Fashion Sale Hier klicken Strandspielzeug calendarGirl Cloud Drive Photos Philips Multiroom Learn More HI_PROJECT Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Lego

Kundenrezensionen

4,2 von 5 Sternen151
4,2 von 5 Sternen
Preis:37,86 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

TOP 500 REZENSENTam 11. Oktober 2011
Vine Kundenrezension eines kostenfreien Produkts( Was ist das? )
Der Hubschrauber kommt in einem eigenen Tragekoffer daher, gut in Schaumstoff Inlays verpackt und bestens verstau- und transportierbar. Ein Zusammenbau entfällt,lediglilch die Fernbedienung muss mit 6(!) AA Batterien, die dem Set nicht beiliegen, befüllt und startklar gemacht werden. Den Hubschrauber selbst ldt man per USB Kabel auf - eine volle Aufladung benötigt gute 20 Minuten und hält ungefähr 5 bis 6 Minuten vor.

Der Amewi 25072 ist lediglich gut 20 cm lang und keine 4 cm breit, besticht aber durch äusserst stabile Verarbeitung und ein realistisches Äußeres. Ein kleiner Schalter aktiviert den Hubschrauber und blinkende rot/blau Leuchtioden zeigen "startklar" an.

Die Steuerung via Fernbedienung ist für den Anfänger ein wenig gewöhnungsbedürftig, aber das Fluggerät verzeiht dem Nutzer auch schwerste Abstürze und Rammattacken gegen Zimmerwände und -decken mit beieindruckender Gelassenheit - der Amewi 25072 schüttelt sich kurz, stellt sich meist von selbst wieder auf und ist erneut Abflugbereit. Kein Verhaken der Rotorblätter, keine abgeschlagenden Kleinteile - nichts deutet auf die schwere Verunfallung beim letzten Flug hin.

Diese Robustheit sorgt auch dafür, dass das Fliegen reinster Spaß ist. Ohne Angst, das Fluggerät zu beschädigen, kann auch in den Händen von Kindern nichts passieren - solange man rechtzeitig leicht zerstörbare Deko aus dem Zimmer entfernt. Der einzige Makel tritt hier dann allerdings auch zu Tage... die Aufladung des Hubschraubers sorgt für lediglich 5 bis 6 Minuten Flugspaß. Danach beginnen die Rotorblätter zu stottern, der Amewi 25072 hüpft noch kurz unelegant in die Luft und macht deutlich, dass eine erneute Aufladung notwendig ist.

Bei mir hat dieser ferngesteuerte Hubschrauber für leuchtende Augen gesort und meinem 9-jährigem Sohn ging es da nicht anders. Das Spielzeug - mehr ist es nicht, aber halt auch nicht weniger - ist super verarbeitet, sofort Einsatzbereit und leicht transportierbar. Wer schon immer mal so ein Fluggerät antesten wollte, erhält hiermit einen preiswerten aber hochwertigen Einstieg ins Hobby.
0Kommentar|51 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
TOP 500 REZENSENTam 9. Dezember 2011
Ich habe gestern diesen Helikopter von Amazon geliefert bekommen und mich dann den gesamten Tag damit beschäftigt.

Abgestürzt bin ich gefühlte 100mal. Der Helikopter kann dafür jedoch nichts und trotz mehreren Abstürzen von 2,5 Meter höhe ist noch alles ganz. Er ist super zu Steuern und durch den Gyro wirklich ruhig zu fliegen. Ich habe vor 5Jahren einen Indoor Helikopter gekauft und bei diesem war es fast unmöglich zu fliegen.

Mit dem Amewi 25072 habe ich als totaler Neuling wirklich das Gefühl diesen präzise steuern zu können. Er fliegt mit einer zufriedenstellenden Geschwindigkeit nach Vorne und auch Zurück und kann auch wirklich ruhig an einem platz gehalten werden.

Übertrifft also meine Erwartungen.

Einziges "Manko" ist eine falsche Beschreibung bzgl. Aufladen über USB Kabel. Hier steht in der Beschreibung das das rote Licht leuchtet bis der Akku voll geladen ist und dann aus geht. In Wirklichkeit ist es genau umgekehrt! Sobald der Akku voll geladen ist leuchtet am USB Stecker ein rotes Licht auf!

Wenn es noch Fragen geben sollte stehe ich natürlich gerne zu Verfügung und werde versuchen diese so schnell wie mir möglich ist zu beantworten. Sollte diese Rezension hilfreich für Sie gewesen sein würde ich mich freuen wenn sie unter dieser Rezension auf "JA" klicken.
33 Kommentare|73 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 24. Juni 2011
Nachdem ich so viel gutes über die " kleinen " Koaxial-Helis gelesen hatte, habe ich mir
dann auch mal einen zum testen bestellt. Lieferung, wie bei AMZON eigentlich üblich, war
schnell und zuverlässig. Der Heli selber erstaunt wirklich durch eine extrem ruhige
Fluglage und präzise Steuerung. Natürlich ist es jetzt kein Geschwindigkeits-Monster,
aber dafür ist er ja auch nicht gedacht. Für den Indoor - Bereich ist er nahezu perfekt,
da er auch in kleinen Räumen problemlos geflogen werden kann, und auch den ein oder anderen
" Absturz " unbeschadet übersteht. Fazit: Für das Geld ist es wirklich ein vernünftiges
Spaß-Spielzeug für zwischendurch ...
22 Kommentare|59 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 9. Juli 2012
Zum kl. Helikopter: der Amewi ist ein leistungsstarker kl. Spaßmacher, solide gebaut und sehr wendig.
Natürlich ist der Akku nur bedingt überzeugend - aber das ist eher ein prinzipbedingtes Problem. Tauschakku gela-
den bereithalten, und schon kann es weitergehen.

Kinder sind begeistert - und bei einem Alter von 11 Jahren durchaus gut in der Lage, dieses Spielzeug zu genießen.
Langfristiges zur Robustheit kann von mir noch nicht berichtet werden - bleibt abzuwarten.

Klein, stark, gut. Gutes Preis-/Leistungsverhältnis.

Ein wenig befremdlich ist die Fehlinformation seitens des Verkäufers i.d. Beschreibung des Koffers. Es handelt sich
keineswegs um einen Alukoffer (klingt wohl solider). Ist wohl eher ein billiger Blechkoffer. Ich könnte mit dieser
Wahrheit aber leben, - nur angelogen zu werden, gefällt wohl keinem ... .

Meine Empfehlung zum Kauf. Sie bereiten damit jemandem viel Freude.

09.07.2012
0Kommentar|6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
VINE-PRODUKTTESTERam 27. Oktober 2011
Vine Kundenrezension eines kostenfreien Produkts( Was ist das? )
Der RC-Heli wird in einem passenden, kleinen Koffer mit Sichtfenster geliefert. Der Lieferumfang umfasst natürlich den Heli selbst, die Fernbedienung, einen Ersatzheckrotor, ein Aufladekabel mit USB Anschluss sowie eine kompakte und verständliche Anleitung mit den wichtigsten Grundlagen.

Für die ersten Flugversuche fehlen somit noch 6 AA Batterien. Es sollten auch möglichst neue Batterien sein, am besten frisch aus der Packung. Meine ersten Flugversuche mit irgendwelchen zusammengesuchten Batterien mit unterschiedlichen Restkapazitäten endeten kläglich, die Steuerung funktioniert eher indirekt und unpräzise.
Die dutzenden Abstürze und Crashes in dieser Phase und darüber hinaus steckte der Heli bisher gut weg, jedenfalls ohne irgendeine Beschädigung technischer oder mechanischer Natur. Auch sonst ist die Verarbeitung des Helis tadellos, nur der Fernbedienung merkt man ihren "Made in China" Aufdruck sofort an, auch wenn es funktional nichts zu beanstanden gibt. Die Verarbeitung und das Material wirken nicht besonders hochwertig.

Mit vollen Batterien und einem komplett aufgeladenen Heli kam sehr rasch Spaß auf. Nach einer kurzen Eingewöhnung an die Steuerung gelingen die meisten Manöver wie beispielsweise punktgenaue Landungen. Die Lernkurve verläuft dabei recht flach und somit eignet sich der Heli gut als Spielzeug.
Die vom Hersteller abgegebene Empfehlung für ein Alter ab 14 Jahren würde ich so auch abgeben. So ganz ungefährlich ist ein fliegendes, mit sich schnell bewegenden Objekten versehenes Gerät schliesslich nicht. Auch die Empfehlung, das Gerät ausschliesslich im Haus zu benutzen kann ich unterschreiben. Der Heli ist für Outdoor-Einsätze schlicht zu leicht und dann nicht gut kontrollierbar, es reicht manchmal schon ein kleiner Luftzug in der Wohnung um den Heli spürbar abzulenken.

Fazit: Der Amewi 25072 ist ein tolles Spielzeug für junge und junggebliebene. Nach etwas Übung kriegt man viele Manöver hin. Die Verarbeitung ist robust, auch wenn die Fernbedienung etwas abfällt. Die Fernbedienung und das Fehlen von Batterien im Lieferumfang rechtfertigen für mich dann auch einen kleinen Punktabzug, so dass ich insgesamt 4 Sterne vergebe.
0Kommentar|2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 22. November 2011
Vine Kundenrezension eines kostenfreien Produkts( Was ist das? )
Vor ein paar Monaten hat ein Freund von mir sich so einen kleinen fernbedienbaren Hubschrauber für das Wohnzimmer gekauft. Richtig Spaß wollte allerding snie aufkommen, da der Hubi praktisch nur im Kreis flog. Eine richtige Steuerung war nicht möglich.
Folglich war ich sehr skeptisch, was die Flugeigenschaften meines Neuerwerbs betraf.
Also, die Packung auf und den Koffer raus. Von außen hui aber von innen pfui. Was hier als ALU verkauft wird ist lediglich kunststoffummanteltes Sperrholz. Der Alugriff ist komplett aus Plastik und die Schließe aus Weißblech. Der Rest, wie gesagt, Sperrholz. Leute, so geht's nicht! 1 Punkt Abzug vorweg!
Im Koffer selbst: Fernbedienung (Kunststoff, Hubschrauber (Kunststoff und Metall!), Bedienungsanleitung (gutes Deutsch!), 1 Heckrotor als Ersatz (auch gut), ein Ladekabel mit USB-Anschluss und eine Ersatzteilliste (prima). Was fehlt? Na klar, die batterien für die Fernbedienung! Dass das immer noch niemand begriffen hat: so ein Spielgerät sollte auch von Anfang an bespeilbar sein. Da ich vorher ja nciht weiß, was für Batterien (und ob überhaupt) nötig sind, kann ich die erst später besorgen. Ganz toll zur Weihnachtszeit! Ein Punkt Abzug dafür!
Ist der Amewi 25072 aber erst mal flugbereit, dann sind dem Spaß kaum Grenzen gesetzt. Bekanntermaßen (oder doch nicht?) ist ein Heli nicht leicht zu steuern. Man hat sich nämlich auf drei Parameter zu konzentrieren:
1. Die Flughöhe
2. vorwärts/rückwarts
3. links/rechts
Deshalb ist so ein Hubschrauber nicht mit anderen Fernlenkfahrzeugen, wie z.B. Auto oder Boot, vergleichbar. Sehr gut ist der Trimmregler an der Fernbedienung, mit dem man den Amewi 25072 relativ stabil halten kann. Und dann geht's los: Der Amewi 25072 fliegt richtig gut durch's Zimmer. Vorausgesetzt man geht sehr vorsichtig mit der Steuerung um. Mal nicht aufgepasst und schon kracht er an die Wand, die Decke oder einen Schrank. Doch das verzeiht der Amewi recht gut. Seine nciht fixierten Rotoren hinterlassen an Gegenständen praktisch keine Macken. Allerdings sind auf Dauer einige kleine Dellen in den Rotorblättern erkennbar. Wie lange die dann halten liegt am Piloten!
Abstürze übersteht der Amewi 25072 auch recht gut. Sein Gestell ist aus Metall und macht einen insgesamt positiven Eindruck. Relativ schnell gelang es mir den Hubschrauber sanft von A nach B fliegen zu lassen und eingiermaßen sanft zu landen. Besonders schön ist es, wenn mal eine perfekte Landung gelingt.
OK, die Flugzeit ist mit 5-9 Minuten nicht wirklich lang. Das ist aber so einem kleinen Teil auch nicht anders möglich, denn ein größerer Akku braucht Platz und hat viel Gewicht. Am ende der Flugzeit lässt der Akku dann langsam nach und der Hubi kann sanft gelandet werden.
Mit bereitet der Amewi 25072 viel Spaß. Die Aufladung erfolgt über meinen PC oder ich stecke das Ladekabel in einen Adapter in die Steckdose. Ein paar Minuten warten (bis das Licht am Kabel ausgeht!) und es kann weitergehen. Ich finde den Hubi insgesamt dann so gelungen, das ich bereit bin, einen Sonderpunkt für ein richtig gelungenes Flugvergnügen zu geben. Deshalb 4****!

NACHTRAG: nach nur wenigen Wochen, gerade als ich anfing mit dem Ding so richtig durch's Zimmer zu fliegen - zack! einmal zu schnell zu hoch / Bruchlandung und aus! - ist der Hubschrauber kaputt gegangen. Der Motor für den unteren Rotor tut's nicht mehr und der Hubi dreht sich ständig um sich selbst. : (
0Kommentar|11 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 31. Dezember 2012
Zum Zubehör des Amewi 25072 gehören 1 Koffer, USB-Ladekabel für den Helikopter, 2? Ersatzblätter für den kleinen Rotor hinten.
Den Koffer finde ich eine klasse Idee, so kann man die "Kleinteile" wie USB-Ladekabel, zusammen mit dem Heli aufbewahren ohne, dass die Sachen in der Wohnung verstreut deponiert werden (manchmal fallen mir die Sachen aus der Hand und einige Zeit später bin ich am Suchen ... vielleicht kennen Sie das?).

Das USB-Ladekabel: Zum Aufladen des Helikopters gibt es zwei Möglichkeiten: Entweder man verbindet ihn mit der Fernbedienung und lädt ihn über Batterien auf - finde ich nicht so toll, den damit steigt der Batterienverbrauch - je nachdem wie oft man den Helikopter nutzt.
Eine weitere Möglichkeit ist es, den Helikopter mit dem Rechner über ein USB-Kabel zu verbinden. Finde ich top! Ladezeit beträgt - laut Hersteller - 30 Minuten. Könnte man nicht auch für die Fernbedienung ein USB-Anschluss einbauen? (Für sie benötigt man 6 AA Batterien, die nicht im Paket enthalten sind.)

Für die kleinen Blätter hinten am Helikopter sind Ersatzblätter dabei. Ich glaube, sie waren lose angebracht, ist also top :)

Der Koffer schaut stabil aus und macht alles in allem einen sehr guten, fast schon professionellen :D Eindruck.

Das Design des Helikopters finde ich klasse. Das Material ist stabil, d.h. ich hatte nicht den E i n d r u c k, dass das Gerät bricht oder auseinander fällt, wenn er abstürzt.

Die Fernbedienung... ein Minuspunkt. Ich hatte den Helikopter zwei Mal bestellt (inkl. einer Ersatzlieferung). Beide habe ich zurückgeschickt, weil sich die Fernbedienung nicht anschalten ließ. (Jetzt sitze ich auf 16 Test-Batterien fest :( )
Ich vermute, dass die defekte Fernbedienung damit zusammenhängt, dass die Fernbedienung - im Gegensatz zum Helikopter - im Alu-Koffer nicht befestigt ist.

Jedenfalls konnte ich den Helikopter aufgrund dessen nicht ausprobieren :( Ich werde aber versuchen, den Helikopter in den kommenden Tagen in einem Geschäft hier zu bekommen... denn ich hoffe, dass die beiden Defekten Fernbedienungen Zufall waren (zumal es hier so viele positive Bewertungen gibt).
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 12. Oktober 2011
Vine Kundenrezension eines kostenfreien Produkts( Was ist das? )
Der Heli macht wirklich einen äußerst grandiosen Eindruck! Die Verarbeitung und die Qualität ist wirklich Top! Allerdings wirkt das Getriebe des Kleinen doch schon sehr aufwändig, -was jetzt nicht negativ zu werten ist! Der Heli fliegt unglaublich stabil und steckte bis jetzt jeden Crash locker weg!

Leider ist meine Fernbedienung nicht so genial verarbeitet. Hier lässt die Qualität zu Wünschen übrig. Bei mir hängt der rechte Knüppel an den An- Ausschlägen. Auch den "Alu"-Koffer finde ich persönlich nicht so toll. Ich hätte einen echten Alu-Koffer erwartet mit richtiger Schaumstoffeinlage. Jedoch ist in dem Koffer nur ein geformtes "Verpackungsmaterial" (sehr dünnes Plastik mit Fließüberzug) das schnell knickt und einfach mechanisch nichts aushält. Wenigstens ist das Laden des Helis über optionales USB super toll gelöst.

Alles im Allem bin ich mit dem Heli zufrieden und von der Qualität echt überrascht. Nicht mit dem Zubehör, da mich der Koffer und die Fernbedienung etwas enttäuscht haben! Ansonsten könnte der Heli noch einen Tick spritziger sein. Aber er macht auch so unglaublich viel Spaß! Die Stabilität beim Flug ist wirklich beeindruckend. Ebenso bin ich von der Qualität echt positiv überrascht. Genauso verwundert bin ich, dass er all meine Crash'e einwandfrei und ohne Schaden überstanden hat! -Respekt! ;)
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 10. Juni 2016
Ich bin Anfänger und dachte, dass ein etwas günstigerer Indoor Helikopter für erste Flugstunden geeignet wäre. Dem war nicht so. Der aller erste Flug endete damit, dass sich die Rotorblätter, die zuvor womöglich nicht richtig verschraubt wurden, von der Achse lösten und somit gleich die ersten eigenhändigen Reparaturen vollzogen werden mussten (was bei derart kleinen Schrauben und Teilen ein schier unmögliches Unterfangen war!). Innerhalb des zweiten Flugs, nachdem die Reparatur geglückt war, löste sich ein Zahn eines der kleinen Zahnräder. Zwei Flüge, ein Reparaturversuch und 38 Euro los. Schon die Verpackung des Hubschraubers lässt erahnen, dass die Verarbeitung und das Material des Helikopters zu wünschen übrig lassen. Billigste Qualität!!! Finger weg!!!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 22. Dezember 2011
Der Amewi 26072 Helikopter macht wirklich Spaß, denn was man hier für sein Geld bekommt ist erstaunlich! Der Mini-Heli ist nämlich sehr stabil gebaut, da hier die wichtigsten Teile aus Aluminium bestehen. Die Flugeigenschaften sind einfach hervorragend, und haben wirklich den Namen "Ready to Fly" verdient! Auspacken, aufladen und ab geht die Post. Ich habe lediglich 2 mal auf den Trimmschalter drücken müssen, und ab da stand er wie eine 1 in der Luft.
Trotz der Infrarot-Fernbedienung reagiert dieser Heli ziemlich schnell. Über die Haltbarkeit kann ich nach 5 Tagen leider noch nicht viel sagen, zumindest hat er schon 2 Crashes vollkommen unbeschadet überlebt.
Ich kann den Indoor-Heli nur wärmstens empfehlen, vor allem um sich kostengünstig den Einstieg in die Helikopterwelt zu eröffnen.
Zum guten Schluss wie immer, die Lieferung von Amazon kam innerhalb von 24 Std. an, und die Verpackung war vorbildlich.
11 Kommentar|5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.
Alle 3 beantworteten Fragen anzeigen