Fashion Pre-Sale Hier klicken Sport & Outdoor foreign_books Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More saison Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic NYNY

Kundenrezensionen

4,7 von 5 Sternen155
4,7 von 5 Sternen
Preis:29,95 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 17. Dezember 2012
Ich habe diese Tasche für meine Sony Alpha77 mit dem Kit Objektiv DT 18-135mm F3.5-5.6 SAM gekauft.

Verarbeitung ist Top, die Tasche ist schön kompakt, gut gepolstert und macht einen wertigen Eindruck.
Platz für die Kamera ist ausreichend allerdings hätte es etwas mehr Raum zum verstauen des Kameragurtes
seien dürfen.
Der Original Gurt der Kamera lässt sich aber unterbringen indem man zuerst den Gurt in die Tasche schiebt
und danach die Kamera.
Das Objektiv passt auch mit Gegenlichtblende perfekt. Diese muss natürlich umgekehrt aufgesteckt sein.
Alles in allem eine klare Kaufempfehlung.
review image review image review image
0Kommentar|49 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 9. Dezember 2013
Ich habe diese Kameratasche für meine neue Sony SLT-A58K gekauft. Meine Kamera passt super in die Tasche. Für meine Südostasienreise hatte ich ein Sigma 18-200mm auf meiner Kamera und auch damit hat noch alles gut in die Tasche gepasst. Es ist jedoch zu beachten, dass es keinen Platz für ein Zweitobjektiv bietet. Lediglich Zweitakku,SD-Karten und Ladegerät passen noch in die Tasche. Für unterwegs ist die Tasche also ideal, da sie auch verhältnismäßig klein und kompakt ist. Die Tasche ist auch sehr stabil und robust. Auf meiner Reise hatte ich einen Mopedunfall und bin mit meinem gesamten Gewicht auf der Tasche gelandet. Die Tasche hatte nach dem Unfall natürlich Risse im Stoff, aber meiner Sony SLT-A58K ist zum Glück nichts passiert Dank der Tasche. Sie hat den Sturz super abgefangen. Ich kann die Tasche daher nur weiterempfehlen.
0Kommentar|21 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 2. November 2015
Wir haben die Kameratasche für eine Sony Alpha 5000 gekauft und mussten feststellen, dass diese nicht nur zu lang, sonder auch viel zu breit ist. Wenn man ein lange Objektiv benutzt, könnte man die Länge noch akzeptieren, die Breite ist aber sehr hinderlich, da das Gerät hin und her wackelt.

Wir haben die Tasche deswegen zurückgeschickt und die Tasche "Sony LCS-EMC Kameratasche für ILCE-6000,5000..." gekauft. Diese passt nun wirklich perfekt.
0Kommentar|7 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 4. Januar 2014
Ich habe mir diese Tasche für meine Sony Alpha 65 mit Sigma 18-250mm Telezoomobjektiv bestellt. Die Ware wurde wie erwartet zeitnah von Amazon geliefert. Vor dem Kauf hatte ich mir die bereits eingestellten Produktbewertungen durchgelesen und war durchaus skeptisch, da einige von einer zu kleinen Taschen berichteten.

Kaufkriterien:
Als Kaufkriterien waren mir wichtig, dass ich eine kleine und wertig verarbeitete Tasche bekomme, in der ich das Originalzubehör der Kamera (Ladekabel + Ladeschale), sowie einen Ersatzakku und zwei Speicherkarten unterbringen kann. Auch der Tragekomfort wurde beim Kauf berücksichtigt.

Produktbeschreibung:
Die Tasche verfügt insgesamt über zwei, mit Reißverschluss verschließbare Hauptfächer, sowie eine Netztasche an der Außenseite. Weiterhin ist an der Rückseite eine Gürtelaschlaufe zur Befestigung an einem Gürtel angebracht.
In der Haupttasche kann man ohne Probleme die o.g. Kamera + Objektiv verstauen. Es ist sogar noch Platz für ein weiteres Objektiv (da ich selbst kein weiteres Objektiv nutze kann ich keine Angaben dazu machen, ob dies zu Platzproblemen in der Tasche führt). Die Kamera ist pässig und somit sicher in der Tasche verstaubar.
Im zweiten Fach ist ausreichend Platz für einen Ersatzakku, zwei Speicherkarten, sowie das Ladekabel und die Ladeschale vorhanden.
Das Außennetz kann für weiteres Zubehör, in etwa in der Größe von zwei Originalakkus, verwendet werden.

Tragekomfort:
Die Tasche lässt sich bequem mit dem mitgelieferten Tragegurt transportieren. Auch das Tragen am Gürtel ist durchaus angenehm und nicht störend (hier fällt jedoch das Gewicht der Tasche bei verstauter Kamera auf).

Fazit:
Ich kann die Tasche uneingeschränkt weiterempfehlen. Wer auf der Suche nach einer kleinen, wertig verarbeiteten Tasche ist, um die Kamera + mitgeliefertes Originalzubehör unterzubringen, ist mit diesem Produkt sehr gut bedient. Fotografen, die mehr Zubehör unterbringen möchten, sollten zu einem anderen, größeren Produkt greifen.

Die bereits durch andere Käufer aufgezeigten Mängel kann ich nur eingeschränkt nachvollziehen. Der Tragegurt der Kamera kann, wenn man diesen ordentlich zusammenlegt, ohne Probleme in der Tasche verstaut werden. Ich muss jedoch zugestehen, dass Sony hier durchaus ein bisschen mehr Platz hätte zur Verfügung stellen können. Ob es zu Verkratzungen des Displays kommt, kann ich aus eigener Erfahrung nicht sagen. Bisher konnte ich hier noch keine Feststellungen machen.
Die angesprochenen Probleme beim Herausnehmen der Kamera bei aufgeschraubter Gegenlichtblende kann ich nicht bestätigen. Die Halterung, die die Kamera in der Innentasche sicher arretiert, hat mir bisher keine Schwierigkeiten bereitet. Ggf. liegt es hier am verwendeten Zubehör.
0Kommentar|6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 2. Januar 2012
Ich benutze die Tasche für die Alpha 65. Die Kamera liegt gut und sicher verstaut! Allerdings wurde etwas wenig Platz für ein Gurt gelassen, welcher sich bei mir dauerhaft an der Kamera befindet, sodass dieser bei geschlossener Tasche ist immer "rausguckt". Vorne bietet die Tasche noch Platz für SD-Karten oder Ersatzakkus. Die Tasche fühlt sich recht wertig an - und ist im Vergleich zu der Ledervariante von Sony deutlich günstiger. Allerdings bietet die Tasche nur Platz für die Kamera mit einem Objektiv; wer also ein zweites verstauen will, hat schlechte Karten. Wer allerdings damit Leben kann, ist mit der Tasche gut bedient.
11 Kommentar|20 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
Die Tasche ist grds. einwandfrei verarbeitet (meine erste hatte ein kleines Loch und war durch die Qualitätskontrolle gerutscht, kann ja mal passieren und ist bei Amazon kein Problem, weil gleich eine neue geliefert wurde).

In die Tasche passt die A57 mit SAL 18-135. Probleme mit der Unterbringung des an der Kamera angebrachten Gurtes hatte ich entgegen mancher anderer Rezension nicht. Passt auch "über der Kamera" rein, die Tasche ist ja flexibel. Schade nur, dass man die Tasche nicht auch so schließen kann, dass der an der Kamera angebrachte Gurt zum Tragen von Kamera und Tasche benutzt wird. Stattdessen hat die Tasche einen eigenen Tragegurt.

An der Seite ist ein kleines Netzfach, in das z.B. der Objektivdeckt gesteckt werden kann. Es ist aber nicht verschließbar (nur durch Gummizug; das Netzfach hatte bei meiner ersten Tasche das besagte kleine Loch).

Vorn ist eine durch einen Reißverschluß gesicherte Zusatztasche, in die nicht allzuviel reingeht, aber immerhin ein oder zwei Zweitakkus, Speicherkarten und ggf. ein paar Filter. Das Ladegerät etc. passt aber nicht rein.

Wermutstropfen: Die Tasche ist (auch unter Berücksichtigung der MWSt) fast doppelt so teuer wie in den USA. Diese Sony-Preispolitik zulasten der Europäer verdient einen Punkt Abzug.
0Kommentar|5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 19. Januar 2012
Die Tasche macht einen sehr kompakten und wertigen Eindruck. Meine Kamera, eine A65, mit Schultergurt und Handschlaufe passt gut in die Tasche. Da ich noch "nur" das kleine Objektiv mit der Kamera verwende, kann ich den Schultergurt nach unten einfädeln, so dass alles gut passt.

Ergänzung, 09.10.2012
Inzwischen verwende ich die Tasche für die A65 mit einem Objektiv von Sigma (17-50mm und 77mm Filtergewinde) und auch das passt.
0Kommentar|5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 9. Mai 2015
Für das Standart Objektiv Optimal!
Sehr angenehm zu tragen! Gutes Gurt-Polster - u.a. Kaufgrund!!!
Schnelle Lieferung!

Nur so bald man ein ein größeres Objektiv dran hat wir es eng ( eine Brennweite von 80-200mm passt noch)....genauso mit Zubehör z.B. Blitschuh-Adapter!
Ich würde sagen: gute Tasche für kleine Ausflüge und für Menschen die Schnappschüsse möge mit einem Objektiv das keine große Brennweite besitz.
11 Kommentar|3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 29. Dezember 2012
Die gute Nachricht zuerst:

Sowie schon vor mir von Martin geschrieben, passt die Alpha 77 in diesen Kameratasche. Während Martin mit seinem Objektiv 18-135mm schon einen Schritt weiter ist, habe ich die Tasche mit einem 16-50mm ausprobiert. Problemlos. Auch den Schultergurt bringe ich ordentlich gefaltet unter, wobei hier der Reissverschluss des Deckels schon etwas ruckelt, aber es geht.

Die Tasche selbst wirkt hochwertig mit dem derzeit üblichen orangen Innenfutter, dass einen sehr guten Kontrast zur Ausrüstung bietet. Denn eine kleine Vordertasche erlaubt das Mitführen von SD/CF-Karten, Filter und Akkus. Auch das eine oder andere Putzuntensil hat noch Platz.

Die Wasserfestigkeit des Gewebes konnte ich - leider oder Gott sei Dank - noch nicht testen. Hier verwende ich jedoch präventiv einen Silikon-Spray, wie man ihn auch für Outdoor-Kleidung bekommt. Dies macht die Reissverschlüsse zwar nicht wasserdicht, aber leichten Regen sollte man problemlos bewältigen können.

Einsatzgebiet der Tasche:
Zwar habe ich mir einen Vanguard Adapter 48 Kamera-Rucksack bei Amazon.de bestellt. Allerdings hat man seine Alpha zuhause ja nicht immer im Rucksack herumliegen. Kleiner Touren, Familienfeiern oder sonstige Ausflüge ohne weitere Objektive oder Blitzgerät verlangen nach einer gut gepolsterten Tasche als Primärschutz. Allerdings will man keinen Moloch mit sich herumschleppen (wobei ich hier zur klassischen Tasche Dörr Man 1 Professional tendieren würde). Hier punktet die vorliegende Kameratasche von Sony aus meiner Sicht voll!

Alles in allem eine klare Kaufempfehlung!
0Kommentar|2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 5. März 2016
Man erhält hier eine wirklich sehr schöne Tasche. 1A verarbeitet, wie man das von Sony gewohnt ist. Die Alpha 6000 passt mit dem Kitobjektiv (und auch größeren Objektiven) locker rein und man hat noch in der Außentasche genügend Platz für z.B. Ersatzakkus.

Von mir gibts eine klare Kaufempfehlung!
0Kommentar|2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.
Alle 18 beantworteten Fragen anzeigen


Gesponserte Links

  (Was ist das?)