Kundenrezensionen


53 Rezensionen
5 Sterne:
 (31)
4 Sterne:
 (13)
3 Sterne:
 (7)
2 Sterne:
 (1)
1 Sterne:
 (1)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


51 von 55 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Sehr gute Abtragsleistung, gute Handhabung, staubfrei mit Staubsauger - eingeschränkt über-Kopf tauglich
Das Gerät habe ich bisher relativ intensiv für Schleifarbeiten an alten Holztüren benutzt und bin damit überaus zufrieden.

Die Abtragsleistung ist gegenüber anderen (billigeren) Exzenterschleifern, die ich bisher ausprobiert hatte, sehr gut, besonders erwähnen möchte ich an dieser Stelle, dass es möglich ist die...
Vor 21 Monaten von Viktor Frohmiller veröffentlicht

versus
6 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Schleifen top, Staubabsaugung flop
Schleifbild und Abtragleistung gehen voll in Ordnung, die Leistung lässt sich sehr gut stufenlos regeln. Das Gerät liegt auch gut in der Hand. Pads lassen sich überall beschaffen, wer eine feine Körnung (>1000) benötigt sollte aber zum 150mm Gerät greifen.
Was mich ärgert ist die Staubabsaugung. Der Filter lässt sich durch...
Vor 4 Monaten von Max veröffentlicht


‹ Zurück | 1 26 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

51 von 55 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Sehr gute Abtragsleistung, gute Handhabung, staubfrei mit Staubsauger - eingeschränkt über-Kopf tauglich, 7. Oktober 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Bosch Exzenterschleifer PEX 400 AE im Koffer (Haushaltswaren)
Das Gerät habe ich bisher relativ intensiv für Schleifarbeiten an alten Holztüren benutzt und bin damit überaus zufrieden.

Die Abtragsleistung ist gegenüber anderen (billigeren) Exzenterschleifern, die ich bisher ausprobiert hatte, sehr gut, besonders erwähnen möchte ich an dieser Stelle, dass es möglich ist die Geschwindigkeit zu regeln - es ist sehr sinnvoll, da man nicht immer die volle Abtragsleistung braucht und das Gerät in den niedrigeren Gängen noch leiser ist und man naturgemäß präziser arbeiten kann.

Von der Handhabung her ist das Gerät m.E. den Einhand-Exzenterschleifern deutlich überlegen. Durch die Möglichkeit das Gerät mit zwei Händen fest zu führen ist ein längeres Arbeiten auch bei höheren Leistungen ohne große Ermüdung möglich (natürlich bleibt Schleifen auch mit diesem Gerät nicht unbedingt die angenehmste Arbeit). Vorsichtig sollte man lediglich mit dem Plastikgriff vorne sein: Wenn man die Schraube nicht fest genug anzieht, dann kann es schon mal passieren dass sich diese im Betrieb lockert und der Griff mit der Hand abrutscht.

Der mitgelieferte Staubfänger ist nichts weiter als ein Staubfänger - genauso gut oder schlecht wie alle anderen Staubfänger, die ich kenne. Unschlagbar wird das Gerät aber, wenn ein ordentlicher Staubsauger angeschloßen wird - mit einem vernünftigen Staubsauger war ein traumhaftes Arbeiten möglich (abseits vom Geräuschpegel des Exzenters _und_ Staubsauger zugleich). Keine merkliche Schleifstaubbelastung in der Luft und auffegen musste man danach auch nicht. Ein komplett anderes Gefühl, als im Schleifstaub zu stehen und zu hoffen, dass die Staubmaske möglichst viel abhält und später festzustellen, dass doch einiges zur Nase gekommen ist. Sehr positiv ist, dass man für dieses Gerät keinen Staubsaugeradapter braucht, sondern der Standardauslass direkt an einen Staubsauger angeschloßen werden kann.

Der dabeiliegende und beworbene Platzierhilfe für die Schleifblätter empfand ich als kleinen Gag - wenn man Lack abschleift und entsprechend häufig die Schleifpads wechseln muss wird man wohl kaum so viel Wert auf die 100%ig genaue Ausrichtung des Pads legen und eher schnell per Hand an- und abkletten - ungefähr 90% genau. Ansonsten liegt dem Gerät ein 80er Pad bei und eine recht ausführliche Bedienungsanleitung - nichts besonders erwähnenswertes. Der Koffer ist angenehm geräumig, so dass man durchaus auch eine größere Auswahl an Pads im Koffer mittransportieren kann.

Wenn man vor hat viel über Kopf zu arbeiten, sollte man aber das recht hohe Maschinengewicht beachten - 1,9kg über Kopf können auf Dauer sehr ermüdend werden und vom ganzen Design her ist das Gerät m.E. nicht für den über-Kopf Einsatz ausgerichtet. Glücklicherweise war der über-Kopf Einsatz bei mir sehr beschränkt.

Zuletzt noch eine Warnung: Der aktuell unter "Wird oft zusammen gekauft" angezeigte "Bosch 2600306007 Adapter F. Staubbeutel PE x 15AE" passt nicht zu diesem Gerät! An dieses Gerät ist es serienmäßig vorgesehen einen Staubsauger anzuschließen und dieser Adapter entsprechend überflüssig.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


14 von 15 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen SUPER SCHLEIFER, 1. August 2012
Von 
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Bosch Exzenterschleifer PEX 400 AE im Koffer (Haushaltswaren)
Ich habe mir den Schleifer als Zweitgerät zu einem Schwingschleifer geholt. Vor allem bei gerundeten oder welligen Oberflächen kam ich mit dem Schwinger nicht mehr weiter.

Der Bosch Exzenterschleifer PEX 400 AE schien mir dafür die richtige Wahl. Im Vergleich zum etwas kleineren Bruder ist der Preisunterschied m.E. marginal. Die Verarbeitung ist gut und das Gerät liegt gut in der Hand. Beeindruckt hat mich die Schleifleistung und die von mir als angenehm niedrig empfundene Vibration.
Der zusätzliche Handgriff ist echt klasse, auch, dass er sich abnehmen lässt, ich musste für ein paar Holzbalken das Gerät zwischen Wand und Balken brigen, tadellos.
Vor allem: das Gerät ist selbst auf höchster Stufe nicht besonders laut. Klar, trage ich die Micky-Maus Ohrschützer, aber die haben mehr Arbeit meinen angeschlossenen Staubsauger zu unterdrücken, als den Lärm, den das Gerät verursacht zu dämpfen.

Alles in allem eine absolute Kaufempfehlung von mir!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


6 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Schleifen top, Staubabsaugung flop, 27. Februar 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Bosch Exzenterschleifer PEX 400 AE im Koffer (Haushaltswaren)
Schleifbild und Abtragleistung gehen voll in Ordnung, die Leistung lässt sich sehr gut stufenlos regeln. Das Gerät liegt auch gut in der Hand. Pads lassen sich überall beschaffen, wer eine feine Körnung (>1000) benötigt sollte aber zum 150mm Gerät greifen.
Was mich ärgert ist die Staubabsaugung. Der Filter lässt sich durch verdrehen vom Schleifer trennen. Diese Verbindung ist nicht sonderlich sicher. Auch wenn man den Filter entleeren will ärgert man sich über einen unschönen Verschlussmechanismus des Filters an sich. Das anschließen eines Staubsaugers (in meinem Fall ein Kärcher) funktioniert auf Grund unterschiedlicher Durchmesser des Anschlusses des Schleifer und des Sauger nicht.
Fazit: Das was er soll, Schleifen, tut er. Von einem ,,Premium-Hersteller'' hätte ich mir aber ein durchdachteres Gesamtkonzept erwartet.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


8 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Endlich ist er da... und jetzt... Staub.. Staub.. Staub.., 1. Juni 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Bosch Exzenterschleifer PEX 400 AE im Koffer (Haushaltswaren)
Hallo,

ich hatte mir diesen Exzenterschleifer gekauft, da ich am renovieren bin und eine komplette Holztreppe abschleifen musste.

Endlich geliefert... ausgepackt und nun sollte es losgehen.
Zuvor hatte ich mit meinem alten Schwingschleifer gearbeitet und schon ein paar Stufen abgeschliffen.
Mein Kärchersauger hat mir das ganze durch die Staubabsaugung ganz angenehm gemacht.

Nun sollte es rundgehen mit meinem neuen Schleifer...
Der Auffangbehälter ist ein Witz ! Bin bald vor lauter Staub erstickt.
Nach 1-2 Treppen war dieser auch schon Randvoll.

Dann wollte ich meinen Sauger anschließen... denkste... der Anschluß paßte nicht... noch nicht mal ein Adapter legt Bosch dabei.
Sollte bei einem "Expertengerät " wie Bosch den Schleifer bezeichnet schon dabei sein !!!

Im großen und ganzen... muß jetzt erst nach einem Adapter schauen... sonst ist kein Arbeiten mit dem Gerät möglich.
( Vielleicht draußen... aber nicht in geschlossenen Räumen )
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


18 von 22 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Dreckschleuder..., 11. Juni 2013
Rezension bezieht sich auf: Bosch Exzenterschleifer PEX 400 AE im Koffer (Haushaltswaren)
Zuerst mal das Gute an diesem Schleifer:
+ Handlich, nicht zu schwer
+ Hohe Abtragsleistung, gutes Schleifbild
+ Verträglicher Geräuschpegel

Aber...:
Das Gerät ist eine Mega-Dreckschleuder! Der Staubfilter fängt zwar auch Staub, bläst aber auch massig Staub nach hinten raus, da das Kistchen undicht ist und auch keine Gummidichtung darin verbaut ist. Wenn man erst waagerecht schleift und dann senkrecht, fallen Staubklumpen aus dem Gerät und werden durch den Luftstom und Exzenterbewegung in die Luft geblasen.

Mit dem Wissen, dass Hartholzstäube (Eiche, Buche, ...) in Verbindung mit bestimmten Chemikalien / Holzschutzmitteln krebserregend sind, geht das gar nicht! Man kann also in Räumen nur mit externer Staubabsaugung arbeiten und sollte auch dann eine Staubmaske tragen.

Auch läßt sich die Staubbox schwer demontieren und noch schwerer wieder dranstecken. Hierzu ist extremer Kraftaufwand nötig. Auch das Öffnen der Staubbox zur Entleerung ist fummelig und geht sehr schwer.

Und zu guter Letzt: Die eine (!) Schleifscheibe, die Bosch mit beigelegt hat, war nach nicht mal 10 Minuten verschlissen. Die Scheiben von Metabo, welche ich nachgekauft habe, sind deutlich haltbarer.

Ich bin noch nicht sicher, ob ich das Gerät behalte. Von einem Testsieger hätte ich mehr erwartet.

Update: Ich habe den Schleifer aufgrund der guten Schleifleistungen behalten, ich würde ihn aber nicht wieder kaufen. Ich hatte auch den Metabo im Auge, welcher allerdings 40 EUR teurer ist. Ich denke, ich würde den Mehrpreis ausgeben.

Um die Bosch-Hochglanz-Werbewelt mal zu verlassen, habe ich ein Bild eingestellt, wie der Bosch-Schleifer nach der Arbeit (Schleifen eines Teak-Tisches) wirklich aussieht. Die Staubbox habe ich inzwischen mit einem Vlies aus dem Verbandskasten ummantelt, um den Staubflug zu verringern. Der Schleifteller zeigt jetzt nach einigen Arbeitsstunden erste Abnutzungserscheinungen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Gute Ergebnisse, aber Staubabsaugung unbedingt erforderlich, 8. Januar 2014
Rezension bezieht sich auf: Bosch Exzenterschleifer PEX 400 AE im Koffer (Haushaltswaren)
Habe den Exzenterschleifer zum Schleifen von kleinen Parkettflächen gekauft. Mit 40er Körnung wird der alte Lack schnell abgeschliffen. Die Maschine liegt gut in der Hand und die Vibrationen sind gering. Hatte zuerst das ältere Modell mit Zentralschraube zur Befestigung des Schleiftellers. Nach kurzem Einsatz löste sich der Schleifteller, hohe Unfallgefahr. Habe nach Reklamation das neue Modell mit einer 4-Lochbefestigung erhalten, Schleifteller hält jetzt ohne Probleme.
Aufgrund der guten Schleifleistung fällt entsprechend viel Schleifstaub an der von dem mitgelieferten Staubfrei Micro-Filtersystem aufgefangen werden soll. Wieder so ein Marketing-Gag. Ein absoluter Witz, funktioniert nicht.
Staubabsaugung mittels Staubsauger dringend angeraten.
Tipp: Um den Staubsauger an den Staubabsaugstutzen anzuschließen habe ich mir den entsprechenden Staubsaugerstutzen besorgt. Für ausreichend Bewegungsfreiheit kann gut ein 1“ Teichschlauch, Wellrohr/Teichrohr aus dem Baumarkt verwendet werden. Ist sehr flexibel und gibt es als Meterware. Wellrohr im Staubsaugerstutzen einklemmen und die andere Seite ins Staubsaugerrohr stecken, ggf. fixieren, und ab geht die Post. Von Zeit zu Zeit Staubbeutel kontrollieren damit der Staubsauer sich nicht überhitzt. Stundenlanges Schleifen ohne Staublunge ist dann garantiert.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Prima Gerät!, 2. Juli 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Bosch Exzenterschleifer PEX 400 AE im Koffer (Haushaltswaren)
Nachdem ich mein Vorgänger-Gerät, ein billiges No-Name-Teil, "totgeschliffen" hatte, kaufte ich den Bosch Exzenterschleifer PEX 400 AE.
Im Vergleich zu seinem Vorgänger arbeitet das Gerät wesentlich effektiver und auch leiser. Außerdem ist dieses Gerät leichter und handlicher.
Der Staubfang ist okay, denn er nimmt relativ viel von dem anfallenden Staub auf (muss dadurch natürlich auch häufig geleert werden).
Die Bedienung ist einfach und die Platzierhilfe für die Schleifscheiben ein kleines gutes Extra.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Gutes Heimwerkergerät., 24. Juli 2012
Rezension bezieht sich auf: Bosch Exzenterschleifer PEX 400 AE im Koffer (Haushaltswaren)
Brauchte den Schleifer da ich neuerdings Besitzer einer Holzlaube bin und sicher noch öfter das Vergnügen haben werde dieses Gerät zu benutzen.

Es wurde als Ersatz für ein älteres B&D Gerät gekauft bei dem Konstruktiv bedingt schnell die Klettscheibe gebrochen war ehe sie abgenutzt war und die Scheiben nur noch schwer zu beschaffen sind.

Deswegen wollte ich auch ein stäkeres Gerät das auch bei längerem Einsatz sicher zu führen ist. Das Gerät ist verglichen mit dem Vorgänger überraschend leise der Schalter gut zu arretieren und durch den Zusatzhandgriff leicht zu führen.
Das der Staubfilter nicht soviel bringt ist bei den Geräten physikalisch bedingt da der Schleifstaub nach aussen geschleudert wird, hier hilft wohl nur ein Leistungstarker Staubsauger wenn man ohne Staub arbeiten will.

Den Zusatzhandgriff kann man demontieren dauert aber etwas da er eine Schraube und keinen Schnellverschluss hat.

Hab das Gerät bei einem bekannten Baumarkt für knapp über 100 € bekommen beim vollen Preis würd ich noch mal mit Profigeräten vergleichen.
Wenn jetzt noch die Langzeithaltbarkeit stimmt volle Punktzahl.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Ok bei gelegentlicher Anwendung, 16. April 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Bosch Exzenterschleifer PEX 400 AE im Koffer (Haushaltswaren)
Gesucht war ein günstiges Gerät, um Lack von den großen Flächen von Holzfenstern, Türen und einer Holztreppe abzuschleifen. Hat geklappt. Das mitgelieferte Staubauffangbeutelchen ist allerdings ein Witz - die Vibrationen lösten nach einiger Zeit im Inneren die Filtermembran und häufig fiel es bei laufendem Betrieb einfach ab. Besser: Industriesauger mit Schaltsteckdose verwenden. Das erhöht auch den Anpressdruck, sodass das Schleifen fast ohne Kraftaufwand geht.
Was beim Treppe-schleifen sehr störte, war die Bauhöhe des Geräts. Die Trittflächen der Stufen ließen sich nicht vollständig damit schleifen, da das Gerät nicht zwischen die Stufen passte! Alternative bei Festo (für Teuergeld)?
Allgemein: Exzenterschleifer haben SEHR hohe Abtragsleistung im Vergleich zum Schwingschleifer.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Bosch Exzenterschleifer PEX 400 AE im Koffer, 25. Juli 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Bosch Exzenterschleifer PEX 400 AE im Koffer (Haushaltswaren)
Ich benutze das Gerät seit 2 Monaten.
Während des Schleifens springt ständig die Schleifkassette ab und man steht in einer Staubwolke.
Außerdem ist es sehr mühsam die Kassette zum Entleeren zu öffnen.
Für ein so teures Gerät hätte ich von der Firma Bosch mehr erwartet.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 26 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Bosch Exzenterschleifer PEX 400 AE im Koffer
EUR 102,00
Auf Lager.
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen