Kundenrezensionen


147 Rezensionen
5 Sterne:
 (96)
4 Sterne:
 (23)
3 Sterne:
 (9)
2 Sterne:
 (5)
1 Sterne:
 (14)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


51 von 53 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Robuster Flugspaß für Groß und Klein
Der Hubschrauber kommt in einem eigenen Tragekoffer daher, gut in Schaumstoff Inlays verpackt und bestens verstau- und transportierbar. Ein Zusammenbau entfällt,lediglilch die Fernbedienung muss mit 6(!) AA Batterien, die dem Set nicht beiliegen, befüllt und startklar gemacht werden. Den Hubschrauber selbst ldt man per USB Kabel auf - eine volle Aufladung...
Veröffentlicht am 11. Oktober 2011 von Nordlicht

versus
5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Helikopter AMEWI 25072 - Level X IR, Indoor, - klein, stark, gut - immer i.d. Relation zum Preis gesehen. Erfreuliches Produkt.
Zum kl. Helikopter: der Amewi ist ein leistungsstarker kl. Spaßmacher, solide gebaut und sehr wendig.
Natürlich ist der Akku nur bedingt überzeugend - aber das ist eher ein prinzipbedingtes Problem. Tauschakku gela-
den bereithalten, und schon kann es weitergehen.

Kinder sind begeistert - und bei einem Alter von 11 Jahren durchaus gut...
Veröffentlicht am 9. Juli 2012 von Andrej Kostolani


‹ Zurück | 1 215 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

51 von 53 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Robuster Flugspaß für Groß und Klein, 11. Oktober 2011
Von 
Nordlicht (Schleswig-Holstein) - Alle meine Rezensionen ansehen
(TOP 500 REZENSENT)   
= Haltbarkeit:5.0 von 5 Sternen  = Spaßfaktor:5.0 von 5 Sternen  = Pädagogisch wertvoll:5.0 von 5 Sternen 
Rezension bezieht sich auf: Amewi 25072 - Level X IR, Indoor Helikopter im Alukoffer (GYRO, USB, LiPo-Akku) (Spielzeug)
Vine Kundenrezension eines kostenfreien Produkts (Was ist das?)
Der Hubschrauber kommt in einem eigenen Tragekoffer daher, gut in Schaumstoff Inlays verpackt und bestens verstau- und transportierbar. Ein Zusammenbau entfällt,lediglilch die Fernbedienung muss mit 6(!) AA Batterien, die dem Set nicht beiliegen, befüllt und startklar gemacht werden. Den Hubschrauber selbst ldt man per USB Kabel auf - eine volle Aufladung benötigt gute 20 Minuten und hält ungefähr 5 bis 6 Minuten vor.

Der Amewi 25072 ist lediglich gut 20 cm lang und keine 4 cm breit, besticht aber durch äusserst stabile Verarbeitung und ein realistisches Äußeres. Ein kleiner Schalter aktiviert den Hubschrauber und blinkende rot/blau Leuchtioden zeigen "startklar" an.

Die Steuerung via Fernbedienung ist für den Anfänger ein wenig gewöhnungsbedürftig, aber das Fluggerät verzeiht dem Nutzer auch schwerste Abstürze und Rammattacken gegen Zimmerwände und -decken mit beieindruckender Gelassenheit - der Amewi 25072 schüttelt sich kurz, stellt sich meist von selbst wieder auf und ist erneut Abflugbereit. Kein Verhaken der Rotorblätter, keine abgeschlagenden Kleinteile - nichts deutet auf die schwere Verunfallung beim letzten Flug hin.

Diese Robustheit sorgt auch dafür, dass das Fliegen reinster Spaß ist. Ohne Angst, das Fluggerät zu beschädigen, kann auch in den Händen von Kindern nichts passieren - solange man rechtzeitig leicht zerstörbare Deko aus dem Zimmer entfernt. Der einzige Makel tritt hier dann allerdings auch zu Tage... die Aufladung des Hubschraubers sorgt für lediglich 5 bis 6 Minuten Flugspaß. Danach beginnen die Rotorblätter zu stottern, der Amewi 25072 hüpft noch kurz unelegant in die Luft und macht deutlich, dass eine erneute Aufladung notwendig ist.

Bei mir hat dieser ferngesteuerte Hubschrauber für leuchtende Augen gesort und meinem 9-jährigem Sohn ging es da nicht anders. Das Spielzeug - mehr ist es nicht, aber halt auch nicht weniger - ist super verarbeitet, sofort Einsatzbereit und leicht transportierbar. Wer schon immer mal so ein Fluggerät antesten wollte, erhält hiermit einen preiswerten aber hochwertigen Einstieg ins Hobby.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


71 von 75 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Kann nicht genug davon bekommen, 9. Dezember 2011
Von 
Norek (Österreich) - Alle meine Rezensionen ansehen
(TOP 100 REZENSENT)   
= Haltbarkeit:5.0 von 5 Sternen  = Spaßfaktor:5.0 von 5 Sternen  = Pädagogisch wertvoll:3.0 von 5 Sternen 
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Amewi 25072 - Level X IR, Indoor Helikopter im Alukoffer (GYRO, USB, LiPo-Akku) (Spielzeug)
Ich habe gestern diesen Helikopter von Amazon geliefert bekommen und mich dann den gesamten Tag damit beschäftigt.

Abgestürzt bin ich gefühlte 100mal. Der Helikopter kann dafür jedoch nichts und trotz mehreren Abstürzen von 2,5 Meter höhe ist noch alles ganz. Er ist super zu Steuern und durch den Gyro wirklich ruhig zu fliegen. Ich habe vor 5Jahren einen Indoor Helikopter gekauft und bei diesem war es fast unmöglich zu fliegen.

Mit dem Amewi 25072 habe ich als totaler Neuling wirklich das Gefühl diesen präzise steuern zu können. Er fliegt mit einer zufriedenstellenden Geschwindigkeit nach Vorne und auch Zurück und kann auch wirklich ruhig an einem platz gehalten werden.

Übertrifft also meine Erwartungen.

Einziges "Manko" ist eine falsche Beschreibung bzgl. Aufladen über USB Kabel. Hier steht in der Beschreibung das das rote Licht leuchtet bis der Akku voll geladen ist und dann aus geht. In Wirklichkeit ist es genau umgekehrt! Sobald der Akku voll geladen ist leuchtet am USB Stecker ein rotes Licht auf!

Wenn es noch Fragen geben sollte stehe ich natürlich gerne zu Verfügung und werde versuchen diese so schnell wie mir möglich ist zu beantworten. Sollte diese Rezension hilfreich für Sie gewesen sein würde ich mich freuen wenn sie unter dieser Rezension auf "JA" klicken.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


59 von 63 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Interessantes Spielzeug, 24. Juni 2011
= Haltbarkeit:5.0 von 5 Sternen  = Spaßfaktor:5.0 von 5 Sternen  = Pädagogisch wertvoll:3.0 von 5 Sternen 
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Länge:: 3:09 Minuten

Nachdem ich so viel gutes über die " kleinen " Koaxial-Helis gelesen hatte, habe ich mir
dann auch mal einen zum testen bestellt. Lieferung, wie bei AMZON eigentlich üblich, war
schnell und zuverlässig. Der Heli selber erstaunt wirklich durch eine extrem ruhige
Fluglage und präzise Steuerung. Natürlich ist es jetzt kein Geschwindigkeits-Monster,
aber dafür ist er ja auch nicht gedacht. Für den Indoor - Bereich ist er nahezu perfekt,
da er auch in kleinen Räumen problemlos geflogen werden kann, und auch den ein oder anderen
" Absturz " unbeschadet übersteht. Fazit: Für das Geld ist es wirklich ein vernünftiges
Spaß-Spielzeug für zwischendurch ...
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Helikopter AMEWI 25072 - Level X IR, Indoor, - klein, stark, gut - immer i.d. Relation zum Preis gesehen. Erfreuliches Produkt., 9. Juli 2012
= Haltbarkeit:3.0 von 5 Sternen  = Spaßfaktor:4.0 von 5 Sternen  = Pädagogisch wertvoll:3.0 von 5 Sternen 
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Amewi 25072 - Level X IR, Indoor Helikopter im Alukoffer (GYRO, USB, LiPo-Akku) (Spielzeug)
Zum kl. Helikopter: der Amewi ist ein leistungsstarker kl. Spaßmacher, solide gebaut und sehr wendig.
Natürlich ist der Akku nur bedingt überzeugend - aber das ist eher ein prinzipbedingtes Problem. Tauschakku gela-
den bereithalten, und schon kann es weitergehen.

Kinder sind begeistert - und bei einem Alter von 11 Jahren durchaus gut in der Lage, dieses Spielzeug zu genießen.
Langfristiges zur Robustheit kann von mir noch nicht berichtet werden - bleibt abzuwarten.

Klein, stark, gut. Gutes Preis-/Leistungsverhältnis.

Ein wenig befremdlich ist die Fehlinformation seitens des Verkäufers i.d. Beschreibung des Koffers. Es handelt sich
keineswegs um einen Alukoffer (klingt wohl solider). Ist wohl eher ein billiger Blechkoffer. Ich könnte mit dieser
Wahrheit aber leben, - nur angelogen zu werden, gefällt wohl keinem ... .

Meine Empfehlung zum Kauf. Sie bereiten damit jemandem viel Freude.

09.07.2012
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


10 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Flugspaß mit Suchtgefahr, 22. November 2011
= Haltbarkeit:4.0 von 5 Sternen  = Spaßfaktor:5.0 von 5 Sternen  = Pädagogisch wertvoll:4.0 von 5 Sternen 
Rezension bezieht sich auf: Amewi 25072 - Level X IR, Indoor Helikopter im Alukoffer (GYRO, USB, LiPo-Akku) (Spielzeug)
Vine Kundenrezension eines kostenfreien Produkts (Was ist das?)
Vor ein paar Monaten hat ein Freund von mir sich so einen kleinen fernbedienbaren Hubschrauber für das Wohnzimmer gekauft. Richtig Spaß wollte allerding snie aufkommen, da der Hubi praktisch nur im Kreis flog. Eine richtige Steuerung war nicht möglich.
Folglich war ich sehr skeptisch, was die Flugeigenschaften meines Neuerwerbs betraf.
Also, die Packung auf und den Koffer raus. Von außen hui aber von innen pfui. Was hier als ALU verkauft wird ist lediglich kunststoffummanteltes Sperrholz. Der Alugriff ist komplett aus Plastik und die Schließe aus Weißblech. Der Rest, wie gesagt, Sperrholz. Leute, so geht's nicht! 1 Punkt Abzug vorweg!
Im Koffer selbst: Fernbedienung (Kunststoff, Hubschrauber (Kunststoff und Metall!), Bedienungsanleitung (gutes Deutsch!), 1 Heckrotor als Ersatz (auch gut), ein Ladekabel mit USB-Anschluss und eine Ersatzteilliste (prima). Was fehlt? Na klar, die batterien für die Fernbedienung! Dass das immer noch niemand begriffen hat: so ein Spielgerät sollte auch von Anfang an bespeilbar sein. Da ich vorher ja nciht weiß, was für Batterien (und ob überhaupt) nötig sind, kann ich die erst später besorgen. Ganz toll zur Weihnachtszeit! Ein Punkt Abzug dafür!
Ist der Amewi 25072 aber erst mal flugbereit, dann sind dem Spaß kaum Grenzen gesetzt. Bekanntermaßen (oder doch nicht?) ist ein Heli nicht leicht zu steuern. Man hat sich nämlich auf drei Parameter zu konzentrieren:
1. Die Flughöhe
2. vorwärts/rückwarts
3. links/rechts
Deshalb ist so ein Hubschrauber nicht mit anderen Fernlenkfahrzeugen, wie z.B. Auto oder Boot, vergleichbar. Sehr gut ist der Trimmregler an der Fernbedienung, mit dem man den Amewi 25072 relativ stabil halten kann. Und dann geht's los: Der Amewi 25072 fliegt richtig gut durch's Zimmer. Vorausgesetzt man geht sehr vorsichtig mit der Steuerung um. Mal nicht aufgepasst und schon kracht er an die Wand, die Decke oder einen Schrank. Doch das verzeiht der Amewi recht gut. Seine nciht fixierten Rotoren hinterlassen an Gegenständen praktisch keine Macken. Allerdings sind auf Dauer einige kleine Dellen in den Rotorblättern erkennbar. Wie lange die dann halten liegt am Piloten!
Abstürze übersteht der Amewi 25072 auch recht gut. Sein Gestell ist aus Metall und macht einen insgesamt positiven Eindruck. Relativ schnell gelang es mir den Hubschrauber sanft von A nach B fliegen zu lassen und eingiermaßen sanft zu landen. Besonders schön ist es, wenn mal eine perfekte Landung gelingt.
OK, die Flugzeit ist mit 5-9 Minuten nicht wirklich lang. Das ist aber so einem kleinen Teil auch nicht anders möglich, denn ein größerer Akku braucht Platz und hat viel Gewicht. Am ende der Flugzeit lässt der Akku dann langsam nach und der Hubi kann sanft gelandet werden.
Mit bereitet der Amewi 25072 viel Spaß. Die Aufladung erfolgt über meinen PC oder ich stecke das Ladekabel in einen Adapter in die Steckdose. Ein paar Minuten warten (bis das Licht am Kabel ausgeht!) und es kann weitergehen. Ich finde den Hubi insgesamt dann so gelungen, das ich bereit bin, einen Sonderpunkt für ein richtig gelungenes Flugvergnügen zu geben. Deshalb 4****!

NACHTRAG: nach nur wenigen Wochen, gerade als ich anfing mit dem Ding so richtig durch's Zimmer zu fliegen - zack! einmal zu schnell zu hoch / Bruchlandung und aus! - ist der Hubschrauber kaputt gegangen. Der Motor für den unteren Rotor tut's nicht mehr und der Hubi dreht sich ständig um sich selbst. : (
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Qualität muss nicht teuer sein!, 22. Dezember 2011
= Haltbarkeit:4.0 von 5 Sternen  = Spaßfaktor:5.0 von 5 Sternen  = Pädagogisch wertvoll:3.0 von 5 Sternen 
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Amewi 25072 - Level X IR, Indoor Helikopter im Alukoffer (GYRO, USB, LiPo-Akku) (Spielzeug)
Der Amewi 26072 Helikopter macht wirklich Spaß, denn was man hier für sein Geld bekommt ist erstaunlich! Der Mini-Heli ist nämlich sehr stabil gebaut, da hier die wichtigsten Teile aus Aluminium bestehen. Die Flugeigenschaften sind einfach hervorragend, und haben wirklich den Namen "Ready to Fly" verdient! Auspacken, aufladen und ab geht die Post. Ich habe lediglich 2 mal auf den Trimmschalter drücken müssen, und ab da stand er wie eine 1 in der Luft.
Trotz der Infrarot-Fernbedienung reagiert dieser Heli ziemlich schnell. Über die Haltbarkeit kann ich nach 5 Tagen leider noch nicht viel sagen, zumindest hat er schon 2 Crashes vollkommen unbeschadet überlebt.
Ich kann den Indoor-Heli nur wärmstens empfehlen, vor allem um sich kostengünstig den Einstieg in die Helikopterwelt zu eröffnen.
Zum guten Schluss wie immer, die Lieferung von Amazon kam innerhalb von 24 Std. an, und die Verpackung war vorbildlich.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4.0 von 5 Sternen Die Erfahrung eines Modellflug-Anfängers mit dem Amewi Level X (Update), 28. November 2014
Von 
T. Weisser (Baden-Württemberg Deutschland) - Alle meine Rezensionen ansehen
(REAL NAME)   
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Amewi 25072 - Level X IR, Indoor Helikopter im Alukoffer (GYRO, USB, LiPo-Akku) (Spielzeug)
Als blutiger Anfänger habe ich mich für dieses Modell entschieden. Ausschlaggebend waren dabei auch die guten Bewertungen.
Der erste Eindruck beim Öffnen des Koffers war so, wie ich es in dieser Preisklasse erwartet habe. Made in China eben...

Startvorbereitungen:
Das Einlegen der Batterien in die Fernsteuerung war problematisch. Batterien eingelegt => Fernsteuerung auf ON => nix hat sich getan. Festgestellte Ursache: Durch die weißen Kunststoff-Abstandhalter zwischen den Batterien kann es bei manchen Batterien zu Kontaktproblemen zur Nachbarbatterie kommen. Ich habe anfangs Batterien einer neueren Charge eines bekannten Discounters verwendet. Mit anderen Batterien lief die Fernsteuerung. Allerdings kommt mir das "Gasgeben" eher grob abgestuft vor. Ich würde mir ein "Gasgeben" mit feinerer Abstufung wünschen. Aber wie gesagt...ich bin Anfänger ;)

Ladekabel:
Auch bei mir ist es umgekehrt als in der Bedienungsanleitung: Beim Laden leuchtet die rote LED im Ladekabel NICHT. Erst wenn der Akku voll ist leuchtet es rot. Das hat mich Anfangs ganz schön irritiert. Leider hat das Ladekabel auf der USB-Seite nicht immer einwandfrei Kontakt, obwohl es richtig Steckt. Das nervt manchmal. Das Laden geht recht zügig, gestoppt habe ich es noch nicht.

Flug:
Meine zahlreichen Abstürze und Crashes hat der Heli gut weggesteckt. Nur an den unteren Rotorblätter sieht man Macken. Macht dem Heli aber bis jetzt nix aus. Zu den Flugeigenschaften möchte ich mich als Anfänger jetzt noch nicht aus dem Fenster lehnen.
Aber es macht immer mehr Spass. Die Steuerung ist meinem Gefühl nach nicht ganz feinfühlig. Aber da ich ein Anfänger bin, belasse ich es mal bei diesem ersten Eindruck.

Akku:
Hält nur 5-6 Min., dann schwebt er nur noch über dem Boden und freut sich auf das Ladegerät.

In der Produktbeschreibung stand etwas von "Ersatzheckrotor"...bei mir war keiner dabei.

Fazit:

Für Anfänger die in der Wohnung ihre ersten Flugerfahrungen und räumliches Denken trainieren wollen, reicht dieser Heli mit IR-Steuerung meiner Meinung nach völlig aus. Aber sollte meine Flug-Sucht weiterhin anhalten, kommt ein hochwertigeres Modell mit 2.4 GHZ Steuerung her.

Ein Stern Abzug gibt es wegen dem fummeligen Batterieschacht in der Fernsteuerung, dem Ladekabel und dem -meinem Gefühl nach - eher grob abgestuften Gasgeben.

Update 04.12.14:

Nach einigen Flügen und teilweise heftigen Crashes mit Schränken und Wänden in unserer Wohnung muss ich diesem Heli 4 Sterne geben. Am Heli ist bisher nichts großes Defekt. Ein Zahn des Antriebritzels und einige Schrammen im Rotorblatt...mehr nicht. In Relation zu der Heftigkeit der Abstürze ist das gar nichts. Auch der Heckrotor, den ich zuerst vermisst habe, ist aufgetaucht. Hat sich im Koffer versteckt, hätte besser hinsehen sollen. Von mir ganz klar Daumen hoch!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Sehr stabil, USB-Laden praktisch, Ersatzteile erhältlich, 14. September 2014
Von 
S. Jost (Hessen) - Alle meine Rezensionen ansehen
(REAL NAME)   
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Amewi 25072 - Level X IR, Indoor Helikopter im Alukoffer (GYRO, USB, LiPo-Akku) (Spielzeug)
Toller Hubschrauber, liegt wirklich sehr stabil in der Luft.

Laden per USB ist auch sehr praktisch, z.B. am USB-Eingang eines DVD-Players laden wir den Hubschrauber fix im Wohnzimmer auf.

Leider sind uns die Rotoren bei einem Crash kaputt gegangen, da dieser Hubschrauber offenbar weit verbreitet ist, konnten wir im Online-Fachhandel problemlos günstige Ersatzteile zugesandt bekommen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Ein herrliches Männerspielzeug, 13. Oktober 2011
Von 
Magneto "Privater Rezensent seit 2006" (NRW) - Alle meine Rezensionen ansehen
(TOP 500 REZENSENT)    (VINE®-PRODUKTTESTER)   
= Haltbarkeit:3.0 von 5 Sternen  = Spaßfaktor:5.0 von 5 Sternen  = Pädagogisch wertvoll:3.0 von 5 Sternen 
Rezension bezieht sich auf: Amewi 25072 - Level X IR, Indoor Helikopter im Alukoffer (GYRO, USB, LiPo-Akku) (Spielzeug)
Vine Kundenrezension eines kostenfreien Produkts (Was ist das?)
Es gibt sicherlich kaum etwas überflüssigeres, als einen Mini-Helikopter, mit dem man durch die Wohnung fliegen kann. Aber als Technik-Nerd und Mann mit ausgeprägtem Spieltrieb konnte ich einfach nicht widerstehen...

Der Mini-Heli kommt in einem zweckmäßigen Alu-Koffer daher, den ich allerdings nicht - wie einige Vorrezensenten - als "edel" bezeichnen würde. Er leistet seine Dienste und macht den fragilen Inhalt transportabel sowie lagerfähig.

Im Koffer befindet sich neben dem Helikopter selbst die Fernbedienung, ein USB-Ladekabel, die Anleitung und ein Ersatz-Heckrotor. Warum ausgerechnet dieser Heckrotor als Ersatzteil mitgeliefert wurde, verstehe wer will, denn genau dieses Teil macht am Heli noch den robustesten Eindruck.

Stichwort Robustheit: Der Heli selbst hat ein Metall-Chassis. Es fällt auf, dass der Hersteller auf die Verwendung von Plastik dort verzichtet hat, wo es irgendwie ging. So bestehen auch die Streben zum Heckausleger nicht wie bei günstigeren Modellen aus Kunststoff, sondern aus kleinen Metallstangen. Die Rotorblätter hingegen sind sämtlich aus Kunststoff gefertigt - wahrscheinlich hätte Metall auch zu viel Gewicht verursacht.

Insgesamt macht der Heli vor allem durch sein Gewicht einen sehr fragilen Eindruck. Doch das ist er (zumindest bei normaler Benutzung) definitiv nicht! Bislang hat er bei mir noch jeden Absturz überlegt. Pfiffig gelöst finde ich beispielsweise, dass die Rotorblätter nicht starr an der Kurbelstange zum Motor befestigt sind, sondern jeweils über ein kleines Scharnier. Bei laufendem Motor sorgt die Zentrifugalkraft dafür, dass die Rotorblätter im 90-Grad-Winkel abstehen. Gleichzeitig aber können die Blätter beim Flug auch mal irgendwo anschlagen, schwingen dann im Scharnier zurück und brechen nicht direkt ab.

Zur Fernbedienung: Sie ist das große Minus dieses Sets! Während der Heli selbst zwar sehr fragil aber sehr wertig gefertigt ist, fühlt sich die Fernbedienung an wie ein Klumpen Plastik. Die Spaltmaße sind unregelmäßig, die Batteriefachabdeckung setzt nicht exakt auf und auch die Abdeckhaube zur in der Fernsteuerung integrierten Ladebuchse wirkt alles andere als durchdacht und lässt sich nur mit erheblicher Gewalt entfernen bzw. wieder aufstecken.

Geladen wird der Heli standardmäßig über die Fernbedienung. Dementsprechend batteriehungrig ist diese auch! Ganze sechs (!) Mignon-Batterien müssen eingelegt werden und die Anleitung warnt davor, Akkus zu benutzen, da diese nicht genügend "Power" hätten, den Akku immer wieder zu laden. Ich habe mich darum nicht geschert und lade den Helikopter über den PC auf.

Beim Ladevorgang fiel mir dann auch ein handfester Fehler in der Bedienungsanleitung auf. Dort heißt es, im USB-Adapter leuchte eine kleine Kontrolllampe, solange der Ladevorgang läuft. Wenn der Heliakku aufgeladen ist, soll dieses Lämpchen dann angeblich erlöschen. Zumindest bei mir war es allerdings komplett andersherum.

Das Flugverhalten ist exzellent! Der Heli steht präzise in der Luft und reagiert gut auf die Befehle der Fernbedienung. Die angegebene Flugzeit von ca. 9 Minuten wird in der Realität dadurch übertroffen, dass man nicht die ganze Zeit Vollgas fliegt, sondern gerade ein Flug in Etappen (mit Landungen) den Spaß ausmacht. Geht die Akkuleistung dann zu Neige, wird der Rotor des Helikopters allmählich langsamer und erlaubt noch einen kontrollierten Sinkflug. Man muss also nicht befürchten, dass er einem aus fünf Metern Höhe unvermittelt abschmiert.

Mein Fazit für dieses "Männerspielzeug" ist durchweg positiv. Ich hätte nicht gedacht, dass mir ein derart nutzloses Teil so viel Freude bereiten könnte. Einen Stern Abzug gibt es aber für die billige Fernbedienung. Da darf man dann doch mehr warten. Und dann hoffe ich einfach mal, dass er auch die nächsten Abstürze unbeschadet überlebt.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Sehr gut zu steuern, fast unkaputtbar, 9. August 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Amewi 25072 - Level X IR, Indoor Helikopter im Alukoffer (GYRO, USB, LiPo-Akku) (Spielzeug)
Hochwertige Vearbeitung, viel Aluminium, super Flugeigenschaften!
Ist schon zig Mal an die Wand oder Decke geknallt und hats immer überstanden. Nur einmal ist ein Teil des Heckrotors abgebrochen. Aber dafür ist ja gottseidank Ersatz dabei.

Er wirkt sehr hochwertig (aufgrund des Aluminiums) und steht wirklich ruhig in der Luft wenn man es will.

Ich habe auch vergleichbare Funk Helikopter ausprobiert, aber an die Verarbeitung und die Flugeigenschaften kommen die einfach nicht ran.

Für diesen Preis und die Verarbeitung eine klare Kaufempfehlung!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 215 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen