier zwei 4-Pin 5.25' Stecker (Laufwerke, HDD) und einem 4-Pin 3.5' Stecker (Laufwerke)

Garantie/Gewährleistung 3 Jahre

Lieferumfang:
Netzteil
4 Befestigungsschrauben
Stromkabel
Installationsanleitung

-------------------------------------------------------------------------------------------------------

UPDATE vom 05.05.2015: Das Thermaltake Netzteil läuft immer noch ohne zu murren. Und das bei durchschnittlich 10 Std. täglicher Betriebsdauer in den vergangenen 3 Jahren.
Einfach ein klasse Netzteil.

-------------------------------------------------------------------------------------------------------
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


10 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Klasse Netzteil, 23. Juli 2012
Rezension bezieht sich auf: Thermaltake Berlin Netzteil 630 Watt 80 Plus (Zubehör)
Habe das Netzteil nun seit einigen Wochen im Einsatz und bin sehr zufrieden.

Das Netzteil ist gut verarbeitet und macht schon beim auspacken einen wertigen Eindruck. Es sind reichlich
Anschlüsse vorhanden, die ich kaum alle brauche. Es sind also noch reichlich upgrade Möglichkeiten vorhanden.

Im normalen Arbeitsbetrieb ist es sehr leise. Beim spielen mit hoher Grafikauflösung mag es etwas lauter sein, jedoch kaum wahrzunehmen. Selbst wenn, dann ist ist immer die Grafikkarte noch lauter.

Wärmeentwicklung ist im normalen Bereich, Leistung ist top.

Super Preis/Leistung. Ein klare Kaufempfehlung!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Gutes Netzteil, 7. Mai 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Thermaltake Berlin Netzteil 630 Watt 80 Plus (Zubehör)
Hallo Leute
Ich habe mir 2 Netzteile für meinen Sohn und mich zugelegt. Wir haben vor kurzem jeder eine
Grafikkarte R9 280x eingebaut und siehe da das alte Netzteil machte schlapp. Trotz 550 Watt
schaltete der PC beim starten eines Spieles einfach aus. Nun mit dem Thermaltake läuft alles wieder
normal Dank 630Watt. Das Berlin ist leise und hat genügend Anschüsse um alles was man in einem PC
so braucht zu betreiben. Die Kabellänge ist ausreichend um auch in meinem BIG-Tower alles sauber
zu verkabeln.
Klare Empfehlung von mir.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


8 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Lüfter sehr laut, 22. September 2013
Rezension bezieht sich auf: Thermaltake Berlin Netzteil 630 Watt 80 Plus (Zubehör)
Habe dieses Netzteil zwar nicht über Amazon gekauft aber ich bin direkt in den Laden des Verkäufers gegangen und habe es mir geholt.
Der Lüfter ist sehr laut.
Da mein PC ausschließlich auf sehr leise getrimmt ist, stört das sehr.
Habe den original Lüfter im Netzteil gegen einen F12 ausgetauscht wodurch es jetzt, auch beim rendern von Videos, nicht mehr auffällt.
Desweiteren kann man vom F12 den Tachodraht aus dem Netzteil rausführen und die Drehzahl, angenehme 650 bis 960 RPM, in z. B. Speedfan beobachten.
Im originalzustand kann ich das Netzteil wegen der Lautstärke bei Last nicht empfehlen.
Ansosten ist es ein sehr Spannungsstabiles Netzteil:
+12V = 12,384 bis 12,54V
+5V = 5,2V
+3,3V = 3,4V
Alles im guten, oberen Toleranzbereich.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Leises potentes Netzteil, 17. Mai 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Thermaltake Berlin Netzteil 630 Watt 80 Plus (Zubehör)
Für ein Zalman Z11 Plus das richtige Gehäuse.
Die Kabel sind lang genug für den Einbau im Boden mit vielen Anschlussmöglichkeiten.
Der Lüfter ist kaum hörbar.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Günstiges und gut verarbeitetes Netzteil, 1. August 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Thermaltake Berlin Netzteil 630 Watt 80 Plus (Zubehör)
Das Thermaltake Berlin 630W hat mein in die Jahre gekommenes Enermax Liberty 500W abgelöst. Rechner startete nicht mehr richtig (zehnmal auf den Power-Button drücken, Ein/AUS Schalter ebenso) und USB-Festplatten wurden garnicht mehr erkannt.
Verabreitung ist äußerlich tadellos, laut eines Test auf Computerbase ist das TT Berlin wohl das Beste Netzteil, was es für diesen Preis gibt. Betrieben wird das Ganze in einem Chieftec Aegis Big-Tower mit folgender Hardware:
AMD FX8320 @ 4GHz,
Gigabyte GA-970A-UD3P
2x4GB Corsair Corsair XMS3 1600Mhz
Gigabyte Windforce AMD Radeon R9 270X 2GB
sowie 4 SATA Platten, eine SSD Samsung 830 (120GB) sowie ein DVD-Brenner von Samsung.
Folgende Anschlüsse bietet das Netzteil:
20+4pin------------> 1 x 20+4pin Main connector(550mm)
ATX 12V 4+4pin--> 1 x ATX 12V 4+4pin connector(550mm)
PCI-E 6+2pin------> 1 x PCI-E 6+2pin & 6+2pin PCI-E connectors (450mm + 150mm)
Molex---------------> 4 x Peripheral connectors (450mm + 150mm + 150mm +150mm)
SATA---------------> 3 x S-ATA connectors (450mm + 150mm + 150mm)
3 x S-ATA connectors (450mm + 150mm + 150mm)
Die Spannungen, die über das Mainboard ausgelesen werden sind allesamt stabil und weichen kaum von der Vorgabe ab.
Das bleibt auch unter Volllast (ca. 300W) so.
Alles in allem ein gutes Netzteil, welches zwar nur eine 12V Schiene besitzt, diese dafür aber auch stark genug ist.
Von mir gibt es eine klare Empfehlung.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Ist... nicht schlecht, auch nicht sonderlich gut, 3. März 2015
Rezension bezieht sich auf: Thermaltake Berlin Netzteil 630 Watt 80 Plus (Zubehör)
Sicher, für den Preis sollte man nicht zu viel erwarten.
Das Netzteil läuft seit 2013 bei mir im PC und liefert die Power die es verspricht auch ohne Probleme.

Würde es auch behalten, wäre da nicht...
die Lautstärke!

Es ist NICHT laut, nein um Gottes willen. Allerdings ist mein PC komplett Silent. (Nur BeQuiet Silent Wings und ein HR-02 Macho als Lüfter -> unhörbar.) Da fällt mir das Netzteil schon sehr auf, da der Lüfter im Netzteil wirklich nicht der leiseste ist.

Für alle, die auf Silent nicht achten -> Super NT!
Für die, denen Silent wichtig ist -> Ein anderes kaufen!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Flüstermodus vom Feinsten zum kleinen Preis !!!, 30. Juli 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Thermaltake Berlin Netzteil 630 Watt 80 Plus (Zubehör)
Ich habe mir vor 4 Wochen einen Aufrüster angeschafft, der bereits ein aktuelles 600W-ATX2.3-Netzteil enthielt, welches als "Silent" deklariert war. Davon konnte insbesondere unter Vollast jedoch keine Rede sein. Der Netzteil-Lüfter übertönte sogar im Leerlauf CPU und Graka. Daher schnell die Suche nach einer ruhigen Alternative.

Nach diversen Recherchen fiel die Wahl auf das "Berlin", welches heute blitzartig durch Jacob Elektronik geliefert wurde (Daumen hoch). 80plus-Zertifizierung, 630 Watt, alle notwendigen Anschlüsse mit ausreichender Kabellänge, laut vieler anderer Rezensionen sehr leises Betriebsgeräusch.

Hardware-Daten:

- Gigabyte GA-Z87-HD3 (Sockel 1150)
- Intel Core i7-4770K @4,3 GHz
- 16 GB RAM DDR3-1866 G.Skill Sniper
- AMD Radeon HD6870 (2x PCI-E)
- 2x SSD (SATA)
- 1x HDD intern (SATA)
- 2x HDD extern (USB 3.0)
- 2x optische Laufwerke (SATA)

Der Wechsel der Netzteile war gewohnt simpel und schnell zu erledigen. Und dann die Premiere: der Rechner fährt hoch - und ich höre den "Sound of Silence"!!! Selbst ein direkter Vollasttest mit Battlefield ließ mich sprichwörtlich "in Ruhe". Wie gesagt - Flüstermodus vom Feinsten!!!

Ob meine Freude von Dauer ist, wird der Langzeittest zeigen. Aktuell aber - auch aufgrund des günstigen Anschaffungspreises von unter 50 EUR - eine fette Kaufempfehlung von mir!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Weit unterschätzt!!! Kann mehr, als erwartet!, 28. Dezember 2014
Rezension bezieht sich auf: Thermaltake Berlin Netzteil 630 Watt 80 Plus (Zubehör)
Wer hätte gedacht, dass ein zeitgemäßes und modernes Netzteil sogar noch meine alten Ide Festplatten mit Strom versorgen kann? Die Anschlüsse heißen in diesem Fall hier "Peripherie 4 Polig", diese Anschlüsse sind IDE.
Mein komplettes System (Geforce GTX 980, Amd phenom ii x 6
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4.0 von 5 Sternen Top Preis-Leistungsverhältnis, 11. Januar 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Thermaltake Berlin Netzteil 630 Watt 80 Plus (Zubehör)
Nach dem mein altes Netzteil das Zeitliche gesegnet hat, musste schnell ein neues her.
Doch mein Portmonee verdrückte eine Träne, als deutlich wurde, das ein neues Netzteil 70+€ kosten wird.
Zum Glück kann mein Portmonee wieder lachen, denn ich habe dieses Netzteil gefunden!

Jetzt im Ernst, dieses Netzteil wurde in Tests für sehr gutes Preisleistungsverhältnis gelobt* und kann durchaus mit den 70+€ Netzteilen (600+ Watt) mithalten.
Zudem ist es auch 80+ zertifiziert, was man in dieser Preisklasse auch selten findet.

Das Netzteil ist bei mir oben im Gehäuse verbaut und es gab keine Probleme mit zu kurzen Kabel. Diese waren sogar lang genug, um die so anzubringen, dass die nicht mitten im Gehäuse rumbaumeln.

Einziger Kritikpunkt und daher ein Stern Abzug ist, dass es kein Kabelmanagement gibt und bis auf das 24-Pin Anschlusskabel die Kabel nicht gesleevt sind. Jedoch ist das bei dem Preis schon ok.

Zum Abschuss bleibt mir nur zu sagen, dass ich nach dem aktuellen Stand der Dinge es immer wieder kaufen würde,
da man damit ein gutes Netzteil ohne Schnickschnack bekommt.

*Test: [...]
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 210 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Thermaltake Berlin Netzteil 630 Watt 80 Plus
EUR 65,00
Auf Lager.
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen