wintersale15_finalsale Hier klicken Reduzierte Hörbücher zum Valentinstag Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More designshop Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip WSV

Kundenrezensionen

3,7 von 5 Sternen325
3,7 von 5 Sternen
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 24. Mai 2013
Benutze das Teil mit meinem Android Smartphone, sowie meinem Galaxy Tab 2 10.1 und der App Torque.
Egal ob beim Auslesen aktueller Daten (Ladedruck vom Turbo oder Durchfluss von Luft und Sprit) oder Fehlerspeicher auslesen. Bisher hat alles funktioniert.
Es kann jedoch nur Fehler auslesen die bereits im OBD Speicher liegen. Andere Fehler müssen mit Professionellen Geräten ausgelesen werden.
Wenn man also schnell etwas auslesen möchte ist das Gerät dazu perfekt geeignet.

Noch ein kleiner Kommentar warum bei manchen Fahrzeugen Werte ausgegeben werden und bei anderen nicht.
Es liegt am Auto!
Jedes Fahrzeug hat andere Sensoren und andere Adressen im OBD Link um diese auszulesen. Es kann also sein, dass ein Auto einen Wert ausgibt, das andere aber nicht. Das liegt nicht an dem Gerät zum auslesen!
In Torque ist es aber möglich eigene Adressen für diese Werte anzugeben. Einfach etwas schlau machen darüber.

Benutzt mit folgenden Autos:
VW Polo (Bj 2001)
VW Touran (Bj 2011)
Golf GTI (Bj 2004)
SEAT Leon (Bj 2007)
BMW M5 (Bj 2008)
22 Kommentare8 von 8 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 28. September 2012
Anfangs war ich sehr skeptisch wegen des Preises, aber ich muss sagen, ich bin beeindruckt!! Es ist ein tolles Gerät und es funktioniert sehr gut!

Ich benutze ihn für folgende Autos: BMW 3er E46 / E90, VW Passat B5. Es lassen sich ohne Probleme Fehler auslesen / löschen und man kann sich allerlei Daten / Messwerte über das Fahrzeug anzeigen lassen.

Als erstes, einfach das Interface in die OBD2 Buchse des Autos stecken, Zündung an und dann können wir schon die Verbindung herstellen.

Verbindung mit dem Notebook (Windows 7 Home Premium 64 Bit):
Verbunden wird es über Bluetooth, wobei ich dafür keine Treiber von der mitgelieferten CD brauchte. Dann hat man allerhand Testversionen und Freeware auf der CD. Es ist nicht alles das gelbe vom Ei. Aber eine Software funktioniert sehr gut: "EasyOBDII" nennt sich diese und kann auch kostenlos im Internet runtergeladen werden. Mit dieser kann man Fehler auslesen / löschen und sich einige Messwerte anzeigen lassen. Da die Software auf Englisch ist, und manche vllt. nicht mit der englischen Fehlerbeschreibung zurecht kommen, kann man sich auf der Internetseite [...] kostenlos anmelden. Dort kann man den Fehlercode eingeben und bekommt eine deutsche Beschreibung des Fehlers. Funktioniert super!

Verbindung mit dem Handy:
Ich war sehr erstaunt, dass es selbst für ein Nokia Handy Software gibt, die auch funktioniert. Zum einen gibts das Programm "OBDAutoDoctor" und "OBDScope". Beide sind kostenpflichtig, es gibt aber auch eine Lite Version.
Für Android Handys gibts das Programm "Torque".

Alles in allem ein Super Teil! Dazu ist noch zu sagen, dass es natürlich nicht mit Diagnosesystemen für hunderte Euro mithalten kann, das muss es aber auch nicht. Denn man will ja schließlich keine Messkurven etc. aufnehmen, sondern Fehler einfach finden und zurücksetzen. Dafür ist es bestens geeignet' und ich kann es nur weiterempfehlen!!
22 Kommentare35 von 38 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 12. April 2014
Konnte mir nicht vorstellen dass etwas was 16,21 € mit Versand kostet viel taugt, aber ich habe mich geirrt, mit der richtigen Android App. auf meinem Tablet ( OBD Auto Arzt "kostenlos") kann alle relevanten Daten vom Motor auslesen und Fehlercodes erfassen und tatsächlich auch löschen, und sie sind wirklich nicht mehr auf dem Tacho zu sehen. Einfach Geil das Teil. Und das beste Donnerstag Nacht bestellt und Samstags war der Artikel bei mir. Super Artikel und Super Service. mehr kann man nicht verlangen.
0Kommentar4 von 4 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 20. August 2013
Aufgrund der vielen unterschiedlichen Bewertungen hier war ich zuerst skeptisch, muss aber jetzt sagen, das der Adapter seinen Zweck erfüllt.
Getestet habe ich bisher an folgenden Fahrzeugen:

Opel Vectra B Bj. 1996 - Obwohl die Schnittstelle ODBII Konform aussieht, scheint Opel ein anderes Protokoll zu verwenden. Schade eigentlich, da beim Vectra öfters mal die MKL aufleuchtet. Falls jemand Tipps für mich hat wie man es doch ans laufen bekommt, wäre ich sehr dankbar.

Toyota Yaris Bj. 2009 - Eingesteckt, am Handy Bluetooth aktiviert und sofort eine Kopplung gehabt. Auch ohne das ich den hier genannten Code "1234" eingeben musste. Am Handy verwende ich die hier schon mehrfach genannte Software "Torque" Es lassen sich etliche ECU Parameter auslesen und Darstellen.

Renault Scenic Bj. 2010 - Auch hier sofort eine Kopplung mit dem Handy und dem Programm "Torque"

Lieferzeit: Sonntag Nachmittag bestellt, Dienstag Mittag aus der Packstation abgeholt. Besser geht es kaum noch

Geliefert wurde in einem Luftpolsterumschlag. Darin befand sich ein Antistatikbeutel und drei Einzelteile. Der ODBII Adapter und zwei halbe Mini CDs. Interessanterweise hat der Verkäfer gleich einen Aufkleber auf den Beutel geklebt, wo man sich das ganze Softwarepaket runterladen kann. Vermutlich sind die CDs schon ab Werk platzsparend gefaltet :D Aus diesem Grund gibt es einen Stern abzug.
Ansonsten gibt es bisher nichts negatives zu sagen.
0Kommentar2 von 2 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 22. Januar 2014
Das Teil wurde sehr schnell geliefert. Mit dem Inhalt der beigefügten Mini-CD konnte ich eigentlich nichts anfangen; es gibt kein Handbuch, Manual, Anleitung... nur eine sehr dürftige 'software instruction', die wenig hilfreich ist. Vom Verkäufer bekam ich einen Link zu einer Treiber-Datei. Hilft aber auch nicht weiter, denn das Teil ist ja nur via Bruetooth mit einem PC, Notebook, Tablet oder SmartPhone zu verbinden und nicht über ein Kabel. Demzufolge macht auch der Treiber keinen Sinn???
Ich habe mich dann für die Kaufversion von "torque pro" entschieden und diese auf einem Android-Tablet installiert.
Stecker eingesteckt in einen Passat Alltrack... Zündung eingeschaltet... Software gestartet... und funktioniert! Ohne WENN und ABER.... was will man/n mehr??? Kann den Artikel nur empfehlen!
0Kommentar2 von 2 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 30. Juli 2015
Dieses OBDII-Diagnosegerät funktioniert sehr gut. Einfach einstecken, Zündung an, warten, bis die Leuchten blinken und dann nur noch mit dem Smartphone via Bluetooth verbinden.

Ich habe das ganze mit der Android-App "Torque" getestet. Es ist relativ einfach zu bedienen und man kann auch Echtzeit-Werte einsehen, wie die Kompression, Kraftstoff-Luft-Gemisch, Drehzahl, uvm. Wenn Fehler vorliegen, werden die entsprechenden Codes auch angezeigt. Wenn man dann in der Meldung auf die Erklärung tippt, wird man auf eine Internetseite für die Fehlercodes weitergeleitet. Abhängig vom Fabrikat des Fahrzeugs werden dann dir möglichen Ursachen angegeben.

Für das Gerät selber gebe ich eine klare Kaufempfehlung.
0Kommentar2 von 2 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 30. Oktober 2013
Habe mir den Adapter für ein Hyundai Coupe GK gekauft. Vor der Bestellung war ich recht stutzig ob man für 11 Euro wirklich etwas brauchbares bekommt. Aber die positiven Rezensionen hier hatten mich doch zum Kauf überredet.
Der Verkäufer lieferte sehr schnell. Beim Auspacken war ich erstmal überrascht wie groß der Adapter doch ist. Leider war die beigepackte CD gebrochen, was allerdings vollkommen egal ist, da man Sie gar nicht benötigt, wie sich direkt rausstellen sollte.

Also Adapter am Wagen aufgesteckt, und am Handy per Bluetooth gesucht. Nach einem kurzen Augblick wurde auch schon "OBDII" gefunden. Das Pairing klappte sofort, und ohne Nachfrage eines Codes. Also direkt die App "Torque" (Android) gestartet. Und siehe da - keine 15 Sekunden später stand schon die Verbindung. Wirklich super!
Da war ich schon etwas Baff, dass das alles so reibungslos funktioniert.
Endlich konnte ich den Fehlerspeicher selber auslesen und mir alle Daten von meinem Steuergerät anschauen.

Auch das abstecken und wieder aufstecken klappt problemlos, die Verbindung baut sich schnell wieder auf.

Fazit: Top Gerät zum absolut unschlagbaren Preis! Manche Werkstätten verlangen für das Auslesen alleine ein vielfaches vom Preis für diesen Adapter. Für alle Hobbyschrauber und alle Intressierten die gerne mal schauen wollen was Ihr Steuergerät so alles sagt, eine absolute Kaufempfehlung!
0Kommentar1 von 1 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 1. März 2012
Produkt hat eine gute Qualität ist robust und funktioniert einwandfrei.
Getestete Fahrzeuge:
-Honda Accord CL7
-BMW 3er E46

Die beigelegte CD habe ich nicht benutzt, kann also keine Auskunft dazu geben.

Ich betreibe den OBD Adapter mit einer APP aus dem Android Market.
App heißt: Torque Pro (OBD2/Auto)

Der Fehlerspeicher lässt sich problemlos auslesen und löschen.
Mit passendem Programm (App) lassen sich noch viel mehr Extras auslesen (je nach Auto)
zBsp.: Drehzahl, Motortemp., CO2, usw.

Einen NEGATIVEN Punkt habe ich denoch. Ich bekomme das OBD Modul nicht Komplett auf den Stecker. Das simple aufsetzen funktioniert einwandfrei und ohne Störungen. Der OBD2 Stecker ist angesteckt sobald eine orangene LED leuchtet.
0Kommentar13 von 16 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 24. April 2013
Ich habe dieses Gerät mit mehreren Fahrzeugen getestet - in Kombination mit Samsung Galaxy S3 und Torque Pro. Hier ein kleiner Auszug:

- Dodge Ram 5,7l Hemi BJ: 2008
- Dodge Ram 5,9l Cummins BJ: 2005
- Volvo V50 D5 BJ: 2008
- Nissan Navara BJ: 2011
- Audi A6 3,0 TDI BJ: 2010
- Audi A3 2,0 TDI BJ: 2007

Es funktioniert absolut tadellos - Daten auslesen, Fehler auslesen, Fehler löschen. Natürlich nur vorausgesetzt man hat den Spass auch richtig konfiguriert. Wenn man in der App die falschen Angaben macht bzw. falsche "Kästchen" ankreuzt dann geht natürlich gar nix.

Der Adapter funktioniert übrigens ohne weitere Stromquellen - also einfach an die OBD-Schnittstelle andocken, mit Handy oder Notebook verbinden und fertig. Meine Empfehlung ist übrigens auf jeden Fall Handy + eine App zur Diagnose. Warum? Ganz einfach - die App bekommt ständige Updates die schnell und einfach aufgespielt werden. Beim Notebook ist es (meiner Meinung nach) wesentlich umständlicher und (zumindest ist es bei uns so) ist bei dem Werkstatt-Notebook meistens der Akku leer, wenn mans mal braucht ;-))
0Kommentar1 von 1 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 1. März 2014
mit Android und Torque sehr gut einsetzbar. Mit Apple Produkten nicht zu verwenden, da das Apple OS meldet, das es das Produkt nicht unterstützt. Da kann der Stecker aber nichts für, das ist Apples merkwürdige Bluetooth Architektur. Des halb auch die 5 Sterne, zumal es für kleines Geld eine nette Spielerei ist.
0Kommentar2 von 2 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.
Alle 15 beantworteten Fragen anzeigen